MSI Endanwender-Forum

Rund um MSI Produkte => Grafikkarten => Thema gestartet von: egbert am 08. Dezember 2006, 10:33:54

Titel: NX 7950 GT und Live Update
Beitrag von: egbert am 08. Dezember 2006, 10:33:54
Hallo,

ich bin neu hier, habe mir die NX7950 GT zugelegt. Für meinen HTPC und Ansteuerung des LCD Philips scheint sie sich zu eignen.
Habe leider Probleme:

Wenn ich Live-Update 3.79 installiere, stürzt der Rechner mit Blue-Screen ab, wenn das Live-Update über die Run-Funktion der Registry geladen wird. Hatte vorher einen Wiederherstellungspunkt gesetzt.
TreiberVersion der GraKa ist die 91.47 von der MSI-Seite.

Seit der Installation des MSI-Treibers kommen beim Systemstart immer die Fragen nach der Erlaubnis zum Start der S20.exe, der S24.exe und der Winsys2.exe.

Die Frage abstellen ist kein Problem, es stellt sich mir die Frage, was sind das für Dateien und wozu dienen sie.

Vielen Dank für Eure Hilfe.

Viele Grüße
Egbert
Titel: NX 7950 GT und Live Update
Beitrag von: G-tec am 08. Dezember 2006, 10:42:35
ich würde sagen das sind die msi reiter für die grafikkarte.
Titel: RE: NX 7950 GT und Live Update
Beitrag von: Mary am 26. Februar 2007, 22:29:03
Hallo kannst du mal schreiben ob du die Dateien auch ohne probleme aus dem Systemstart entfernen kannst also msconfig und dann systemstart?? macht das was aus??

danke
Gruß mary
Titel: NX 7950 GT und Live Update
Beitrag von: Tuborg am 27. Februar 2007, 09:51:48
Ich habe bei meiner passiven 7950 GT die Referenztreiber von der Nvidia Homepage installiert. Hatte mit dem MSI-Treiber das Prob. das Videos und TV zu dunkel waren.
Das Live Update nutze ich zur Zeit gar nicht da ich der Meinung bin, solange alles gut läuft benötige ich kein Update. Ebenso verfahre ich auch mit der Dynamischen Übertaktung.

Greetz