MSI MPG B550 Caming Carbon WIFI - Power Reporting Deviation nicht in Ordnung
Wir veröffentlichen neue Datenschutzrichtlinien um der europäischen DS-GVO, die ab dem 25.Mai 2018 in Kraft tritt, gerecht zu werden. Die neuen Datenschutzrichtlinien können Einfluss auf die Verwendung Ihrer Daten haben. Durch die weitere Nutzung unsere Webseiten stimmen Sie der Verwendung von Cookies, den neuen Datenschutzrichtlinien und den Geschäftsbedingungen zu.
Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
Erweiterte Suche  

Autor Thema: MSI MPG B550 Caming Carbon WIFI - Power Reporting Deviation nicht in Ordnung  (Gelesen 1905 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Christoph5

  • Grünschnabel
  • *
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 4

Hallo,

Bevor ich anfange, nenne ich vorab meine PC specs ( falls interessant / wichtig von Bedeutung )

MSI MPG B550 GAMING CARBON WIFI ( Bios 1.83 )
AMD Ryzen 7 5800x
MSI MPG A750GF Modular 80+ Gold 750 Watt
G Skill Trident Z 32 GB 3200MHZ Dual
Asus Tuf Gaming RX 5700 XT
MPG Coreliquid K360 ( MSI Center V. 10.41.0 )
Speicher : 2 M.2 SSD mit je 1TB von WD Black
Gehäuse Lüfter : 4x Be Quiet Silent Wings 3 PWM
Gehäuse Be Quiet Silent Base 801

Nun zu meinem Problem:

Ich spiele unter anderem gerne Spiele wie Minecraft, Raft, Satisfactory, CS:GO etc...
Beim Start dieser Spiele erhitzt sich die Temperatur auf über 85 Grad und fährt binnen weniger Sekunden wieder auf 35 - 45 Grad Celsius herab

Nun hab ich das Ganze mit HWInfo auslesen lassen weil ich wissen wollte woran dies lag.

Ich musste feststellen das der Power Reporting Deviation Wert alles andere als Okay war.
Leider liegen die Werte für die Stromverbrauchsberichterstattung zwischen 87,1 sowie 141,8%
Gemessen unter Volllast eines Cinebench R23 mit Multi sowie Singel Core Bench
Multi: 13873 pts
Single: 501pts ( Ja es sind wirklich 501 Punkte! )

Weiß jemand wie man diesen Fehler Beheben kann? Oder ist etwas Defekt ?

PS: Ein Bild des Cinebench sowie HWInfo mit den Werten folgen noch :)
Gespeichert

Christoph5

  • Grünschnabel
  • *
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 4

Wenn ich dies richtig verstehe, ist es ein Defekt der meine CPU bei meinen Werten irgendwann killen könnte ? Bzw im moment diese dazu bringt erhöht Strom zu verbrauchen ?
Gespeichert

HKRUMB

  • Ehrenmitglied
  • ***
  • :
  • Online Online
  • Beiträge: 11.110

genau,deine und auch meine CPU verbraucht auf unseren MB mehr Strom als nötg!  höherer Strom schnellere Alterung ...so versteh ich das

es ist kein Defekt ...es wurde bei der Planung etwas gespart
Gespeichert
mac mini M12020

jeanlegi

  • Global Moderator
  • *****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 4.093

Kann man aber entsprechend selber einstellen im Bios, wenn man dieses den möchte.
Dazu muss man im Bios aber ein bisschen was einstellen dann kommt man recht genau auf 100%.

Unter Overclocking\Advanced CPU Configuration gibt es CPU VDD Full Scale Current dieser steht auf Auto, wenn du nun + drückst sollte dort ein Wert stehen in mit Ampere angabe. Diesen Wert kann man nun entsprechend so einstellen das man 100% erreicht unter Agesa 6c war der Wert bei mir bei zwischen 244 und 266 Ampere (Standard war bei mir 266A) mit 6c bin ich jetzt bei 263 oder 264 Ampere.

Das kann man mit CB eigentlich ganz gut ermitteln.
Gespeichert
Cheerio
JP
1. 2. GS63VR 6RF Stealth Pro (014DE)|3. GE73VR 7RF Raider (266DE)

HKRUMB

  • Ehrenmitglied
  • ***
  • :
  • Online Online
  • Beiträge: 11.110

ich werd das später mal testen 8-)
Gespeichert
mac mini M12020

jeanlegi

  • Global Moderator
  • *****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 4.093

Und die 100% müssen unter last anliegen, dass habe ich vergessen zu schreiben.
Gespeichert
Cheerio
JP
1. 2. GS63VR 6RF Stealth Pro (014DE)|3. GE73VR 7RF Raider (266DE)

HKRUMB

  • Ehrenmitglied
  • ***
  • :
  • Online Online
  • Beiträge: 11.110

man muss sich herantasten unter Last ...ok, gerade hab ich 153 A ohne Core boost  und ohne PBO ...sparen ist angesagt  8-)
Gespeichert
mac mini M12020

HKRUMB

  • Ehrenmitglied
  • ***
  • :
  • Online Online
  • Beiträge: 11.110

bei nur 151 A( standard 153A  ) wurde meine  3900x extrem Langsam
Gespeichert
mac mini M12020