KT3 Ultra-ARU und TwinMos/Winbond Speicher. Hat schon jemand erfahrungen?
Wir veröffentlichen neue Datenschutzrichtlinien um der europäischen DS-GVO, die ab dem 25.Mai 2018 in Kraft tritt, gerecht zu werden. Die neuen Datenschutzrichtlinien können Einfluss auf die Verwendung Ihrer Daten haben. Durch die weitere Nutzung unsere Webseiten stimmen Sie der Verwendung von Cookies, den neuen Datenschutzrichtlinien und den Geschäftsbedingungen zu.
Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
Erweiterte Suche  

Autor Thema: KT3 Ultra-ARU und TwinMos/Winbond Speicher. Hat schon jemand erfahrungen?  (Gelesen 1985 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

RAMMSTEIN

  • Jungspund
  • **
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 16

Hallo
Will mir neuen speicher kaufen und ich dachte da an den TwinMos mit den Winbond Chips die sollen ja sehr gut sein.
Wollte mal fragen ob die auf dem Board laufen und ob schon jemand damit erfahrungen gemacht hat.

Danke
Gespeichert

schranzjuenger

  • Routinier
  • ***
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 381
KT3 Ultra-ARU und TwinMos/Winbond Speicher. Hat schon jemand erfahrungen?
« Antwort #1 am: 01. Februar 2004, 20:12:00 »

Also ich habe keine Erfahrung mit TwinMOS auf meinem KT3U gemacht, aber ich bin mir zu 99% sicher, daß der keine Probs machen wird. BIOS 5.7 sollte aber drauf sein.

gruß sj ;)
Gespeichert

RAMMSTEIN

  • Jungspund
  • **
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 16
KT3 Ultra-ARU und TwinMos/Winbond Speicher. Hat schon jemand erfahrungen?
« Antwort #2 am: 02. Februar 2004, 11:42:10 »

Ja Danke. Habe mir vorgestern das 5.8b1 drauf gemacht und es läuft.
Bei irgendeinen habe ich auch in der Sig gesehen das er ein KT3 Ultra-ARU hat und TwinMos/Winbond speicher.
Bloß zu spät gesehen.

Danke
Gespeichert