MSI Endanwender-Forum

Rund um MSI Produkte => Rund um BIOS, VBIOS und EFI => Thema gestartet von: Marx am 04. November 2007, 15:51:19

Titel: K8N Neo2 Platinum: komme nach Hardware-Update nicht ins BIOS
Beitrag von: Marx am 04. November 2007, 15:51:19
Hi zusammen,
 
ich hab grade meinen PC rundum aufgerüstet. Auf mein MSI K8N Neo 2 Platinum habe ich folgende neue Komponenten gepackt:
 
- CPU: AMD Athlon64 X2 4200+ 2,2GHz tray S939 Toledo (Dual Core)
- Grafikkarte: MSI 512MB 1950Pro-T2D512 GDDR3 AGP
- neue Festplatte: 500GB 3,5\" Samsung SpinPoint T166 HD501LJ SATA2 7200rpm 16MB (SATA)
 
Nun habe ich folgendes Problem:
Beim POST werden alle Komponenten korrekt erkannt - ein BIOS Update hatte ich vorher gemacht, der Prozessor wird auch korrekt angezeigt. BIOS-Version ist 1D, die hatte Live Update für mich gefunden.
 
Wenn ich versuche mit DEL ins BIOS zu kommen, erscheint ein schwarzer Bildschirm mit blinkendem Cursor und das wars, ich kann dann nur noch den PC ausschalten.
 
Wenn ich ins Boot-Menü mit F11 möchte, wird hier zwar eine Liste mit den möglichen Boot-Devices angezeigt, aber der PC reagiert auf keine Eingabe mehr - auch hier hilft nur der Power-Button...
 
Lasse ich den POST durchlaufen, komme ich bis zu dem Punkt, wo das System gebootet werden soll. Die neue Platte ist aber leer, daher gibt es kein System im Moment...
 
Ich habe also leider KEINE Möglichkeit, dem PC zu sagen, dass er von CD-ROM Windows booten und installieren soll.

Ich habe vor dem BIOS Update eine rescue disc erstellt, aber da ist eine uralte BIOS-Verision drauf, die mit meinem Prozessor sicher nicht klarkommen wird.

CMOS Clear habe ich ebenfalls bereits versucht, das führt beim POST zur Meldung \"CMOS checksum error - loading defaults\", aber ich komme ansonsten keinen Schritt weiter.

Was kann ich noch tun?
Titel: K8N Neo2 Platinum: komme nach Hardware-Update nicht ins BIOS
Beitrag von: red2k am 04. November 2007, 15:58:46
war beim cmos clear der netztstecker gezogen?
wenn nicht dann nachholen. und danach nochmal versuchen ins bios zu gelangen und die optimized defaults laden
Titel: K8N Neo2 Platinum: komme nach Hardware-Update nicht ins BIOS
Beitrag von: Marx am 04. November 2007, 16:01:30
Ja, Netzstecker war gezogen und Netzteil stand auf \"aus\".
Titel: K8N Neo2 Platinum: komme nach Hardware-Update nicht ins BIOS
Beitrag von: red2k am 04. November 2007, 16:05:29
was hast du denn noch in deinem system verbaut?
z.b. ram und netzteil
aber bitte genaue angaben
Titel: K8N Neo2 Platinum: komme nach Hardware-Update nicht ins BIOS
Beitrag von: Marx am 04. November 2007, 16:13:09
Das Netzteil ist ein beQuiet 450 W.

Speicherriegel sind 2 MDT DDR 1024 MB PC400 CL2.5.

Der Speicher lief früher ohne Probleme, müsste demnach also mit dem Board kompatibel sein (sofern sich nicht durch eine neue BIOS-Version daran was geändert hat...).

Am NT hängen:
- DVD Laufwerk (Toshiba)
- DVD Brenner (Plextor)
- beide SATA Platten (500er Samsung s.o. und 250er Samsung, Modell weiss ich leider nicht genau)
- Grafikkarte (s.o.)
- Prozessor und Mainboard (s.o.)
Titel: K8N Neo2 Platinum: komme nach Hardware-Update nicht ins BIOS
Beitrag von: wollex am 04. November 2007, 17:09:21
Zitat
BIOS-Version ist 1D
Welche Zeile wird dir beim POST des Rechners oben links genau angezeigt?

Sieht die so aus?

