MSI Endanwender-Forum

Rund um MSI Produkte => Mainboards für Intel CPUs => Thema gestartet von: Serge am 23. August 2006, 13:14:16

Titel: Speicherkompatibilitätsliste: 975X Platinum PowerUp Edition, P965 Platinum/Neo
Beitrag von: Serge am 23. August 2006, 13:14:16
Hallo,

Postet hier eure Erfahrungen, mit welchen Speichern lauft euer Board mit welchen nicht. Liste wird täglich (Wenn nichts da zwischen kommt) von mir aktualisiert und nach bedarf erweitert.

Nun ein paar Regeln:
- Da von den Speichern meistens mehrere Rev. gibt ist es sinnvoll die vollständige Speicher Bezeichnung und eventuell Seriennummer zu posten.
Bsp.: G.Skill DIMM Kit 2048MB PC2-6400U CL4-4-4-12 (DDR2-800) (F2-6400PHU2-2GBHZ)
- Beim 975X Platinum PowerUp Edition bitte den Teiler nicht vergessen. Allem Anschein gibt es ein Paar Probleme mit den Teilern 1.5 und 1.66, zumindest im Zusammenhang mit einigen Speichern und aktuellen Final Bios ver.
- Alles was nicht zum Thema gehört wird Übersichtlichkeit zu Gute gelöscht oder raus geschnitten.
...



=========================================================================

975X Platinum PowerUp Edition (http://www.msi.com.tw/program/products/mainboard/mbd/pro_mbd_detail.php?UID=746)


Kompatibel:

G.E.I.L.
4x1GB DIMM 1 GB DDR2-800 (GX21GB6400U)

Corsair
2x1GB XMS2 DIMM Kit 2048MB PC2-8500U CL5-5-5-15 (DDR2-1066) (TWIN2X2048-8500C5)

2x1GB XMS2 DIMM Kit 2048MB PC2-6400U CL5-5-5-15 (DDR2-800) (TWIN2X2048-6400C5)
Bios: 7.2
Teiler: 1.5 -> 800 Mhz
2x1GB XMS2 DIMM Kit 2048MB PC2-6400U CL4-4-4-12 (DDR2-800) (TWIN2X2048-6400C4)
1,8V
Teiler: 1.5 -> 800 Mhz @4-4-4-12

Kingston
2x512MN Kingston ValueRAM DIMM Kit 1024MB PC2-5300U CL5 (DDR2-667) (KVR667D2N5K2/1G)
2x1GB Kingston HyperX DIMM Kit 2048MB PC2-8000U CL5-5-5-15 @ DDR2 800, 5-5-5-15

MDT
2x512MB DIMM 512MB PC2-5300U CL4 (DDR2-667) (M512-667-8 )
2x1GB DIMM Kit 2048MB PC2-6400U CL5 (DDR2-800) (M2GB-800K) @ CL 5-5-5-15, DDR2 960

OCZ
2x1GB DIMM Kit 2048MB PC2-6400 Special Ops Edition 5-5-5-12

Nicht Kompatibel:

Buffalo DIMM 2 GB DDR2-667 Kit (Select Series)
D2U667C - 1GAX2KIT CL5 5-5-15
Batch: 0621253

=========================================================================

P965 Platinum/ (http://www.msi.com.tw/program/products/mainboard/mbd/pro_mbd_detail.php?UID=745) P965 Neo (http://www.msi.com.tw/program/products/mainboard/mbd/pro_mbd_detail.php?UID=744)


Kompatibel:

Aeneon
1x1GB DIMM 1024MB PC2-4200U CL4 (DDR2-533) (AET760UD00-370)
2x512MB DIMM 1024MB PC2-5300U CL5 (DDR2-667) (AET760UD00-30D)

A-DATA
2x512MB DIMM Kit Vitesta 1024MB PC2-5300U CL5 (DDR2-667)

Crucial
1x1GB DIMM 1 GB DDR2-800 (Ballistix, BL12864AA804) PC2 6400, CL4 4-4-12

Corsair:
2x512MB XMS2 DIMM Kit 1024MB PC2-5300U CL4-4-4-12 (DDR2-667) (TWIN2X1024-5400C4)
2x512MB XMS2 DIMM Kit 1024MB PC2-6400U CL5-5-5-12 (DDR2-800) (TWIN2X1024A-6400)
2x1GB XMS2 DIMM Kit 2048MB PC2-5300U CL4-4-4-12 (DDR2-667) (TWIN2X2048-5400C4)
2x1GB XMS2 DIMM Kit 2048MB PC2-6400U CL5-5-5-12 (DDR2-800) (TWIN2X2048-6400)
2x1GB ValueSelect DIMM Kit 2048MB PC2-5300U CL5 (DDR2-667) (VS2GBKIT667D2)
2x1GB XMS2 DIMM Kit 2048MB PC2-6400U CL4-4-4-12 (DDR2-800) (TWIN2X2048-6400C4)

G.E.I.L.
2x512MB DIMM 1 GB DDR2-800 Kit (GX21GB6400UDC) // Vdimm auf min. 1.9V stellen.

G.Skill
2x512MB DIMM Kit 1024MB PC2-6400U CL5-5-5-15 (DDR2-800) (F2-6400PHU2-1GBNR)
2x1GB DIMM Kit 2048MB PC2-5300U CL4-4-4-12 (DDR2-667) (F2-5400PHU2-2GBLA)
2x1GB DIMM Kit 2048MB PC2-6400U CL5-5-5-15 (DDR2-800) (F2-6400CL5D-2GBNQ)

MDT
2x1GB DIMM Kit 2048MB PC2-5300U CL5 (DDR2-667) (M2GB-665K)
Ja ist kompatibel, solange die Artikelnummer nicht mit -16A endet, (M924-667-16A)
Neue REV. von den 16A läuft mittlerweile auch!


Mushkin
2x1GB DIMM Kit EM2-6400 2048MB PC2-6400U CL5-5-5-12 (DDR2-800) (996527)

Kingston
2x1GB DIMM Kit 2048MB PC2-6000 CL4 (750 MHz) KHX6000D2K2/2G

OCZ
2x512MB OCZ System Elite DIMM Kit 1024MB PC2-5300U CL5-5-5-12 (DDR2-667) (OCZ2SE667512)
2x1GB OCZ Platinum XTC DIMM Kit 2048MB PC2-6400U CL4-5-4-15 (DDR2-800) (OCZ2P8002GK)

Nicht Kompatibel:

G.Skill
2x512MB DIMM 512MB PC2-6400U CL5-5-5-15 (DDR2-800) (F2-6400PHU1-512NR)???
2x1GB DIMM Kit 2048MB PC2-6400U CL5-5-5-15 (DDR2-800) (F2-6400PHU2-2GBNS) Inkompatibilität zu den 965 Chipsätzen ist Seitens G.Skill bestätigt!!!

MDT
2x1Gb DIMM 1024MB PC2-5300U CL4-4-4-8 (DDR2-667) (M924-667-16)A

=========================================================================
Titel: Speicherkompatibilitätsliste: 975X Platinum PowerUp Edition, P965 Platinum/Neo
Beitrag von: nfsolutions am 28. August 2006, 13:32:24
Kingston  DIMM Kit 2048MB PC2-6000 CL4 (750 MHz)  KHX6000D2K2/2G läuft problemlos mit dem P965 Neo, Bios Version 1.50
Titel: RE: Speicherkompatibilitätsliste: 975X Platinum PowerUp Edition, P965 Platinum/Neo
Beitrag von: alex_s am 28. August 2006, 16:07:30
P965 Neo

Kompatibel:
Corsair
1024MB PC2-800 CL5 KIT TWIN2X1024A-6400

Nicht kompatibel:
G.SKILL
2x  512MB PC2-800 CL5 F2-6400PHU1-512NR
Titel: Speicherkompatibilitätsliste: 975X Platinum PowerUp Edition, P965 Platinum/Neo
Beitrag von: InnA am 31. August 2006, 02:03:50
Hat den niemand die oberen zwei Boards?
Titel: Speicherkompatibilitätsliste: 975X Platinum PowerUp Edition, P965 Platinum/Neo
Beitrag von: Stubo am 31. August 2006, 12:14:52
Also ich muss nochmal sagen, bei mir macht der G.Skill keine Probleme mit dem P965...

2x512MB DIMM 512MB PC2-6400U CL5-5-5-15 (DDR2-800) (F2-6400PHU1-512NR)

Bei mir läuft er voll und ganz korrekt, sowohl ohne OC auf 800MHz wie auch mit FSB von 333MHz mit einer Taktung von 533MHz!!

Also irgendwie doch kompatibel zum P965!!!
Titel: Speicherkompatibilitätsliste: 975X Platinum PowerUp Edition, P965 Platinum/Neo
Beitrag von: Serge am 31. August 2006, 13:12:34
Verschiedene rev./Seriennummer (Speicher)? Bios in beiden Fällen auf aktuellstem Stand?
Titel: Speicherkompatibilitätsliste: 975X Platinum PowerUp Edition, P965 Platinum/Neo
Beitrag von: Stubo am 31. August 2006, 18:13:18
Also der Speicher ist identisch mit dem der unter \"nicht kompatibel\" steht.

Er läuft im Moment auf 533MHz, 3-5-5-23 mit 2Volt.
Ohne OC lief er ebenso stabil mit 800MHz, 5-5-5-23 mit 1,95Volt.

BIOS: 1.5
Titel: RE: Speicherkompatibilitätsliste: 975X Platinum PowerUp Edition, P965 Platinum/Neo
Beitrag von: dirty.harry1 am 03. September 2006, 08:40:58
Am MSI 975X PowerUp Edition läuft auch-

 - Corsair TWIN 2x2048-8500C5 (5-5-5-15)

problemlos.
Titel: Speicherkompatibilitätsliste: 975X Platinum PowerUp Edition, P965 Platinum/Neo
Beitrag von: dohne am 04. September 2006, 10:29:15
kompatibel:

A-Data Vitesta 2 x 512MB 5-4-4-12(?) 667 Mhz
Titel: Speicherkompatibilitätsliste: 975X Platinum PowerUp Edition, P965 Platinum/Neo
Beitrag von: -=SkyWolter=- am 04. September 2006, 15:00:51
MSI P965 Neo

Kompatibel:

2*1GB Kit 2048MB G.SKILL PC2-667 CL4 KIT F2-5400PHU2-2GBLA


Nicht kompatibel:

2*1GN Kit 2048MB G.SKILL PC2-800 CL5 KIT F2-6400PHU2-2GBNS
Titel: Speicherkompatibilitätsliste: 975X Platinum PowerUp Edition, P965 Platinum/Neo
Beitrag von: ChrissTo am 14. September 2006, 17:10:54
P965 Neo

Kompatibel:

2x 512Mb OCZ DDR2 800Mhz PC2-6400 CL5 EL Gold XTC
Titel: Speicherkompatibilitätsliste: 975X Platinum PowerUp Edition, P965 Platinum/Neo
Beitrag von: Fateichel am 14. September 2006, 22:28:25
2x1024MB DIMM  PC2-6400U CL4 (DDR2-800)

mit Timingeinstellung: 5-5-5-12
Titel: Speicherkompatibilitätsliste: 975X Platinum PowerUp Edition, P965 Platinum/Neo
Beitrag von: mas am 18. September 2006, 01:18:17
P965 Neo-F

Kompatibel
Aeneon 1GB, PC-667DDR2 CL5
Titel: Speicherkompatibilitätsliste: 975X Platinum PowerUp Edition, P965 Platinum/Neo
Beitrag von: Hoerm am 19. September 2006, 16:38:11
Nicht Kompatibel: MDT DDR 667 4-4-4-12 (M924-667-16(A))
Titel: Speicherkompatibilitätsliste: 975X Platinum PowerUp Edition, P965 Platinum/Neo
Beitrag von: DenoK2509 am 19. September 2006, 18:21:35
MSI 975X PowerUp Edition





Kompatibel:


MDT DIMM Kit 2048MB PC2-6400U CL5 (DDR2-800) (M2GB-800K)


1,8 Volt Standard Spannung 480 MHZ mit CL 5-5-5-15
Titel: Speicherkompatibilitätsliste: 975X Platinum PowerUp Edition, P965 Platinum/Neo
Beitrag von: Serge am 19. September 2006, 18:44:07
@Fateichel

Board 975X PowerUp Edition? 5-5-5-12 @ DDR2 800?

