Wir veröffentlichen neue Datenschutzrichtlinien um der europäischen DS-GVO, die ab dem 25.Mai 2018 in Kraft tritt, gerecht zu werden. Die neuen Datenschutzrichtlinien können Einfluss auf die Verwendung Ihrer Daten haben. Durch die weitere Nutzung unsere Webseiten stimmen Sie der Verwendung von Cookies, den neuen Datenschutzrichtlinien und den Geschäftsbedingungen zu.
Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
Erweiterte Suche  

Autor Thema: Q8200 übertakten----- aber wie??  (Gelesen 6722 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Karl der Heinz

  • TrippleAss
  • **
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 242
Q8200 übertakten----- aber wie??
« am: 14. Februar 2009, 16:34:55 »

hi,

ich möchte gerne mein Q8200 von standarttakt (2.33ghz) auf 2.5 ghz bringen. leider habe ich sowas nich niee gemacht und dachte ihr könnet mir da vielleicht weiterhelfen??? :)

mein system:

Q8200@2.33Ghz
MSI P45 platinum mit Bios-version 1.4
HD4870 OC
Antec neo HE 500W
4 GB DDR2 800mhz (@2.2V)

könnt ihr mir bidde erklären, wie ich das machen soll??? :]

Gruß
karl der heinz!
« Letzte Änderung: 01. Januar 1970, 01:00:00 von 1234626172 »
Gespeichert
Gruß
Karl der Heinz!
:kaffee

Mein PC:

Intel Core 2 Quad Q8200@ 3.41Ghz; Prolimatech Megahalems
MSI P45Platinum
4GB OCZ Reaper DDR2 800@976
ATI Radeon HD 4870 1GB
Samsung 500GB
Antec Neo HE 500W
Coolermaster HAF932

Kingnemesis

  • Foren Experte
  • ****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 3.913
Q8200 übertakten----- aber wie??
« Antwort #1 am: 14. Februar 2009, 17:05:10 »

Eine allgemeine Anleitung findest du hier:
http://global.msi.com.tw/index.php?func=html&name=tech_p35_1

Zieh dir das mal rein und sollte was nicht klar sein kannst du ja fragen.  :]
Gespeichert
MSI H87-G43 Gaming, Core i5 4670, Corsair H50,
2x4GB Corsair XMS3-1600,  MSI GTX770 2048MB TwinFrozr Gaming,
Samsung 840 EVO 500GB,  Enermax Triathlor Eco 450, Antec 1200

MSI P55-GD65, Core i5 650, Coolermaster Hyper TX3 Evo,
2x2GB Team Group Xtreem Dark 1600, Gigabyte GTX 460 1024MB ,
Intel 320 120GB,  Enermax Liberty 500, Coolermaster CM690


Wissen ist Macht. Nichts wissen macht nichts.   :kaffee

Karl der Heinz

  • TrippleAss
  • **
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 242
Q8200 übertakten----- aber wie??
« Antwort #2 am: 14. Februar 2009, 17:09:07 »

:) danke, gibs das auch in deutsch?? :D
Gespeichert
Gruß
Karl der Heinz!
:kaffee

Mein PC:

Intel Core 2 Quad Q8200@ 3.41Ghz; Prolimatech Megahalems
MSI P45Platinum
4GB OCZ Reaper DDR2 800@976
ATI Radeon HD 4870 1GB
Samsung 500GB
Antec Neo HE 500W
Coolermaster HAF932

Kingnemesis

  • Foren Experte
  • ****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 3.913
Q8200 übertakten----- aber wie??
« Antwort #3 am: 14. Februar 2009, 17:18:00 »

Auf jeden Fall nicht so detailliert und dann noch mit dazugehörigen Bildern.
Verstehst du es gar nicht oder bist du nur etwas faul ?   :D
Gespeichert
MSI H87-G43 Gaming, Core i5 4670, Corsair H50,
2x4GB Corsair XMS3-1600,  MSI GTX770 2048MB TwinFrozr Gaming,
Samsung 840 EVO 500GB,  Enermax Triathlor Eco 450, Antec 1200

MSI P55-GD65, Core i5 650, Coolermaster Hyper TX3 Evo,
2x2GB Team Group Xtreem Dark 1600, Gigabyte GTX 460 1024MB ,
Intel 320 120GB,  Enermax Liberty 500, Coolermaster CM690