W7025NMS V1.D 012907 11:01:20
Titel: K8N Neo2 Platinum: komme nach Hardware-Update nicht ins BIOS
Beitrag von: Marx am 04. November 2007, 17:12:57
Sorry, für die Antwort werd ich noch ne Weile brauchen. Habe grade die BIOS Batterie ausgebaut, die Kontakte kurzgeschlossen und wieder eingebaut, weil da der CMOS Clear nichts gebracht hatte. Beim Start direkt danach hatte ich wieder meine alten Probleme, hab also nochmal gebootet. Nu geht gar nix mehr. Power LED leuchtet, Monitor geht in Standby, die LED am D-Bracket leuchten alle vier und zeigen damit ein CPU Problem an...

Ich bin ratlos. :-(
Titel: K8N Neo2 Platinum: komme nach Hardware-Update nicht ins BIOS
Beitrag von: wollex am 04. November 2007, 17:24:15
Zitat
die Kontakte kurzgeschlossen
Du meinst den Jumper an JBAT1? Hast du diesen vor dem Starten auch wieder zurückgesteckt?
Titel: K8N Neo2 Platinum: komme nach Hardware-Update nicht ins BIOS
Beitrag von: Marx am 04. November 2007, 17:26:11
Ja, hab ich.
Titel: K8N Neo2 Platinum: komme nach Hardware-Update nicht ins BIOS
Beitrag von: der Tobi am 04. November 2007, 17:28:26
Hast Du die S-ATA 2 HDD auf S-ATA 1 gejumpert?



Jede S-ATA 2HDD, die an einem S-ATA 1 Port betrieben wird, verursacht inkompatibilitäts Probleme.
Titel: K8N Neo2 Platinum: komme nach Hardware-Update nicht ins BIOS
Beitrag von: Marx am 04. November 2007, 17:34:04
Zitat
Original von Tobi25778
Hast Du die S-ATA 2 HDD auf S-ATA 1 gejumpert?



Jede S-ATA 2HDD, die an einem S-ATA 1 Port betrieben wird, verursacht inkompatibilitäts Probleme.

Habe ich nicht gemacht, da sie ja an sich im POST auch korrekt erkannt und angezeigt wurde. Ob sie angeschlossen ist oder nicht macht auch keinen Unterschied, das habe ich bereits versucht...
Titel: K8N Neo2 Platinum: komme nach Hardware-Update nicht ins BIOS
Beitrag von: der Tobi am 04. November 2007, 17:37:04
Dennoch rate ich Dir dringend, diese umzujumpern.

Dann CMOS Reset mit gezogenem Netzstecker.

Desweiteren kannst Du das BIOS nochmal erneut flashen , diesmal aber ohne Live Update.

Anleitung gibts hier: BIOS Update (http://www.msi-forum.de/thread.php?threadid=9367)
Titel: K8N Neo2 Platinum: komme nach Hardware-Update nicht ins BIOS
Beitrag von: Marx am 04. November 2007, 17:40:09
Zitat
Original von Tobi25778
Dennoch rate ich Dir dringend, diese umzujumpern.

OK danke. In der Anleitung der HDD finde ich dazu aber nix, hier werden die Jumper nur für die Master-/Slave-Settings verwendet?!
Titel: K8N Neo2 Platinum: komme nach Hardware-Update nicht ins BIOS
Beitrag von: der Tobi am 04. November 2007, 17:45:50
Bei der Samsung Anleitung steht deutlich drin, dass es bei den neuen HDD´s mittels Software gemacht werden soll.

Seite 3 unter dem Punkt S-ata Installation im blauen Kästchen. NOTE

Dies geht aber auch problemlos mit dem Jumper.

Habe selber 2 Samsung verbaut....beide mit 16MB Cache. Die liefen zuerst an dem S-ATA Port auf dem Board, bevor ich eine PIC S-ATA2 Karte besorgt habe.
Titel: K8N Neo2 Platinum: komme nach Hardware-Update nicht ins BIOS
Beitrag von: wollex am 04. November 2007, 17:51:27
Ich würde jetzt das Jumpern erst einmal sein lassen und alles bis auf:

- CPU + Lüfter
- NT
- Graka
- ein RAM im ersten Slot

abklemmen. Nicht nur vom Strom trennen, sondern auch die Datenkabel entfernen.

Danach CMOS-Reset mit gezogenem Netzstecker, dann die Kiste starten und versuchen ins BIOS zu kommen...

