x1900xtx übertakten?
Wir veröffentlichen neue Datenschutzrichtlinien um der europäischen DS-GVO, die ab dem 25.Mai 2018 in Kraft tritt, gerecht zu werden. Die neuen Datenschutzrichtlinien können Einfluss auf die Verwendung Ihrer Daten haben. Durch die weitere Nutzung unsere Webseiten stimmen Sie der Verwendung von Cookies, den neuen Datenschutzrichtlinien und den Geschäftsbedingungen zu.
Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
Erweiterte Suche  

Autor Thema: x1900xtx übertakten?  (Gelesen 817 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

justus

  • TrippleAss
  • **
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 164
x1900xtx übertakten?
« am: 23. September 2008, 13:58:57 »

Hallo,
ich wollte mich mal an das übertakten der GRafikkarte heranwagen-
ich habe eine x1900xtx 512mb
dazu ein asus p5q und nen e6300 @ 3ghz
mit welchem programm kann ich die garka oc\'n.
mfg
Gespeichert

jabberwoky

  • Foren Legende
  • **
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1.791
RE: x1900xtx übertakten?
« Antwort #1 am: 23. September 2008, 14:56:06 »

entweder mit boardmittel des catalyst-centers \"overdrive\".

zu empfehlen ist jedoch das atitool, dass du *** hier *** downloaden kannst.
Gespeichert
Zitat Dieter Nuhr und mein Motto: Wenn man keine Ahnung hat, einfach mal Fresse halten!

Es genügt nicht, keine Gedanken zu haben. Man muss auch unfähig sein sie auszudrücken.

***************

Board: DFI LANParty UT X58-T3eH8  | CPU: Intel® i7 XEON w3520@4000@1.25v | Kühlung: Wakü | Ram: OCZ 6GB  OCZ3P1600LV2G | VGA: ATI HD4870X2 | HDD: HD WD Raptor 300 GB | NT: Corsair TX850W | OS: XP Prof.+Vista64