@Hoerm

Board?

@DenoK2509

480 Realtakt, sprich DDR2 960 oder Effektivtakt sprich DDR2 480?
Titel: Speicherkompatibilitätsliste: 975X Platinum PowerUp Edition, P965 Platinum/Neo
Beitrag von: DenoK2509 am 19. September 2006, 22:03:11
Zitat
Original von Serge
@Fateichel

Board 975X PowerUp Edition? 5-5-5-12 @ DDR2 800?

@Hoerm

Board?

@DenoK2509

480 Realtakt, sprich DDR2 960 oder Effektivtakt sprich DDR2 480?


sprich DDR2 960  :D :D
Titel: Speicherkompatibilitätsliste: 975X Platinum PowerUp Edition, P965 Platinum/Neo
Beitrag von: Hoerm am 22. September 2006, 17:26:42
Zitat
Original von Hoerm
Nicht Kompatibel: MDT DDR 667 4-4-4-12 (M924-667-16(A))
Sorry hab das board vergessen  :wall  p965-neo
Titel: RE: Speicherkompatibilitätsliste: 975X Platinum PowerUp Edition, P965 Platinum/Neo
Beitrag von: Cosmotic am 30. September 2006, 22:16:43
MSI P965 Neo

Kompatibel:
2x1 GB XMS2 DIMM Kit 2048MB PC2-6400U CL5-5-5-12 (DDR2-800) (TWIN2X2048-6400)
Titel: RE: Speicherkompatibilitätsliste: 975X Platinum PowerUp Edition, P965 Platinum/Neo
Beitrag von: Imp-SNW am 01. Oktober 2006, 00:39:18
975X Platinum PowerUp Edition

kompatibel mit:

Kingston HyperX DIMM Kit 2048MB PC2-8000U CL5-5-5-15

Betreibe es auf 1,8 Volt Standard Spannung 400 MHZ mit CL 5-5-5-13 (SPD) -> Teiler für 500MHz fehlt, da muss ich aber dann rauf mit dem FSB
Titel: Speicherkompatibilitätsliste: 975X Platinum PowerUp Edition, P965 Platinum/Neo
Beitrag von: Hoerm am 05. Oktober 2006, 18:18:42
Zitat
Original von Hoerm
Zitat
Original von Hoerm
Nicht Kompatibel: MDT DDR 667 4-4-4-12 (M924-667-16(A))
Sorry hab das board vergessen  :wall  p965-neo
Kompatibel: MDT DDR 667 4-4-4-12 (M924-667-16)
Titel: Speicherkompatibilitätsliste: 975X Platinum PowerUp Edition, P965 Platinum/Neo
Beitrag von: gravity am 15. Oktober 2006, 00:06:27
MSI P965 Neo

2 x1 GB Corsair XMS Twin (667) sind kompatibel.
Titel: MSI P965 Platinum
Beitrag von: exter am 15. Oktober 2006, 18:07:45
1x Aeneon DDR2-533 / PC4200 1GB CL4 (4-4-4-11)

stabil ;)

(http://http://www1.hardwareversand.de/ai/pimg/450/20AE24.jpg)
Titel: Speicherkompatibilitätsliste: 975X Platinum PowerUp Edition, P965 Platinum/Neo
Beitrag von: Serge am 15. Oktober 2006, 19:23:25
Board?
Titel: Speicherkompatibilitätsliste: 975X Platinum PowerUp Edition, P965 Platinum/Neo
Beitrag von: wollex am 15. Oktober 2006, 19:30:58
MSI P965 Platinum  ;)
Titel: Speicherkompatibilitätsliste: 975X Platinum PowerUp Edition, P965 Platinum/Neo
Beitrag von: exter am 16. Oktober 2006, 15:07:07
Zitat
Original von wollex
MSI P965 Platinum  ;)

stand in der Überschrift, sorry :)
Titel: RE: Speicherkompatibilitätsliste: 975X Platinum PowerUp Edition, P965 Platinum/Neo
Beitrag von: Dirkboy am 17. Oktober 2006, 17:07:49
kompatibele  Arbeitsspeicher MSI P965 Platinum Mainboard
G.E.I.L. DIMM 1 GB DDR2-800 (GX21GB6400U) PC2 6400 CL4 4-4-12
Crucial DIMM 1 GB DDR2-800 (Ballistix, BL12864AA804) PC2 6400, CL4 4-4-12
MDT DIMM 1 GB DDR2-667 (DDR2-667) PC2 5300 CL4 4-4-15ja ist kompatibel, solange die Artikelnummer nicht mit -16A endet
(M924-667-16A)
Titel: Speicherkompatibilitätsliste: 975X Platinum PowerUp Edition, P965 Platinum/Neo
Beitrag von: RainerZufall am 18. Oktober 2006, 08:08:12
Board:
MSI 975X Platinum PowerUp Edition

Die  Corsair PC2-800 CL4 KIT TWIN2X2048-6400C4 (2048MB) zumindest laufen Sie stanrdmässig bei 667MHz :)

aber da stabil :D
Titel: Speicherkompatibilitätsliste: 975X Platinum PowerUp Edition, P965 Platinum/Neo
Beitrag von: Dirkboy am 18. Oktober 2006, 14:07:22
MSI P965 Platinum Mainboard
laut e-mail  Kingston HyperX support

nicht kompatibel Kingston HyperX DIMM 1 GB (DDR2-750, KHX6000D2/1G) PC2 6000 CL4 4-4-12

kompatibel  MSI P965 Platinum Mainboard laut e-mail Crucial support
Crucial DIMM 1 GB (Ballistix,BL12864AA804) PC2 6400 CL4 4-4-12

MSI P965 Platinum nachtrag MDT DDR2 Arbeitsspeicher 533,667,800 modelle laufen alle
Guten Tag,

da es bei unten genannten Board ein BIOS Problem gibt sind alle DDR2 Module
einsetzbar, die nicht die Endung -16A in der Artikelnummer haben.

Mit freundlichem Gruß

Sabrina Hoeschen
Memory Sales

MDT technologies GmbH
Papiermühle 1
D-51766 Engelskirchen

fon:+49(0)2263-88-113
fax:+49(0)2263-4588
mailto: hoeschen@mdt.de
Internet: http://www.mdt.de
Titel: RE: Speicherkompatibilitätsliste: 975X Platinum PowerUp Edition, P965 Platinum/Neo
Beitrag von: elb70 am 19. Oktober 2006, 12:18:36
MSI 975X Platinum PowerUp Edition

läuft mit

Corsair:

2x512MB XMS2 DIMM Kit 1024MB PC2-6400U CL5-5-5-12 (DDR2-800) (TWIN2X1024A-6400)

bei 880MHz  stabil.
Titel: Speicherkompatibilitätsliste: 975X Platinum PowerUp Edition, P965 Platinum/Neo
Beitrag von: Serge am 19. Oktober 2006, 12:26:19
Mit welchem Teiler? Bios ver?
Titel: Speicherkompatibilitätsliste: 975X Platinum PowerUp Edition, P965 Platinum/Neo
Beitrag von: Back2Live am 19. Oktober 2006, 23:34:23
Hallo,

MSI 975X Platinum PowerUp Edition

BIOS 7.1

2X Corsair Twin2X1024-8500

bei 880MHz 5-5-5-15

oder bei 800MHz 4-4-4-13

Teiler 1.66


Gibt es überhaupt einen Speicher der auf dem Board mit 1066 läuft ?

gruß
Andras
Titel: Speicherkompatibilitätsliste: 975X Platinum PowerUp Edition, P965 Platinum/Neo
Beitrag von: Serge am 19. Oktober 2006, 23:57:29
Beim 975X Platinum PowerUp Edition bitte den Teiler nicht vergessen. Allem Anschein gibt es ein Paar Probleme mit den Teilern 1.5 und 1.66, zumindest im Zusammenhang mit einigen Speichern und aktuellen Final Bios ver.
Titel: Speicherkompatibilitätsliste: 975X Platinum PowerUp Edition, P965 Platinum/Neo
Beitrag von: Sawer am 27. Oktober 2006, 13:33:45
MSI P965 Platinum

kompatibel mit:

2x1GB G.Skill DDRII800 F2-6400PHU2-2GBNR[Grüner Headspreader]
(CL5-5-5-15,1.9~2.0V)

bei den normalen teilern auf 800MHz
Titel: Speicherkompatibilitätsliste: 975X Platinum PowerUp Edition, P965 Platinum/Neo
Beitrag von: Leiser am 01. November 2006, 14:00:39
MSi 975x Powerup Edition

Speicher:
2x1GB XMS2 DIMM Kit 2048MB PC2-6400U CL5-5-5-15 (DDR2-800) (TWIN2X2048-6400C5)

Bios: 7.2
Teiler: 1.5 -> 800 Mhz

Grüße,

Matthias
Titel: Speicherkompatibilitätsliste: 975X Platinum PowerUp Edition, P965 Platinum/Neo
Beitrag von: Serge am 01. November 2006, 14:21:37
So muss es sein, Thx @ Leiser.
Titel: Speicherkompatibilitätsliste: 975X Platinum PowerUp Edition, P965 Platinum/Neo
Beitrag von: dotcomer am 04. November 2006, 12:04:12
Hallo,


MSI 965 Neo

kompatibel

-Aeneon 1GB PC667 AET760UD00-30DA

nicht kompatibel

-MDT 1024 MB DDR2-800 CL5 M924-800-16


Bei dem MDT Speicher startet nicht mal das BIOS :wall

Grüße
Titel: Speicherkompatibilitätsliste: 975X Platinum PowerUp Edition, P965 Platinum/Neo
Beitrag von: v0rt3x am 05. November 2006, 11:50:58
Hallo.