Was meintest du nun eigentlich mit \"die Kontakte kurzgeschlossen\"? Welche?
Titel: K8N Neo2 Platinum: komme nach Hardware-Update nicht ins BIOS
Beitrag von: Marx am 04. November 2007, 18:06:11
OK, hab jetzt erstmal alles andere abgeklemmt. POST klappt auch, bloß dass er eben keine Bootpartition findet. F1 bringt mich allerdings immer noch nur zu einem blinkenden Cursor.

Ich meinte übrigens die BIOS-Batteriekontakte am MoBo.

Die Batterie hab ich jetzt erstmal auch wieder rausgenommen und CMOS Reset gejumpert. Ich schau dann nachher mal, ob ich jetzt irgendwie weiterkomme.

Kann sowas an einem zu schwachen NT liegen? Die Grafikkarte muss ich über die 12V-Leitung mitversorgen, abstöpseln wird nichts bringen außer dass das Bild ganz weg ist, oder?
Titel: K8N Neo2 Platinum: komme nach Hardware-Update nicht ins BIOS
Beitrag von: wollex am 04. November 2007, 18:49:47
Zitat
POST klappt auch
Dann könntest du jetzt nach der Zeile schauen, die ich schon einmal angefragt hatte...

Zitat
F1 bringt mich allerdings immer noch nur zu einem blinkenden Cursor.
D.h., du kommst immer noch nicht ins BIOS?

Zitat
Kann sowas an einem zu schwachen NT liegen?
Durchaus möglich....welche Werte hat es denn auf den einzelnen Spannungsschienen?
Titel: K8N Neo2 Platinum: komme nach Hardware-Update nicht ins BIOS
Beitrag von: Marx am 04. November 2007, 19:52:54
Zitat
Original von wollex
Zitat
POST klappt auch
Dann könntest du jetzt nach der Zeile schauen, die ich schon einmal angefragt hatte...

Sorry, hast Recht. ;-) Da steht: W7025NMS V1.D 012907 11:01:20, also genau das, was du geschrieben hattest.

Zitat
Zitat
F1 bringt mich allerdings immer noch nur zu einem blinkenden Cursor.
D.h., du kommst immer noch nicht ins BIOS?
Genau so ist es leider.

Zitat
Zitat
Kann sowas an einem zu schwachen NT liegen?
Durchaus möglich....welche Werte hat es denn auf den einzelnen Spannungsschienen?
BQT P4-450W 1.3:
+3,3V:28A +5V:45A +12V:22A -12V:1A -5V:0,8A +5VSB:2,5A
Titel: K8N Neo2 Platinum: komme nach Hardware-Update nicht ins BIOS
Beitrag von: der Tobi am 04. November 2007, 20:00:35
Also das NT ist definitiv schon mal schwach.


22 Ampere auf einer Kombinierten 12Volt Scheiene, ist defintiv zu wenig.

18 Ampere pro 12Volt Schiene sollten heute schon sein.


Bei Kombiniert sollten es  mindestens 36 Ampere sein.
Titel: K8N Neo2 Platinum: komme nach Hardware-Update nicht ins BIOS
Beitrag von: Marx am 04. November 2007, 20:20:32
OK, werde mal ein kräftigeres NT besorgen und dann mein Glück neu versuchen.

Ich danke euch auf jeden Fall schonmal für die super Hilfe!!
Titel: K8N Neo2 Platinum: komme nach Hardware-Update nicht ins BIOS
Beitrag von: der Tobi am 04. November 2007, 20:21:25
Wäre nett, wenn Du uns ein Feedback geben würdest.

So können sich auch andere informieren, wenn diese mit der SuFu umhegen können, um Ihre Probleme zu lösen....
Titel: K8N Neo2 Platinum: komme nach Hardware-Update nicht ins BIOS
Beitrag von: Marx am 05. November 2007, 19:50:21
So, leider habe ich noch immer keinen Erfolg!

Ich habe heute ein neues, dickes Netzteil geholt (Hiper 730W). Über Nacht war die BIOS Batterie ausgebaut und ich habe einen CMOS Clear gemacht.

Ergebnis nach dem Einschalten: Beim POST kommt die Meldung \"Checksum Error - Loading defaults\", danach hab ich 2 Möglichkeiten:

1) DEL --> Soll ins BIOS führen, bringt mich aber nur zum blinkenden Cursor.
2) F1 --> Continue, kann das System nicht laden, da keins drauf ist

Was ist da los? Mir gehen echt die Ideen aus!

