MSI Endanwender-Forum

Modding und Overclocking => Overclocking Corner => Thema gestartet von: Mammutbaum am 30. Dezember 2008, 07:36:18

Titel: 945GCM478
Beitrag von: Mammutbaum am 30. Dezember 2008, 07:36:18
Hallo,

hab mir dieses Board zugelegt, da es in der \"Werbung\" sehr gelobt wurde.   945GCM478-L

Möchte damit mine alte P4 CPU wieder zum Leben erwecken.

War bisher in einem VIA Board verbaut dort konnte der 2,5 Ghz CPU problemlos bis knapp 3Ghz hochgezogen werden.

Doch komme ich auf dem MSI Board nicht an die Zeile ran ....Dort steht unter WIN XP steht die Funktion nicht zur Verfügung ..?
Nur unter Vista ...?
Was mache ich falsch ...?
Wo ist bei diesem Board die Schraube zum Hochziehen ...?

Bitte um Hilfe

Danke
Mammutbaum

P.S.:  Wollte das GCM oben in der Anschrift groß schreiben ...geht aber nicht ...??
Titel: 945GCM478
Beitrag von: Kingnemesis am 30. Dezember 2008, 08:02:03
Hallo Mammutbaum  :winke

Zitat
Doch komme ich auf dem MSI Board nicht an die Zeile ran ....Dort steht unter WIN XP steht die Funktion nicht zur Verfügung ..?
Nur unter Vista ...?
Was mache ich falsch ...?
Wo ist bei diesem Board die Schraube zum Hochziehen ...?
Sorry aber ich versteh deine Frage irgendwie nicht richtig ?  :(
Wo willst du denn in Windows übertakten ????
Das macht man im Bios nicht in Windows !!!!
Titel: RE: 945GCM478
Beitrag von: Jack am 30. Dezember 2008, 12:03:49
Zitat
War bisher in einem VIA Board verbaut dort konnte der 2,5 Ghz CPU problemlos bis knapp 3Ghz hochgezogen werden.

Das Board verfügt standardgemäß über keine BIOS-Einstellungen, mit denen Du es übertakten kannst, soweit ich weiß.  Es ist ein ~40-Euro-Budget-Board, das nicht gerade für OC ausgelegt ist.
Titel: 945GCM478
Beitrag von: Mammutbaum am 30. Dezember 2008, 12:47:19
Hallo,

da habe ich mich vielleicht falsch ausgedrückt .....
schon klar dass man das im BIOS macht, aber ich komme einfach nicht ran um den Takt zu verstellen ..oder geht das beidem Board gar nicht ...?

Das wäre aber bescheiden ... X(

Besten Dank und viele Grüße
Mammutbaumi
Titel: 945GCM478
Beitrag von: Jack am 30. Dezember 2008, 12:50:32
Zitat
oder geht das beidem Board gar nicht ...?

Genau so sieht es aus.

Zitat
Das wäre aber bescheiden ..

Es ist ja auch keine Super-Duper-High-End-OC-Board, sondern ein bescheidenes Legacy-P4-Board der unteren Preisklasse (=ein bescheidenes Board).

Es gibt ein BIOS, in dem ein paar OC-Funktionen auf Kundenwunsch freigeschaltet wurden.  Benutzung auf eigene Gefahr und es gibt keine Erfolgsgarantien:

http://forum.msi.com.tw/index.php?topic=120563.0

[Anmeldung im globalen Forum erforderlich.]
Titel: Bios Update 945GCM478
Beitrag von: Mammutbaum am 07. Januar 2009, 18:12:12
Hallo Jack the Newbie,

besten Dank für Deine Hilfe.

Habe das Update mit Hilfe meines Sohnes via USB gemacht.
P4 2,53 läuft jetzt mit 2,83 im Test.

Viele Grüße
Mammutbaum
Titel: Bios Update für 945GCM478
Beitrag von: stalkerbo am 25. April 2009, 16:39:39
Hallo zusammen- Da mein vorheriges Board den Geist aufgab und ich mein P4System noch nicht in Rente schicken wollte holte ich mir dieses Board von MSI weil es für S478 auch noch PCIE und DDR2 bietet.
Ich hatte das Problem das die 667MHz für Ram nie erzielt werden konnten ( nur 533 im Dualchannel) Den FSB konnte man auch nicht ändern.

Ein paar Daten:
CPU: P4 3GHz- FSB800- HT- Northwood
Board: MSI 945GCM478-L
Grafik: NVIDIA 9800GT Super+ (PCIE)

Mit Hilfe von ,,Mammutbaum\'\' konnte ich das Bios erfolgreich flashen - Besten Dank :thumb
Dank auch an ,,Jack the Newbie\'\' der hier den wertvollen Hinweis gegeben hat. :thumb

Das Flashen war ein voller Erfolg und mein System rennt. Ich kann dies nur empfehlen ( Unbedingt Anweisung beachten )

mfg