MSI Endanwender-Forum

Rund um MSI Produkte => Rund um BIOS, VBIOS und EFI => Thema gestartet von: cro1986 am 16. November 2009, 21:54:14

Titel: Nach Bios update langsameres Hochfahren
Beitrag von: cro1986 am 16. November 2009, 21:54:14
hallo,

bin neu hier hoffe ihr könnt mir helfen und zwar ich hab das MS-7360 Board und den quadcore 9550,

hab jetzt mein bios auf 1.10 bzw 1.A0 geupdatet hatte davor 1.7 seit dem braucht mein rechner fast 4-5 min

zum hochfahren und zwar immer nach dem msi bild beim einschalten steht oben marvel und so ne nr.

da drunter initialisierung und es spricht dann meine beiden dvd laufwerke an und es tut sich dann so ca 30 sec nichts

dann werden sie angezeigt und es geht weiter,vorher war das nicht so es ging alles gleich.

Muss ich im bios was einstellen oder woran kann das liegen?

Wäre für jede hilfe dankbar.

MFG
cro1986 :-) :-)
Titel: Nach Bios update langsameres Hochfahren
Beitrag von: Jack am 16. November 2009, 21:54:53
Wurde nach dem Update ein CMOS-Reset bei gezogenem Netzstecker gemacht?

Verwendest Du IDE-Laufwerke oder ist ein SATA-Gerät am Marvell-SATA-Port angeschlossen?
Titel: Nach Bios update langsameres Hochfahren
Beitrag von: cro1986 am 16. November 2009, 21:55:51
Jepp habe ich gemacht
Titel: Nach Bios update langsameres Hochfahren
Beitrag von: Jack am 16. November 2009, 21:56:23
Zitat
Verwendest Du IDE-Laufwerke oder ist ein SATA-Gerät am Marvell-SATA-Port angeschlossen?
Titel: Nach Bios update langsameres Hochfahren
Beitrag von: cro1986 am 16. November 2009, 21:57:06
also meine laufwerke sind IDE und meine Festplatte Sata 2
Titel: Nach Bios update langsameres Hochfahren
Beitrag von: Jack am 16. November 2009, 21:58:29
Teste mal beide IDE-Geräte einzeln (als MASTER-Geräte) und schau mal, ob das was ändert.
Titel: Nach Bios update langsameres Hochfahren
Beitrag von: cro1986 am 16. November 2009, 22:10:19
Also einzeln tuen beide perfekt es geht wieder so schnell wie vorher aber sobald ich das zweite anschließe tut es wieder nicht
Titel: Nach Bios update langsameres Hochfahren
Beitrag von: Jack am 16. November 2009, 22:11:42
Wie sind die Dinger jeweils gejumpert?
Titel: Nach Bios update langsameres Hochfahren
Beitrag von: cro1986 am 16. November 2009, 22:12:56
das erste master das zweite slave galube ich aber warum sollte es jetzt an dem liegen wenn es vorher ging?
Titel: Nach Bios update langsameres Hochfahren
Beitrag von: Jack am 16. November 2009, 22:16:54
... weil diese Marvell-Controller generell etwas empfindlich sind.

Tausch mal die Laufwerke (MASTER <-> SLAVE) und versuch es ebenfalls mal mit \"CABLE SELECT\".

Verwendest Du ein 40- oder ein 80-adriges IDE-Kabel?

Zitat
wenn es vorher ging?

Andererseits könntest Du jederzeit auf das ursprüngliche BIOS zurückflashen, wenn Du damit keine Probleme hattest.
Titel: Nach Bios update langsameres Hochfahren
Beitrag von: cro1986 am 16. November 2009, 22:19:04
Alles klar ich versuch es und werde mich morgen wieder melden muss jetzt aber los .

Vielen Dank Vielen Dank
mfg
cro1986 :-) :-) :-)
Titel: Nach Bios update langsameres Hochfahren
Beitrag von: cro1986 am 17. November 2009, 10:21:53
So hab es probiert und es tut tatsächlich hab einfach das erste laufwerk slave angschlossen und das zweite master.

hätte nicht gedacht das es an dem liegt.

Vielen Vielen Dank das du mir geholfen hast es schön zu sehen das es noch solche leute wie dich gibt,in der heutigen zeit.

Viele Grüße

cro1986