Wissen ist Macht. Nichts wissen macht nichts.   :kaffee

Karl der Heinz

  • TrippleAss
  • **
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 242
Q8200 übertakten----- aber wie??
« Antwort #4 am: 14. Februar 2009, 17:22:15 »

naja :D, mein englisch ist nicht gerade das beste und..... naja faul ein bissl.^^

na ich möchte meine CPU doch nur 200mhz übertakten! Das was da auf der seite steht iss doch nur für grooße übertaktungen oder??
Gespeichert
Gruß
Karl der Heinz!
:kaffee

Mein PC:

Intel Core 2 Quad Q8200@ 3.41Ghz; Prolimatech Megahalems
MSI P45Platinum
4GB OCZ Reaper DDR2 800@976
ATI Radeon HD 4870 1GB
Samsung 500GB
Antec Neo HE 500W
Coolermaster HAF932

Kingnemesis

  • Foren Experte
  • ****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 3.913
Q8200 übertakten----- aber wie??
« Antwort #5 am: 14. Februar 2009, 17:40:34 »

Zitat
CPU doch nur 200mhz übertakten
Das sollte doch ohne weiteres möglich sein.  :]

Schalte mal Spread Spectrum im Cell Menu aus.
Dann setzte die Ram mal beim Teiler auf 1:1 (FSB/Dram ratio)
Sind die Ram manuell eingestellt ? (timings)

Dann setze den FSB mal auf 360 Mhz, die CPU sollte das noch mit standartspannung schaffen.

Falls er ins Windows startet dann teste deine CPU mit Prime95 auf Stabilität.
How To - Stabilitätstests mit Prime95
Gespeichert
MSI H87-G43 Gaming, Core i5 4670, Corsair H50,
2x4GB Corsair XMS3-1600,  MSI GTX770 2048MB TwinFrozr Gaming,
Samsung 840 EVO 500GB,  Enermax Triathlor Eco 450, Antec 1200

MSI P55-GD65, Core i5 650, Coolermaster Hyper TX3 Evo,
2x2GB Team Group Xtreem Dark 1600, Gigabyte GTX 460 1024MB ,
Intel 320 120GB,  Enermax Liberty 500, Coolermaster CM690


Wissen ist Macht. Nichts wissen macht nichts.   :kaffee

Karl der Heinz

  • TrippleAss
  • **
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 242
Q8200 übertakten----- aber wie??
« Antwort #6 am: 14. Februar 2009, 17:57:52 »

ja die timings sind manuell eingestellt! jedenfals steht da 800! is das richtig so??

frage: wenn die CPU das mit der standartspannung nicht schafft.... auf welche spannung soll ich dann setzen??

Gruß
karl der Heinz!
« Letzte Änderung: 01. Januar 1970, 01:00:00 von 1234630745 »
Gespeichert
Gruß
Karl der Heinz!
:kaffee

Mein PC:

Intel Core 2 Quad Q8200@ 3.41Ghz; Prolimatech Megahalems
MSI P45Platinum
4GB OCZ Reaper DDR2 800@976
ATI Radeon HD 4870 1GB
Samsung 500GB
Antec Neo HE 500W
Coolermaster HAF932

Kingnemesis

  • Foren Experte
  • ****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 3.913
Q8200 übertakten----- aber wie??
« Antwort #7 am: 14. Februar 2009, 18:42:43 »

Zitat
ja die timings sind manuell eingestellt! jedenfals steht da 800! is das richtig so??
Dann hast du jetzt einen Teiler von 1:1,2 eingestellt, wenn du den FSB jetzt auf 360 setzt dann würden die Ram auf 864Mhz laufen was dann zu Problemen führen könnte.
Deshalb setzte den Teiler auf 1:1. ( FSB/ Dram ratio )
Aber 800 ist die Ramfrequenz und nicht die Timings und hast du die denn nicht eingestellt ?
Poste einfach mal ein Screen von CPU-Z mit der Memory und SPD Ansicht.
Du schreibst deine Ram würden auf 2,2V laufen hast du die denn manuell eingestellt ?

Zitat
frage: wenn die CPU das mit der standartspannung nicht schafft.... auf welche spannung soll ich dann setzen??
Schau mal bei Coretemp welche VID du da angezeigt bekommst.
Gespeichert
MSI H87-G43 Gaming, Core i5 4670, Corsair H50,
2x4GB Corsair XMS3-1600,  MSI GTX770 2048MB TwinFrozr Gaming,
Samsung 840 EVO 500GB,  Enermax Triathlor Eco 450, Antec 1200

MSI P55-GD65, Core i5 650, Coolermaster Hyper TX3 Evo,
2x2GB Team Group Xtreem Dark 1600, Gigabyte GTX 460 1024MB ,
Intel 320 120GB,  Enermax Liberty 500, Coolermaster CM690


