MSI Endanwender-Forum

Rund um MSI Produkte => Rund um BIOS, VBIOS und EFI => VBIOS für Grafikkarten => Thema gestartet von: fallentanks am 09. März 2021, 21:00:15

Titel: UEFI-BIOS für GTX 670
Beitrag von: fallentanks am 09. März 2021, 21:00:15
Nabend zusammen,

Bei Techpowerup habe ich schon ein neues VBIOS (80.04.5C.00.2B) via (https://www.techpowerup.com/vgabios/142934/msi-gtx670-2048-130225-1) gefunden und per nvflash installiert, allerdings ist die GPU leider noch immer nicht UEFI-kompatibel.
Da mir Nvidia nicht weiterhelfen konnte und der MSI-Support überlastet scheint, frag icheinfach mal hier nach:

Kann mir jemand sagen, welches VBIOS ich einspielen muss, damit meine beiden GTX670er (N670GTX-PM2D2GD5/OC) nicht mehr zu Bluescreens unter Windows 10 führen? Ist eine der Karten eingebaut, gehts nach dem Systemstart direkt in "GPU ist nicht mit UEFI kompatibel. Wechsle zu CSM". Dann startet der Rechner neu und geht in einen Bluescreen mit der info, ich solle doch unter System32\...\SrtTrail.log nachsehen. Da steht nichts auffälliges drin...
Sobald keine 670 mehr im System ist und nur der 10500 bzw. die verbaute Intel UHD630 Pixel schubst, gibts keine Probleme mehr.

Dass die Karten funktionsfähig sind, weiß ich; vor dem Neukauf liefen die beiden Karten bei mir unter Windows XP.


Schönen Abend und hoffentlich hilfreiche Beiträge

FallenTanks
Titel: Re: UEFI-BIOS für GTX 670
Beitrag von: Blechner am 10. März 2021, 06:33:09
Bei deinem Techpower-Link steht doch UEFI No bei den Eigenschaften. Kontaktiere doch bitte doch nochmals den Support, wir haben leider keinen Zugriff mehr auf den Server.
Titel: Re: UEFI-BIOS für GTX 670
Beitrag von: der Notnagel am 14. März 2021, 10:52:55
Das VBIOS auf der Seite ist das MSINV284MS.190. Das MS steht für MSI Standard. Du benötigst das MH (MSI Hybrid)

Du könntest versuchen, mit LiveUpdate das VBIOS zu bekommen: https://de.msi.com/Graphics-Card/support/N670GTXPM2D2GD5OC#down-driver&Win10%2064

Ansonsten hilft nur die Supportanfrage. Es sollte für deine Karte aber ein Hybrid-VBIOS bzw. GOP-fähiges geben.