MSI Endanwender-Forum

Allgemeines Forum => MSI Spezial => Thema gestartet von: RoccoESA am 23. September 2009, 11:00:05

Titel: GTX285
Beitrag von: RoccoESA am 23. September 2009, 11:00:05
Ich habe mir eine GTX 285 Superpipe gekauft. Eigentlich, um damit vernünftig arbeiten und auch mal \"daddeln\" zu können. Klar, das Hardware auch mal kaputt gehen kann. Die erste Reklamation wurde auch super schnell abgearbeitet. Doch bei der zweiten kam die Karte ohne gültige Seriennummer zurück .... Natürlich habe ich die Karte entsprechend der Rücksprache mit dem MSI-Support wieder retourniert und warte seitdem vergeblich darauf, wieder am PC arbeiten zu können.

Was läuft da schief? Ich meine, eine GTX285 ist ja nun auch keine Low-Cost-Lösung und noch dazu von einem renomierten Anbieter ...
ber irgendwie fühle ich mich im Stich geassen ...
Titel: GTX285
Beitrag von: der Tobi am 23. September 2009, 13:19:18
Grundsätzlich ist es so, dass der Hersteller nicht verpflichtet ist, beim RAM Austausch, Neuware zu verwenden.

Der Hersteller kann auch getestet und reparierte Ware als Austusch versenden.

Genau das könnte wohl hier der Fall sein, dass die Karte eine gebrauchte war, bei der der Aufkleber(die halten ja selten besonders gut) sich gelöst hat.
Titel: GTX285
Beitrag von: RoccoESA am 23. September 2009, 14:48:43
nee, nicht falsch verstehen - mir geht\'s nicht darum, ob neu oder gebraucht ...
Das Problem ist, das dieser Aufkleber lt MSI nicht korrekt war und somit eine spätere eventuelle Garantieleistung unter Umständen verwehrt bliebe. Daher wurde die Karte zurückgeschickt und sollte umgetauscht werden. Nur leider passiert dies nicht, so das mein Rechner nunmehr seit einem Monat nicht genutzt werden kann.

Und ich persönlich halte soetwas für eine \"Frechheit\" - gerade, weil es sich dabei ja auch nicht um ein 0-8-15 Produkt handelt.
Titel: GTX285
Beitrag von: Jack am 23. September 2009, 15:05:44
Hast Du Dich in den letzten vier Wochen mal mit MSI in Verbindung gesetzt deswegen?
Titel: GTX285
Beitrag von: RoccoESA am 23. September 2009, 16:05:28
ja sicher - mein Händler (und für den der Distri) sind die zuständigen Ansprechpartner.
Vom \"rechtlichen/ sachlichen\" her nachvollziehbar ...

Nur mir helfen solche Antworten nicht weiter - nur bei der Entscheidung, das meine nächste Anschaffung wohl nicht mehr diese 3 Buchstaben tragen wird ...
Titel: GTX285
Beitrag von: Jack am 23. September 2009, 16:10:43
Der Karte ist also von Dir zum Händler, von dem zum Distributor und dann zu MSI gewandert (und die Kommunikation läuft auch auf diesem Kanal ab)?  Nicht, dass daran was falsch wäre, aber mit welcher Sicherheit weißt Du, dass das \"Problem\" nicht irgendwo dazwischen liegt?

Zitat
Vom \"rechtlichen/ sachlichen\" her nachvollziehbar ...

Wessen Aussage ist das?  Hat der Händler oder der Distributor irgendwelche Anfragen/Nachfragen an MSI gestellt?  Oder warten die auch nur - ohne was zu tun - ab und sagen Dir dann: nachvollziehbar (=normal)?
Titel: GTX285
Beitrag von: der Notnagel am 23. September 2009, 17:50:00
RoccoESA, gib mir bitte Namen und Adresse per PN. Ich kümmer mich drum.
Titel: GTX285
Beitrag von: RoccoESA am 23. September 2009, 17:56:11
die Rechtssprechung sagt, das meine Gewährleistungsansprüche gegenüber dem Händler bestehen.
Und ja, mein Händler hat mehrfach - auch in meinem Beisein beim Distri nachgefragt ... Ebenso hab ich bei MSI versucht weiterzukommen ...

Aber da ist nix zu wollen - lt MSI sind keine Karten verfügbar und mein Händler soll dem Distri sagen, der solle bei Hernn L***** (MSI) anrufen ...

