Netzteil zu schwach?
Wir veröffentlichen neue Datenschutzrichtlinien um der europäischen DS-GVO, die ab dem 25.Mai 2018 in Kraft tritt, gerecht zu werden. Die neuen Datenschutzrichtlinien können Einfluss auf die Verwendung Ihrer Daten haben. Durch die weitere Nutzung unsere Webseiten stimmen Sie der Verwendung von Cookies, den neuen Datenschutzrichtlinien und den Geschäftsbedingungen zu.
Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
Erweiterte Suche  

Autor Thema: Netzteil zu schwach?  (Gelesen 1536 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

MadMurdoc

  • Grünschnabel
  • *
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 6
Netzteil zu schwach?
« am: 09. März 2020, 13:41:39 »

Hallo!

kurze Frage an die Allgemeinheit:

Ich hab mir in einem Gungnir 100-Case folgenden Rechner zusammengebastelt:

- MSI MPG Z390 Gaming Plus
- Intel i7-9700K 8x3,6GHz (mit BeQuiet Dark Rock Pro 4)
- MSI GeForce RTX2080 Super Gaming X Trio
- Corsair Vengeance LPX 2x16GB DDR4 3000MHzC15 XMP 2.0
- WD Black SN750 NVMe M.2 SSD
- Crucial MX500 SSD 1TB
- Seagate Barracude HDD 4TB

Das ganze wird versorgt von einem BeQuiet Pure Power 11 700W.
Anfangs hatte ich keine Probleme, aber mittlerweile gibts beim Starten (fast) immer das gleiche Bild: Lüfter laufen vollgas und die RTX2080 wird nicht erkannt bzw. gibt zumindest kein Signal aus. Nach mehrmaligen Neustarten läuft die Kiste aber dann ganz normal. Meinen Recherchen nach kann das Fehlerbild von einem zu schwachen Netzteil kommen...kann mir das hier jemand bestätigen bzw. ist das 700W-Netzteil hier zu schwach?

Falls dem so ist finde ich komisch, dass WENN der Rechner mal läuft auch unter Vollbelastung keine Probleme auftauchen...wenn das Netzteil zu schwach wäre, würde es ja dann auch unter Last zu Problemen kommen, oder?


Vielleicht hat jemand einen Tipp für mich bzw. kann mir wer sagen ob das vom Netzteil herrührt.

Danke!
Gespeichert

HKRUMB

  • Ehrenmitglied
  • ***
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 10.482
    • Wunschliste
Re: Netzteil zu schwach?
« Antwort #1 am: 11. März 2020, 10:22:47 »

Masseschlüsse oder das Alter lassen NT schwächeln ...kannst du Masseschlüsse ausschließen , ist das NT neu ?
das NT  ist ansonsten stark genug ;-)
Gespeichert
HauptrechnerMSI MPG X570 Gaming EDGE WiFiRyzen 9 3900X @3,8 GHz2x 16GB G.Skill  DDR4 - 3600 MHzMSI GeForce RTX 2070 SUPER Gaming X Trio
ServerASRock Z370M-ITX/acIntel i7 8700T @65W2x 16GB Corsair DDR4 - 3200MHzIntel IGP
KleinigkeitenMSI B450M Pro-VDH MaxRyzen 7 3700X2x  8 GB Corsair DDR4 - 3600MHzMSI Radeon RX 5700 Evoke GP OC

MadMurdoc

  • Grünschnabel
  • *
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 6
Re: Netzteil zu schwach?
« Antwort #2 am: 12. März 2020, 06:11:01 »

Servus HKRUMB!

Die komplette Hardware ist knapp 2 Monate alt...Masseschlüsse kann ich mir eigentlich auch nicht vorstellen, hätte die Verkabelung und die offenen Anschlüsse schon mal durchgecheckt.

Würde das Netzteil bei einem Masseschluss nicht komplett abschalten?

