[Problem] MSI KT3 Ultra MS6380 + AMD Athlon XP 2000+ *langsamverzweife
Wir veröffentlichen neue Datenschutzrichtlinien um der europäischen DS-GVO, die ab dem 25.Mai 2018 in Kraft tritt, gerecht zu werden. Die neuen Datenschutzrichtlinien können Einfluss auf die Verwendung Ihrer Daten haben. Durch die weitere Nutzung unsere Webseiten stimmen Sie der Verwendung von Cookies, den neuen Datenschutzrichtlinien und den Geschäftsbedingungen zu.
Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
Erweiterte Suche  

Autor Thema: [Problem] MSI KT3 Ultra MS6380 + AMD Athlon XP 2000+ *langsamverzweife  (Gelesen 13750 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

freak72

  • Mitglied
  • ***
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 25

Hi,

ich habe folgendes Problem mit meinem Athlon XP 2000+ und meinem MSI KT3 Ultra2 MS6380E:

Im Bios ist standardmässig 100 MHz FSB eingestellt, während das Board laut Anleitung einen FSB von bis zu 200/266 MHz und Taktfrequenzen von 100/133 MHz verkraften können soll. Das System läuft momentan nur mit 1250 MHz (CPU-Multiplikator ist 12,5 und wie gesagt 100 MHz FSB), daher wollte ich den FSB erhöhen. Dann habe ich aber ein Problem: Wenn ich den FSB erhöhe geht gar nix mehr und ich muss das CMOS reseten, damit ich wieder booten kann. Allerdingshabe ich (glaube ich: ich habe Hardwaremässig nicht soooooooo den Peil  :rolleyes: ) keinen Kupfer Spacer drauf ----> das soll ja in der Regel das Problem sein. Ich habe auf die CPU nur einen Arctic Cooling Super Silent (unterstützt Athlon XP bis 2900+) Lüfter aufgesetzt, der ja inklusive Passiv-Kühler (heisst das so?) gekommen ist.

Wo also könnte das Problem liegen? Für das Bios sind soweit ich weiss auch noch keine Updates verfügbar.


Wäre super wenn mir jemand helfen könnte!

PS: Da is das AMIBios drauf, v. 3.31a


mfg, freak72
Gespeichert
mfg, freak72

11001111

  • Ehrenmitglied
  • ***
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 4.052
[Problem] MSI KT3 Ultra MS6380 + AMD Athlon XP 2000+ *langsamverzweife
« Antwort #1 am: 31. August 2002, 15:39:21 »

Wie ist die Maximale Prozessortemperatur bei 100MHz FSB?
Gespeichert
Es ist alles möglich im Universum, Hauptsache es ist genügend unvernünftig. - Niels Bohr

D.o.c

  • König
  • *****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 951
[Problem] MSI KT3 Ultra MS6380 + AMD Athlon XP 2000+ *langsamverzweife
« Antwort #2 am: 31. August 2002, 15:43:35 »

Was meinst Du mit Passiv Kühler?
Netzteil bringt genug Leistung auf 3,3V min. 20A und auf 5,0V min. 30A?
Kühler sitzt richtig auf der CPU?
Für das KT3 Ultra gibt es nur nur 5.x Biosversionen.
Kann es sein das Du im Bios die Versionsnr. meinst die ganz oben steht?
AMI Bios New Setup Utility 3.31a
Die hat nix mit der Biosversion zu tun die Du für das Board flasht.
Gespeichert

moneyguard

  • Grünschnabel
  • *
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 2
[Problem] MSI KT3 Ultra MS6380 + AMD Athlon XP 2000+ *langsamverzweife
« Antwort #3 am: 31. August 2002, 16:09:55 »

Wenn Du den FSB auf 133 MHZ hochstellst, musst Du auch die Voltanzahl für Deinen Prozessor hochstellen.
Ich habe die gleiche Konfiguration wie Du. Ebenfalls ohne Kupferspacer (die sollen eh nur schaden).

Stelle mal die CPU-Volt auf 1,825. Damit sollte der FSB 133 eigentlich möglich sein.
Bei mir gings.   :D  :D  :D

Gruß moneyguard
Gespeichert

toenne

  • Foren Experte
  • ****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 2.658
[Problem] MSI KT3 Ultra MS6380 + AMD Athlon XP 2000+ *langsamverzweife
« Antwort #4 am: 31. August 2002, 16:54:08 »

Standardmässig sollte der Proz mit FSB133 und 1,75V laufen. Warten wir mal die Antworten zu Temp und NT ab.
Gespeichert
Enermax EG465P-VE: 38A/3.3V, 44A/5V, 20A/12V, 220W comb. power, 431W total
Asus A7N8X-E Deluxe
XP2400/133@9*225
2x256MB DDR400 TwinMOS @11/3/3/2.5
FX5950 Ultra-VTD256
IBM IC35L060-AVER07-0
IBM IC35L120-AVV207-1
Toshiba SD-M1612
NEC ND-2500A
Trust TR11537 ISDN PCI
SMC 7004ABR
WinXP Prof. + SP1

freak72

  • Mitglied
  • ***
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 25
[Problem] MSI KT3 Ultra MS6380 + AMD Athlon XP 2000+ *langsamverzweife
« Antwort #5 am: 01. September 2002, 15:21:54 »

Zitat
Original von Computerfreak
Wie ist die Maximale Prozessortemperatur bei 100MHz FSB?


