Bios \"tunen\"
Wir veröffentlichen neue Datenschutzrichtlinien um der europäischen DS-GVO, die ab dem 25.Mai 2018 in Kraft tritt, gerecht zu werden. Die neuen Datenschutzrichtlinien können Einfluss auf die Verwendung Ihrer Daten haben. Durch die weitere Nutzung unsere Webseiten stimmen Sie der Verwendung von Cookies, den neuen Datenschutzrichtlinien und den Geschäftsbedingungen zu.
Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
Erweiterte Suche  

Autor Thema: Bios \"tunen\"  (Gelesen 7134 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

jeti

  • Jungspund
  • **
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 15
Bios \"tunen\"
« am: 30. November 2006, 12:44:28 »

Hallo zusammen,

auch wenn mein MSI s262 gerade auf Reperatur ist beschäftige ich mich gerade damit mehr Akkulaufzeit zu erreichen. Daher habe ich mich gefragt ob es noch andere auch inoffizielle Bios versionen gibt die es ermöglichen mehr an der Hardware zu drehen, wie z.b. an den Spannungen und frequenzen. Klar bin ich mir bewusst das man dadurch einiges kaputt machen kann und deswegen und zur einfacheren Bedienung diese features herausgenommen sind. Wäre aber dennoch über diese Möglichkeit, die es ja auch bei fast jedem \"normalen\" Motherboard gibt.

bin gespannt was ihr dazu zu berichten habt!

mfg

Jeti
Gespeichert

snabe666

  • Routinier
  • ***
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 267
Bios \"tunen\"
« Antwort #1 am: 30. November 2006, 19:18:14 »

na dann wirf mal deinen hex editor an...
Gespeichert
K9ND Speedster | 2x Opteron 2216 HE | 8GB ValueRAM | HD4670
S270 white RS482 v6.83 | 2GHz Lancaster | 2GB ValueRAM | 4GB CF

fanatics

  • TrippleAss
  • **
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 172
Bios \"tunen\"
« Antwort #2 am: 30. November 2006, 23:58:09 »

untervolten geht nicht wirklich, da es von Intel eine Sperre gibt für den niedrigesten Volt Wert. Hat man wohl eingeführt um die LV und die ULV mehr Absatz zu verschaffen. Die Sperre funktioniert ähnlich wie eine Multiplikatorsperre und ist fest im CPU integriert. So weit ich weiss ist es aber durch ein Pinmod möglich die Spannung zu ändern, aber was bringt einem ein fixen Spannungswert? Da kannst du das Notebook nicht mehr hochtakten, sprich es läuft immer auf 1GHz.
Gespeichert

jeti

  • Jungspund
  • **
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 15
Bios \"tunen\"
« Antwort #3 am: 01. Dezember 2006, 11:50:43 »

Hallo,

das sind ja schlechte Nachrichten... naja dann wird es wohl beim Softwareseitigen undervolten bleiben müssen...

trotzdem danke!

mfg

Jeti
Gespeichert

ladiko

  • Kaiser
  • *
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1.304
Bios \"tunen\"
« Antwort #4 am: 01. Dezember 2006, 14:22:29 »

@fanatics: kannst du bitte eine quelle nennen für die geschichte mit dem pin-mod? danke im voraus :-)
Gespeichert
MSI Megabook S262BT-T2521DL schwarz (MS-1057-SKU7) » Mein Schatzi ;-)
» CPU: T2500 » RAM: 2x TS128MSQ64V5J » HDD: MHV2100BH » DVD: SDVD8821

» MSI Spezialtasten unter Windows sinnvoll nutzen »

jeti

  • Jungspund
  • **
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 15
Bios \"tunen\"
« Antwort #5 am: 01. Dezember 2006, 20:50:53 »

Hallo zusammen,

ich habe nach langem suchen ein Tool gefunden: bnobtc allerdings finde ich es nirgendwo zum herunterladen und der author ist auch nicht auffind bzw kontaktierbar. Auslesen kann ich mein Bios schon, nur eben nicht editieren. Ich werde nun auch mal die Toolliste des Programms durchforsten...