Ich würde mir gern das Mainboard MSI P965 Platinum zulegen.
Nun hab ich folgende Frage:

Hat schon jemand den Speicher

G.Skill 2x1024MB PC2-6400U CL4 Kit DDR2-800 (F2-6400CL4D-2GBPK 1.9V-2.0V CL4-4-4-12)

im Einsatz (bis jetzt wurde ja noch nichts hier gepostet)?
Läuft das Mainboard mit dem RAM ohne Probleme oder sollte man davon lieber die Finger lassen?
Danke für die Info.

MfG

v0rt3x
Titel: Speicherkompatibilitätsliste: 975X Platinum PowerUp Edition, P965 Platinum/Neo
Beitrag von: Mifune am 06. November 2006, 10:57:30
Habe genau diesen Speicher: MDT M924-667-16A in meinem P965 Platinum (BIOS 1.1)

Zitat
MDT DIMM 1 GB DDR2-667 (DDR2-667) PC2 5300 CL4 4-4-15ja ist kompatibel, solange die Artikelnummer nicht mit -16A endet
(M924-667-16A)

Was bedeutet eigentlich in diesem Fall nicht kompatibel?

Mein System läuft tadellos - seit ein paar Tagen gibt es aber einen Postcode Error LED Signal 1+3 (Testing Base and Extending Memory Testing Base memory from 240K to 640K and extended memory above 1MB using various patterns) blabla, sagt irgendwie nix

Memtest86 etc. zeigen keine Fehler

Mifune
Titel: Speicherkompatibilitätsliste: 975X Platinum PowerUp Edition, P965 Platinum/Neo
Beitrag von: Mifune am 09. November 2006, 17:02:49
Nachfrage bei MDT ergab:

\"sofern das MSI Board das aktuelle BIOS hat
bestehen keine Inkompatibilitäten\"
Titel: Speicherkompatibilitätsliste: 975X Platinum PowerUp Edition, P965 Platinum/Neo
Beitrag von: Silberruecken am 09. November 2006, 19:20:07
Zitat
Original von Leiser
MSi 975x Powerup Edition

Speicher:
2x1GB XMS2 DIMM Kit 2048MB PC2-6400U CL5-5-5-15 (DDR2-800) (TWIN2X2048-6400C5)

Bios: 7.2
Teiler: 1.5 -> 800 Mhz

Grüße,

Matthias
Wird der Speicher wirklich mit 5-5-5-15 betrieben? Ich hab da so meine Zweifel. Bisher habe ich nur davon gelesen, dass man im Bios einstellen kann, was man will, der Speicher wird dann aber mit 5-5-6-5-15 (oder 21) betrieben. Kannst du das bitte mal mit CPU-Z überprüfen?

Bis zum Bios 7.3b5 gibt es da keine Verbesserung, sagen die Erfahrungen vieler und auch meine Erfahrungen sagen das.
Titel: Speicherkompatibilitätsliste: 975X Platinum PowerUp Edition, P965 Platinum/Neo
Beitrag von: Xeno am 10. November 2006, 09:38:50
Habe den G.Skill F2-6400CL4D-2GBPK 2x1024MB

Wird bei SPD-Erkennung als CL5 betrieben, und das problemlos. Mit per Hand eingestelltem CL4-4-4-12 verursacht er Freezes. Um das Problem zu lösen, muss die Spannung von 1.9V auf 2.1V angehoben werden. Seit dem  stundenlanger, auch unter Volllast, problemloser Betrieb.

Board: P965 Platinum
Titel: Speicherkompatibilitätsliste: 975X Platinum PowerUp Edition, P965 Platinum/Neo
Beitrag von: Serge am 10. November 2006, 10:36:03
Board?
Titel: Speicherkompatibilitätsliste: 975X Platinum PowerUp Edition, P965 Platinum/Neo
Beitrag von: v0rt3x am 10. November 2006, 12:12:13
:hi

Zitat
Original von Xeno
Habe den G.Skill F2-6400CL4D-2GBPK 2x1024MB

Wird bei SPD-Erkennung als CL5 betrieben, und das problemlos. Mit per Hand eingestelltem CL4-4-4-12 verursacht er Freezes. Um das Problem zu lösen, muss die Spannung von 1.9V auf 2.1V angehoben werden. Seit dem  stundenlanger, auch unter Volllast, problemloser Betrieb.

Genau. Welches Board nutzt du denn? Das würde mich brennend interessieren.

MfG

v0rt3x
Titel: Speicherkompatibilitätsliste: 975X Platinum PowerUp Edition, P965 Platinum/Neo
Beitrag von: Xeno am 10. November 2006, 12:19:07
Sorry, das wichtigste vergessen ;-)

P965 Platinum

v0rt3x, Du kannst dir das Board mit diesem Speicher also ganz beruhigt kaufen.
Titel: Speicherkompatibilitätsliste: 975X Platinum PowerUp Edition, P965 Platinum/Neo
Beitrag von: steroid am 10. November 2006, 22:31:55
2 x MDT 512 667 5-5-5-15 läuft einwandfrei auf MSI-Platinum
Titel: Speicherkompatibilitätsliste: 975X Platinum PowerUp Edition, P965 Platinum/Neo
Beitrag von: Flinte am 11. November 2006, 23:29:31
Habe mir 2x1024MB G-Skill F2-6400CL5D-2GBNQ

Der Speicher läuft auf einem MSI P965 Neo einwandfrei.
Titel: Speicherkompatibilitätsliste: 975X Platinum PowerUp Edition, P965 Platinum/Neo
Beitrag von: mrtommyt am 12. November 2006, 13:02:21
hab mir auch gestern das board gekauft und hab vom händler folgenden speicher bekommen:

extrememory 1G 800, CL5 ... kein bios....

bis dahin hatte ich dies alles noch nicht gelesen. da aber lt anleitung des boards beschrieben stand , dass 1G ddrii 800 nicht unterstütz wird, bin ich zurück und hab getauscht in 2x512. hab jetzt

EXME512-DD2N-800S50-E1-D (512MB,DDR2,800,CL5)

Problem ist das gleiche. rechner läuft noch nicht mal bis zum bios. hab alles ab, bis auf grafikkarte.... (Netzteil mit 350W...müsste reichen)

irgendjemand ne ahnung, ob der speicher kompatibel ist?
Titel: Speicherkompatibilitätsliste: 975X Platinum PowerUp Edition, P965 Platinum/Neo
Beitrag von: Flinte am 12. November 2006, 14:47:18
Zitat
Original von mrtommyt
hab mir auch gestern das board gekauft und hab vom händler folgenden speicher bekommen:

extrememory 1G 800, CL5 ... kein bios....

bis dahin hatte ich dies alles noch nicht gelesen. da aber lt anleitung des boards beschrieben stand , dass 1G ddrii 800 nicht unterstütz wird, bin ich zurück und hab getauscht in 2x512. hab jetzt

EXME512-DD2N-800S50-E1-D (512MB,DDR2,800,CL5)

Problem ist das gleiche. rechner läuft noch nicht mal bis zum bios. hab alles ab, bis auf grafikkarte.... (Netzteil mit 350W...müsste reichen)

irgendjemand ne ahnung, ob der speicher kompatibel ist?

Hallo!
Beschreibe mal bitte all deine rechnerteile!
Ich habe mir 2x1024MB 800Mhz geholt und er läuft einwandfrei im Dual Channel!
Titel: Speicherkompatibilitätsliste: 975X Platinum PowerUp Edition, P965 Platinum/Neo
Beitrag von: mrtommyt am 12. November 2006, 18:35:35
Board: MSI P065 Neo-F
CPU: Core 2 Duo E6300
GPU: NX7600GS Palit
Ram: 2x EXME512-DD2N-800S50-E1-D (512MB,DDR2,800,CL5)
Netzteil: vom alten Board mit Adapter von 20 auf 24

Spannungen hab ich gemessen, 5V 12V und 3.3V sind stabil
Titel: Speicherkompatibilitätsliste: 975X Platinum PowerUp Edition, P965 Platinum/Neo
Beitrag von: mrtommyt am 12. November 2006, 20:54:38
so...fehler gefunden .. system läuft ...der speicher funzt auch

\"fehler\" war folgender: hatte tastatur und maus über einen ps2-adapter an den anschlüssen für eben diesen angeschlossen. dadurch lief die ganze kiste nicht hoch und keinen pieps. tastatur an usb angeschlossen und siehe da rechner läuft.
jetzt hab ich nur noch in der hardware-konfig ein unbekanntes pci und sm-bus gerät ... noch nix gefunden bis jetzt :( .... aber anderer thread.
Titel: Speicherkompatibilitätsliste: 975X Platinum PowerUp Edition, P965 Platinum/Neo
Beitrag von: v0rt3x am 13. November 2006, 12:16:53
Zitat
Original von Xeno
Sorry, das wichtigste vergessen ;-)

P965 Platinum

v0rt3x, Du kannst dir das Board mit diesem Speicher also ganz beruhigt kaufen.

Alles klar. Danke.

Wird wohl noch vor Weihnachten werden, hoffe ich.
Speicher wird ja zur Zeit noch etwas günstiger.   8)
Titel: Speicherkompatibilitätsliste: 975X Platinum PowerUp Edition, P965 Platinum/Neo
Beitrag von: ruirod am 14. November 2006, 17:28:13
MSI 975X Platinum PowerUp Edition

Compatible @667Mhz (auto BIOS RAM config):

2x1GB OCZ DDR2 PC-2 6400 ATI Crossfire Certified OCZ2A8002GK

Not compatible @800Mhz (manual BIOS config):

The RAM modules above don\'t POST if set to 800Mhz. But these are 800Mhz modules! Is this related to the 1,5 and 1,66 divisors problem?

Please help! Thank you.
Titel: Speicherkompatibilitätsliste: 975X Platinum PowerUp Edition, P965 Platinum/Neo
Beitrag von: gergie am 15. November 2006, 12:49:29
Hi,
I got nearly the same RAM configuration on the 975X Platinum Power Up board:

2x1GB OCZ DDR2 PC2-6400 Platinum Revision 2 (OCZ2P800R22G)

As you I was not able to set them to 800MHz (BIOS ver. 7.1), but it worked after I updated the BIOS to ver. 7.2.
Titel: Speicherkompatibilitätsliste: 975X Platinum PowerUp Edition, P965 Platinum/Neo
Beitrag von: Gladiator am 23. November 2006, 07:55:52
Frage zum MDT
2x1Gb DIMM 1024MB PC2-5300U CL4-4-4-8 (DDR2-667) (M924-667-16)A
Speicher.