1.) Maximal 49°C
2. Mit Passiv Kühler meine ich das \"Metall-Teil\" das unter dem Lüfter sitzt und auf die CPU aufgesetzt wird.
3.)AMI Bios New Setup Utility 3.31a  --> ich dachte das wäre die Bios-Version (steht ganz oben, wie du gesagt hast); wo gucke ich die denn dann nach?
4.) Netzteil hat 350W


Reichen die Infos?
Gespeichert
mfg, freak72

D.o.c

  • König
  • *****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 951
[Problem] MSI KT3 Ultra MS6380 + AMD Athlon XP 2000+ *langsamverzweife
« Antwort #6 am: 01. September 2002, 15:41:32 »

Zitat
Mit Passiv Kühler meine ich das \"Metall-Teil\" das unter dem Lüfter sitzt und auf die CPU aufgesetzt wird.

Das ist ein Spacer und eigentlich gedacht die CPU zu vor Beschädigung schützen bringt aber Wärmetechnisch nix.
Die benutzte Biosversion wird Dir beim Booten kurz angezeigt und müßte was mit Version 5,xx sein.
Wenn der Bootvorgang zu schnell ist kannst Du den mit der Pausetaste anhalten.
Die Wattzahl ist nicht entscheident,wichtiger wären die Ampereangaben die auf dem NT stehen sollten.
Gespeichert

freak72

  • Mitglied
  • ***
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 25
[Problem] MSI KT3 Ultra MS6380 + AMD Athlon XP 2000+ *langsamverzweife
« Antwort #7 am: 01. September 2002, 20:33:13 »

Warum ist ein Spacer denn so riesig? Als CPU Schutz würde doch auch son kleiner eigentlich reichen oder nicht?

So hier die Daten zum NT:

Voltage --------- Current --------- Frequency
115V AC ------- 7.0 A ------------- 60 Hz
230V AC ------- 4,0 A ------------- 50 Hz


Kann das alles so stimmen? Der Rechner is nämlich eigentlich von meinem Bruder und der konnte mir nichtgenau \"erklären\" was da auf dem NT stand :(. Hoffe ma es stimmt so.


Bios Version is übrigens 5.5
Gespeichert
mfg, freak72

Tigerjan

  • Ehrenmitglied
  • ***
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 7.238
[Problem] MSI KT3 Ultra MS6380 + AMD Athlon XP 2000+ *langsamverzweife
« Antwort #8 am: 01. September 2002, 20:54:05 »

D.o.c. meinte wohl eher die Ampere-Angaben für die 3,3V-
und 5V-Versorgungsspannung.Zu finden auf dem NT.
Wenn nicht da, dann Handbuch.
Wenn nicht da, dann Herstellerseite oder -hotline.
Wenn nicht da, dann Händler.
Wenn nicht da, dann noch viel Glück.
Gespeichert
Stell dich ruhig an, aber nicht dämlich!

freak72

  • Mitglied
  • ***
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 25
[Problem] MSI KT3 Ultra MS6380 + AMD Athlon XP 2000+ *langsamverzweife
« Antwort #9 am: 01. September 2002, 21:06:45 »

ich werde versuchen die infos zu besorgen. danke schon mal für den hinweis!
Gespeichert
mfg, freak72

11001111

  • Ehrenmitglied
  • ***
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 4.052
[Problem] MSI KT3 Ultra MS6380 + AMD Athlon XP 2000+ *langsamverzweife
« Antwort #10 am: 01. September 2002, 21:10:50 »

@D.o.c

ROFL - Unter dem Tisch lieg vor lachen. :D

ein Lüfter ist rund und dreht sich - er meint das Metallprofil namens Kühlkörper, welches sich meist zwischen Lüfter und CPU befindet ;)

SCNR  :P

@freak72

49°C sind zuviel für 100MHz FSB... (bei 100MHz FSB sollte dein Prozzi nicht über 40°C kommen)
Gespeichert
Es ist alles möglich im Universum, Hauptsache es ist genügend unvernünftig. - Niels Bohr

freak72

  • Mitglied
  • ***
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 25
[Problem] MSI KT3 Ultra MS6380 + AMD Athlon XP 2000+ *langsamverzweife
« Antwort #11 am: 01. September 2002, 21:14:48 »

Zitat
Original von Computerfreak
er meint das Metallprofil namens Kühlkörper, welches sich meist zwischen Lüfter und CPU befindet

@freak72

49°C sind zuviel für 100MHz FSB... (bei 100MHz FSB sollte dein Prozzi nicht über 40°C kommen)



genau das meine ich!!! jetzt weiss ich auch endlich wie das heisst :D


aber wie kriege ich die temp den runteR? ich meine da is ja schon ein ziemlich fetter lüfter drauf. was kann man denn noch machen? nen gehäuselüfter?
Gespeichert
mfg, freak72

D.o.c

  • König
  • *****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 951
[Problem] MSI KT3 Ultra MS6380 + AMD Athlon XP 2000+ *langsamverzweife
« Antwort #12 am: 01. September 2002, 21:15:37 »

Hi Freak
Lese das ganze eben noch mal und da fällt mir was auf.  :rolleyes:
Vergiss das mit dem Spacer,Fehler meinerseits.
Das Metallteil unter dem Lüfter ist der Kühlkörper. :D
Biosversion 5.5 ist die aktuelle für das Board.
Die Daten für das NT sollten direkt auf diesem stehen.