@snabe666: den hexeditor, eigentlich kein Problem, nur wäre es dabei wohl ganz gut zu wissen was wo steht... und unangenehm sind auch die 524288 Zeilen, wobei aber auch etliche wohl leer sind...

ah ja, da mein MSI ja noch nicht da ist... was für ein Bios hat das s262 genau?

mfg und danke im vorraus!

jeti
Gespeichert

ladiko

  • Kaiser
  • *
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1.304
Bios \"tunen\"
« Antwort #6 am: 02. Dezember 2006, 03:10:30 »

mein s262 hat ein ami-bios, oder was willst du genau wissen?
Gespeichert
MSI Megabook S262BT-T2521DL schwarz (MS-1057-SKU7) » Mein Schatzi ;-)
» CPU: T2500 » RAM: 2x TS128MSQ64V5J » HDD: MHV2100BH » DVD: SDVD8821

» MSI Spezialtasten unter Windows sinnvoll nutzen »

jeti

  • Jungspund
  • **
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 15
Bios \"tunen\"
« Antwort #7 am: 02. Dezember 2006, 07:49:25 »

@ladiko: welche Version? also nicht Software sondern irgendwas zwischen 4.00 und 8.30?
Gespeichert

ladiko

  • Kaiser
  • *
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1.304
Bios \"tunen\"
« Antwort #8 am: 02. Dezember 2006, 11:09:33 »



und was kannst du mit der info anfangen?
Gespeichert
MSI Megabook S262BT-T2521DL schwarz (MS-1057-SKU7) » Mein Schatzi ;-)
» CPU: T2500 » RAM: 2x TS128MSQ64V5J » HDD: MHV2100BH » DVD: SDVD8821

» MSI Spezialtasten unter Windows sinnvoll nutzen »

jeti

  • Jungspund
  • **
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 15
Bios \"tunen\"
« Antwort #9 am: 02. Dezember 2006, 18:15:32 »

ok also 8.00.xx daher sollte die AMIBCP version 7.51 funzen, nur leider bekomme ich immer eine cheksum error... mit anderen MSI-Bios bin ich rangekommen... nur das für das s262 geht aus welchen gründen auch immer nicht...

ich versuche es nochmal über den hexeditor :-D



mmmh hat niemand zufällig noch de idee?

mfg jeti
Gespeichert

L-Man

  • Mitglied
  • ***
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 42
Bios \"tunen\"
« Antwort #10 am: 03. Dezember 2006, 12:34:01 »

G\'day
Ich lese hier ja grad was sehr interessantes. Es wäre schon verlockend zu wissen was für Bios-funktionen beim s270 freigeschaltet werden könnten. Hat da jemand ne Idee?

grusserl aus der immer noch grünen CH

L-Man
Gespeichert

snabe666

  • Routinier
  • ***
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 267
Bios \"tunen\"
« Antwort #11 am: 03. Dezember 2006, 13:58:53 »

was genau wollt ihr denn für funktionen freischalten?
mich würden eigentlich nur die werte für die lüftersteuerung interessieren
Gespeichert
K9ND Speedster | 2x Opteron 2216 HE | 8GB ValueRAM | HD4670
S270 white RS482 v6.83 | 2GHz Lancaster | 2GB ValueRAM | 4GB CF

[W2k]Shadow

  • TrippleAss
  • **
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 163
Bios \"tunen\"
« Antwort #12 am: 03. Dezember 2006, 14:17:12 »

naja, alternativ wären natürlich sicher noch die ein oder andere speichereinstellung,  oder auch spannungen interessant, zwecks geringerem energieverbrauch usw.

inwiefrn mit den cd oder c2d prozessoren da überhaupt was machbar ist, is natürlich ne frage

offiziell gehen die ja unter 0,95v nicht mehr
Gespeichert
________________________________________________________________________
Starring
[list=1]
[/li][li]S262 - T5600 - 2GB Corsair Value Ram - FSC V60 Hornet mit 80 GB @ 5400UPM
Klein, Schwarz, Stark - MSI
[/li][/list]
In weiteren Rollen [list=1]
[/li][li]FSC Amilo M 7400 - 1,4GHz Banias, 512MB DDR-RAM, 40GB FSC-HDD
[/li][li]FSC LiteLine 5033 - 300MHz AMD-K6-2, 32MB RAM on Board
[/li][li]AMD XP2400+ Throughbred b, 512MB PC2700, Samsung 250GB @7200UPM, Seagate 80GB @7200UPM, FIC ATI Radeon 9500Pro 128MB, Soyo KT400
[/li][/list]

jeti

  • Jungspund
  • **
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 15
Bios \"tunen\"
« Antwort #13 am: 03. Dezember 2006, 18:11:52 »

ich wäre auch für die Spannungen und 0,95V sind schonmal besser als nichts!
natürlich wären auch timings schön einzustellen aber ich komme nicht ans bios ran, sehr komisch... die hex-datei auslesen geht, aber nicht per ami-tool...

ich probiere auf jedenfall weiter!!

