MSI Endanwender-Forum

Rund um MSI Produkte => Mainboards für Intel CPUs => Thema gestartet von: viper2502 am 19. Mai 2010, 00:29:28

Titel: CPU Taktung gering :(
Beitrag von: viper2502 am 19. Mai 2010, 00:29:28
:(




Hallo ich habe da ein kleines problem habe mir das MSI 945GCM478 gekauft und hatte da meinen alten P4 3,2Ghz 800FSB (Presscot) eingebaut!


Habe 4G Arbeitsspeicher drin wo mir aber nur 3,3G angezeitg wird unter Win7 wie auch vorher unter XP Pro. !


Mein P4 3,2Ghz wird zwar auch so im BIOS angezeigt wird aber leider nur mit 2,8Ghz betrieben!


Habe schon versucht im BIOS hochzutakten ohne erfolg ! :kratz


Hoffe mal das ihr mir hier helfen könnt damit ich die vollen 3,2Ghz aus meinen Prozessor holen kann?




MFG Andy


:-(
Titel: CPU Taktung gering :(
Beitrag von: der Tobi am 19. Mai 2010, 00:36:24
Zitat von: \'viper2502\',\'index.php?page=Thread&postID=746831#post746831\'
:(




Hallo ich habe da ein kleines problem habe mir das MSI 945GCM478 gekauft und hatte da meinen alten P4 3,2Ghz 800FSB (Presscot) eingebaut!

Zitat
Habe 4G Arbeitsspeicher drin wo mir aber nur 3,3G angezeitg wird unter Win7 wie auch vorher unter XP Pro. !

Solange Du ein 32 BIT Betriebssystem benutzt, ist dies vollkommen normal.
Erst bei einem 64 BIT Betriebssystem stehen Dir die vollen 4GB frei zur Verfügung.
Bei einem 32 BIT Betriebssystem wird ein Teil für die verbaute Hardware reserviert.

Zitat
Mein P4 3,2Ghz wird zwar auch so im BIOS angezeigt wird aber leider nur mit 2,8Ghz betrieben!


Habe schon versucht im BIOS hochzutakten ohne erfolg ! :kratz

Hast Du die CPU mal mit Prime voll ausgelastet?
Sind Optionen wie Speedstep oder EIST im BIOS aktiv, dann wäre es ein normale Verhalten, das sich die CPU ohne Last herunter taktet.


Zitat
Hoffe mal das ihr mir hier helfen könnt damit ich die vollen 3,2Ghz aus meinen Prozessor holen kann?

Welche BIOS Version verwendest Du aktuell auf dem Mainboard?
Titel: CPU Taktung gering :(
Beitrag von: Jack am 19. Mai 2010, 07:48:47
Zitat
meinen alten P4 3,2Ghz 800FSB (Presscot)

Da gibt es verschiedene Modelle.  Welches hast Du genau?

http://ark.intel.com/Compare.aspx?ids=27466,27468,27480,27481,27502,27500,

----------------------------------

Schau am Besten mal nach der sSpec-Nummer.  Die steht entweder auf dem Intel-Typenschild auf der Prozessorbox oder eben auf dem Heatspreader der CPU:


Auf dem Beispielbild ist die sSpec-Nummer = SL6WF
(http://www.cpu-world.com/Images/uploaded/0000/13/L_00001353.jpg)



Mach am Besten auch mal einen CPU-Z Screenshot der \"CPU\" Ansicht und stell den hier rein.
Titel: CPU Taktung gering :(
Beitrag von: viper2502 am 19. Mai 2010, 17:28:48
Moinsen mal schauen ob ich weiter komme jetzt !



habe mal nachgeschaut und mein P4 hat die daten



Boxed Intel® Pentium® 4 Processor 540 supporting HT Technology (1M Cache, 3.20E GHz, 800 MHz FSB) mPGA 478 PPGA478 C1 95 Watts BX80546PG3200E SL7B8

