Sie sind nicht angemeldet.

PortalForumMitgliederHilfeImpressumRegeln MSI

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: MSI Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

1

Sonntag, 9. November 2008, 12:08

Sound MS-7301

Hallo zusammen!

Habe folgendes Problem:

Kein Sound bei MS-7301

Finde das Board nichtmal bei MSI!

Habe schon alles Treiber deinstalliert und neu installiert.

Sound ist dann da, aber nur bis ich den Rechner neu starte, dann ist wieder kein Audiogerät mehr da.

Kein Ausrufezeichen in der Systemsteuerung. Keine Lautstärkeregelung in der Taskleiste.

Kann mir Jemand einen Tip geben?

Vielen Dank schonmal.

Ines

anDrasch

Moterador

Beiträge: 4 949

Wohnort: Berlin

MSI Produkte: Grafikkarten

  • Nachricht senden

2

Sonntag, 9. November 2008, 12:25

Hallo Drago4666

Das Board ist von MSI für Packard Bell produziert, darum findest Du bei MSI keinen Support sondern bei Packard Bell .
Unter welchem Betriebssystem ( welches SP) hast Du das Problem?
Hast Du zufällig 4GB Speicher installiert.
Welche Treiber hast Du versucht zu installieren?

3

Sonntag, 9. November 2008, 12:39

Hallo anDrasch!

Danke für deine schnelle Antwort.

Ja, weiß daß das von MSI für PB produziert ist. Bei PB auf der Seite gibt es keinen Soundtreiber für meinen Rechner mehr. Toller Support! :-(

Win XP, SP2, 1 GB Speicher.

Hab fast alle versucht, von MSI über LiveUpdate und manuell, von Realtec HDA_5391.
Habe alles aus der Systemsteuerung deinstalliert, Neustart. Nix.

Fehlt mir jetzt vielleicht noch ein Windows Treiber?

Viele Grüße
Ines

anDrasch

Moterador

Beiträge: 4 949

Wohnort: Berlin

MSI Produkte: Grafikkarten

  • Nachricht senden

4

Sonntag, 9. November 2008, 13:02

Versuch mal den Treiber--> ftp://61.56.69.18/pc/audio/WDM_R208.zip
Mach mal mal ein Screen vom ausgeklappten Gerätemanager so wie im Bild.
»anDrasch« hat folgende Datei angehängt:
  • Geräte.jpg (45,48 kB - 90 mal heruntergeladen - zuletzt: 10. Februar 2013, 20:59)

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »anDrasch« (9. November 2008, 13:13)


5

Sonntag, 9. November 2008, 14:32

Hab ich gemacht.
Nach der Installation war unter Sounds und Audiogeräte was da, dann nach dem Neustart ist wieder kein Audiogerät da :-(

Screenshot ist gemacht, sieht aber alles ok aus!?

Gruß
Ines
»Drago4666« hat folgende Datei angehängt:
  • Hardware.jpg (42,71 kB - 86 mal heruntergeladen - zuletzt: 11. August 2014, 16:50)

anDrasch

Moterador

Beiträge: 4 949

Wohnort: Berlin

MSI Produkte: Grafikkarten

  • Nachricht senden

6

Sonntag, 9. November 2008, 14:56

Zieh mal die Audiokabel ab und steck sie wieder an.
Wird denn im Realtek Sound Manager irgend ein Gerät erkannt?

Beiträge: 21 338

Wohnort: HRO

MSI Produkte: P35/P45/X48 Platinum, P45 Neo2-FR (MS-7558), MSI Wind U100, N9800GTX+ 2D512-OC

  • Nachricht senden

7

Sonntag, 9. November 2008, 14:58

Kannst Du mal im Gerätemanager den Eintrag "Systemgeräte" erweitern und dann nochmal einen Screenshot posten?

8

Sonntag, 9. November 2008, 16:27

Hab ich gemacht, kein Erfolg.

Habe nur einen Realtek HD Audio Manager, dort sehe ich aber kein Audiogerät.