mfg

jeti
Gespeichert

[W2k]Shadow

  • TrippleAss
  • **
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 163
Bios \"tunen\"
« Antwort #14 am: 03. Dezember 2006, 19:15:17 »

naja, für bis 0,95 gehts auch mit NHC, dazu brauch ich kein bioshack,

ramtiming, hm, ok, aber andererseits, des lohnt bei nem laptop ja normal eh nicht
Gespeichert
________________________________________________________________________
Starring
[list=1]
[/li][li]S262 - T5600 - 2GB Corsair Value Ram - FSC V60 Hornet mit 80 GB @ 5400UPM
Klein, Schwarz, Stark - MSI
[/li][/list]
In weiteren Rollen [list=1]
[/li][li]FSC Amilo M 7400 - 1,4GHz Banias, 512MB DDR-RAM, 40GB FSC-HDD
[/li][li]FSC LiteLine 5033 - 300MHz AMD-K6-2, 32MB RAM on Board
[/li][li]AMD XP2400+ Throughbred b, 512MB PC2700, Samsung 250GB @7200UPM, Seagate 80GB @7200UPM, FIC ATI Radeon 9500Pro 128MB, Soyo KT400
[/li][/list]

jeti

  • Jungspund
  • **
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 15
Bios \"tunen\"
« Antwort #15 am: 03. Dezember 2006, 20:26:56 »

ja mit nhc will das ganze aber immer, also auch unter linux
und ich finde es einfach irgendwie besser wenn man das nicht aus dem BS herausmachen muss

die timings, ja hast recht aber es geht ja auch um zehntel  8)

PS: und im Bios könnte man es vielleicht auch unter 0,95V schaffen, wer weiß ...
« Letzte Änderung: 01. Januar 1970, 01:00:00 von 1165174059 »
Gespeichert

ladiko

  • Kaiser
  • *
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1.304
Bios \"tunen\"
« Antwort #16 am: 03. Dezember 2006, 20:49:43 »

bzgl. der 0.95: wie ist die sperre eigentlich realisiert? unter 0.95 kackt er ab?
Gespeichert
MSI Megabook S262BT-T2521DL schwarz (MS-1057-SKU7) » Mein Schatzi ;-)
» CPU: T2500 » RAM: 2x TS128MSQ64V5J » HDD: MHV2100BH » DVD: SDVD8821

» MSI Spezialtasten unter Windows sinnvoll nutzen »

jeti

  • Jungspund
  • **
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 15
Bios \"tunen\"
« Antwort #17 am: 03. Dezember 2006, 21:48:57 »

das würde mich auch sehr interessieren!! per Software geht er ja nicht unter 0,95V...

hat es schon mal jemand unter linux mit dem phc patch probiert? der ist ja leider noch nicht 100%ig core duo kompatibel...

mfg

Jeti
Gespeichert

[W2k]Shadow

  • TrippleAss
  • **
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 163
Bios \"tunen\"
« Antwort #18 am: 03. Dezember 2006, 22:41:43 »

könnte sein das intel da ne prüfrutine drin hat die die cpu einfach abschaltet,

aber ich denke das wäre am einfachsten mit nem normalen mainbord für dem pc mit sockel 479-y zu prüfen
Gespeichert
________________________________________________________________________
Starring
[list=1]
[/li][li]S262 - T5600 - 2GB Corsair Value Ram - FSC V60 Hornet mit 80 GB @ 5400UPM
Klein, Schwarz, Stark - MSI
[/li][/list]
In weiteren Rollen [list=1]
[/li][li]FSC Amilo M 7400 - 1,4GHz Banias, 512MB DDR-RAM, 40GB FSC-HDD
[/li][li]FSC LiteLine 5033 - 300MHz AMD-K6-2, 32MB RAM on Board
[/li][li]AMD XP2400+ Throughbred b, 512MB PC2700, Samsung 250GB @7200UPM, Seagate 80GB @7200UPM, FIC ATI Radeon 9500Pro 128MB, Soyo KT400
[/li][/list]

ladiko

  • Kaiser
  • *
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1.304
Bios \"tunen\"
« Antwort #19 am: 03. Dezember 2006, 23:20:30 »

wenn man es per software probiert (z.b. rmclock mit unlockvid) dann ignoriert die cpu es einfach und zieht weiter 0.95 - man kann ihm also wohl nur hardware-seitig kommen, dann wirds aber schwierig das lastabhängig und zeitnah zu steuern.
Gespeichert
MSI Megabook S262BT-T2521DL schwarz (MS-1057-SKU7) » Mein Schatzi ;-)
» CPU: T2500 » RAM: 2x TS128MSQ64V5J » HDD: MHV2100BH » DVD: SDVD8821

» MSI Spezialtasten unter Windows sinnvoll nutzen »