Also alles nur zum \"Vorteil\" des Kunden ... :motz

Mal um Vergleich: Ein anderer Hersteller benötigt gerade mal 3 Tage für eine RMA - wobei der der Postweg hin und zurück bereits enthalten ist. Das mag sicher die Ausnahme sein, aber immerhin ein Maß, an dem man sich messen könnte und messen lassen sollte.

Ich hab ja auch Verständnis, wenn mal Lieferengpässe oder andere Probleme bestehen - aber den Kunden im Regen stehen lassen? Das gehört sich nicht! Nicht mal, wen es nur um 5EUR gehen würde!

Dann gehört es sich einfach, Alternativen zu bieten! Oder?
Titel: GTX285
Beitrag von: der Notnagel am 23. September 2009, 18:01:06
das ist keine Antwort auf mein Posting und bringt dich nicht weiter.
Titel: GTX285
Beitrag von: RoccoESA am 23. September 2009, 19:17:06
sorry, aber dein Posting hab ich nicht bemerkt - verm. hast du gepostet, wärend ich an meiner Formulierung feilte ... :whistling:
Titel: GTX285
Beitrag von: RoccoESA am 30. September 2009, 19:58:36
so, nun hab ich nach langer Abstinenz \'ne Gutschrift bekommen - tolle Leistung !!!

Ich kauf mir \'ne Grafikkarte, die hält nicht lange und nach wochenlangem Frust gibts dann wenigstens das Geld wieder ... :motz

MSI hat mir sooo viele \"schöne Fernsehabende\" beschert - ich bin ja \"so dankbar\" :wall
Titel: GTX285
Beitrag von: Jack am 30. September 2009, 20:15:01
Zitat
ne Gutschrift

Naja, ist doch dann im Endeffekt eine für die jetzige Situation vertretbarer Abschluss der Angelegenheit.  Zeit zurückdrehen geht ja leider nicht.
Titel: GTX285
Beitrag von: wiesel201 am 30. September 2009, 20:21:24
Andere ziehen noch eine Nutzungspauschale ab...
Titel: GTX285
Beitrag von: RoccoESA am 30. September 2009, 21:17:06
dann sollte ich diese wohl MSI berechnen, da die Karte länger bei MSI als bei mir war. :irre

Wenn du dir ein Auto kaufst, das von 3Monaten 2 in der Werkstatt verbringt bist du wohl auch damit zufrieden, wenn die Werkstatt dir das nicht noch in Rechnung stellt ... Du kaufst dir sicher deine Sachen nicht, um sie zu benutzen ...

Klar, die ganzen Laufereien, Diskussionen, das Theater mit dem Händler ... alles das hab ich ja selber so gewollt ... Jetzt fehlt bloß noch das Argument \"aber dafür haste doch Strom gespart\"
Titel: GTX285
Beitrag von: wiesel201 am 30. September 2009, 21:22:59
Da hat heute wohl einer einen Clown gefrühstückt...

Was willst Du eigentlich? Du hattest ein Problem und hast es im Forum geschildert. Der Notnagel hat sich für eine schnelle Lösung in Deinem Interesse starkgemacht, Du hast ohne Diskussion das volle Geld zurückbekommen. Erwartest Du nun zusätzlich noch eine kostenlose Grafikkarte?  :rolleyes:
Titel: GTX285
Beitrag von: RoccoESA am 30. September 2009, 21:34:27
Clown?Mehr fällt dir nicht ein?Meinst du nicht, du bist reichlich naiv?

Fakt ist, das ich ein Produkt bekommen habe, das seinen Verwendungszweck nicht erfüllte.
Ein Produkt, das eine Menge Geld gekostet hat.

Wie lange ich auf eine solche Grafikkarte gespart habe, das ich jedesmal 28km mit Rad fahren musste ... alles das ist sicher mein Problem .
Aber ist dir mal die Idee gekommen, das ich einfach soetwas wie \"wir bitten die Unannehmlichkeiten zu entschuldigen\" erwartet haben dürfte?