@ Jack

Meine BIOS Version is V1.1 08112009 @ Tobi
Titel: CPU Taktung gering :(
Beitrag von: der Tobi am 19. Mai 2010, 17:31:22
Mache mal die CPU-Z Screens und hänge die hier über Dateianhang in Deinen Beitrag an.
Titel: CPU Taktung gering :(
Beitrag von: viper2502 am 19. Mai 2010, 17:38:08
hmmm
Sind Optionen wie Speedstep oder EIST im BIOS aktiv habe ich im BIOS nicht !?
Titel: CPU Taktung gering :(
Beitrag von: der Tobi am 19. Mai 2010, 20:17:20
Was ist denn mal mit den Screenshots von CPU-Z?
Titel: CPU Taktung gering :(
Beitrag von: viper2502 am 19. Mai 2010, 23:18:31
hmm habe ich momentan nicht anders hinbekommen
http://uploaded.to/file/bb0tb2
MFG Andy
Titel: CPU Taktung gering :(
Beitrag von: der Tobi am 19. Mai 2010, 23:24:27
Der Multi steht bei 14, sollte aber bei 16 sein, wenn Du einen 3,2Ghz Prescott CPU hast.

Habe das Bild mal für Dich hier angehangen.

Wie sieht es aus, wenn Du Prime startest, steigt der Multi dann auf 16 an?
Titel: CPU Taktung gering :(
Beitrag von: viper2502 am 19. Mai 2010, 23:26:53
Habe ich momentan im hintergrund Laufen
Titel: CPU Taktung gering :(
Beitrag von: der Tobi am 19. Mai 2010, 23:28:31
Und was sagt Dir CPU-Z jetzt?
Oder war es auch schon aktiv, als Du das Bild gemacht hast?
Titel: CPU Taktung gering :(
Beitrag von: viper2502 am 19. Mai 2010, 23:33:38
das hatte ich dabei laufen
Titel: CPU Taktung gering :(
Beitrag von: der Tobi am 19. Mai 2010, 23:39:44
Du kannst nur nochmal ins Bios gehen.
Dort Load optimized Defaults laden und schauen, was passiert.

Ansonsten weiss ich auch nicht weiter.
Titel: CPU Taktung gering :(
Beitrag von: viper2502 am 19. Mai 2010, 23:47:43
hmmm schade habe ich mal gemacht hat sich nix geändert :(
Titel: CPU Taktung gering :(
Beitrag von: Jack am 20. Mai 2010, 00:46:41
Okay, die entscheidende Information ist die, die ich im Zitat rot markiert habe:

Zitat
Boxed Intel® Pentium® 4 Processor 540 supporting HT Technology (1M Cache, 3.20E GHz, 800 MHz FSB) mPGA 478 PPGA478 C1 95 Watts BX80546PG3200E SL7B8

Du hast also diesen Prozessor:

http://processorfinder.intel.com/details.aspx?sSpec=SL7B8

Offiziell in der Supportliste taucht das 3.2E Modell allerdings nicht auf und ich würde mal stark davon ausgehen, dass Deine Problem daher rühren, dass dieses Modell nicht vollständig unterstützt wird.

Zitat
Meine BIOS Version is V1.1 08112009

Auch wenn in den BIOS-Changelogs zu den beiden etwas neueren BETA-Version 1.2b1 und 1.2b2 nichts von veränderter Prozessorunterstützung steht, wären diese Versionen vielleicht durchaus mal einen Versuch wert.  In der MicroCode-Liste steht zumindest die CPU-ID (0F33h).  