Wissen ist Macht. Nichts wissen macht nichts.   :kaffee

Karl der Heinz

  • TrippleAss
  • **
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 242
Q8200 übertakten----- aber wie??
« Antwort #8 am: 14. Februar 2009, 18:51:26 »

so prozi läuft auf 2.5 ghz! 30min. mit prime 95 testen war auch erfolgreich!

ja die 2.2V habe ich selbst eingestellt (fals du dich erinnerst, da gabs ein prob. beim starten meines rechners.... da hast du mir empfohlen auf 2.2V stellen......der Thread hies: \"PC startet erst nach reset\")

hier das Bild, was du haben wolltest:

http://www.pictureupload.de/originals/pictures/140209185336_Unbenannt.jpg
Gespeichert
Gruß
Karl der Heinz!
:kaffee

Mein PC:

Intel Core 2 Quad Q8200@ 3.41Ghz; Prolimatech Megahalems
MSI P45Platinum
4GB OCZ Reaper DDR2 800@976
ATI Radeon HD 4870 1GB
Samsung 500GB
Antec Neo HE 500W
Coolermaster HAF932

Kingnemesis

  • Foren Experte
  • ****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 3.913
Q8200 übertakten----- aber wie??
« Antwort #9 am: 14. Februar 2009, 19:42:24 »

Zitat
so prozi läuft auf 2.5 ghz! 30min. mit prime 95 testen war auch erfolgreich!
Teste aber mindestens mal mit einem 2 Stunden Middle run so wie im How to beschrieben.

Wie sehen die Temps der Cores aus ?
Das kannst du mit Coretemp ganz gut kontrollieren und mir dann ebenfalls mal die VID der CPU mitteilen.

Welchen CPU Kühler verwendest du ?
Wenn es der Standartkühler sein sollte dann würde ich nicht zu hoch übertakten andernfalls sollten aber 2,8 bis 3 Ghz drin sein.

Zitat
fals du dich erinnerst, da gabs ein prob. beim starten meines rechners
Jo dat war ich wohl.  :D
Müsste so auch noch OK sein mit den aktuellen Einstellungen bis zu einem FSB von 400, denn dann laufen die Ram erst wieder auf 800Mhz.
Gespeichert
MSI H87-G43 Gaming, Core i5 4670, Corsair H50,
2x4GB Corsair XMS3-1600,  MSI GTX770 2048MB TwinFrozr Gaming,
Samsung 840 EVO 500GB,  Enermax Triathlor Eco 450, Antec 1200

MSI P55-GD65, Core i5 650, Coolermaster Hyper TX3 Evo,
2x2GB Team Group Xtreem Dark 1600, Gigabyte GTX 460 1024MB ,
Intel 320 120GB,  Enermax Liberty 500, Coolermaster CM690


Wissen ist Macht. Nichts wissen macht nichts.   :kaffee

Karl der Heinz

  • TrippleAss
  • **
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 242
Q8200 übertakten----- aber wie??
« Antwort #10 am: 14. Februar 2009, 19:58:57 »

abend

so core temps habe ich ausgelesen und die dürften doch alle voll in orndung sein oder?? ne ich hab kein boexedlüfter drin^^ welchen ich hab weiß ich nicht genau, ich weiß nur, dass er von Sharkon iss (oda wie die firma auch immer heißt^^)

VID: 1.1500v

Tj.Max: 100°C

Core#0 51°C

Core#1 48-49°C

Core#2 48°C

Core#3 46°C


EDIT: als prime lief hab ich unter everest geschaut und da war der durchschnitt von den kernen 70°C
Gespeichert
Gruß
Karl der Heinz!
:kaffee

Mein PC:

Intel Core 2 Quad Q8200@ 3.41Ghz; Prolimatech Megahalems
MSI P45Platinum
4GB OCZ Reaper DDR2 800@976
ATI Radeon HD 4870 1GB
Samsung 500GB
Antec Neo HE 500W
Coolermaster HAF932

Kingnemesis

  • Foren Experte
  • ****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 3.913
Q8200 übertakten----- aber wie??
« Antwort #11 am: 14. Februar 2009, 20:03:53 »

Zitat
EDIT: als prime lief hab ich unter everest geschaut und da war der durchschnitt von den kernen 70°C
Everest setzt eine andere Tjunction ein und somit kommt es auf eine andere Temp das hat nichts zu bedeuten denn die TJunction liegt bei der CPU so wie Coretemp es angibt bei 100 °C.
Coretemp ist richtig und du musst nur schauen dass die cores bei Belastung unter 75 °C bleiben.

