"HMI OLED Switch" to OFF in "Optix MEG381CQR Plus Gaming Dial"

MSIFan23

Grünschnabel
Registriert
22. Sep. 2023
Beiträge
7
Hallo Forumsgemeinde,

Wie hier beschrieben:
Soll es den Schalter "HMI OLED Switch" im MSI Center geben womit ich das nervige HMI abschalten könnte.
Das gibt es aber weder in der Version 20.21.0 noch in der 2.24.0 die ich von hier habe: https://www.computerbase.de/downloads/systemtools/msi-center/
Monitortreiber ist installiert und Reboot wurde gemacht. USB Kabel ist auch angeschlossen und konfigurieren kann ich das HMI Menü auch.
Es wurden auchg installierbaren Punkte bei den Funktionssets installiert
Aber die ständig sich ändernde Anziege nervt so sehr.
Thanks in advance.
 
Im MSI Center unter Gaming Gear und dann Optix MEG381CQR Plus Gaming Dial ist der Button nicht zu sehen?
 
Genau. Dort wo er sein sollte laut MSI manual Screenshot ist nichts. Auch dieser YouTuber hat den Button nicht:

Sieht man bei 15:35
 
Seit wann hast du den Monitor?
Hast du via MSI Center mal nach einem FW Update für den Monitor geschaut? Das sollte eigentlich funktionieren.
Ich frage deswegen, weil die Anleitung am 16.08.23 aktualisiert wurde und ich kann so jetzt nicht nachvollziehen ob es dann nicht vielleicht auch ein FW Update gegeben hat um diese Funktion im MSI Center zu aktivieren.
 
Unter dem Tab Unterstützung gibt es Live Update und dann unten auf den linken Button Erweitert klicken. So sollte man das FW Update finden, wenn es eines gibt.
Es kommt dann unter Umständen die Meldung das der Monitor flackern kann.
 
Unter dem Tab Unterstützung gibt es Live Update und dann unten auf den linken Button Erweitert klicken. So sollte man das FW Update finden, wenn es eines gibt.
Es kommt dann unter Umständen die Meldung das der Monitor flackern kann.


VIELEN DANK! MEGA!


Echt schade, dass das Display nicht automatisch nach paar Sekunden ausgeht. Wer will denn aller paar Sekunden wechselnd Auflösung etc sehen?
 
Hättest du evtl auch noch eine Idee bzgl meiner RGP am CPU Kühler?
Ich habe in Mystic Light auf blau umgestellt. Als ich dann Icue installiert habe (ohne das konnte ich in Mystic Light die RAM-RGB nicht ändern) und neugestartet habe, ging die CPU RGB nicht mehr an. Manchmal noch kurz gezuckt. Icue habe ich dann wieder deinstalliert, dann RAM nicht mehr blau sondern standard bunt. Aber CPU Kühler bleibt dunkel.
Es reagiert nicht mehr auf die Änderung im MSI Center.
 
Mit ICue und MSI Center gibt es immer wieder mal Probleme. Unter Mystic Light kann man deaktivieren das Dritt-Anbieter Software überschrieben werden soll, was man sonst noch einstellen müsste in iCue kann ich nicht sagen.
 
Zurück
Oben