Was ist das für ein Checksum Error?
Titel: K8N Neo2 Platinum: komme nach Hardware-Update nicht ins BIOS
Beitrag von: wollex am 05. November 2007, 19:56:32
Zitat
...die hatte Live Update für mich gefunden.
Gefunden und unter Windows geflasht? Wenn unter DOS; welche Parameter wurden angegeben?
Titel: K8N Neo2 Platinum: komme nach Hardware-Update nicht ins BIOS
Beitrag von: Marx am 05. November 2007, 19:57:13
Gefunden, geflasht und keine Fehler gemeldet...
Titel: K8N Neo2 Platinum: komme nach Hardware-Update nicht ins BIOS
Beitrag von: wollex am 05. November 2007, 20:19:01
Ich habe den Verdacht das bei deinem Flash irgendetwas schiefgelaufen ist, deswegen fragte ich auch zu Anfang nach der BIOS-Zeile beim POST....diese ist jedoch in Ordnung und die Version ist zumindest richtig...

Was ich tun würde wäre, das BIOS nocheinmal unter DOS zu flashen...das Problem ist nur dem Board beizubringen von einem bestimmten Medium zu booten...
Hast du ein Diskettenlaufwerk verbaut? Sind da beim Rechnerstart Zugriffsgeräusche zu hören? Leuchtet die LED am Floppy?
Titel: K8N Neo2 Platinum: komme nach Hardware-Update nicht ins BIOS
Beitrag von: Marx am 05. November 2007, 20:35:12
Floppy müsste ich wieder anschließen, aber das sollte das kleinste Problem sein. Das müsste auch Bootdevice Nummer 1 sein, soweit ich mich erinnere.

Noch ne Randinfo: Habe grade meine alte IDE-Platte zusätzlich zu allen anderen Komponenten angeklemmt (da ist noch ein bootfähiges Windows XP drauf!). Ich hab ihn einfach mal durchlaufen lassen - und bin problemlos bis ins Windows gekommen! Das mit den BIOS klappt allerdings noch immer nicht, daher kann ich meine neue Festplatte nicht einrichten...

Was schlägst du vor? Soll ich erneut auf 1.D flashen, aber diesmal vom DOS aus? Die ganzen Komponenten scheinen ja OK zu sein, wenn ich mit ihnen bis ins Windows komme...
Titel: K8N Neo2 Platinum: komme nach Hardware-Update nicht ins BIOS
Beitrag von: wollex am 05. November 2007, 20:40:30
Zitat
Die ganzen Komponenten scheinen ja OK zu sein, wenn ich mit ihnen bis ins Windows komme...
Ja sieht so aus....gut das du das getestet hast...

Zitat
Was schlägst du vor? Soll ich erneut auf 1.D flashen, aber diesmal vom DOS aus?
Würde ich als erstes machen, bzw. versuchen...
Hattest du das Ganze eigentlich mit deiner alten CPU noch einmal getestet?
Titel: K8N Neo2 Platinum: komme nach Hardware-Update nicht ins BIOS
Beitrag von: der Tobi am 05. November 2007, 21:09:42
Hm....mal vieleicht eine absolut blöde Frage.....aber hast Du den Jumper vom CMOS auch richtig gesetzt?

Die unteren beiden PINS müssen gebrückt werden.

EDIT: @ Wollex......könnte das nicht auch an einer defekten oder leeren BIOS Batterie liegen? Das das BIOS die Settings nicht mehr speichert?
Titel: K8N Neo2 Platinum: komme nach Hardware-Update nicht ins BIOS
Beitrag von: Marx am 05. November 2007, 21:16:51
Du meinst den Clear CMOS Jumper JBAT1? Zum Clear setze ich den Jumper auf die oberen beiden PINS (ohne Strom), zum Betrieb auf die unteren beiden. Und mit \"unten\" meine ich die Seite vom MoBo, wo der letzte PCI-Slot ist, nicht die Seite mit den RAMs. ;-)

Das ist doch so rum richtig, oder bin ich inzwischen durcheinandergeraten?

Mit der alten CPU hab ichs nicht getestet bisher - ich hab ne Wasserkühlung und das ist ein ganz schöner Krampf, wenn man ne CPU wechseln will...
Titel: K8N Neo2 Platinum: komme nach Hardware-Update nicht ins BIOS
Beitrag von: der Tobi am 05. November 2007, 21:18:42
ne so ist vollkommen OK.


