RTX3070/3080/3090 VBios für rBAR nutzung !?

DenalB

Grünschnabel
Registriert
08. Nov. 2020
Beiträge
7
Creatony date=1621949078 schrieb:
- NVidia-Einstellungen sagen mir, dass ReBar aktiv ist
Das klingt doch schon so, als wäre alles in Ordnung. Vielleicht brauchst du für deine 3080 gar kein neueres BIOS?  :S
 

Creatony

Grünschnabel
Registriert
25. Mai 2021
Beiträge
4
Hauptsächlicher Hintergrund meiner Frage ist das Thema Etherium minen - das sollte mit einer 3080 mit ungefähr 100mh/s klappen, aber bei der MSI Gaming Z Trio kommt man mit viel Glück auf 81mh/s, weil die Power anscheinend gedrosselt wird und die MHz Zahlen deswegen total herumeiern... Bei der X Trio gab es das zuvor auch und dann haben die Leute das Suprim Bios aufgespielt, was die Karte dann auf die 100mh/s brachte - später kam dann die einfachere Lösung über den Resizable Bar und ein halbwegs gut verstecktes Bios im Dragon Center und damit liefen dann auch die 100mh/s. Jetzt hab ich aber nicht die X Trio, sondern die Z Trio und ich suche nach einer Möglichkeit auch dieser Karte etwas Beine zu machen...
Hat hier jmd eine Idee?
 

iTzZent

Moderator
Registriert
09. Aug. 2007
Beiträge
8.415
ReBar ist aktiv und die Karte läuft so wie sie soll. Alle weitere musst du in entsprechenden Foren erfragen, wir werden dir nicht helfen, die Karte mit einem falschen vBIOS ggf. zu beschädigen.
 

Creatony

Grünschnabel
Registriert
25. Mai 2021
Beiträge
4
Ich will kein falsches Bios und erst recht will ich meine Karte nicht kaputt machen, dafür habe ich zum aktuellen Zeitpunkt dafür definitiv viel zu viel Geld gezahlt - ich möchte lediglich wissen, ob es ein „richtiges“ reBar VBios gibt, dass ich nur nicht finde, oder ob das überhaupt jemals geben wird. Vll gibt es ja auch eine ganz andere Lösung...

Die Karte ist primär zum zocken da, aber jetzt darf sie halt auch mal ein wenig Geld wieder reinbringen, wenn ich schon die doppelte UVP abdrücken muss um cyberpunk und tarkov darauf zu Daddeln
 

iTzZent

Moderator
Registriert
09. Aug. 2007
Beiträge
8.415
Bei dir ist reBar aktiv, warum willst du denn noch ein anderes vBIOS ? Es funktioniert so, wie es sein sollte... sonst würde unter der Nvidia Systemsteuerung stehen, das reBar nicht aktiv ist.
 

Creatony

Grünschnabel
Registriert
25. Mai 2021
Beiträge
4
Ich hätte gerne ein VBIOS, dass es mir ermöglicht den Core Takt wenigstens ein wenig über 900MHz () aktuell bei mir 810-870 mhz) und die Power über 210 Watt zu heben - aktuell juckelt die Kiste in etwa durch die Landschaft, wie ne 3060 TI der Konkurrenz...
und am MSI Afterburner kann ich schrauben wie ich will, ich komme nicht mal auf die mindest-Spezifikationen der Karte...
 

iTzZent

Moderator
Registriert
09. Aug. 2007
Beiträge
8.415
Na wenn sie so wenig taktet, ist sie kaputt...  sie sollte mit 370W laufen, nicht mit 210W und 900Mhz ist auch zu wenig, sie müsste auf 1830Mhz boosten. Entweder hast du ein thermisches Problem oder es liegt ein Defekt an.  Du kannst uns ja gerne mal deine vBIOS Version verraten, vielleicht hat ja jemand für dich hier eine andere Version... Bisher hast du dies ja gekonnt verschwiegen, das deine Karte nur mit 50% der normalen Leistung läuft  :thumbdown:  das ist ja auch keine wichtige Information  :huh: 

Das Netzteil wäre übrigens auch noch wichtig... gerade bei einer Grafikkarte, die so viel Leistung zieht.

Übrigens, nicht mehr das Dragon Center verwenden, die Karte läuft mit dem MSI Center. https://www.msi.com/Graphics-Card/support/GeForce-RTX-3080-GAMING-Z-TRIO-10G#down-driver&Win10%2064 Vielleicht bekommst du da ja ein anderes vBIOS angeboten.
 

Plueckbaer

Grünschnabel
Registriert
28. Juni 2021
Beiträge
1
Ich muss mich leider einklinken, denn ich habe Probleme, rBar zu aktivieren. Aber der Reihe nach.

Ich habe vor ein paar Tagen eine RTX3070 Suprim X gekauft, die ja eigentlich rBar unterstützen sollte. Die Karte sitzt zusammen mit einem Ryzen 7 5800 X auf einem MSI MPG B550 Gaming Plus.

1. Firmware vom Board ist aktuell, rBar ist im Bios aktiviert
2. Grafikkartentreiber ist aktuell
3. Laut Nvidia-Systemeinstellung ist rBar deaktiviert

Also sollte ja eigentlich ein Update des VBIOS der Grafikkarte helfen, aber ich finde kein entsprechendes Update, und zwar weder mittels der Anwendung Live Update direkt, noch wenn ich das Live Update im Dragon Center oder dem neuen MSI Center durchführen. Mir wird einfach nichts angezeigt. Alle Programme wurden als Admin ausgeführt.

Hat noch jemand einen Idee?
 
Oben