MSI Endanwender-Forum

Rund um MSI Produkte => Netzwerk und Kommunikation => Thema gestartet von: ZZZorro am 22. Oktober 2004, 09:08:55

Titel: PC2PC MS6967 Bluetooth
Beitrag von: ZZZorro am 22. Oktober 2004, 09:08:55
Moin Moin!
Habe ein Problem mit dem MS-6967 Bluetooth-Stick! Ich will mit den Programmen VieSie oder 25@once auf mein S65 von Siemens zugreifen. Habe die Software von der CD inkl. Treiber unter XP installiert. Richte auch den Serial Port bei der ersten Abfrage mit COM 4, bei der zweiten mit COM 5 ein. Und OBEX File-Transfer. Handy und Stick werden „gepaart“. Unten rechts kommt eine „gekreuzte“ neue Netzwerkverbindung dazu.

Wenn ich über Quickstart-Serialport das Handy auswähle stellt er eine Verbindung her (Symbol wird grün) und auf dem Bildschirm kommt ne Meldung, dass COM 5 verwendet wird. Starte ich nun die o.g. Programme und diese suchen scheinbar die Verbindung über den Port mit dem Handy stürzt das ganze System ab. Erst kam noch ein Bluescreen (IRQL_NOT_LESS_OR_EQUAL) jetzt selbst dieser nicht mehr (nur noch ein schwarzer Bildschirm und der Rechner startet neu durch). Habe den Rechner bereits diverse Male in den Auslieferungszustand zurückgesetzt und die Installation erneut durchgeführt, aber immer wieder o.g. Symptome. Es handelt sich um einen PC von Aldi (11/2003).

Kann mir jemand einen Rat geben, wie ich alles zum Laufen kriege?

Gruß aus S-H
ZZZorro
Titel: RE: PC2PC MS6967 Bluetooth
Beitrag von: gorn79 am 29. Dezember 2004, 03:57:39
Hallo ZZZorro,
Ich vermute mal das du die mitgelieferten Widcomm Treiber installiert hast.
Diese sollltest du Schnellstens deinstallieren!

Seit XP Service Pack 2 brauchst du diese nicht mehr. Um ein Bluetooth-Gerät zu paaren musst du unter Systemsteuerung -> Bluetooth-Geräte dein Handy  über hinzufügen konfigurieren dann sollte es gehen.

Wenn du trotzdem einen Bluescreen bekommest dann poste mal den Stop Fehlercode und den Dateinamen der Datei die den Fehler ausgelöst hat.

Gruß
Gorn79