Gibt es den überhaupt MDT DDR2-667 Speicher mit einer anderen Seriennummer?
Möchte diesen Speicher bei einem Hardwareversender bestellen, da wird es wohl ein kleines Problem geben.  ;)
Titel: Speicherkompatibilitätsliste: 975X Platinum PowerUp Edition, P965 Platinum/Neo
Beitrag von: Serge am 23. November 2006, 08:48:29
Ja, die M924-667-16, also ohne A. Übrigens die neue Rev. vom 16A, scheint jetzt auch zu funktionieren.
Titel: Speicherkompatibilitätsliste: 975X Platinum PowerUp Edition, P965 Platinum/Neo
Beitrag von: Tante am 24. November 2006, 13:14:35
ich hab als speicher A-DATA 2 x 512 MB DDR2-800 Extreme Edition.

Board: MSI P965 Neo-F
CPU: C2D E6400
Netzteil: Be Quiet Straight Power BQT E5-500

Der Speicher sollte eigentlich mit 4-4-4-12 laufen, so hab ichs auch im Bios eingestellt. cpu-z zeigt mir aber 3-4-4-20 an. Weiss einer woran das liegen könnte?
laufen tut eigentlich alles gut.
Titel: 975x mit OCZ
Beitrag von: doc d am 27. November 2006, 19:43:21
habe mir einen Rechner zusammengestellt:
MSI 975x Platinum PowerUp Edition
Core 2 Duo E6600
Sapphire X1950XT

2x1GB OCZ2G8002GK PC6400 EL DualCH GoldEdition XTC 5-5-5-12

leider funktioniert weder die automatische Erkennung im BIOS 7.2, noch helfen manuelle Einstellungen. Ich komme nicht mal ins BIOS-Menü damit. Nur der \"Notbetrieb\" mit 512MB Billigspeicher (533MHz) funktioniert. :wall

Kennt jemand Einstellungen oder eine Quelle für das BIOS Update 7.3 mit denen ich den Rechner mit dem OCZ zum laufen kriege????????????????
Titel: Speicherkompatibilitätsliste: 975X Platinum PowerUp Edition, P965 Platinum/Neo
Beitrag von: Serge am 27. November 2006, 21:26:34
OCZ hält wohl immer noch nichts von JEDEC Richtlinien/Standards.

Von 7.3 habe ich noch nichts gehört, 7.22 Beta gibt\'s im MSI TW Forum, ob deine OCZs damit laufen werden, wage ich aber zu bezweifeln...
Titel: Speicherkompatibilitätsliste: 975X Platinum PowerUp Edition, P965 Platinum/Neo
Beitrag von: Credon am 28. November 2006, 01:42:48
MSI 975x Premium Power Up Edition:

Buffalo DIMM 2 GB DDR2-667 Kit (Select Series)
D2U667C - 1GAX2KIT CL5 5-5-15  
Batch: 0621253

Laufen NICHT.


Schlussfolgerung weil:
System  zusammengeschraubt, alles korrekt angeschlossen, System bootet nicht. Kein signalton, kein bild, kein garnichts. Nach 2 Stunden rumtüfteleien um andere ursachen auszuschließen sagt habe ich dann eine Diagnose mit dem Bracket probiert, welches mir dann sagt es würde an der Speichererkennung hängen. (grüne LED 2, alle anderen rot).

Nach ca 10-15 sekunden springt Leuchtet LED 1 (alle anderen rot) nochmal kurz auf, die stelle der Chipsatz erkennung, um dann wieder für 10-15 sekunden bei der speichererkennung zu hängen. Ich gehe mal davon aus, dass hier vom Mainboard nur ein 2. Versuch der Speichererkennung unternommen wird und das ganze Teil nicht defekt ist.



Habe mir jetzt einen MDT 2 GB DDR2-800 Kit bestellt... hoffe der funktioniert.

P.S.: Was kann man eigentlich von den Kingston HyperX DR750 halten? Laufen die wohl auf nem MSI Premium? Entsprechen ja nicht dem JEDEC Standard...
Titel: thx
Beitrag von: doc d am 28. November 2006, 22:10:49
Danke für den Hinweis

d.h. dann wohl neuen Speicher besorgen :wall

Habe bisher bei Kaufrecherchen für Arbeitsspeicher keinen Hinweis auf
\"JEDEC\" Standard gesehen. Gibt es einen guten Tip welche RAM gut mit
dem 975x Platinum PowerUp laufen? will mir 2GB im DualChannel Kit
zulegen.
Titel: Speicherkompatibilitätsliste: 975X Platinum PowerUp Edition, P965 Platinum/Neo
Beitrag von: Credon am 28. November 2006, 22:22:37
Ich hab gestern den MDT DDR800 2GB Kit bestellt, der sollte laufen und MDT ist, denke ich, ausreichende qualität und nicht zu teuer.

Ich hab mich die letzten 2.5 jahre nicht mit hardware beschäftigt (davor war ich auch eher nen *freak*), ich leb noch in infineon-zeiten *g*. Buffalo war auch mal ne gute Marke, bzw. das brauchte man sich eigentlich keine sorgen machen.

Kingston, Corsair, Cruicial sind auch immer ne gute wahl. Die anderen firmen wie A-Data sagen mir alle nix und von so klitschen wie OCX kauf ich garnicht erst.
Titel: Speicherkompatibilitätsliste: 975X Platinum PowerUp Edition, P965 Platinum/Neo
Beitrag von: janomatrix am 03. Dezember 2006, 17:41:07
hat jemand erfahrung mit dem P75x platinum powered up edition und dem OCZ DIMM 2 GB DDR2-800 Kit OCZ2SOE8002GK, Special Ops Edition
schon im voraus danke
Titel: RE: Speicherkompatibilitätsliste: 975X Platinum PowerUp Edition, P965 Platinum/Neo
Beitrag von: Schattenlord am 04. Dezember 2006, 10:51:28
Bei mir läuft folgender Speicher einwandfrei auf meinem:
MSI 965 Neo Bios V1.5

2x 1GB DDR2-800 G.Skill F2-6400CL4D-2GBPK

Allerdings nur mit dem im SPD angegeben Timings (5-5-5-15), bei 1,85V 400Mhz Takt.
Versuche ich den vom Hersteller angegeben ünterstützten Takt von (4-4-4-12) manuell einzustellen, läuft dieser merkwürdigerweise mit (3-4-4-20).

Allgemein scheint die manuelle konfig nicht zu funktionieren:

(5-5-5-15) -> (5-5-5-15)
(4-4-4-12) -> (3-4-4-20)
(5-4-4-12) -> (3-4-4-28)
(4-4-4-15) -> (3-4-4-20)

Sehr merkwürdig das. Auch das drehen an der Voltschraube bis 2.1V hilft da nicht weiter.
Hat jemand ne Idee.

Für (5-5-5-15) find ich den Speicher ein wenig teuer! Aber immhin läuft er.
Titel: Speicherkompatibilitätsliste: 975X Platinum PowerUp Edition, P965 Platinum/Neo
Beitrag von: janomatrix am 04. Dezember 2006, 16:16:11
hat jemand erfahrung mit dem hier:

975X Platinum PowerUp Edition



OCZ
2x 1 GB DIMM Kit 2048 MB  DDR2 - 800 (PC2 - 6400) CL 5-5-5-12

http://www.alternate.de/html/product/details.html?artno=IBIEM5&showTechData=true#tecData
Titel: Speicherkompatibilitätsliste: 975X Platinum PowerUp Edition, P965 Platinum/Neo
Beitrag von: ZombieRatte am 07. Dezember 2006, 21:35:48
Ich habe OCZ aber nicht die selben bin sehr zufrieden laufen nach dem einsellen des Taktes einwandfrei aber des ja eh ne krankheit von dem Board das es die Timmings und den Takt von Ram´s nicht erkennt




Noch ne Frage wegen OC kann es sein das es am Arbeitsspeicher liegt das sich mein E6600 nicht richtig übertakten läßt?????
Titel: Speicherkompatibilitätsliste: 975X Platinum PowerUp Edition, P965 Platinum/Neo
Beitrag von: Ruudy am 18. Dezember 2006, 11:40:35
Hallöchen, hatte mich erst im Thread vertan,

habe das MSI p965 Neo und habe mir nun diese RAM`S bestellt
 \"2048MB-Kit OCZ DDR2 PC2-6400 Platinum Revision 2 Dual Channel, CL4\" habe das Gefühl das ich damit falsch liege...oder hat jemand andere Erfahrungen.. :O
Titel: Speicherkompatibilitätsliste: 975X Platinum PowerUp Edition, P965 Platinum/Neo
Beitrag von: ZombieRatte am 18. Dezember 2006, 17:14:31
@Ruudy
Wie du sehn kannst ich hab die Dinger mein Problem ist wohl ne Sache die am Bios liegt; ich hab das Probleme sie auf 800mhz laufen zu lassen wenn ich den E6600 übertakte ansonsten ohne OC laufen super stabil keine Probleme außer die jeder andre mit dem Board sonst noch hat sprich timings( ist aber via Memset zu lösen)  :winke
Titel: Speicherkompatibilitätsliste: 975X Platinum PowerUp Edition, P965 Platinum/Neo
Beitrag von: Ruudy am 18. Dezember 2006, 19:58:43
..ok von Hand einstellen soll nicht das Problem sein, sondern eher ob der der rechner damit überhaupt startet  :D
Titel: Speicherkompatibilitätsliste: 975X Platinum PowerUp Edition, P965 Platinum/Neo
Beitrag von: ZombieRatte am 19. Dezember 2006, 17:40:59
sorry hab nicht dein Board bei mir gab es da keine Probleme mit starten
Titel: Speicherkompatibilitätsliste: 975X Platinum PowerUp Edition, P965 Platinum/Neo
Beitrag von: Evil-Pyro am 20. Dezember 2006, 01:28:40
MSI 975x Platinum Power Up Edition, 7.2er BIOS

Kingston HyperX DIMM 2 GB Kit (DDR2-800, KHX6400D2K2/2G)
Eingestellt auf 800 MHz Dual Channel Mode @5-5-5-15
Memory Voltage auf 1,85 Volt (angehoben um 0,05 Volt, da sonst sehr instabiles System)

laufen NICHT stabil.

Memtest86 Version 3.2 schmiert beim Testdurchlauf 5 (Move, 64 Blocks) auf 800 Mhz ab! Es wird die Memtest BootCD verwendet.

Zurückgetaktet auf 667 MHz laufen die Riegel  :wall



Nachtrag

Memory Voltage um weitere 0,05 Volt erhöht --> Memtest86 Version 3.2 schmiert im Testdurchlauf 5 (Move, 64 Blocks) nicht mehr ab.

Werde morgen einen ausführlichen Test durchführen, jetzt will ich erst mal ins Bett.