Und die Idee mit der kostenlosen Grafikkarte zeigt ja wohl deutlich, in was für einer Welt du lebst! Komm mal runter und denke, bevor du schreibst.

edit: mit\'m \"Notnagel\" hab ich alles via PM gelärt ...
Titel: GTX285
Beitrag von: wiesel201 am 30. September 2009, 21:37:12
Hör doch auf. Du übertaktest Deine Grafikkarten (http://\'http://www.xpert-oc-team.de/forum/showthread.php?t=5121\') bis zum Anschlag, und wenn sie dann über den Jordan gehen, reklamierst Du. Da solltest Du wenigstens anstandshalber das rummotzen lassen.
Titel: GTX285
Beitrag von: RoccoESA am 30. September 2009, 21:49:28
sichr hätte ich diese Grafikkarte auch gerne mal übertaktet - aber dazu hätte sie bei mir sein müssen
Ich weiß ja nicht, wie du das anstellst, aber von den anderen Grafikkarten ist noch keine ausgefallen - und die waren übertaktet. Und wenn du lesen würdest, statt zu interpretieren, dann hättest du auch nicht übersehen, das die Grafikkarte wegen eines fehlerhafte Seriennummernaufkleber retourniert wurde und nicht wegen eines Defektes. Auch hättest du lesen können, das ich die vorherige Serviceabwicklung durchaus löblich erwähnt habe ... gelle ...

Und wenn du schon in meinem Profil stöberst, dann schau auch richtig nach, und du wirst sehen, das ich etliche MSI- GPU\'s mein eigen nenne. Ach ja, und schau die auch mal mein SigPic an - und dann kommentiere...

Und nochmal: mir ging es dabei nicht um irgendwelche Zuwendungen materieller Art - ich habe eine Entschuldigung erwartet!
Titel: GTX285
Beitrag von: wiesel201 am 30. September 2009, 21:53:13
Zitat von: \'RoccoESA\',index.php?page=Thread&postID=719416#post719416
sichr hätte ich diese Grafikkarte auch gerne mal übertaktet - aber dazu hätte sie bei mir sein müssen

Ic h spreche von der Karte, die Du gekauft und defekt eingeschickt hast und nicht von der Karte mit dem fehlenden Aufkleber, die Du dafür bekommen hast. Du solltest einfach mal wieder auf den Boden runterkommen...
Titel: GTX285
Beitrag von: der Tobi am 30. September 2009, 21:53:56
Hier könnte ein MOD wohl mal ein Schloß drauf machen.

Es ist doch alles zum Topic gesagt.

Sorry, aber so Diskussionen bringen keinem was!!!
Titel: GTX285
Beitrag von: RoccoESA am 30. September 2009, 22:02:56
Zitat von: \'RoccoESA\',index.php?page=Thread&postID=719416#post719416
sichr hätte ich diese Grafikkarte auch gerne mal übertaktet - aber dazu hätte sie bei mir sein müssen
Ich weiß ja nicht, wie du das anstellst, aber von den anderen Grafikkarten ist noch keine ausgefallen - und die waren übertaktet. Und wenn du lesen würdest, statt zu interpretieren, dann hättest du auch nicht übersehen, das die Grafikkarte wegen eines fehlerhafte Seriennummernaufkleber retourniert wurde und nicht wegen eines Defektes. Auch hättest du lesen können, das ich die vorherige Serviceabwicklung durchaus löblich erwähnt habe ... gelle ...

Und wenn du schon in meinem Profil stöberst, dann schau auch richtig nach, und du wirst sehen, das ich etliche MSI- GPU\'s mein eigen nenne. Ach ja, und schau die auch mal mein SigPic an - und dann kommentiere...

Und nochmal: mir ging es dabei nicht um irgendwelche Zuwendungen materieller Art - ich habe eine Entschuldigung erwartet!

Zitat von: \'wiesel201\',index.php?page=Thread&postID=719418#post719418
Zitat von: \'RoccoESA\',index.php?page=Thread&postID=719416#post719416
sichr hätte ich diese Grafikkarte auch gerne mal übertaktet - aber dazu hätte sie bei mir sein müssen

Ic h spreche von der Karte, die Du gekauft und defekt eingeschickt hast und nicht von der Karte mit dem fehlenden Aufkleber, die Du dafür bekommen hast. Du solltest einfach mal wieder auf den Boden runterkommen...
lass es ... der Thred geht von Anfang an um die SN- Karte

Wenn du weiterdiskutieren magst, folge deinem Link

... so, ich ab hier alles gesagt und schließe mich an: \"Hier könnte ein MOD wohl mal ein Schloß drauf machen.\"
Titel: GTX285
Beitrag von: Percy am 30. September 2009, 23:29:43
Auf mehrfachen Wunsch is nun zu!
Titel: GTX285
Beitrag von: der Notnagel am 02. Oktober 2009, 06:20:55
um hier noch etwas klarzustellen. Es wird höchste Zeit, daß ich dicht gemacht wurde. Ich habe MSI auf dieses Problem hier angesprochen und einige Mitarbeiter waren recht sauer, weil einiges nicht richtig wiedergegeben wurde.