Die aktuellste BETA-Version habe ich leider nicht zur Hand.  Du kannst aber hier einfach mal danach fragen:

http://support.msi.com/
Titel: CPU Taktung gering :(
Beitrag von: viper2502 am 20. Mai 2010, 10:02:57
OK ich werde das mal heute Nachmittag versuchen ob das geht erstmal vielen dank !
Titel: Beta-bios A7536ims.123
Beitrag von: der Notnagel am 20. Mai 2010, 10:56:38
Ich habe dir das aktuelle BIOS für das Board hier abgelegt:
Beta-Bios für MSI 945GCM478  (A7536IMS.***) (http://\'http://www.msi-forum.de/index.php?page=Thread&threadID=95491\')
Titel: CPU Taktung gering :(
Beitrag von: Serge am 20. Mai 2010, 13:41:34
Zitat
Offiziell in der Supportliste taucht das 3.2E Modell allerdings nicht auf und ich würde mal stark davon ausgehen, dass Deine Problem daher rühren, dass dieses Modell nicht vollständig unterstützt wird.
E steht in dem Fall für Prescott Core (Zur Unterscheidung zwischen P4 3.2 Northwood und eben Prescott). Zu dem hat die CPU C0 Stepping ist somit einer der ersten Prescotts und sollte von dem Board bereits mit dem 1.0 Bios voll unterstützt werden.

Die Prescotts mit dem C0 Stepping waren aber schon immer ziemlich Hitzköpfig, nicht selten schaffte der Boxedkühler es nicht die ganze Abwärme abzuführen. Ich würde mir die Temps genauer anschauen und mit dem Tool ThrottleWatch nachschauen, ob die CPU nicht bereits kurz nach dem Start throttlt.
Titel: CPU Taktung gering :(
Beitrag von: viper2502 am 20. Mai 2010, 14:10:47
moinsen Serge
Hast schon recht er wird etwas Wärmer aber hatte ihn nicht mit den Boxlüfter betrieben hatte mir einen Grossen Kupferküler besorg da der Boxlüfter sehr Laut war!
Die Temperatur is nie über 45°c gestiegen selbst an Heissen Tagen!
Momentan hat er bei Offenen gehäuse 35°c da ich mir ein Desktop von A+ besorgt habe und das Netzteil nicht ganz past 16cm Tief und da die Graka endet !
Netzteil is vorne da Eingebaut !
Titel: CPU Taktung gering :(
Beitrag von: Serge am 20. Mai 2010, 15:04:19
Und was sagt ThrottleWatch?
Titel: CPU Taktung gering :(
Beitrag von: viper2502 am 01. Juni 2010, 10:50:25
Moin moin
Schade bin jetzt doch etwas entäuscht von MSI hatte mit MSI wegen den M. Bord Tel. und dann noch iene MAil hinteher geschickt und bekam Tage später eine nicht so tolle Antwort
Von MSI :
vielen Dank für Ihre Anfrage.

Leider ist der von ihnen genannte Prozessor nicht mit diesemMainboard kompatibel. Da es sich um ein älteres Mainboard handelt ist auch nicht abzusehen, dass eine akutelle BIOS-Version mit Kompatibilitätsunterstützung für diesen Prozessor entwickelt wird.


Hinweis: Bitte antworten Sie auf diese E-Mail NUR wenn Sie weitere technische Fragen haben.

Ihr MSI Tech. Support Team
Wundere mich nur das der Prozessor Älter is als das Bord ! :rolleyes: ?-(
das is dann wohl mein erstes und Letztes Bord von MSI sein schade schade !
Titel: CPU Taktung gering :(
Beitrag von: der Tobi am 01. Juni 2010, 11:02:19
Du kannst noch versuchen an den Taiwan Support zu schreiben.

http://ocss.msi.com/

Eventuell machen die Dir ein angepasstes BIOS.

Grundsätzlich ist es doch so, dass man sich vor dem Kauf informiert, welche Komponenten passen.
Titel: CPU Taktung gering :(
Beitrag von: Jack am 01. Juni 2010, 11:17:58
Zitat
Wundere mich nur das der Prozessor Älter is als das Bord !