 :rolleyes: Meine Güte, ich wollte doch nur nen Upgrade meines Rechners fahren, hab doch von BIOS und so keine Ahnung. Jetzt spiele ich schon an der RAM-Spannung herum damit dieses Board rennt. Wenn ich das geahnt hätte.....  :(
Titel: Speicherkompatibilitätsliste: 975X Platinum PowerUp Edition, P965 Platinum/Neo
Beitrag von: Ruudy am 20. Dezember 2006, 11:15:11
...mhh nab das Neo -965P wie oben gesagt , G-Skill Dual 6400 2GBNQ aber der Dual Channel wird nicht erkannt, hab auch mal von 800 auf 667 die Takt frequenz zurückgesetzt trotzdem läuft nicht Dual...jemand ne Idee?

Rdit:  Hat sich erledigt....bin docch ein DAU.... :O
Titel: Speicherkompatibilitätsliste: 975X Platinum PowerUp Edition, P965 Platinum/Neo
Beitrag von: Alex_76 am 23. Dezember 2006, 23:28:26
Hallo
Auf meinem neuen MSI P965 Platinum Mainboard in der Boardrevison 1.1
und mit dem Bios 1.1 und 1.2 läuft der  MDT M924-667-16a  D291106 Ram+einwandfrei.
Ich konnte XP einwandfrei installieren und 3dMark2006 lief einwandfrei.

Merkwürdig finde ich nur, das beim booten der Ram mit 444-15 angezeigt wird, im Bios aber
selber 556-15 steht.
Laut MDT läuft dieser ja mit 444-12 bei 667MHz, also muss ich dies noch umstellen, sind eigentlich
1.9V Spannung beim Ram normal?

Gruss Alex
Titel: Speicherkompatibilitätsliste: 975X Platinum PowerUp Edition, P965 Platinum/Neo
Beitrag von: AlphaWolf am 26. Dezember 2006, 17:56:49
Folgende Rams im Dual Channel funktionieren bei mir einwandfrei:

2x 1GB
Modulname:       OCZ OCZ2P8001G
Seriennummer: 4F435A32h (844776271)


Auf meinem P965 Platinum.
Titel: Speicherkompatibilitätsliste: 975X Platinum PowerUp Edition, P965 Platinum/Neo
Beitrag von: Override am 05. Januar 2007, 18:40:02
also ich hab das p965 neo-f und 1024MB OCZ PC5400 XTC Kit System Elite
OCZ2SE667512
Speichergeschwindigkeit   DDR2-667 (333 MHz)
@ 333 MHz   5-5-5-15  (CL-RCD-RP-RAS) / 20-35-3-5-3  (RC-RFC-RRD-WR-WTR)

die 2 riegel laufen im dual-channel mode absolut problemlos  :) :D
Titel: Speicherkompatibilitätsliste: 975X Platinum PowerUp Edition, P965 Platinum/Neo
Beitrag von: René24 am 05. Januar 2007, 20:47:19
kompatible:

Corsair:       TWIN2X2048-6400C4


mfg
Titel: Speicherkompatibilitätsliste: 975X Platinum PowerUp Edition, P965 Platinum/Neo
Beitrag von: tequilero am 10. Januar 2007, 18:15:37
Zitat
Original von Evil-Pyro
MSI 975x Platinum Power Up Edition, 7.2er BIOS

Kingston HyperX DIMM 2 GB Kit (DDR2-800, KHX6400D2K2/2G)
Eingestellt auf 800 MHz Dual Channel Mode @5-5-5-15
Memory Voltage auf 1,85 Volt (angehoben um 0,05 Volt, da sonst sehr instabiles System)

laufen NICHT stabil.

Memtest86 Version 3.2 schmiert beim Testdurchlauf 5 (Move, 64 Blocks) auf 800 Mhz ab! Es wird die Memtest BootCD verwendet.

Zurückgetaktet auf 667 MHz laufen die Riegel  :wall



Nachtrag

Memory Voltage um weitere 0,05 Volt erhöht --> Memtest86 Version 3.2 schmiert im Testdurchlauf 5 (Move, 64 Blocks) nicht mehr ab.

Werde morgen einen ausführlichen Test durchführen, jetzt will ich erst mal ins Bett.

 :rolleyes: Meine Güte, ich wollte doch nur nen Upgrade meines Rechners fahren, hab doch von BIOS und so keine Ahnung. Jetzt spiele ich schon an der RAM-Spannung herum damit dieses Board rennt. Wenn ich das geahnt hätte.....  :(

geht mir ähnlich.
Habe ja auch das 975X und schon Bios 7.1, 7.2. und 7.41 (Beta) durchprobiert mit meinen
2x1GB GEIL 800 4-4-4-12. Auf 667Mhz alles kein Prob. Aber sobald ich sie höher takte, wars das...

habe mich jetzt quasi damit abgefunden. Habe im MOment aber auch genug vom Basteln (a: genug Geld reingesteckt  b: graka grad kaputt gegangen) und belasse es erstmal dabei. werde mich in nem vierteljahr wohl mal wieder dran setzten....
Titel: Speicherkompatibilitätsliste: 975X Platinum PowerUp Edition, P965 Platinum/Neo
Beitrag von: Ruebezahl am 16. Januar 2007, 20:25:46
Ich habe ein P965 Platinum,

folgender Speicher läuft darauf problemlos mit BIOS 1.0/1.1/1.2

2GB G.Skill, als 2x1GB Kit mit der Bezeichnung
F2-6400PHU2-2GBNR

Keine Ahnung wo da der Unterschied zu den GBNS ist, die ja als \"inkompatibel\" gelistet sind.


mfG
Titel: Speicherkompatibilitätsliste: 975X Platinum PowerUp Edition, P965 Platinum/Neo
Beitrag von: House am 26. Januar 2007, 14:07:35
Nanya/Elixir auf P965 Neo-F:

(http://img249.imageshack.us/img249/9136/cpuznanyaay7.jpg)

2x 1024MB problemlos im DualChannel
Titel: Speicherkompatibilitätsliste: 975X Platinum PowerUp Edition, P965 Platinum/Neo
Beitrag von: Serge am 26. Januar 2007, 14:27:55
Wenn bei dir die RAMs in den Bänken 1 und 4 stecken, dann glaube ich nicht das diese im DC laufen.
Titel: Speicherkompatibilitätsliste: 975X Platinum PowerUp Edition, P965 Platinum/Neo
Beitrag von: House am 26. Januar 2007, 19:16:45
Zitat
Original von Serge
Wenn bei dir die RAMs in den Bänken 1 und 4 stecken, dann glaube ich nicht das diese im DC laufen.

Tun sie, wie im anderen Thread schon erwähnt, kann ich es dir schlecht beweisen.
Titel: Speicherkompatibilitätsliste: 975X Platinum PowerUp Edition, P965 Platinum/Neo
Beitrag von: Serge am 26. Januar 2007, 19:26:15
Hat sich geklärt, beim 965en ist es scheinbar nur wichtig, das die RAMs wirklich in verschidenen Channels stecken.
Titel: MSI 975X Platinum
Beitrag von: Lupilus am 28. Januar 2007, 20:45:10
Hallo,

ich habe das MSI 975x Platinum.

Speicher habe ich mir von Corsair gekauft.

Ich bekomme beim starten im Bios den speicher mit 667 MHz angezeigt, wenn ich ihn aber im Bios manuell auf 800 setze, fährt der Rechner nicht mehr hoch und ich muss mein Bios reseten.

Das bekomme ich unter Sandra angezeigt:

Hersteller : Corsair
Modell : CM2X512A-6400
Typ : 512MB DIMM DDR2-SDRAM
Technologie : 8x(64Mx8 )
Geschwindigkeit : PC2-6400U
Monitor Standard Timings : 5.0-5-5-18 (tCL-tRCD-tRP-tRAS)
Version : 1.2
Herstellungsdatum : Sonntag, 16. Juli 2006
Setze Takt @ 400MHz : 5.0-5-5-18 (tCL-tRCD-tRP-tRAS)
Setze Takt @ 270MHz : 4.0-3-3-12 (tCL-tRCD-tRP-tRAS)


Kann mir jemand helfen ?

Gruß,

Stefan
Titel: RE: MSI 975X Platinum
Beitrag von: Jack am 28. Januar 2007, 21:15:48
Überprüfe die Speicherspannung.  BIOS-Default-Einstellung ist 1,8V.  Ich weiß nicht was Corsair für Deine Riegel als Betriebsspannung angibt, aber diesen Wert solltest Du herausfinden und dann die Spannung im BIOS anpassen.

Weiterhin: welche BIOS-Version verwendest Du auf dem Board?
Titel: RE: MSI 975X Platinum
Beitrag von: Lupilus am 29. Januar 2007, 09:03:27
HI,

 Daten über das CM2X512A-6400
The CM2X512A-6400 is a 512 MByte, single-rank DDR2 SDRAM DIMM designed for extreme speed. This part delivers outstanding performance in the latest generation of DDR2-based motherboards. It has been tested extensively in multiple DDR2 motherboards to ensure compatibility and performance at its rated speed. This memory has been verified to operate at 800MHz at 5-5-5-15 latencies. This module is also available in matched pairs of \"Twin2X\" modules tested as a set in a dual channel DDR2 motherboard.

 Facts about the selected model
• Supports four unbuffered DIMM of 1.8 Volt DDRII SDRAM • Supports up to 8GB memory size. • Supports dual channel DDRII memory architecture. • Supports DDRII 533/667 memory interface.


Sandra gibt mir dies zum Bios und Speicher:

Mainboard
Hersteller : MICRO-STAR INTERNATIONAL CO., LTD
MP Unterstützung : 1 Prozessor(en)
MPS Version : 1.40
Modell : MS-7246
Version : 2.1
System BIOS : 09/21/2006-GlenWood-6A79IM4CC-00

Logische/Chipsatz 1 Speicherbänke
Bank 0 : 512MB DDR2-SDRAM 5.0-5-5-15 (tCL-tRCD-tRP-tRAS) CR1
Bank 4 : 512MB DDR2-SDRAM 5.0-5-5-15 (tCL-tRCD-tRP-tRAS) CR1
Kanäle : 2
Geschwindigkeit : 4x 167MHz (668MHz Datenrate)
Multiplikator : 10/12x
Breite : 64-bit
Speicher-Controller im Prozessor : Nein
Durchsatzsteigerungstechnologie unterstützt : Ja
Auffrischrate : 7.80µs
Stromsparmodus : Nein
Fixed Hole präsent : Nein


hoffe Du kannst damit was anfangen... ?