Gespeichert

HKRUMB

  • Ehrenmitglied
  • ***
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 10.482
    • Wunschliste
Re: Netzteil zu schwach?
« Antwort #3 am: 12. März 2020, 10:51:37 »

...kommt zb auf den Fehlerstrom an ( beim ATX Blech ) , oder ein falsch positionierter Abstandhalter  , ja, ein Kurzschluss führt zur Abschaltung ;-)
Gespeichert
HauptrechnerMSI MPG X570 Gaming EDGE WiFiRyzen 9 3900X @3,8 GHz2x 16GB G.Skill  DDR4 - 3600 MHzMSI GeForce RTX 2070 SUPER Gaming X Trio
ServerASRock Z370M-ITX/acIntel i7 8700T @65W2x 16GB Corsair DDR4 - 3200MHzIntel IGP
KleinigkeitenMSI B450M Pro-VDH MaxRyzen 7 3700X2x  8 GB Corsair DDR4 - 3600MHzMSI Radeon RX 5700 Evoke GP OC

MadMurdoc

  • Grünschnabel
  • *
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 6
Re: Netzteil zu schwach?
« Antwort #4 am: 12. März 2020, 21:22:13 »

Servus,

Danke dir, aber ich bin mir noch nicht ganz sicher was mir das sagen soll!:) wie könnte ich das denn überprüfen? Die Abstandhalter sind im Gungnir nicht veränderbar, kann man da trotzdem was falsch machen?

Gespeichert

HKRUMB

  • Ehrenmitglied
  • ***
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 10.482
    • Wunschliste
Re: Netzteil zu schwach?
« Antwort #5 am: 12. März 2020, 23:45:24 »

bau alles außerhalb vom Gehäuse zum Testen auf ...oder teste mit einem anderen gleich starken NT ...
Gespeichert
HauptrechnerMSI MPG X570 Gaming EDGE WiFiRyzen 9 3900X @3,8 GHz2x 16GB G.Skill  DDR4 - 3600 MHzMSI GeForce RTX 2070 SUPER Gaming X Trio
ServerASRock Z370M-ITX/acIntel i7 8700T @65W2x 16GB Corsair DDR4 - 3200MHzIntel IGP
KleinigkeitenMSI B450M Pro-VDH MaxRyzen 7 3700X2x  8 GB Corsair DDR4 - 3600MHzMSI Radeon RX 5700 Evoke GP OC

MadMurdoc

  • Grünschnabel
  • *
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 6
Re: Netzteil zu schwach?
« Antwort #6 am: 17. März 2020, 09:58:45 »

Servus!

Hätte jetzt die ganze Kiste mal auseinandergebaut. Hab aber nirgends was aussergewöhnliches gefunden. hab dann alles wieder zusammengebaut und siehe da: die Mühle geht die ersten paar mal starten ganz normal. Mittlerweile hat sich das leider wieder erledigt und es zeigt sich der gleiche Fehler wie vorher.

Wenn sich der Fehler zeigt laufen übrigens nur die GPU-Lüfter volle Kanne, die Gehäuse- und CPU-Lüfter sind nicht betroffen.


Ich hätte auch einen anderen Kanal vom Netzteil versucht, hilft mir aber auch nicht...kann es vielleicht noch helfen wenn ich die beiden Stromanschlüsse der GPU auf zwei Versorgungskanäle vom Netzteil aufteile? Oder sollte man das eher nicht machen?

Gespeichert

wiesel201

  • Administrator
  • *****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 14.208
Re: Netzteil zu schwach?
« Antwort #7 am: 17. März 2020, 10:43:09 »

kann es vielleicht noch helfen wenn ich die beiden Stromanschlüsse der GPU auf zwei Versorgungskanäle vom Netzteil aufteile? Oder sollte man das eher nicht machen?
Kannst du machen, schadet nicht. Du hast auf einer 12V schien 36A und auf der zweiten 12V-Schien 30A.
Gespeichert
DSLR-Forum



Mein Zweitsystem

Achtung: Hilfe-Anfragen bitte immer im Forum stellen, nicht per PN!

MadMurdoc

  • Grünschnabel
  • *
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 6
Re: Netzteil zu schwach?
« Antwort #8 am: 24. Mai 2020, 21:09:22 »

Servus!

Also, hätte es auch so probiert, bringt leider alles keine Verbesserung....manchmal startet die Kiste aufs erste Mal, und manchmal muss man 20-30 Mal starten bis es funktioniert....immer das gleiche Fehlerbild.

Falls jemand noch eine Idee hat, bin mittlerweile sehr empfänglich:)


Gespeichert

wiesel201

  • Administrator
  • *****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 14.208
Re: Netzteil zu schwach?
« Antwort #9 am: 24. Mai 2020, 22:43:53 »

Hast Du die Möglichkeit ein anderes Netzteil zu testen? Alternativ Deine Grafikkarte in einem anderen Rechner mit passendem Netzteil?
Gespeichert
DSLR-Forum



Mein Zweitsystem

Achtung: Hilfe-Anfragen bitte immer im Forum stellen, nicht per PN!