Die unteren beiden Pinne sowie DU es hast, stimmt es.

War wie gesagt nur so ne Idee.

Hast Du denn eventuell eine BIOS Batterie, die Du mal wechseln kannst?
Titel: K8N Neo2 Platinum: komme nach Hardware-Update nicht ins BIOS
Beitrag von: wollex am 05. November 2007, 21:35:51
Zitat
Mit der alten CPU hab ichs nicht getestet bisher
Wäre nicht schlecht gewesen, man kann dann die andere als Ursache nahezu ausschliessen...

Die Batterie kannst du auch ruhig wechseln; ein Versuch ist es wert, obwohl eine leere Batterie eine komische Reaktion nach einem Hardwaretausch wäre... :rolleyes:
Titel: K8N Neo2 Platinum: komme nach Hardware-Update nicht ins BIOS
Beitrag von: der Tobi am 05. November 2007, 21:37:47
Na in Anbetracht dessen, das er die BIOS Batterie Pole kurzgeschlossen hat, und dabei eventuell immer noch eine Brücke der Kontakte ist, finde ich die Idee nicht so abwegig.


Aber wie Du es sagst Wollex......es ist ein Versuch wert.
Titel: K8N Neo2 Platinum: komme nach Hardware-Update nicht ins BIOS
Beitrag von: Marx am 06. November 2007, 20:00:43
Auch heute bin ich leider erfolglos geblieben, aber immerhin konnte ich über eine Bootdisk im DOS die1.0D nochmal flashen. Gebracht hat´s leider nix, ins BIOS komm ich noch immer nicht.

Ich werde morgen noch folgendes versuchen:
1) alte CPU einbauen
2) wenn auch das nix bringt, eine ältere BIOS-Version flashen; habt ihr Vorschläge, was bei meinem System gut und stabil laufen würde?
3) BIOS Batterie besorgen und einbauen; wobei ich mich hier frage, ob sie wirklich hinüber sein kann - die Uhrzeit wird gespeichert, auch wenn ich den Rechner über Nacht auslasse... Das wird doch ebenfalls über diese Batterie gepuffert, oder? Bekommt man so eine Batterie bei Conrad, oder muss man dazu schon in speziellere Elektro-Läden?

Habt ihr sonst noch Ideen, was ich machen könnte?
Titel: K8N Neo2 Platinum: komme nach Hardware-Update nicht ins BIOS
Beitrag von: wollex am 06. November 2007, 20:20:35
Zitat
alte CPU einbauen
Wäre das erste was ich machen würde, auch wenn es in deinem Fall umständlich ist...

Tja, und dann die Batterie, obwohl ich nicht ganz dran glaube....und ja, die gibt es auch bei Conrad (http://geizhals.at/redir.cgi?h=conrad-de&loc=http:%2F%2Fwww.zanox%2Daffiliate.de%2Fppc%2F%3F3669021C763964902T%26ULP%3D%5B%5B650183%5D%5D)
Titel: K8N Neo2 Platinum: komme nach Hardware-Update nicht ins BIOS
Beitrag von: Marx am 09. November 2007, 11:16:18
Wollte nur mal einen Zwischenstatus geben:

Ich war inzwischen in der Lage, meine neue SATA2-Platte zu formatieren und Win XP zu installieren. Mit dem Modded BIOS 1.3c kam ich zwar immer noch nicht ins BIOS Setup, aber ich konnte mit F11 zumindest ins Bootmenü und dort mein CD-ROM auswählen.

Habe zwischendurch auch noch die BIOS Batterie gewechselt (kann ja sicher nicht schaden), und ALLE Kabel nochmal geprüft und fest eingesteckt, inklusive GraKa im AGP-Slot, die muss ja 100%ig sitzen...

Ich habe mittlerweile auch wieder den alten Prozessor drin. Alles andere ist inzwischen wieder so angeschlossen, wie es sein sollte, und funktikoniert tadellos! Ich werde, sobald alles stabil läuft, mal spaßeshalber wieder den 4200+ einbauen. Vielleicht habe ich dem PC ja auch zu viel Umbau auf einmal zugemutet. ;-)

Ich melde mich wieder.