Das ist ja gerade der ausschlaggebende Grund.  Ein Sockel-775-Pentium 4 ist auch deutlich älter als ein P45-Board, trotzdem (oder vielleicht gerade deshalb) läuft der nicht (kein einziger P4 dieser Passform taucht in der CPU-Support-Liste auf).  Dass der BIOS-Support bei Mainboards nach einer gewissen Zeit eingestellt wird, ist ebenfalls üblich und 2 Jahre sind hier nicht selten die magische Grenze (und so lange ist das Board mindestens auf dem Markt).

Zitat
das is dann wohl mein erstes und Letztes Bord von MSI sein schade schade !

Das ist Deine Entscheidung, klar. Klingt aber mehr nach Trotzreaktion... Wie ich oben schon anmerkte, taucht diese CPU-Variante nicht in der CPU-Suppport-Liste auf und wäre somit von Anfang an ein Fragezeichen gewesen.  Ein (wenn auch begründetes \"müsste eigentlich laufen\" ist immer noch ein Konjunktiv und ob es tatsächlich funktioniert, zeigt sich dann eben erst beim Testen (wie immer und auf jedem Board in solchen Fällen).

Klappt es nicht, dann heißt es wie immer schon:  kompatiblen Prozessor verwenden oder ein Board nehmen, dass zum Prozessor passt.

-----------------------------

Was die Möglichkeit eines BIOS-Updates betrifft, so würde ich bei der Antwort vom deutschen Support nicht stehen bleiben.  MSI Deutschland bringt keine BIOS-Versionen heraus und hat auch keinen direkten Einfluss auf die BIOS-Entwickler in Taiwan.

Schildere das Problem mal dem MSI Support in Taiwan:

--> http://support.msi.com/

... und sag denen einfach (um die Dringlichkeit der Lage deutlich zu machen), Du hast hier eine Reihe von Systemen mit dieser Konfiguration und diesem Problem, deshalb einen Berg verärgerter Kunden (oder sowas) und sag denen, dass dies, wenn das nicht behoben wird, Dein letztes MSI-Produkt war.  Bitte um sofortige Weiterleitung des Problem an die BIOS-Entwickler, vielleicht gibt es dann noch ein BIOS-Update, das Support für diesen Prozessortyp gewährleistet.

-----------------------------

Ansonsten:

MSI hat auf Anfrage eines Users für Dein Board ein Sonder-BIOS mit freigeschalteten OC-Optionen herausgebracht.  Es würde Dir erlauben, den FSB-Takt anzuheben.  Ob 229 MHz drin sind, um den Prozessor auf ~3.2GHz zu bringen mit einem x14 Multiplikator, weiß ich nicht.  Von User-Berichten ist mir aber bekannt, dass 223 MHz ein übliches stabiles Ergebnis ist und das wären dann immerhin 3,122 GHz.

Das BIOS findest Du bei Bedarf hier:

http://forum-en.msi.com/index.php?topic=120563.0
Titel: CPU Taktung gering :(
Beitrag von: viper2502 am 01. Juni 2010, 13:43:00
hmmm 775 Sockel is der Prozezzor Ja leider nicht würde ja dann etliche andere Mainbords nehmen? :kratz
http://processorfinder.intel.com/details.aspx?sSpec=SL7B8 << CPU
http://web-datenblatt.de/xslt/getDataSheet?method=getDataSheet&iwsKey=iOx/7FqpVPKLW8i1+axr/w&customSheet=true&cnetPid=S5531904 <<< Mainbord
http://www.msi-computer.de/index.php?func=proddesc&maincat_no=130&prod_no=772 <<< Graka
Habe das Bord geholt weil es einen PCIe Slot für meine MSI 7800GTX die ich nocht hatte und ich meinen Alten CPU nicht im Schrank einstauben lassen wolte !
Welches Bord solte ich mir dann holen für meine Grake & CPU ???
Titel: CPU Taktung gering :(
Beitrag von: der Tobi am 01. Juni 2010, 13:48:44
Willst Du jetzt allen ernstes sagen, Du hast ne Sockel 478 CPU versucht einzubauen?