9

Sonntag, 9. November 2008, 16:42

Hier ist der Screenshot.
»Drago4666« hat folgende Datei angehängt:
  • Systemgeräte.jpg (112,72 kB - 63 mal heruntergeladen - zuletzt: 11. August 2014, 16:50)

Beiträge: 21 338

Wohnort: HRO

MSI Produkte: P35/P45/X48 Platinum, P45 Neo2-FR (MS-7558), MSI Wind U100, N9800GTX+ 2D512-OC

  • Nachricht senden

10

Sonntag, 9. November 2008, 20:39

Deinstalliere mal die Audiotreiber nochmal komplett. Nimm am Besten dieses Tool zur Hilfe:

http://www.guru3d.com/category/driversweeper/

Deinstalliere ebenfalls mal den Treiber "Microsoft UAA Bustreiber für High Definition Audio".

Wenn beide Treiber de-installiert sind, dann mach mal einen Neustart und installiere anschließend zuallererst den KB888111-Patch für Windows XP SP2 (siehe Dateianhang) und darauf hin nochmal den aktuellsten Soundtreiber.

Zitat

über LiveUpdate


MSI Live Update solltest Du auf keinem Fall auf einem OEM-Board verwenden. Im schlimmsten Fall flasht es Dir noch ein falsches BIOS und dann ist sowieso erstmal Schicht im Schacht.
»Jack the Newbie« hat folgende Datei angehängt:
  • kb888111xpsp2.rar (702,88 kB - 34 mal heruntergeladen - zuletzt: 3. Februar 2014, 00:25)

11

Sonntag, 9. November 2008, 21:05

Hi Jack the Newbie,

danke für deine Antwort.

Meinst du das im Screenshot mit Microsoft UAA Bustreiber für High Definition Audio?

Hatte ja alles schon deinstalliert und danach dann den Microsoft UAA Bustreiber für High Definition Audio und dann den Soundtreiber installiert.

Bei LiveUpdate hate ich a: Bios Updates deaktiviert und b: erkennt LiveUpdate meine BIOS Version eh nicht ;-)

Welchen Soundtreiber soll ich nach der Deinstallation nehmen? Bitte noch die Info, bevor ich loslege.

Mache das Morgen Nachmittag. Für heute und fürs WE is genug mit Soundproblemen, habe das ganze WE damit verbracht :-(

Vielen Dank für deine Hilfe und ich melde mich sobald ich ein Ergebnis habe morgen.

Viele Grüße
Ines

12

Sonntag, 9. November 2008, 21:07

Sorry, hab vergessen den Screenshot anzuhängen....
»Drago4666« hat folgende Datei angehängt:
  • HD.jpg (68,79 kB - 33 mal heruntergeladen - zuletzt: 11. August 2014, 16:51)

Beiträge: 21 338

Wohnort: HRO

MSI Produkte: P35/P45/X48 Platinum, P45 Neo2-FR (MS-7558), MSI Wind U100, N9800GTX+ 2D512-OC

  • Nachricht senden

13

Sonntag, 9. November 2008, 21:10

Zitat

Meinst du das im Screenshot mit Microsoft UAA Bustreiber für High Definition Audio?


Ja, aber ich dachte eigentlich eher daran, den Treiber direkt über den Eintrag im Gerätemanager zu deinstallieren.

Zitat

Welchen Soundtreiber soll ich nach der Deinstallation nehmen? Bitte noch die Info, bevor ich loslege.


Am Besten den aktuellsten Realtek HD Audio-Treiber direkt von Realtek:

http://www.realtek.com.tw/downloads/down…3&GetDown=false

-------------

Sollte das alles nichts an Deinem Problem ändern, würde ich mich an Deiner Stelle mit Packard Bell auseinandersetzen bzw. dem Händler, der Dir das System verkauft hat.

14

Sonntag, 9. November 2008, 21:33

[Ja, aber ich dachte eigentlich eher daran, den Treiber direkt über den Eintrag im Gerätemanager zu deinstallieren.
Wo finde ich den denn im Gerätemanager? Sorry ich sehe da nix.

Werde ich machen, falls das alles nix nützt.

Danke dir!!!