MSI Endanwender-Forum

Allgemeines Forum => Kaufberatung => Thema gestartet von: ChrisXP am 26. November 2014, 06:42:27

Titel: Z97 Gaming 5 oder 7 ?
Beitrag von: ChrisXP am 26. November 2014, 06:42:27
Hallo,

ich möchte mir eines der beiden Boards zulegen kann mich aber nicht entscheiden welches, ich möchte die CPU übertakten und nur eine GPU verwenden. Was meint ihr ? Wo liegen die Unterschiede ?
Titel: Z97 Gaming 5 oder 7 ?
Beitrag von: Blechner am 26. November 2014, 19:10:08
Hallo Chris und willkommen im Forum


Gaming 7 Gaming 5


Sata III 8 St. 6 St.


USB3 8 St. 4 St.


USB 2 2 St. 4 St.


HDMI 2 St. 1 St.


Displayport 1 St. 0 St. dafür VGA und DVI


Also kommt es auf die angeschlossene Peripherie an, welches Brett du kaufen willst.
Titel: Z97 Gaming 5 oder 7 ?
Beitrag von: ChrisXP am 26. November 2014, 19:34:20
Danke dir, also von den Anschlüssen würde mir das Gaming 5 locker reichen, aber sind die Phasen so wichtig ? Gaming 5 hat 8 und das 7 hat 12.... :S
Titel: Z97 Gaming 5 oder 7 ?
Beitrag von: anDrasch am 26. November 2014, 19:44:04
MultiBios II , OC-Genie4 Button, ClrCMOS am BackPanel , Hi-C CAP´s hat das 5´er auch nicht.
Sollte man auch bedenken  :kaffee
Titel: Z97 Gaming 5 oder 7 ?
Beitrag von: ChrisXP am 26. November 2014, 19:55:43
Das ist ganz schön Fachschinesisch :thumb Braucht man das wirklich ? Oder sinds nur wieder übertriebene Dinge die keiner braucht ?
Titel: Z97 Gaming 5 oder 7 ?
Beitrag von: anDrasch am 26. November 2014, 20:08:14
Wenn du so fragst brauchst du es nicht, wenn du dir aber mal das BIOS versemmelt hast ist ersteres ganz praktisch, da du einfach auf ein zweites BIOS mittels Schalter umwechselst. Wenn du dich nicht groß in die Materie OC einarbeiten willst, ist OC-Genie praktisch. Da drückst du nur einen Knopf und hast eine moderate Übertaktung. Der Schalter für CMOS-Clear an der Rückseite hat wenn man ihn benötigt auch deutliche Vorteile.
Aber möglicherweise brauchst du sowas nicht, baust den Rechner zusammen, und bist glücklich.
Ich wünsch dir viel Erfolg