Trident X 11th PCH Temparatur

T3M0C

Grünschnabel
Registriert
12. Juli 2021
Beiträge
5
Moin an alle

Ich habe eine frage in die runde.

Und zwar geht es um die Temparatur des PCH,

Ich finde das sie im IDLE mit rund 75-80 Grad doch recht hoch ist.
Beim zocken (RDR2) ist die Temparatur bi auf 101 Grad hoch gegangen.

Ist das normal? Muss das so?


Liebe Grüße
T3M0C
 

Nordbert

Grünschnabel
Registriert
19. Mai 2021
Beiträge
5
Moin, schau mal hier, ich habe das selbe Problem: https://forum-de.msi.com/index.php/topic,119958.0.html

Greetings
 

T3M0C

Grünschnabel
Registriert
12. Juli 2021
Beiträge
5
Hallo Nordbert

Ich danke dir für deine Antwort.

Ich muss dazu allerdings sagen das bei mir nicht um die CPU geht sondern
um den Chipsatz auf dem Mainboard.

Die CPU läuft, für das kleine Case, in einer angemessen Temparatur.
Ich muss dazu sagen das der originale MSI Lüfter rausgeflogen ist und gegen
einen Noctua getauscht wurde (herrlich diese Stille  :-D ).
Meiner Meinung sind die von MSI verbauten Lüfter, von der lautsärke her, mist.

Für den Preis hätte man anständige Silentlüfter verbauen können.
Aber Bling Bling vor Silent

Grüße
T3M0C
 

AHMO

Grünschnabel
Registriert
12. Juli 2021
Beiträge
5
Hallo T3M0C,

cool das du schon einen MSI Trident X 11TH bekommen hast. Ich möchte mir bald ebenfalls einen zulegen. Welche genaue Konfiguration hast du in deinem Triden X und wo konntest du deinen kaufen. Ich konnte die bis jetzt nirgends finden, wo man die auch kaufen kann.

Ich würde mich über eine Antwort sehr freuen.

Mit freundlichen Grüßen

AHMO
 

T3M0C

Grünschnabel
Registriert
12. Juli 2021
Beiträge
5
Ich habe das Gerät wie Nordbert ebenfalls aus einem Mitarbeiterprogramm
 

AHMO

Grünschnabel
Registriert
12. Juli 2021
Beiträge
5
Achso cool. Leider bietet mein Arbeitgeber sowas nicht an :( . Ist in deinem Trident X ein i9 11900k und eine RTX 3090 verbaut?
 

Fleshforce

Jungspund
Registriert
05. Juli 2021
Beiträge
19
Hallo T3M0C,

ich frage hier einfach auch nochmal... Hast Du Dir zufällig die Temperaturen der Grafikkarte unter Last angeschaut? Bei meiner 3080 steigt der Hotspot beim spielen bis 105 Grad, innerhalb von 2 Minuten (4k -> Cyberpunk / Fortnite / FurMark). Lief der Lüfter der Grafikkarte schon über 80% bei Dir?

Schon irgendwie komisch, dass bei einem so hochpreisigen Gerät so viele unterschiedliche Fehler und Probleme auftreten....  Gerade was die Temperaturen angeht.

Ich hoffe Du findest eine Lösung für Dein Problem und wünsche Dir viel Erfolg. Mein Trident X 10th ist jetzt schon das zweite Mal in der Werkstatt :-(
Wenn ich ihn zurück habe, schaue ich mir gerne die PCH Temperaturen im Vergleich zu Deinen an.  :thumbup:


Viele Grüße
Flesh
 

T3M0C

Grünschnabel
Registriert
12. Juli 2021
Beiträge
5
Fleshyyy date=1626330992 schrieb:
Hallo T3M0C,

ich frage hier einfach auch nochmal... Hast Du Dir zufällig die Temperaturen der Grafikkarte unter Last angeschaut? Bei meiner 3080 steigt der Hotspot beim spielen bis 105 Grad, innerhalb von 2 Minuten (4k -> Cyberpunk / Fortnite / FurMark). Lief der Lüfter der Grafikkarte schon über 80% bei Dir?

Schon irgendwie komisch, dass bei einem so hochpreisigen Gerät so viele unterschiedliche Fehler und Probleme auftreten....  Gerade was die Temperaturen angeht.

Ich hoffe Du findest eine Lösung für Dein Problem und wünsche Dir viel Erfolg. Mein Trident X 10th ist jetzt schon das zweite Mal in der Werkstatt :-(
Wenn ich ihn zurück habe, schaue ich mir gerne die PCH Temperaturen im Vergleich zu Deinen an.  :thumbup:


Viele Grüße
Flesh

Moin

Das konnte ich bei mir nicht beobachten, in Cyberpunk und RDR2 hatte ich eine max Temperatur von max. 82 grad bei gut 3,5 Std Spielen.

Ich ich konnte bei mir sehen das die m.2 SSD direkt über dem Chipsatz verbaut ist und dazwischen ein ca 5mm dickes Wärmeleitpad ist.
Die Temperatur der SSD liegt durchschnittlich bei 45-60 Grad.
 

Fleshforce

Jungspund
Registriert
05. Juli 2021
Beiträge
19
Moin und danke für die Info! :)

Sobald mein Trident zurück ist prüfe ich das gegen und melde mich!



Schönes Wochenende und viele Grüße
Flesh
 

Fleshforce

Jungspund
Registriert
05. Juli 2021
Beiträge
19
Moin,

hab mir die PCH Temperatur angeschaut:

beim zocken hab ich max 76 Grad erreicht. Danach geht die Temperatur aber nur sehr langsam runter. Bin jetzt bei 68 Grad nach ein paar Minuten Leerlauf. Min liegt bei 49 Grad.
 

hvframe

Grünschnabel
Registriert
14. März 2022
Beiträge
2
hey hey,

habe bei meinem Trident x Plus, i9 9900k, 64gb ram, 2x 1tb sata, 1x2tb hdd.

Das schwache 650watt Netzteil durch einen 850watt getauscht -> um eine 3080ti einzubauen
alles schön und gut - aber die CPU Temp beim 3dmark Time Spy throttelt bei 88% - der Originallüfter+Kühler alleine reicht nicht aus.

Suche Wege das besser runterzukühlen. (Habe nun eine ASP 100 c65 Lüfterkühler bestellt (Vollkupfer Material) darauf wird dann ein 120x120x25 Artic P12 PST draufmontiert)
Die Tridents ab der 10th Generation haben einen verbesserten Standfuß mit zusätzlichen Lüfter drin.

Wie schon gehört, sind die Serienlüfter zwar Wunderschön, aber extrem laut bei Last und schafft es nicht das System zukühlen


Nun die eigentliche Frage
wie kommt ein Endverbauche an solche Verbesserungen?? (Standfuss mit Lüfter von unten)

Die Frage richtet sich auch gern an MSI Mitarbeiter, da ich schon paar Mails geschrieben habe und werde immer nur per CopyPaste Nachrichten auf IPC Computer verwiesen, die die Ersatzteile von unseren System haben.

Gruß Nguyen

PS: Es heißt immer Trident ist upgradable, aber ich stoße immer wieder auf Probleme, da allein das Mainboard z390 eine abgespeckte Variante ist wo zusätzliche Anschlüsse garnicht ausgebaut o. demontiert sind.

Ideen zur Verbesserung wäre auch, die Linke Seite optional mit einer Temperierten Glaswand wie rechts optionel bestellen zu können.
Der Trident hat potential aber wird noch stark zurückgehalten.

Trident könnte auch in der Breite etwas wachsen um Wasserkühlungen einzubauen
 
Oben