Gruß und Danke,

Stefan
Titel: Speicherkompatibilitätsliste: 975X Platinum PowerUp Edition, P965 Platinum/Neo
Beitrag von: Back2Live am 29. Januar 2007, 11:55:51
Hi,

http://www.corsairmemory.com/corsair/products/specs/CM2X512A-6400.pdf

vertragen 2.1 V

versuch es damit einmal.

viele Grüße
Andreas
Titel: Speicherkompatibilitätsliste: 975X Platinum PowerUp Edition, P965 Platinum/Neo
Beitrag von: Jack am 29. Januar 2007, 12:48:37
Genau, das was Back2Live schreibt, ist genau das was ich meinte.
Titel: Speicherkompatibilitätsliste: 975X Platinum PowerUp Edition, P965 Platinum/Neo
Beitrag von: poisoned am 11. Februar 2007, 15:14:24
975x Platinum PowerUp Edition

2x1GB XMS2 DIMM Kit 2048MB PC2-6400U CL4-4-4-12 (DDR2-800) (TWIN2X2048-6400C4)

1,8V
1:1,5

läuft stabil.
mal schauen wie oc freundlich die dimm\'s sind werds dann mal posten.
Titel: Speicherkompatibilitätsliste: 975X Platinum PowerUp Edition, P965 Platinum/Neo
Beitrag von: Serge am 11. Februar 2007, 15:16:50
Mit den 4-4-4-12?
Titel: Speicherkompatibilitätsliste: 975X Platinum PowerUp Edition, P965 Platinum/Neo
Beitrag von: Martin88 am 12. Februar 2007, 05:09:45
OCZ DDR2 PC2-6400 Special Ops Edition 2048 MB 5-5-5-12
kompatibel 975X Platinum Power Up ~ läuft auch mit 1:1.5
Titel: Speicherkompatibilitätsliste: 975X Platinum PowerUp Edition, P965 Platinum/Neo
Beitrag von: poisoned am 14. Februar 2007, 15:25:09
Zitat
Original von Serge
Mit den 4-4-4-12?

jop
Titel: Speicherkompatibilitätsliste: 975X Platinum PowerUp Edition, P965 Platinum/Neo
Beitrag von: Jack am 14. Februar 2007, 16:15:19
@poisened:

Welche BIOS-Version?  Werden die Timings korrekt übernommen?
Titel: Speicherkompatibilitätsliste: 975X Platinum PowerUp Edition, P965 Platinum/Neo
Beitrag von: poisoned am 16. Februar 2007, 13:03:13
Zitat
Original von Jack the Newbie
@poisened:

Welche BIOS-Version?  Werden die Timings korrekt übernommen?

BIOS: 7.40
Laut CPU-Z sind sie übernommen...
(http://home.arcor.de/murdok1/RAM/timings.jpg)
Titel: Speicherkompatibilitätsliste: 975X Platinum PowerUp Edition, P965 Platinum/Neo
Beitrag von: Jack am 16. Februar 2007, 13:08:49
Das ist der SPD-Tab.  Steht, wenn Du auf den \"Memory\"-Tab klickst, auch 4-4-4-12?
Titel: Speicherkompatibilitätsliste: 975X Platinum PowerUp Edition, P965 Platinum/Neo
Beitrag von: poisoned am 16. Februar 2007, 14:15:52
*argh* peinlich...  :(

(http://home.arcor.de/murdok1/RAM/timings2.jpg)

Ist das ein Anzeige Fehler oder werden die wirklich nicht übernommen? -.-
Titel: Speicherkompatibilitätsliste: 975X Platinum PowerUp Edition, P965 Platinum/Neo
Beitrag von: Jack am 16. Februar 2007, 14:18:20
Werden, soweit ich das beurteilen kann, wirklich nicht übernommen.  Der Unterschied in Performance ist ziemlich insignifikant und kann somit ignoriert werden.

Schau mal hier rein, ich hab das irgendwann da mal getestet:

MSI i975X Plat. PUE: manuell eingestellte RAM TIMINGS werden nicht korrekt \"übernommen\" (http://www.msi-forum.de/thread.php?threadid=28456)
Titel: Speicherkompatibilitätsliste: 975X Platinum PowerUp Edition, P965 Platinum/Neo
Beitrag von: poisoned am 16. Februar 2007, 15:05:16
Zitat
Original von Jack the Newbie
Werden, soweit ich das beurteilen kann, wirklich nicht übernommen.  Der Unterschied in Performance ist ziemlich insignifikant und kann somit ignoriert werden.

Schau mal hier rein, ich hab das irgendwann da mal getestet:

MSI i975X Plat. PUE: manuell eingestellte RAM TIMINGS werden nicht korrekt \"übernommen\" (http://www.msi-forum.de/thread.php?threadid=28456)

Danke ich werde es auch mal testen wenn ich Zeit habe. Ich bin zwar mit der Performance momentan zufrieden aber geht nun mal ums Prinzip. ;)
Titel: Speicherkompatibilitätsliste: 975X Platinum PowerUp Edition, P965 Platinum/Neo
Beitrag von: Jack am 16. Februar 2007, 15:09:15
Zitat
Danke ich werde es auch mal testen wenn ich Zeit habe. Ich bin zwar mit der Performance momentan zufrieden aber geht nun mal ums Prinzip.

Sei bloß vorsichtig mit dem Herumtesten verschiedener BIOS-Versionen.  Ich habe einen 2. BIOS-Chip griffbereit und muss mir daher nur bedingt Gedanken, um ein zerflashtes BIOS machen.  Das ständige Hin- und Herflashen zwischen allen möglichen BIOS-Versionen, nur um zu sehen, wie es mit den Timings aussieht, ist nicht wirklich generell empfehlenswert.

Und poste was auch immer Du für Erfahrungen machst in den Thread, den ich verlinkt habe.  Hierher gehört das alles sicherlich nur indirekt.
Titel: Speicherkompatibilitätsliste: 975X Platinum PowerUp Edition, P965 Platinum/Neo
Beitrag von: MEiNiTY am 17. Februar 2007, 13:51:30
Besitze das MSI P965 Platinum:

Dieser Arbeitsspeicher ist kompatibel:

Corsair XMS2 DIMM Kit 2048MB PC2-6400U CL4-4-4-12 (DDR2-800) (TWIN2X2048-6400C4)

Hab mit Memtest 1.7 getestet, nachdem ich bei den MDT immer Fehler hatte.
Titel: RE: Speicherkompatibilitätsliste: 975X Platinum PowerUp Edition, P965 Platinum/Neo
Beitrag von: Ruebe26 am 24. Februar 2007, 19:41:35
Habe das P965 Platinum

Läuft mit 2x1 GB DDR2-800 von MDT.
Titel: RE: Speicherkompatibilitätsliste: 975X Platinum PowerUp Edition, P965 Platinum/Neo
Beitrag von: Jack am 24. Februar 2007, 19:50:14
Poste mal die genaue Typenbezeichnung Deiner Module (sprich: Modellbezeichnung) und welche BIOS-Version Du verwendest.
Titel: Speicherkompatibilitätsliste: 975X Platinum PowerUp Edition, P965 Platinum/Neo
Beitrag von: Robicheaux am 02. März 2007, 21:53:36
Hallo erstmal alle zusammen,
bin über ein anderes Forum auf das hier aufmerksam geworden.
Hab ein MSI P965 Platinum und informiere mich vorab, auf was ich achten muss.
Oh je, scheint ja, hm sagen wir dificil zu sein :]

Würde natürlich gerne das aktuellste bios haben, finde meine RAM aber noch nicht in der Liste, nur einen ähnlichen

Ich habe:
Kingston
2x1024MB KINGSTON HyperX SLI-Ready DDR2-RAM   (KHX6400D2LLK2/2GN)

In der Liste ist nur Kingston 2x1GB DIMM Kit 2048MB PC2-6000 CL4 (750 MHz) KHX6000D2K2/2G aufgeführt.
Sind die 2 Versionen gleich zu setzen?
Hat jemand Erfahrung oder Infos zu meinen Riegeln?
Titel: Speicherkompatibilitätsliste: 975X Platinum PowerUp Edition, P965 Platinum/Neo
Beitrag von: Serge am 03. März 2007, 00:01:32
Solange die RAMs nach JEDEC programmiert sind, wird es auch mit aktuellstem Bios keine Probleme geben. Kingston ist bisher in dieser Hinsicht noch nicht aufgefallen.
Titel: Speicherkompatibilitätsliste: 975X Platinum PowerUp Edition, P965 Platinum/Neo
Beitrag von: Robicheaux am 03. März 2007, 18:30:09
Danke für die schnelle Antwort Serge.

Zitat
The SPD is programmed to JEDEC standard latency 800Mhz timing of 5-5-5-15-2T

Ich geh erstmal bis Bios 1.2, wenn alles stabil, dann 1.3

Danke nochmal
Titel: ocz2g8002gk auf 975X Platinum
Beitrag von: Bloodhunter am 07. März 2007, 16:58:35
975X Platinum:

OCZ2g8002gk XTC gold = OCZ DIMM 2 GB DDR2-800 Kit

funktionieren unter BIOS Version 7.3 NICHT korrekt.

Mit \"by SPD\" und 667 Mhz laufen sie, jedoch nicht mit den angegebenen 800MHz und 5-5-5-12 Timings auf 2.1 V.

Zwar gibt es schon BIOS Version 7.4, aber da ich nicht dran glaube, dass es dann geht, lass ich das lieber mal: Never touch a running system!  :rolleyes:
Titel: Speicherkompatibilitätsliste: 975X Platinum PowerUp Edition, P965 Platinum/Neo
Beitrag von: Robicheaux am 07. März 2007, 21:02:05
Hallo,
mich erreichte heute eine mail vom Kingston Support.
 Laut dieser mail sind für das Speichermodul 2x1024MB KINGSTON HyperX SLI-Ready DDR2-RAM (KHX6400D2LLK2/2GN) keine Probleme mit dem board 965 Platinum bekannt.

Sollte auch mit 1.3 funktionieren.
Kann das noch nicht selbst bestätigen, krieg mein windows nicht installiert, arghhh  :(
Titel: Speicherkompatibilitätsliste: 975X Platinum PowerUp Edition, P965 Platinum/Neo
Beitrag von: Jack am 07. März 2007, 21:08:27
Zitat
Kann das noch nicht selbst bestätigen, krieg mein windows nicht installiert

1. Muss nichts mit dem Speicher zu tun haben...

Was ist mit Deinem andern Thread?  SP2 schon integriert?

--> setup bricht mit bluescreen ab (http://www.msi-forum.de/thread.php?threadid=30041)

2. Nagelneuer und prinzipiell kompatibler Speicher kann auch defekt sein...
Titel: Speicherkompatibilitätsliste: 975X Platinum PowerUp Edition, P965 Platinum/Neo
Beitrag von: Bloodhunter am 08. März 2007, 19:52:50
Zitat
OCZ2g8002gk XTC gold = OCZ DIMM 2 GB DDR2-800 Kit

funktionieren unter BIOS Version 7.3 NICHT korrekt.

Mit \"by SPD\" und 667 Mhz laufen sie, jedoch nicht mit den angegebenen 800MHz und 5-5-5-12 Timings auf 2.1 V.