Danke für eure Hilfe!
Titel: K8N Neo2 Platinum: komme nach Hardware-Update nicht ins BIOS
Beitrag von: Marx am 09. November 2007, 13:29:31
So, habe grade den neuen Prozessor eingebaut und komme damit wieder nicht ins BIOS Setup. Ich schließe daraus, dass der Prozessor schuld ist und nix anderes.  ;-) Systemstart etc. funktionieren aber.

Trotzdem verstehe ich noch nicht, warum mein PC jetzt ansonsten tadellos läuft... Ich würde jetzt die 4200+ CPU einfach drinlassen, da die BIOS Einstellungen ja okay sind, da muss ich erstmal nicht mehr rein (vielleicht sogar bis zum nächsten Hardware-Upgrade in X Jahren)...
Titel: K8N Neo2 Platinum: komme nach Hardware-Update nicht ins BIOS
Beitrag von: Marx am 09. November 2007, 15:35:09
Habe grade nochmal in Sachen CPU nachgeforscht...

Meine neue CPU ist ein:  
AMD Athlon64 X2 4200+ 2,2GHz tray S939 Toledo (http://www.norsk-it.de/norskit/product.asp?PageNo=PRODUCTCARD&Catalog=AL&ProductId=110041354&Category=540000,SOCKEL%2D939)

Auf der MSI Website (http://global.msi.com.tw/index.php?func=prodcpusupport&prod_no=587&maincat_no=1&cat2_no=&cat3_no=#menu) ist der aber nicht unter den kompatiblen CPU gelistet... Das würde meine Probleme erklären.

Der 4200+ mit Manchester-Kern ist hingegen gelistet, kostet aber gleich 73 Euro...

Der müsste dann aber laufen, richtig?
Titel: K8N Neo2 Platinum: komme nach Hardware-Update nicht ins BIOS
Beitrag von: wollex am 09. November 2007, 15:37:58
Wenn ich das richtig lese bist du mit dem alten Prozessor auch nicht ins BIOS-Setup gekommen... :rolleyes:

PS: Beiträge bitte editieren...
Titel: K8N Neo2 Platinum: komme nach Hardware-Update nicht ins BIOS
Beitrag von: Marx am 09. November 2007, 15:41:53
Doch, das ist es ja...

Also jetzt weiss ich es definitiv, dass es an der CPU lag. Habe grade fröhlich zwischen alter und neuer CPU hin und her gewechselt.

Ergebnis:
- 3200+ (alte CPU) --> komme ins BIOS Setup
- 4200+ Toledo (neue CPU) --> komme NICHT ins BIOS, dennoch funktioniert alles unter Windows, wie es soll...
Titel: K8N Neo2 Platinum: komme nach Hardware-Update nicht ins BIOS
Beitrag von: wollex am 09. November 2007, 15:47:04
Dann hab ich das hier falsch interpretiert:

Zitat
Mit dem Modded BIOS 1.3c kam ich zwar immer noch nicht ins BIOS Setup, aber ich konnte mit F11 zumindest ins Bootmenü und dort mein CD-ROM auswählen.
Aber egal, dann ist der Fall klar und der oder die \"Schuldige\" gefunden...
Titel: K8N Neo2 Platinum: komme nach Hardware-Update nicht ins BIOS
Beitrag von: Marx am 09. November 2007, 15:50:33
Jepp, da war noch die neue CPU drin... War ein etwas verworrener Beitrag, das geb ich gerne zu.

Letzte Frage, dann geb ich Ruhe: ;-)
Siehst du das auf der MSI-Seite genau so wie ich, dass der 4200+ Toledo NICHT gelistet ist, wohl aber der 4200+ Manchester? Dann würde ich genau den bestellen und mein Glück erneut versuchen...
Titel: K8N Neo2 Platinum: komme nach Hardware-Update nicht ins BIOS
Beitrag von: wiesel201 am 09. November 2007, 15:51:57
Du siehst es richtig, die \"kleinen\" Toledos wurden nicht getestet!
Titel: K8N Neo2 Platinum: komme nach Hardware-Update nicht ins BIOS
Beitrag von: Marx am 15. November 2007, 14:45:52
Nur um das Thema endgültig abzuschließen: Heute kam der 4200+ Manchester. Dieser läuft problemlos, ich kam sofort auch ins BIOS Setup.

Mein Fazit: Wenn ein Prozessor auf der Herstellerseite nicht als \"OK\" gelistet ist, hat das seinen Grund... Und wieder was dazugelernt.