@Computerfreak
Ist mir auch grad aufgefallen.
Asche auf mein Haupt,das kommt davon wenn man zu lange feiert. :D
Gespeichert

11001111

  • Ehrenmitglied
  • ***
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 4.052
[Problem] MSI KT3 Ultra MS6380 + AMD Athlon XP 2000+ *langsamverzweife
« Antwort #13 am: 01. September 2002, 21:17:33 »

wie nennt sich der Kühlkörper?

wie ist die Systemtemperatur?

sind schon gehäuselüfter drinn? (wieviele, wo und richtung)

@Doc

*lol* tja, alkohol und Computer... :D
Gespeichert
Es ist alles möglich im Universum, Hauptsache es ist genügend unvernünftig. - Niels Bohr

freak72

  • Mitglied
  • ***
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 25
[Problem] MSI KT3 Ultra MS6380 + AMD Athlon XP 2000+ *langsamverzweife
« Antwort #14 am: 01. September 2002, 21:21:51 »

Nein, Gehäuselüfter sind noch keine drin.
Die Systemtemperatur liegt bei ca. 40°C

Wie finde ich raus wie sich der Kühlkörper nennt?
Gespeichert
mfg, freak72

11001111

  • Ehrenmitglied
  • ***
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 4.052
[Problem] MSI KT3 Ultra MS6380 + AMD Athlon XP 2000+ *langsamverzweife
« Antwort #15 am: 01. September 2002, 21:26:44 »

kannst du am Kühlkörper/Lüfter irgendeine Beschriftung erkennen?

wie sind die Temperaturen wenn das Gehäuse offen ist?

Zitat
Nein, Gehäuselüfter sind noch keine drin.


am besten ist vorne unten einer der Reinbläst und hinten oben einer der Rausbläst
Gespeichert
Es ist alles möglich im Universum, Hauptsache es ist genügend unvernünftig. - Niels Bohr

Andreas999

  • DoppelAss
  • *
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 134
[Problem] MSI KT3 Ultra MS6380 + AMD Athlon XP 2000+ *langsamverzweife
« Antwort #16 am: 01. September 2002, 21:28:46 »

Das steht auf der Rechnung  :D
Wenn dort nicht dann auf der Verpackung
Um an die Ampere Zahlen zu kommen must du die Kiste aufschrauben und dort klebt ein Zettel mit den Leistungsangaben drauf  8o
Gespeichert
Liegt der Intel tot im Keller war der Athlon wieder schneller


Mein System
Win XP Prof.
MSI KT3 Ultra333 Raid ARU
Athlon XP2400
2x 512Mb PC333 von Samsung
Soundblaster Audigy
G-Force 4 / 4200 128Mb
DVD
DVD-Brenner
Brenner 2x
SCSI
und viele HDD´s
Enermax 465Watt
WaKü für CPU & GraKa & Chipset

D.o.c

  • König
  • *****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 951
[Problem] MSI KT3 Ultra MS6380 + AMD Athlon XP 2000+ *langsamverzweife
« Antwort #17 am: 01. September 2002, 21:29:53 »

Zitat
Ich habe auf die CPU nur einen Arctic Cooling Super Silent

Kann es sein das es dieser ist?
>>Click<<


@Computerfreak
Ist ein echt dicker Spacer. :D
Gespeichert

11001111

  • Ehrenmitglied
  • ***
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 4.052
[Problem] MSI KT3 Ultra MS6380 + AMD Athlon XP 2000+ *langsamverzweife
« Antwort #18 am: 01. September 2002, 21:30:45 »

Zitat
Um an die Ampere Zahlen zu kommen must du die Kiste aufschrauben


Andreas meint den Rechner - nicht das Netzteil :D

@DOC

ok, jetzt ist es Amtlich - wir haben beide sehschwächen :D

EDIT: Stimmt, der Passt unter keinen Kühlkörper :D

@freak

der KK müsste eigendlich für den Prozzi reichen
Gespeichert
Es ist alles möglich im Universum, Hauptsache es ist genügend unvernünftig. - Niels Bohr

freak72

  • Mitglied
  • ***
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 25
[Problem] MSI KT3 Ultra MS6380 + AMD Athlon XP 2000+ *langsamverzweife
« Antwort #19 am: 01. September 2002, 21:31:29 »

Wenn das Gehäuse offen ist:

- CPU: ca. 44 - 45°C
- Chassis: ca. 38 - 39°C


Der Lüfter inklusive Kühlkörper ist von Arctic Cooling Super Silent Pro, zu finden hier
Gespeichert
mfg, freak72