Creativ X-Fi I/O Drive
Wir veröffentlichen neue Datenschutzrichtlinien um der europäischen DS-GVO, die ab dem 25.Mai 2018 in Kraft tritt, gerecht zu werden. Die neuen Datenschutzrichtlinien können Einfluss auf die Verwendung Ihrer Daten haben. Durch die weitere Nutzung unsere Webseiten stimmen Sie der Verwendung von Cookies, den neuen Datenschutzrichtlinien und den Geschäftsbedingungen zu.
Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
Erweiterte Suche  

Autor Thema: Creativ X-Fi I/O Drive  (Gelesen 3433 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Schnidde

  • Foren Experte
  • ****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 4.473
Creativ X-Fi I/O Drive
« Antwort #20 am: 28. Dezember 2010, 21:24:58 »

mit versand, bissel über 50. aber die karte wandert wieder in die bucht, da ich ja keine 2 brauche :)
Gespeichert

Camera

  • König
  • *****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 777
Creativ X-Fi I/O Drive
« Antwort #21 am: 29. Dezember 2010, 09:53:24 »

Zitat von: \'Schnidde\',\'index.php?page=Thread&postID=767402#post767402\'
mit versand, bissel über 50. aber die karte wandert wieder in die bucht, da ich ja keine 2 brauche

... und für die bekommst Du dann 60 Okken  :lach

Also ich brauch keine... hab schon 2 :thumbsup:

Öhem.... Dalex hat Recht... nach den Stromanschlüssen hast Du nicht gefragt =)

Auf jeden Fall viel Spaß mit dem Teil.

Gruß

Camera
Gespeichert
Blame "was" the Matrix! Denglisch für Anfänger ;-)

Schnidde

  • Foren Experte
  • ****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 4.473
Creativ X-Fi I/O Drive
« Antwort #22 am: 29. Dezember 2010, 16:24:07 »

brauch jetzt nur noch 2 adapter für klinke, aber die sind ja zum glück nicht so ein problem! jaja nach dem anschluss hab ich nicht gefragt. und ich dachte die ganze zeit, das panel ist schrott :lach . hatte eigentlich nach der pin-belegung gegurgelt um zu schauen, ob ich was falsch geklemmt hab. und dann stand da was von nem floppy connector. da war ich erstmal stuzig und schaute mir das ding richtig an. siehe da, da war n anschluss. probiert und schwups, optischer ausgang leuchtete. signal abgegriffen und übern reciver, und der ton war auch da :-D . spdf geht auch, das hab ich danach probiert. und jetzt habe ich auch bei wiedergabe und aufnahmegeräte viel mehr drin als vorher :thumb . auf jedenfall läufts jetzt :thumbsup:
also danke nochmal für die tatkräftige unterstützung!!!! :winke :emot:
Gespeichert

dalex

  • Foren Experte
  • ****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 6.845
Creativ X-Fi I/O Drive
« Antwort #23 am: 29. Dezember 2010, 19:39:03 »

Dann brauchst du jetzt nur noch die Fernbedienung.  8-)
Gespeichert
Gruß dalex

Du kannst jeden hetzen, bloß keinen Computer!

Schnidde

  • Foren Experte
  • ****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 4.473
Creativ X-Fi I/O Drive
« Antwort #24 am: 29. Dezember 2010, 20:41:22 »

nö, wollte ja nur die mic und headset eingänge haben. noch ne fernbedienung brauch ich nich :-P
Gespeichert