Wir veröffentlichen neue Datenschutzrichtlinien um der europäischen DS-GVO, die ab dem 25.Mai 2018 in Kraft tritt, gerecht zu werden. Die neuen Datenschutzrichtlinien können Einfluss auf die Verwendung Ihrer Daten haben. Durch die weitere Nutzung unsere Webseiten stimmen Sie der Verwendung von Cookies, den neuen Datenschutzrichtlinien und den Geschäftsbedingungen zu.
Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
Erweiterte Suche  
Seiten: [1] 2 3 ... 10
 1 
 am: Heute um 08:09:02 
Begonnen von CTCooL - Letzter Beitrag von CTCooL
Guten Morgen allerseits,

da ich mir die Tage ein neues MB inkl. CPU etc zulegen möchte, habe ich seit ein paar Wochen recherchiert, welches Mainboard meine Ansprüchen gerecht wird.
Meine Wahl fiel auf das oben genannte MSI MPG Z390M GAMING EDGE AC. Betonung liegt hier auf dem M, daher im µAtx-Format.
Dieses mAtx Board ist das einzige, welches noch einen richtigen optischen Ausgang (den eckigen) für Sound besitzt und als SoundCodec den Realtek 1220 unterstützt.
Da in meinem Gehäuse wenig Platz ist, mein Netzteil kein Kabelmanagement hat und ich auf eine dedizierte Sounkarte in Zukunft verzichten möchte, sollte es ein mAtx-Board sein.

Leider ist es iwie nicht mehr möglich dieses Board iwo her zubekommen, naja oder es kostet gleich exorbitant mehr.

Auf einigen Shops stand "Verfügbar ab 25.1.2019" das wäre morgen, nun steht überall "Liefertermin unbekannt".
Nun wollte ich einfach mal fragen ob iwer weiß was da los ist? :confused:

Wird es das Board nochmal geben oder muss ich auf den großen Bruder setzen. Aber dann würde ich ehr das Carbon bevorzugen.

 2 
 am: Heute um 06:44:38 
Begonnen von Ruptura1979 - Letzter Beitrag von Ruptura1979
Das Windows ist glaub ich nicht die neuste Version. ich installiere von CD. Windows erkennt ja die Graka aber will mir nen veralteten Treiber drauf machen. Aber das Hauptproblem bleiben und sind die Freeze's...

 3 
 am: Heute um 05:40:08 
Begonnen von rs-spezial - Letzter Beitrag von Hutbolzen
Uih,das ist aber schade.
Vielleicht bekommt es-Spezial das wieder hin falls die Bauteile noch zu gebrauchen sind.
Ansonsten schau ich mir die gerne mal an.
Aber gut zu wissen das sie nach dem BIOS Update erkannt wird und startet.
Normalerweise kommt beim ersten Start schon ein Bild,manchmal aber auch erst nach einem Neustart
oder EC Reset.
Wenn sie startet muss man nur noch die Treiber manuell anpassen,das wars dann.
Ansonsten ist sie inkompatibel.


 4 
 am: Heute um 05:26:55 
Begonnen von lkopd - Letzter Beitrag von der Notnagel
Edi, muß ich jetzt deine Bemerkung verstehen?
Er hat mit Hilfe von Live Update nur seine Daten ausgelesen. Das war mir in der Form neu aber top.
Außerdem geht es hier nicht um ein BIOS sondern VBIOS und zum Flashen kannst du hier Live-Update nutzen.
Und hier mit Hilfe des Forums den aktuellen Stand zu erfragen ist auch top.

 5 
 am: Heute um 04:50:33 
Begonnen von Ruptura1979 - Letzter Beitrag von KnorpeltascheD
Kannst ja mal versuchen den treiber im abgesicherten Modus zu installieren. Für mich klingt das aber irgendwie nach einem Treiber Problem. Hast du dir mal das neuste Windows Image geladen ? Falls ja dann nimm mal eine etwas ältere. Dann könntest du wenigstens deinen Treiber installieren und danach die Windows updates.

