Tool zum Auslesen der Grafikkartentemperatur?
Wir veröffentlichen neue Datenschutzrichtlinien um der europäischen DS-GVO, die ab dem 25.Mai 2018 in Kraft tritt, gerecht zu werden. Die neuen Datenschutzrichtlinien können Einfluss auf die Verwendung Ihrer Daten haben. Durch die weitere Nutzung unsere Webseiten stimmen Sie der Verwendung von Cookies, den neuen Datenschutzrichtlinien und den Geschäftsbedingungen zu.
Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
Erweiterte Suche  

Autor Thema: Tool zum Auslesen der Grafikkartentemperatur?  (Gelesen 3761 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

skoschke

  • Grünschnabel
  • *
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 5
Tool zum Auslesen der Grafikkartentemperatur?
« am: 08. Juli 2006, 09:59:42 »

Hallo zusammen,

ich lese hier schon eine Weile mit, aber nun muß ich doch fragen, weil ich nicht fündig geworden bin:

Ich hab seit kurzem eine MSI FX 5200 Grafikkarte passiv gekühlt.
Schon im Leerlauf (Windows XP zeigt z.B. nur Mozilla an) kann ich den Kühlkörper kaum anfassen!

a) gibt es ein Tool analog zu Motherboard-Monitoren (wie Asus Probe) um die Grafikchiptemperatur zu messen?

b) wo liegt der Grenzwert, bei dem man sich Gedanken machen sollte?

Ciao
Stefan
Gespeichert

wollex

  • Ehrenmitglied
  • ***
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 20.501
Tool zum Auslesen der Grafikkartentemperatur?
« Antwort #1 am: 08. Juli 2006, 10:12:45 »

Hast du schon im Treiber nachgeschaut? Auslesen dürfte sonst auch mit Rivatuner funktionieren....
Ich bezweifle aber das deine Graka einen Temperatursensor besitzt. Ich hatte mal so\'n Teil, ebenfalls ohne Sensor...

Wenn\'s beim Anfassen des Kühlkörpers \"weh\" tut, dürfte der so um die 60-70°C haben. Ich glaube aber das das normal bei den Karten ist.

Auch wenn du keine Probleme (Freezes, etc.) hast, empfehle ich dir eine effektive Gehäuselüftung...
Ich habe auch schon von Usern öfter gelesen das diverse Lüfter auf der Karte verbaut wurden...
Gespeichert
Thomas

skoschke

  • Grünschnabel
  • *
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 5
Tool zum Auslesen der Grafikkartentemperatur?
« Antwort #2 am: 08. Juli 2006, 10:18:32 »

Hallo Wollex,

Wo im Treiber soll das angezeigt werden?

Weh tut es noch nicht, aber kurz vor \"wehtun\"!

Gehäuselüftung ist :

Vorn Lüfter bläst rein
Hinten Lüfter bläst raus
Netzteillüfter

Die Temperaturen ansonsten sind OK, Motherboard 29°, Prozessor 39°, beide Festplatten je 31°

Nun, einen extra Lüfter auf die Karte bauen hatte ich eigentlich nicht vor, ich habe die passiv gekühlte Karte extra wegen leise gekauft ;-)

Ciao
Stefan
Gespeichert

wollex

  • Ehrenmitglied
  • ***
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 20.501
Tool zum Auslesen der Grafikkartentemperatur?
« Antwort #3 am: 08. Juli 2006, 10:22:14 »

Wenn du im Treiber nichts findest, wird wohl kein Sensor vorhanden sein....

Auf die Karte sollst du auch keinen Fön verbauen.... =)
Es gibt ziemlich leise Lüfter (Papst 9db) die unhörbar sind.
Gespeichert
Thomas

skoschke

  • Grünschnabel
  • *
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 5
Tool zum Auslesen der Grafikkartentemperatur?
« Antwort #4 am: 08. Juli 2006, 10:49:35 »

Freezes usw habe ich noch nicht beobachtet, dann gehe ich mal davon aus, daß alles in Ordnung ist...

Vielleicht ist ja die Grafikkartentemperaur bei geschlossenem Gehäuse noch niedriger, da dann der Luftstrom vom vorderen zum hinteren Gehäuselüfter besser wirkt als bei offener Seitenwand!

Ciao
Stefan
Gespeichert

wollex

  • Ehrenmitglied
  • ***
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 20.501
Tool zum Auslesen der Grafikkartentemperatur?
« Antwort #5 am: 08. Juli 2006, 11:24:05 »

Zitat
Vielleicht ist ja die Grafikkartentemperaur bei geschlossenem Gehäuse noch niedriger, da dann der Luftstrom vom vorderen zum hinteren Gehäuselüfter besser wirkt als bei offener Seitenwand!

Das ist korrekt....eine optimale Luftzirkulation erreicht man nur bei geschlossenem Gehäuse....
Gespeichert
Thomas

Haf

  • Grünschnabel
  • *
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 4
Tool zum Auslesen der Grafikkartentemperatur?
« Antwort #6 am: 08. Juli 2006, 22:57:55 »

Nicht immer. Wenn z.B. auf Grund der Gehäuseform von vorne nicht ausreichend neue kalte Luft reinkommt, dann kann ein offenes Gehäuse schon eine Verbesserung bringen.
Gespeichert

Percy

  • Global Moderator
  • *****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 7.471
Tool zum Auslesen der Grafikkartentemperatur?
« Antwort #7 am: 09. Juli 2006, 01:06:00 »

Zitat
Original von Haf
Nicht immer. Wenn z.B. auf Grund der Gehäuseform von vorne nicht ausreichend neue kalte Luft reinkommt, dann kann ein offenes Gehäuse schon eine Verbesserung bringen.
Wir reden von aktuellen Gehäusen nicht von welchen \".......1900 vor dem Krieg\"  ;)
Gespeichert