Zwar gibt es schon BIOS Version 7.4, aber da ich nicht dran glaube, dass es dann geht, lass ich das lieber mal: Never touch a running system! Augen rollen

Hab sie mal ans laufen bekommen mit 5-5-5-15 und Teiler von 1,5 bei 266 FSB.
Aber da ich normalerweise 400Mhz FSB hab, muss ich den Teiler auf 1:1 stellen, damit laufen sie dann komischerweise net mehr O_o
Titel: Speicherkompatibilitätsliste: 975X Platinum PowerUp Edition, P965 Platinum/Neo
Beitrag von: Willly am 16. April 2007, 12:50:16
Moin, :winke

betreibe auf meinem 975X Platinum PowerUp Edition Rev.2.x Bios 7.4

(2x1GB) G.Skill PC2-6400 F2-6400CL4-1GBPK ( 4-4-4-12) DualChannel

Laut Bios: FSB 800 Mhz, Teiler 1:1,5 , 2.0V , 4-4-4-12 (manuell)

Laut Cpuz: FSB 801 Mhz, 4-5-6-12

also nicht so wirklich kompatibel.

Bin ziemlich enttäuscht, dass trotz neuster Rev., neustem Bios und manueller Bioseinstellung die möglichen 4-4-4-12 nicht geschluckt werden. :(
Gibt es irgendeine Möglichkeit das Board doch dazu zu \"zwingen\" ?
Wäre für jeden Tipp dankbar!!!

--------------------------------------------------------------------------------------------------
System:
975X Platinum PowerUp Edition Rev.2.x Bios 7.4
Core 2 Duo E6600
2 GB G.Skill PC2-6400 F2-6400CL4-1GBPK @ 4-5-6-12
PCIe X1950XTX
SataII Raid0 2x250GB Seagate 3250620NS
Creative Xfi Gamer
etc..
Titel: RE: Speicherkompatibilitätsliste: 975X Platinum PowerUp Edition, P965 Platinum/Neo
Beitrag von: Jack am 16. April 2007, 13:01:12
Zitat
also nicht so wirklich kompatibel.

Das liegt nicht an den Modulen, sondern an der BIOS-Version.

Zitat
Gibt es irgendeine Möglichkeit das Board doch dazu zu \"zwingen\" ?

Ja, schau mal hier und wenn Du Fragen hast, am Besten dort einen Beitrag schreiben:

MSI i975X Plat. PUE: manuell eingestellte RAM TIMINGS werden nicht korrekt \"übernommen\" (http://www.msi-forum.de/thread.php?threadid=28456)
Titel: Arbeitsspeicher
Beitrag von: orion am 16. April 2007, 23:26:05
Bei mir läuft Kingston Value Ram 2x1024 5300 PC2-667 VR667D2N5 auf P965 Neo einwand frei
Titel: RE: Speicherkompatibilitätsliste: 975X Platinum PowerUp Edition, P965 Platinum/Neo
Beitrag von: cuurhucs am 05. Mai 2007, 00:40:14
Anfangs:
Corsair: 2x CM2X512-5400C4PRO (DDR 675) = 1 GB (Teiler 1,5)
mit 4-4-4-12; bei 5-5-5-15 sogar DDR790 (2,0 V)

Jetzt:
Corsair: TWIN2X2048-8500C5DF (DDR 1066) = 2 GB (Teiler 1,5)
mit 5-5-5-15 bei 2,1V (normal 2,2V) derzeit DDR1005
höherer RAM-Takt scheitert derzeit am Board-Bios
Timing durch MemSet korrigiert
Titel: RE: Speicherkompatibilitätsliste: 975X Platinum PowerUp Edition, P965 Platinum/Neo
Beitrag von: rgboarder am 08. Mai 2007, 11:49:37
Board MSI 975 PPE

Speicher OCZ DDR2-800 DIMM 2GB
SN 617044IBIEMB0022

inkompatibel mit aktuellem BIOS
verschiedene Teiler ausprobiert, Standardspannung...


Soll ich das Board tauschen oder mir nen o.g. Speicher holen?
Titel: Speicherkompatibilitätsliste: 975X Platinum PowerUp Edition, P965 Platinum/Neo
Beitrag von: Serge am 08. Mai 2007, 12:30:27
Was heißt inkompotibel? Läuft der RAM gar nicht?
Titel: Ddr667
Beitrag von: rgboarder am 08. Mai 2007, 14:53:44
ne ich mein halt nur mit 667 also nicht auf vollen 800
Titel: RE: Ddr667
Beitrag von: Jack am 08. Mai 2007, 15:00:03
Zitat
ne ich mein halt nur mit 667 also nicht auf vollen 800

Zitat
inkompatibel mit aktuellem BIOS
verschiedene Teiler ausprobiert, Standardspannung...

Zwei Sachen:  

1. Mit der Standardspannung meinst Du sicherlich 1.8V.  Für DDR2-800 ist das unter Umständen zu wenig.  Schau Dich mal bei OCZ nach den Spezifikationen für diese Module um.  Die von OCZ (!)  empfohlende Betriebsspannung liegt in der Regel über 2V.  Beispiel:

http://www.ocztechnology.com/products/memory/ocz_ddr2_pc2_6400_sli_ready_edition_dual_channel

Nach der genauen Bezeichnung Deiner Module schaust Du bei OCZ am Besten selbst, um herauszufinden welche Spannung OCZ für 800MHz empfiehlt.

http://www.ocztechnology.com/products/

Der richtige Teiler für 800MHz ist bei 266 MHz FSB-Takt 1:1.5, bei 300 MHz FSB-Takt 1:1.33, bei 320 MHz FSB-Takt 1:1.25.

Die Formel lautet immer:

2 x FSB Takt x Teiler = RAM Takt (also z.B. 2 x 300 MHz x 1.33 = 800 MHz)

2. Welche BIOS-Version meinst Du genau?

Welche auch immer es aber ist: Ich bezweifle, dass ein anderes BIOS Dein Problem behebt.
Titel: news
Beitrag von: rgboarder am 08. Mai 2007, 19:09:21
Sers Jack,

danke für die help...

hey gute idee mit der ocz hp...da bin ich nicht drauf gekommen...liegt eigentlich auf der hand...
neuer zwischenstand:

hier mein speicher: http://www.ocztechnology.com/products/memory/ocz_ddr2_pc2_6400_platinum_dual_channel

also hab die core des spd jetzt auf 2,1 Teiler 1,5
VCore unverändert auf 1,35 lt. intel (komischerweise zeigt cpuz die falsch an...)

allerdings läuft mein E6600 jetzt nicht mehr stabil auf fsb306 sondern nur auf standard 266
ach ja und bios version aktuell auf 7.40

außerdem kann ich keine neustarts mehr machen unter win xp pro...?
der monitor schaltet ganz normal in stand by bevor er wieder startet, man hört kurz das diskettenlaufwerk checken, dann passiert nix mehr...


hey du hast dein E6600 ganz schön hochgejagt...nicht schlecht, davon bin ich weit entfernt...es sei denn ich bekomm hilfe von nem checker wie dir...

THX
Titel: RE: news
Beitrag von: Jack am 08. Mai 2007, 19:17:02
Wie schaut es mit Deinen RAM-Timings aus?

Setz Die mal testweise auf 5-5-5-15.

Zitat
VCore unverändert auf 1,35 lt. intel (komischerweise zeigt cpuz die falsch an...)

Was meinst Du mit \"lt. Intel\" und was zeigt Dir CPU-Z an?

Zitat
allerdings läuft mein E6600 jetzt nicht mehr stabil auf fsb306 sondern nur auf standard 266

Bei einem Teiler von 1:1.5 und einem FSB von 306 MHz ist Dein RAM natürlich übertaktet:

2 x 306 x 1.5 = 918 MHz

Dass Du da Probleme bekommst, kann ich mir vorstellen.


Für die von Dir geschilderten Probleme ist dieser Thread hier, denke ich, nicht wirklich der richtige Ort.  Mach am Besten einen eigenen Thread auf und gib einen kompletten und detaillierten Überblick über alle Komponenten, die Du verbaut hast.
Titel: RE: news
Beitrag von: rgboarder am 08. Mai 2007, 19:50:50
also mit der vcore von 1,35 hab ich gemeint, dass das ja die standard spannung für den e6600 sein sollte...

cpuz zeigt einen schwankenden wert bei etwa 1,29

also muss ich darauf achten, dass die spd möglichst nicht über 800 kommen und beim erhöhen des fsb gleichzeitig den teiler niedriger setzen?

wann merk ich denn, dass ich die vcore nicht mehr anheben darf...das ist ja ein kritischer knackpunkt...

also auf standard 266 und ab ddr2 800 hab ich nur das neustart problem ansonsten aber alles stabil...

ich start dann mal nen thread

also ist nun mein speicher doch geeignet...aber das ist auch noch nicht so ganz sicher...
Titel: RE: news
Beitrag von: Jack am 08. Mai 2007, 20:25:53
Zitat
also muss ich darauf achten, dass die spd möglichst nicht über 800 kommen und beim erhöhen des fsb gleichzeitig den teiler niedriger setzen?

Genau.

Zitat
ich start dann mal nen thread

Mach das.
Titel: RE: Speicherkompatibilitätsliste: 975X Platinum PowerUp Edition, P965 Platinum/Neo
Beitrag von: HardyReinhard am 24. Mai 2007, 19:54:52
Zitat
Original von Serge
Hallo,
975X Platinum PowerUp Kompatibel:

Bios: 7.2 -> Bios 7.54
Teiler: 1.5 -> 800 Mhz

2x
2x1GB XMS2 DIMM Kit 2048MB PC2-6400 CL4-4-4-12 (DDR2-800) (TWIN2X2048-6400C4)

version 1.2 und version 2.1 laufen einwandfrei.

1,8V / mit 2.1V funktioniert es wessentlich besser... lt. HP Crossair ist 2.1V korrekt

Teiler: 1.5 -> 800 Mhz @4-4-4-12

Titel: RE: Speicherkompatibilitätsliste: 975X Platinum PowerUp Edition, P965 Platinum/Neo
Beitrag von: anDrasch am 24. Juni 2007, 14:57:39
MS 7235 V.1.0 BIOS1.9
kombatibel mit Kingston HyperX KHX6400D2LLK2/2GN
Titel: kompatibilität
Beitrag von: Tobee am 28. Juni 2007, 17:52:08
Moin,

habe mir das MSI P965 Neo-F bestellt und mir wird schon ein bisschen klamm ums Herz, wenn ich mir die Kompatibilitätsliste ansehe.
Habe einen A-Data (V-Data-Serie) 1GB DDR2-800 CL5 Riegel dazu bestellt. Genauere Angaben hierzu kann ich leider nicht geben. Meine Frage ist jetzt, ob dieser Riegel kompatibel ist. In dem Beitrag habe ich dazu leider nichts finden können.
Vielleicht hat ja jemand Erfahrungen dazu gesammelt, freue mich über Antworten.