 6 
 am: Heute um 00:58:50 
Begonnen von rs-spezial - Letzter Beitrag von Slav4ik7ak
Muss nun ein neuem Bios Chip reinlöten (update schief gelaufen) und 2 kondensatoren auf dem Gpu Chip der Gtx 1080 sind kaputt ( eigene Schuld )  , probiere es nochmal wenn der Chip drin ist ansonsten reichts .

Denkst du die ist jetzt komplett kaputt ?

Hatte leider paar miese Wochen hinter mir , da hat mir das Feingefühl wohl gefehlt, Schade drum , kann man nix ändern aber vielleicht funktioniert sie ja noch im legacy mode passoerte zwar nichts aber schon nach dem ersten bios update sprang sie an kühler lief wurde ein wenig warm, aber der Bildschirm blieb schwarz der Knopf über dem Turboknopf leuchtet, das selbe auch mit meiner gtx 980m und ohne Grafikkarte, da bleibt mir wohl wirklich nichts anderes übrig als warten.......

Wie läuft das denn normalerweise ? Grafikkarte rein , paar mal Bildschirm schwarz und dann Treiber installieren ? Oder muss man sie erstmal manuell aktivieren ?

 7 
 am: Gestern um 21:42:53 
Begonnen von lkopd - Letzter Beitrag von Edisoft
Laß bitte die Finger vom Bios-Update mittels Live-Update !
Für Triber- und Programm-Updates kannst Du gerne Live-Update benutzen, aber nicht fürs BIOS.
Zumal hier die Suche nach neuen Biosen eh selten Erfolg haben.

 8 
 am: Gestern um 21:35:49 
Begonnen von dinch - Letzter Beitrag von Edisoft
Meine Ryzen 2700X läuft auch nicht Primestable mit 4.2 GHz, mit 4.1GHz dann aber schon.
Wenn dann aber noch der Ram mit sagen wir mal ab 3400MHz getaktet wird schafft es Prime auch keine Stunde mehr bis einzelne, oder viele Worker aufgeben.

Je nach CPU-Kühler hatte ich dann maximale Temps von ca. 80 bis 91 Grad.
Bei 91 Grad habe ich dann Prime immer abgebrochen.
Aber auch schon ab Anfang bis Mitte der 80 Grad-Marke kamen die ersten Worker-Aussetzer, bei CPU- und Ram OC.

 9 
 am: Gestern um 20:30:56 
Begonnen von Mister-Knister - Letzter Beitrag von iTzZent
Ich muss meine Aussage mit der Sicherheitsfunktion im Bios revidieren. Anbei ein paar Screenshoots von meinem alten GT73VR 6RE, da sind bereits die von dir benötigten Funktionen vorhanden, denke ich mal. Ich habe mich nie mit diesem Thema auseinander gesetzt, daher kannte ich das auch nicht.

Das Bios vom GF72 sollte recht ähnlich aussehen.

 10 
 am: Gestern um 19:52:34 
Begonnen von rs-spezial - Letzter Beitrag von Hutbolzen
Mit dem Bios hat das nichts zu tun,da wirst Du nichts finden was Dir nützt.
Sie wird entweder mit Bild auf dem internen Display oder über HDMI starten,ich kann mir nicht vorstellen das      sie ganz inkompatibel ist.
Du könntest es mal im Legacy Mode versuchen,vielleicht hilft das.
Im GT72VR (MS-1785) wird sie auch sofort erkannt und läuft hoch,hatte ich kurz vor dem Verkauf noch auf Kompatibilität getestet.
Die GTX 1060 und GTX 1070 machen beim Starten nur leicht zittrige Bildränder bis Windows startet.
Häng das Gerät doch mal über HDMI an einen TV,vielleicht es ja doch das Skylakeproblem.
Ich hab nur ein GT70/GT72 2XX und das GT72VR Board zum Testen,in den Geräten läuft sie sofort mit Bild an.
Das Skylakeproblem kenne ich nur durch rs-spezial,sonst hätte ich geschworen das die da auch geht.


Seiten: [1] 2 3 ... 10