Kein Support über ICQ, Mail oder PN![/b]
[align=center]

sven_goldau

  • DoppelAss
  • *
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 127
Tool zum Auslesen der Grafikkartentemperatur?
« Antwort #8 am: 09. Juli 2006, 11:33:07 »

nimm everest !!!!

da kannst du die graka-temp auslesen


gruß
Gespeichert
meine Rödelkiste
CPU:                   A 64  X2  4800+ @ 2700Mhz
                           FSB 270 x 10
Board:               K 8 N Diamond +
Speicher:          A-Data Vitesta DDR500  2x 512MB Dualchannel
                           CL2,5-4-4-7 @ 540Mhz/2,80V
HDD:                  2 x WD Raptor 1500/Raid 0
Grafik:               EVGA 7950 GX2 1GB
Netzteil:            BeQuiet  dark power 520W
Kühlung CPU:   Zalman 9500 LED@5V
Gehäuse:          Papst 120 mm

Haf

  • Grünschnabel
  • *
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 4
Tool zum Auslesen der Grafikkartentemperatur?
« Antwort #9 am: 09. Juli 2006, 13:44:40 »

Zitat
Original von Percy
Zitat
Original von Haf
Nicht immer. Wenn z.B. auf Grund der Gehäuseform von vorne nicht ausreichend neue kalte Luft reinkommt, dann kann ein offenes Gehäuse schon eine Verbesserung bringen.
Wir reden von aktuellen Gehäusen nicht von welchen \".......1900 vor dem Krieg\"  ;)

Ach so, also die aktuellste Designer-Gehäuse Serie von Sommer 06 oder was?

Aber schön dass DU von solchen Gehäusen redest...
Gespeichert

Dapalme

  • Routinier
  • ***
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 259
Tool zum Auslesen der Grafikkartentemperatur?
« Antwort #10 am: 09. Juli 2006, 22:53:56 »

Zitat
Original von Haf

Ach so, also die aktuellste Designer-Gehäuse Serie von Sommer 06 oder was?

Aber schön dass DU von solchen Gehäusen redest...

Na da iss aber jemand schnell eingeschnappt  =) :D

TOPIC:
 
Bin der gleichen meinung nimm Everest!!!
Gespeichert
***************************Mein Sys anschauen und bewerten:**************************
 :lala :lala

skoschke

  • Grünschnabel
  • *
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 5
Tool zum Auslesen der Grafikkartentemperatur?
« Antwort #11 am: 10. Juli 2006, 09:35:34 »

Zitat
Original von sven_goldau
nimm everest !!!!

da kannst du die graka-temp auslesen


gruß

Ich habe die Home-Edition davon, wo ist da die Temperatur zu finden?
Entweder ich brauche eine neue Brille oder...

Kannst Du mir bitte noch einen Tip geben?

Ciao
Stefan
Gespeichert

Percy

  • Global Moderator
  • *****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 7.471
Tool zum Auslesen der Grafikkartentemperatur?
« Antwort #12 am: 10. Juli 2006, 09:54:02 »

Unter Sensoren!  :]

GPU Temp müsste da stehen.
Gespeichert

Kein Support über ICQ, Mail oder PN![/b]
[align=center]

keule011

  • Foren Experte
  • ****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 2.556
Tool zum Auslesen der Grafikkartentemperatur?
« Antwort #13 am: 10. Juli 2006, 11:10:34 »

Zitat
Ich habe die Home-Edition davon, wo ist da die Temperatur zu finden?  Entweder ich brauche eine neue Brille oder...

... die karte hat keine Temp-Sensoren  ;)
Gespeichert
Gruß, Keule.


  • A64X2 4600 S.939
  • Asus A8R32-MVP Del  ATI RD580  
  •  2 gig ADATA Vitesta pc4000
  • 2x Radeon X1800 GTO in SW-CF
  • LC Power SilentGiant 550 W
  •  WinXp Pro SP2
  • Wassergekühlt  
[/FONT][/SIZE][/B][/COLOR][/I]

skoschke

  • Grünschnabel
  • *
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 5
Tool zum Auslesen der Grafikkartentemperatur?
« Antwort #14 am: 10. Juli 2006, 11:14:00 »

Zitat
Original von Percy
Unter Sensoren!  :]

GPU Temp müsste da stehen.

Danke,

eben habe ich die Trial installiert, da gibt es keine Angaben.
Die Home, die ich zu Hause habe, kann ich momentan hier nicht starten, sie verweigert im Domänen die Arbeit!
Gespeichert

sven_goldau

  • DoppelAss
  • *
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 127
Tool zum Auslesen der Grafikkartentemperatur?
« Antwort #15 am: 12. Juli 2006, 11:48:37 »

nun ja wenn die graka kein sensor hat dann ist es ja dumm

da mag keule wohl sicher recht haben

kenn mich mit der 6600er karte nicht aus....

mach die finger mit spuke methode !! wenn zischt sinds über 100 grad.
 =) =) =)
kleiner scherz

aber über erverst kannst du sonst alle temps ablesen die über sensor verfügbar sind

greetz
sven
Gespeichert
meine Rödelkiste
CPU:                   A 64  X2  4800+ @ 2700Mhz
                           FSB 270 x 10
Board:               K 8 N Diamond +
Speicher:          A-Data Vitesta DDR500  2x 512MB Dualchannel
                           CL2,5-4-4-7 @ 540Mhz/2,80V
HDD:                  2 x WD Raptor 1500/Raid 0
Grafik:               EVGA 7950 GX2 1GB
Netzteil:            BeQuiet  dark power 520W
Kühlung CPU:   Zalman 9500 LED@5V
Gehäuse:          Papst 120 mm