Das kann ja nicht gehen!!!
Titel: CPU Taktung gering :(
Beitrag von: viper2502 am 01. Juni 2010, 13:52:56
Ja das geht auf dem Bord bitte das datenblatt lesen



Prozessor 0 ( 1 ) - Socket 478 !
Titel: CPU Taktung gering :(
Beitrag von: der Tobi am 01. Juni 2010, 13:57:29
Mein Fehler!!!

Wie kam ich auch Sockel 775 Board!!!
Titel: CPU Taktung gering :(
Beitrag von: Jack am 01. Juni 2010, 14:06:58
Zitat
Habe das Bord geholt weil es einen PCIe Slot für meine MSI 7800GTX die ich nocht hatte und ich meinen Alten CPU nicht im Schrank einstauben lassen wolte !


Welches Bord solte ich mir dann holen für meine Grake & CPU ???

Die günstigste Lösung wäre sicherlich, den Übertaktungsweg zu gehen.  Da das ganze ohne Spannungserhöhungen von statten gehen würde, wäre es eine eher risikolose Angelegenheit und Geschwindigkeitseinbußen würdest Du letztendlich nicht haben.

Die zweitgünstigste Lösung wäre ein Prozessorwechsel.  Passende 3.2 GHz-Prescotts solltest problemlos bei E-Bay finden und zwar i.d.R. für weniger Geld, als Dich ein neues Board kosten würde.

Was kompatible Boards betrifft, so wird es schwierig sein, noch halbwegs zeitgemäße Boards mit so einem alten Sockel zu finden.

Die Option, den technischen Support in Taiwan zu kontaktieren ist im Übrigen ja auch noch nicht vom Tisch.  Die Antworten normalerweise innerhalb von 48h und vielleicht bringt es ja was, wer weiß...
Titel: CPU Taktung gering :(
Beitrag von: Serge am 01. Juni 2010, 19:15:20
Zitat
Das ist ja gerade der ausschlaggebende Grund. Ein Sockel-775-Pentium 4 ist auch deutlich älter als ein P45-Board, trotzdem (oder vielleicht gerade deshalb) läuft der nicht (kein einziger P4 dieser Passform taucht in der CPU-Support-Liste auf).
In dem Fall ist es aber alles andere als eine plausible Erklärung. Es wird ein Nordwood B unterstützt aber kein Prescott E C0 obwohl Prescott E explizit in der Liste aufgeführt wird?! Bei Prescotts mit D0, E0 und G1 wird es vermutlich anders aussehen.

In dem Fall könnte ich mir zwei mögliche Ursachen vorstellen:
1. Biosbug
2. Gewollte Limitierung bei C0 Stepping, da die Mosfets für die Hohe Belastung nicht ausgelegt sind.
Titel: CPU Taktung gering :(
Beitrag von: Jack am 03. Juni 2010, 11:11:20
Zitat
In dem Fall ist es aber alles andere als eine plausible Erklärung.

Es sollte weniger eine Erklärung sein, als vielmehr der Hinweis darauf, dass die hiermit implizierte Logik:

Zitat
Wundere mich nur das der Prozessor Älter is als das Bord !

... nicht stichhaltig ist.

Zitat
2. Gewollte Limitierung bei C0 Stepping, da die Mosfets für die Hohe Belastung nicht ausgelegt sind.

Sowas hatte ich auch im Hinterkopf.  Das Board ist ja im Grunde ein relativ kostengünstiges Kompromiss-Mischprodukt aus halbwegs noch zeitgemäßer Basishardware und einem letztendlich ausgedientem Sockel.  Dass hierbei insbesondere auch sowas wie MOSFETs nicht unbedingt auf maximal denkbare Belastung ausgelegt sind, kann ich mir sehr gut vorstellen.