Dann stell mal die CPU Voltage auf 1,2V ein und versuche es mal mit FSB 380.
Wenn du wollen.  :D
« Letzte Änderung: 01. Januar 1970, 01:00:00 von 1234638249 »
Gespeichert
MSI H87-G43 Gaming, Core i5 4670, Corsair H50,
2x4GB Corsair XMS3-1600,  MSI GTX770 2048MB TwinFrozr Gaming,
Samsung 840 EVO 500GB,  Enermax Triathlor Eco 450, Antec 1200

MSI P55-GD65, Core i5 650, Coolermaster Hyper TX3 Evo,
2x2GB Team Group Xtreem Dark 1600, Gigabyte GTX 460 1024MB ,
Intel 320 120GB,  Enermax Liberty 500, Coolermaster CM690


Wissen ist Macht. Nichts wissen macht nichts.   :kaffee

Karl der Heinz

  • TrippleAss
  • **
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 242
Q8200 übertakten----- aber wie??
« Antwort #12 am: 14. Februar 2009, 20:04:56 »

Zitat
Original von Kingnemesis
Zitat
EDIT: als prime lief hab ich unter everest geschaut und da war der durchschnitt von den kernen 70°C
Everest setzt eine andere Tjunction ein und somit kommt es auf eine andere Temp das hat nichts zu bedeuten denn die TJunction liegt bei der CPU so wie Coretemp es angibt bei 100 °C.
Coretemp ist richtig und du musst nur schauen dass die cores bei Belastung unter 75 °C bleiben.

Dann stell mal die CPU Voltage auf 1,2V ein und versuche es mal mit FSB 380.
Wenn du wollen.  :D

klar will ich. mach ich gleich mal^^
Gespeichert
Gruß
Karl der Heinz!
:kaffee

Mein PC:

Intel Core 2 Quad Q8200@ 3.41Ghz; Prolimatech Megahalems
MSI P45Platinum
4GB OCZ Reaper DDR2 800@976
ATI Radeon HD 4870 1GB
Samsung 500GB
Antec Neo HE 500W
Coolermaster HAF932

nvidiacreame

  • Kaiser
  • *
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1.374
Q8200 übertakten----- aber wie??
« Antwort #13 am: 14. Februar 2009, 20:58:24 »

Ich würde aber vorschlagen, erstmal zu testen, wie weit du ohne eine vcore Erhöhung kommst.
Wenn du an einem Instabilen Betrieb angekommen bist, wird in den meisten Fällen mehr Strom nötig, ab da erhöhen und dann weiter takten.

Jedenfalls ist es wichtig, dass man ein Händchen für die eigene CPU bekommt, damit man merkt, wie weit man es treiben darf, aber als Anfänger bist du hier richtig :)
Gespeichert
Intel Core i7-3770k
4x 4GB Corsair Vengance DDR3-2133
MSI GTX 1080 Gaming
Asus Maximus V Gene
Fractal Design Define R4

Karl der Heinz

  • TrippleAss
  • **
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 242
Q8200 übertakten----- aber wie??
« Antwort #14 am: 14. Februar 2009, 21:29:43 »

Zitat
Original von nvidiacreame
Ich würde aber vorschlagen, erstmal zu testen, wie weit du ohne eine vcore Erhöhung kommst.
Wenn du an einem Instabilen Betrieb angekommen bist, wird in den meisten Fällen mehr Strom nötig, ab da erhöhen und dann weiter takten.

Jedenfalls ist es wichtig, dass man ein Händchen für die eigene CPU bekommt, damit man merkt, wie weit man es treiben darf, aber als Anfänger bist du hier richtig :)

danke für den tip :)


also das system läuft jetzt schon über 1,5 stunden stabil und die coretemps. bleiben auch konstant!

bild:

http://www.pictureupload.de/originals/pictures/140209213159_Unbenannt.jpg

ist alles in ordnung so??
Gespeichert
Gruß
Karl der Heinz!
:kaffee

Mein PC:

Intel Core 2 Quad Q8200@ 3.41Ghz; Prolimatech Megahalems
MSI P45Platinum
4GB OCZ Reaper DDR2 800@976
ATI Radeon HD 4870 1GB
Samsung 500GB
Antec Neo HE 500W
Coolermaster HAF932

nvidiacreame

  • Kaiser
  • *
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1.374
Q8200 übertakten----- aber wie??
« Antwort #15 am: 14. Februar 2009, 21:33:02 »

Hast du die Spannung erhöht?

