MSI Endanwender-Forum

Rund um MSI Produkte => Motherboards für Intel CPUs => Thema gestartet von: col am 18. Juni 2021, 20:15:04

Titel: Windows 11 und TPM 2.0 Modul
Beitrag von: col am 18. Juni 2021, 20:15:04
Das kommende Windows 11 setzt nach derzeitigen Medieninformationen TPM 2.0 voraus.

Ich habe daher diesbezüglich heute eine Supportanfrage zu meinem "MSI B250 PC Mate" Mainboard gestellt und auch gleich diese Antwort von XXXXXXXXX (Vielen Dank) bekommen, die ich nicht vorenthalten möchte:

-----------------------------------------------------------

Sehr geehrte Damen und Herren,
 
vielen Dank für Ihre Anfrage.

Die TPM 2.0 Module sind nicht mit diesem MB Kompatibel,
Hier würden Sie ein TPM 1.2 Modul benötigten.
Diese werden jedoch sehr lange nicht mehr gebaut.
Ist aber auch nicht nötig, Sie können Firmware TPM verwenden.

 
Bei allen aktuellen Intel oder AMD Mainboards können Sie fTPM also Firmware TPM über das BIOS nutzen.
D.h. es wird hier kein TPM 2.0 Module benötigt.

Dies Funktioniert nur bei Windows 10.

Im BIOS die Windows 10 Features/UEFI aktivieren.

Bild zur Einstellung:
Je nach Mainboard kann diese Option etwas anderes beschrieben sein.

http://msi-ftp.de:8080/?download&weblink=61c06927fc993ddcad37ef984260dbe6&realfilename=Windows10-UEFI.bmp
oder
http://msi-ftp.de:8080/?download&weblink=5c7b4c1cd0befa7c90a8c2fc0406b7c5&realfilename=Windows10-features.bmp

Anschließend fTPM im BIOS aktivieren.
Link zum Bild:
http://msi-ftp.de:8080/main.html?download&weblink=a1bee5d041e1d82156973c7ae7848862&realfilename=fTPM-set_00.bmp
 
TPM-Empfehlungen
https://technet.microsoft.com/de-de/library/mt604232(v=vs.85).aspx

Diskrete TPMs und Firmware-TPMs werden von Windows auf die gleiche Weise verwendet. Aus funktioneller Sicht macht es für Windows keinen Unterschied, welche dieser Optionen verwendet wird.

Was die Sicherheit angeht, weisen das diskrete TPM und das Firmware-TPM die gleichen Merkmale auf.

 

Mit freundlichen Grüßen
Ihr MSI Tech. Support Team
XXXXXXX

--
MHK International Co., Ltd.
Hanauer Landstraße 316, 60314 Frankfurt am Main
Web: http://de.msi.com
Facebook: https://www.facebook.com/MSI.Germany
Titel: Re: Windows 11 und TMP 2.0 Modul
Beitrag von: jeanlegi am 18. Juni 2021, 20:31:11
Danke für das Teilen der Info und bitte keine Klarnamen im Forum.

Besten Dank.
Titel: Re: Windows 11 und TPM 2.0 Modul
Beitrag von: iTzZent am 18. Juni 2021, 23:37:15
Also ich hab die aktuelle Windows 11 Beta auf ner VM mit Oracle VirtualBox laufen, der Host Rechner ist dabei ein alter i7-2600 mit 16GB Ram mit Windows 2019 Server :)

Aktuell wird da also nix "neues" benötigt. Das läuft adhoc auf jedem System, welches auch mit Windows 7/8/10 klar kommt.
Titel: Re: Windows 11 und TPM 2.0 Modul
Beitrag von: MTMnet am 25. Juni 2021, 16:21:36
Danke für die MSI Information!  :thumbup:
Titel: Re: Windows 11 und TPM 2.0 Modul
Beitrag von: Poseidon1944 am 07. Juli 2021, 18:39:58
Hi,
hätte dazu auch noch mal eine Frage??
Ich hab noch ein älteres MSI Board E7760IMS mit der Version 17.9
und einer Intel I7 CPU...
Würde das evtl. auch noch zusammen mit Win11 funktionieren??
Gruß
Horst
Titel: Re: Windows 11 und TPM 2.0 Modul
Beitrag von: iTzZent am 07. Juli 2021, 19:29:00
Also ein X79A-GD65 (8).  Schaue ins Bios, ob du dort TPM (PPT) aktivieren kannst, siehe dazu hier: https://forum-de.msi.com/index.php/topic,120153.0.html oder auch hier: https://www.notebookcheck.com/Anleitung-Mehr-Kompatibilitaet-mit-Windows-11-durch-Aktivierung-eines-Gratis-TPM-Moduls-Secure-Boot-und-UEFI-im-BIOS.547823.0.html