MSI Endanwender-Forum

Rund um MSI Produkte => Rund um BIOS, VBIOS und EFI => Thema gestartet von: aceofspades am 04. Dezember 2007, 15:28:02

Titel: Neo2 Fr Bios Update Aahhhh!
Beitrag von: aceofspades am 04. Dezember 2007, 15:28:02
Also ich habe mir jetzt wirklich alles, was ich zu dem Thema finden konnte durchgelesen, aber irgendwie klappts einfach nicht.
Ich habe einen USB Stick (eher gesagt ne PSP) mit dem MSIHQ USB tool durchlaufen lassen und alle Daten wurden erfogreich rübergespielt.
Dies geschah allerdings auf meinen alten PC mit dem alten MSI Mainboard.
Den neuen PC kann ich ja nicht starten, da er nicht hochfährt (deswegen ja das Update).
Also habe ich beim neuen PC im Bios den USB Stick (PSP) bei der Bootsequenz als erstes eingestellt (ist das normal, dass der um ins Bios zu kommen erstmal 5 Minuten lädt?).
Dann hab ich das Ding neu gestartet und man kann für nen kurzen Moment auch erkennen, was für Laufwerke und Festplatten angeschlossen ist (darunter auch USB device PSP oder so ähnlich).
Dann lädt der erstmal wieder 5 Minuten und dann steht da nur eins:

...starting...

Was bitte soll ich denn noch tun?
Bin am verzweifeln und will nur nur meinen bescheuerten neuen PC zum laufen bekommen.

Achso, der sieht übrigens so aus:

Q6600
P35 Neo2 Fr
2 GB Ram (MDT DDR2 800 CL5)

Ich bitte euch um eure Hilfe!
Titel: Neo2 Fr Bios Update Aahhhh!
Beitrag von: der Notnagel am 04. Dezember 2007, 15:39:31
leihe dir einen langsameren Speicher und flashe das BIOS
Titel: Neo2 Fr Bios Update Aahhhh!
Beitrag von: aceofspades am 04. Dezember 2007, 15:47:05
Ich versuche doch die ganze Zeit das Bios zu flashen.
Wozu denn der langsamere Speicher, er startet doch?
Ich hab übrigens schon nen anderen Speicher probiert (Infineon DDR2 400CL3).
Ist das einzige, was ich hier habe.
Muss ich mir jetzt extra nen 667MHz Speicher kaufen oder was?
Titel: Neo2 Fr Bios Update Aahhhh!
Beitrag von: red2k am 04. Dezember 2007, 17:00:32
und warum willst du das bios flashen?

ps: ddr2 400er ram wird offiziell nichtmal supportet.
ps: ein anderen ton wäre noch angemessen
Titel: Neo2 Fr Bios Update Aahhhh!
Beitrag von: dalex am 04. Dezember 2007, 17:49:36
Das Ganze schon mal über Diskette versucht?
Titel: Neo2 Fr Bios Update Aahhhh!
Beitrag von: Lion7 am 05. Dezember 2007, 17:18:49
was kann man machen wenn das board nicht anspringt und man keinen andren speicher zur hand hat???
Titel: Neo2 Fr Bios Update Aahhhh!
Beitrag von: dalex am 05. Dezember 2007, 17:28:51
Nicht viel. Jemanden um Hilfe bitten der so einen Ram hat und in deiner Nähe wohnt.
Titel: Neo2 Fr Bios Update Aahhhh!
Beitrag von: Lion7 am 05. Dezember 2007, 17:33:28
hab leider niemand...

weißt du was für ein bios drauf sein müsste und ob meine gskill ddr2-1000 4gbpq laufen müssten oder obs da eher schlecht aussieht?
Titel: Neo2 Fr Bios Update Aahhhh!
Beitrag von: dalex am 05. Dezember 2007, 17:36:44
Post mal deine Bios-Version. Die Daten sind auf einem kleinen Aufkleber auf dem Bios-Chip. Auf dem angehängten Bild habe ich ihn markiert.
Titel: Neo2 Fr Bios Update Aahhhh!
Beitrag von: adghj am 10. Dezember 2007, 02:48:43
Nur USB anschließen und Tastatur, keine anderen laufwerke. Dann wird der USB gefunden und man
kann Flashen.

Auch möglich wäre der Q6600 braucht 16,5 Ampere
zum Start im Betrieb 13A, also Netzteil prüfen.