Temperaturen sind in Ordnung, aber jedenfalls sollte mehr drin sein bei deiner CPU, auch ohne Spannungserhöhung ;)
Gespeichert
Intel Core i7-3770k
4x 4GB Corsair Vengance DDR3-2133
MSI GTX 1080 Gaming
Asus Maximus V Gene
Fractal Design Define R4

Karl der Heinz

  • TrippleAss
  • **
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 242
Q8200 übertakten----- aber wie??
« Antwort #16 am: 14. Februar 2009, 21:40:19 »

die spannung habe ich von Auto auf 1.2 gesetzt
Gespeichert
Gruß
Karl der Heinz!
:kaffee

Mein PC:

Intel Core 2 Quad Q8200@ 3.41Ghz; Prolimatech Megahalems
MSI P45Platinum
4GB OCZ Reaper DDR2 800@976
ATI Radeon HD 4870 1GB
Samsung 500GB
Antec Neo HE 500W
Coolermaster HAF932

Kingnemesis

  • Foren Experte
  • ****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 3.913
Q8200 übertakten----- aber wie??
« Antwort #17 am: 14. Februar 2009, 22:06:08 »

Zitat
Ich würde aber vorschlagen, erstmal zu testen, wie weit du ohne eine vcore Erhöhung kommst.
Ich hab ihm bewust die 1,2V empfohlen da ich diese Spannung für absolut unbedenklich halte und er so sicher sein kann die FSB380 zu schaffen.
Er soll doch nicht direkt bei den ersten Versuchen gleich den Frust kriegen.  :D
Ausserdem sieht man dann sofort wie die CPU temperaturmässig auf eine Spannungserhöhung ragiert.  :]

Ich würde de dann mal vorschlagen du versuchst die 400 und dabei würde ich aber die MCH Voltage mal auf 1,2V erhöhen.
Und zwar aus dem Grund dass das Board je nach Biosversion die Spannung hier schon selbst erhöht und nach dem was ich bei mir herausgefunden habe meist zu hoch ist.

Ausserdem war das mit dem Middle Run nur gedacht wenn du deine entgültig gewünschte Taktrate erreicht hast, hier sollte ein Shortrun von 15 Minuten bereits reichen.

Also jetzt:
CPU V : 1,2V
MCH V: 1,2V
FSB 400
« Letzte Änderung: 01. Januar 1970, 01:00:00 von 1234645667 »
Gespeichert
MSI H87-G43 Gaming, Core i5 4670, Corsair H50,
2x4GB Corsair XMS3-1600,  MSI GTX770 2048MB TwinFrozr Gaming,
Samsung 840 EVO 500GB,  Enermax Triathlor Eco 450, Antec 1200

MSI P55-GD65, Core i5 650, Coolermaster Hyper TX3 Evo,
2x2GB Team Group Xtreem Dark 1600, Gigabyte GTX 460 1024MB ,
Intel 320 120GB,  Enermax Liberty 500, Coolermaster CM690


Wissen ist Macht. Nichts wissen macht nichts.   :kaffee

Karl der Heinz

  • TrippleAss
  • **
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 242
Q8200 übertakten----- aber wie??
« Antwort #18 am: 15. Februar 2009, 12:15:23 »

kleine frage: was ist bzw. bedeutet \"MCH V\" ??? die CPU v core ist schon bei 1.2 V!
Gespeichert
Gruß
Karl der Heinz!
:kaffee

Mein PC:

Intel Core 2 Quad Q8200@ 3.41Ghz; Prolimatech Megahalems
MSI P45Platinum
4GB OCZ Reaper DDR2 800@976
ATI Radeon HD 4870 1GB
Samsung 500GB
Antec Neo HE 500W
Coolermaster HAF932

Kingnemesis

  • Foren Experte
  • ****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 3.913
Q8200 übertakten----- aber wie??
« Antwort #19 am: 15. Februar 2009, 12:25:04 »

Das ist die Northbridge Spannung auf anderen Boards wird sie auch als NB Voltage angegeben.
Die Northbrigde ist unter anderem für den Datenaustausch zwischen CPU und Ram zuständig.
Gespeichert
MSI H87-G43 Gaming, Core i5 4670, Corsair H50,
2x4GB Corsair XMS3-1600,  MSI GTX770 2048MB TwinFrozr Gaming,
Samsung 840 EVO 500GB,  Enermax Triathlor Eco 450, Antec 1200

MSI P55-GD65, Core i5 650, Coolermaster Hyper TX3 Evo,
2x2GB Team Group Xtreem Dark 1600, Gigabyte GTX 460 1024MB ,
Intel 320 120GB,  Enermax Liberty 500, Coolermaster CM690


Wissen ist Macht. Nichts wissen macht nichts.   :kaffee