MSI Endanwender-Forum

Allgemeines Forum => Allgemeine Hardwarefragen => Thema gestartet von: Fletschy am 01. April 2021, 15:40:10

Titel: Bios so einstellen das der Rechner von einem Linux USB Stick bootet
Beitrag von: Fletschy am 01. April 2021, 15:40:10
Hallo zusammen!

Ich habe einen neuen Rechner bekommen und würde gern das Bios so einstellen das dieser von einem Linux-USB Stick bootet. Leider komme ich nicht weiter und hoffe auf Eure Hilfe.

Mein Betriebs-System: WIN 10
Motherboard: MSI A320M-A PRO
AMD Ryzen 7
Titel: Re: Bios so einstellen das der Rechner von einem Linux USB Stick bootet
Beitrag von: der Tobi am 01. April 2021, 16:42:34
Wo hapert es denn?
Im BIOS kannst Du die Bootreihenfolge einstellen und dann den USB Stick mit dem Linux drauf an die erste Stelle setzen.
Die Schritte sollten auch im Handbuch beschrieben sein.

Das Handuch zu Deinem Board findest Du hier:
https://download.msi.com/archive/mnu_exe/mb/M7C96v1.0.pdf
Titel: Re: Bios so einstellen das der Rechner von einem Linux USB Stick bootet
Beitrag von: iTzZent am 01. April 2021, 16:46:28
Wenn der USB Stick nicht gefunden wird, stelle den Bootmode mal auf UEFI with CSM. Im reinen UEFI Boot sollte es mit Linux Probleme geben. Alternativ auf Legacy stellen, dann musst du aber Windows 10 neuinstallieren, wenn dieses via UEFI installiert wurde.
Titel: Re: Bios so einstellen das der Rechner von einem Linux USB Stick bootet
Beitrag von: Fletschy am 06. April 2021, 16:35:13
Vielen Dank für die Antworten, ich werde es testen und melde mich wieder dazu....