Grüße

Ach ja, vielleicht könnte das helfen: http://www.mix-computer.de/mix/shop/productDetails.html?artNo=IAIEVD&
Titel: RE: kompatibilität
Beitrag von: Jack am 28. Juni 2007, 18:58:21
Hier ist die offizielle Speicherkompatibilitätsliste von MSI für das P965 Neo-F.  Schau da nochmal rein:

http://global.msi.com.tw/uploads/test_report/TR10_265.pdf

-----

Wenn Deine Module hier im Forum nicht gelistet sind, dann heißt das nur, dass noch kein Benutzer sie getestet hat bzw., dass noch kein Benutzer sich hinsichtlich der Kompatibilität zu Wort gemeldet hat.

Wenn die Module in der offiziellen MSI Liste nicht auftauchen, heißt das eigentlich auch nicht viel mehr.

-----

Die Antwort, ob die Module kompatibel sind oder nicht, musst Du Dir also letzten Endes selbst geben, indem es Du einfach ausprobierst.

Pauschalaussagen kann man ohne es getestet zu haben schwerlich machen.
Titel: kompatibilität
Beitrag von: Tobee am 28. Juni 2007, 20:40:57
Moin,

vielen Dank erstmal für die rasche Antwort. Bin leider in der Liste nicht fündig geworden. Aber ich werde es dann mal ausprobieren und anschließend über Funktionsfähigkeit Bescheid geben.

Grüße
Titel: RE: Speicherkompatibilitätsliste: 975X Platinum PowerUp Edition, P965 Platinum/Neo
Beitrag von: EvilU am 02. Juli 2007, 20:38:12
Hallo Leute,

Vorab eventuell wichtige Infos zu meinem System:

Asrock 4CoreDual VSTA
2 x 1 GB DDR II von Geil GX22GB6400DC 800 Mhz DUAL Channel KIT 5-5-5-15
X 1950 Pro
C2D E6600

Nunmehr habe ich das P965 Neo-F zum Geburtstag geschenkt bekommen.

Da ich keinen Bock habe, die ganze Kiste umzuschrauben und festzustellen \"oops...Speicher nicht kompatibel...\" wollte ich Fragen, ob irgendwer Erfahrungen mit dem 1 GB GEIL-Speicher hat. Das 512er Kit scheint laut Kompatibilitätsliste zu funzen, aber die große Frage ist: funzen auch die 1 GB Riegel.

Eventuell hätte ich die Möglichkeit das Board umzutauschen.

Schon einmal besten Dank im Voraus für eventuelle Antworten.

Greetz

EvilU
Titel: Speicherkompatibilitätsliste: 975X Platinum PowerUp Edition, P965 Platinum/Neo
Beitrag von: Lupilus am 10. August 2007, 08:56:39
Hallo zusammen,

also ich kann es drehen und wenden wie ich will........


ES LÄUFT NICHT !?!?!?!  :wall

Habe das 975X Power Up und Speicher von Corsair Twin2x1024 6400.

Egal was ich einstelle an Werten, der Rechner startet überhaubt nicht oder schmiert voll ab beim starten.

Speicher auf 5-5-5-12 und Spannung auf 1,9 V, so sagt es der Hersteller.

Mit dem dem Teiler habe ich auch schon alles Probiert......

Was kann ich denn noch machen ??


HILFE BITTE !!!

Stefan
Titel: Speicherkompatibilitätsliste: 975X Platinum PowerUp Edition, P965 Platinum/Neo
Beitrag von: Jack am 10. August 2007, 09:12:15
Was für eine CPU verwendest Du, welcher FSB-Takt ist im BIOS eingestellt und welche BIOS-Version ist momentan am Werkeln?
Titel: Speicherkompatibilitätsliste: 975X Platinum PowerUp Edition, P965 Platinum/Neo
Beitrag von: Lupilus am 10. August 2007, 09:21:59
Hi,

CPU:  Intel Pentium D 935

BIOS: 7.2

FSB: 200 / Standard

also auf 667 läuft die Kiste einwandfrei....
Titel: Speicherkompatibilitätsliste: 975X Platinum PowerUp Edition, P965 Platinum/Neo
Beitrag von: Jack am 10. August 2007, 09:32:38
Zitat
also auf 667 läuft die Kiste einwandfrei....

Das ist doch schonmal was...

Teiler auf 1:2 stellen, RAM-Spannung testweise ruhig mal auf 2.0V.

Wenn das nichts ändert, geh auf 1.9V zurück und versuch es nur mit einem Modul (zur Not auch mal tauschen).

Module mal einzeln mit Memtest checken (ISO brennen und von der CD booten):

http://www.memtest.org/download/1.70/memtest86+-1.70.iso.zip
Titel: Speicherkompatibilitätsliste: 975X Platinum PowerUp Edition, P965 Platinum/Neo
Beitrag von: truvalyd am 27. Oktober 2007, 22:27:53
Hallo, hab hier schonalles durchgelesen, nur leider zu den Ram#s die ich habe nichts gefunden.
hab bei mir die OCZ PC2 6400 Titanium, OCZ2T8002GK , EPP Ready, 4-4-4-15-1T liegen und wollte mir das MSI P965 Platinum besorgen. Weiß jemand ob ich die optimal verwenden kann in dem Board?

Ich könnte die Rams noch tauschen, aber welche Rams laufen denn nun von all den vielen am zuverlässigsten. gibt es nicht so \"Top Ten List\"
Titel: Speicherkompatibilitätsliste: 975X Platinum PowerUp Edition, P965 Platinum/Neo
Beitrag von: Serge am 27. Oktober 2007, 23:20:38
Nimm am besten P35 Neo2 oder Platinum, P965 Platinum ist nicht so der Bringer.
Titel: Speicherkompatibilitätsliste: 975X Platinum PowerUp Edition, P965 Platinum/Neo
Beitrag von: truvalyd am 28. Oktober 2007, 00:04:27
Danke Dir!!

EDIT: HAb mich umgeschaut. Bestell mir das P35 Neo2-FR. Gefällt mir.
Danke für deinen Hinweis. ist sogar 20€ billiger.

Die OCZ Riegel kann ich für das P35 verwenden?
Titel: Speicherkompatibilitätsliste: 975X Platinum PowerUp Edition, P965 Platinum/Neo
Beitrag von: Serge am 28. Oktober 2007, 03:00:05
Wenn das Board bekommst, dann sofort auf Bios 1.5 oder höher (Betas in unseren Betasektion) updaten, dann sollte es keine Probleme geben.

Ansonsten scheinen die P35 Neo2 oder/und Platinum (ist eh das selbe) sehr gut sein, bin auch schon am überlegen mir das Board zu holen.
Titel: Speicherkompatibilitätsliste: 975X Platinum PowerUp Edition, P965 Platinum/Neo
Beitrag von: Dilopho am 28. Oktober 2007, 10:18:51
Zitat
Original von Serge
Nimm am besten P35 Neo2 oder Platinum, P965 Platinum ist nicht so der Bringer.

Was soll denn am P965 Platinum schlecht sein? Meins läuft einwandfrei.
Titel: Speicherkompatibilitätsliste: 975X Platinum PowerUp Edition, P965 Platinum/Neo
Beitrag von: dalex am 28. Oktober 2007, 10:27:33
Nun, dann mal anders. Warum soll ich mir was altes kaufen, wenn ich was neues um den gleicher Preis oder sogar weniger bekomme?

Aus Tradition oder Nostalgie?

Die Unterstützung von 1333MHZ Prozessoren ist bei P35 Boards einfach besser.
Titel: Speicherkompatibilitätsliste: 975X Platinum PowerUp Edition, P965 Platinum/Neo
Beitrag von: truvalyd am 28. Oktober 2007, 11:51:02
He Serge,
hab mir vor 10 Minuten das P35 Neo2 FR bestellt. Was ich bis jetzt gelesen hab über das Board. Echt prima.
Wollte mir den Intel core duo E6600 dazu noch besorgen,  

edit: ODER BESSER DEN Intel Core 2 Quad Q6600 boxed, 8192Kb, LGA775, 64bit, Kentsfield

Hast du noch eine Empfehlung für ne Grafikkarte.
Dachte an die MSI NX8600GTS Diamond Plus-512 ( MS-V089 Version 1.0 ) unter anderem auch wegen dem HDMI Anschluß
Titel: Speicherkompatibilitätsliste: 975X Platinum PowerUp Edition, P965 Platinum/Neo
Beitrag von: red2k am 28. Oktober 2007, 11:56:41
der E6600 kostet aktuell (http://geizhals.at/deutschland/?cat=cpup7&bpmax=&asuch=e6600&pixonoff=off&sort=p) 186€

der E6750 kostet aktuell (http://geizhals.at/deutschland/?cat=cpup7&bpmax=&asuch=e6750&pixonoff=off&sort=p) nur 157€

das solltest du dir also nochmal überlegen
Titel: Speicherkompatibilitätsliste: 975X Platinum PowerUp Edition, P965 Platinum/Neo
Beitrag von: truvalyd am 28. Oktober 2007, 12:12:51
Welchen bevorzugen CONROE core2duo oder KENTSFIELD core 2quad?
Titel: Speicherkompatibilitätsliste: 975X Platinum PowerUp Edition, P965 Platinum/Neo
Beitrag von: red2k am 28. Oktober 2007, 12:16:58
das kommt drauf an was du mit dem pc machen willst.
ein core2duo reicht allemal aus.
willst du videos konvertieren oder sonstige sachen, kann ein quad von vorteil sein.
Titel: Speicherkompatibilitätsliste: 975X Platinum PowerUp Edition, P965 Platinum/Neo
Beitrag von: Serge am 28. Oktober 2007, 12:20:53
Das kommt ganz auf Einsatzgebiet an. Was willst du den Damit anstellen?
Titel: Speicherkompatibilitätsliste: 975X Platinum PowerUp Edition, P965 Platinum/Neo
Beitrag von: truvalyd am 28. Oktober 2007, 14:53:09
Programme wie Ulead VideoStudio 11 benutzen, PSP Video 9 um MPEG Aufnahmen zu bearbeiten, Camcorder Aufnahmen bearbeiten, HD Filme aus OnlineVideotheken runter laden und in HD sehen. Dvds mit Any Dvd und Shrink und Clone bearbeiten, na und was man sonst noch alles so macht, z.B. FIFA 08 spielen
Titel: Speicherkompatibilitätsliste: 975X Platinum PowerUp Edition, P965 Platinum/Neo
Beitrag von: Serge am 28. Oktober 2007, 15:09:36
Beim Encodieren sind mit einem C2Q durchaus bis zu 100% Mehrperformance drin, ist aber stark Software abhängig, 2 Kerne Unterstützen bereits die meisten Programme, bei 4 Kernen sieht\'s schon deutlich schlechter aus.
Titel: Speicherkompatibilitätsliste: 975X Platinum PowerUp Edition, P965 Platinum/Neo
Beitrag von: truvalyd am 28. Oktober 2007, 15:19:18
Ok, dann würd ich mich auch angesichts des Preises für den von red2K empfohlenen
E6750 (kostet aktuell nur 157) entscheiden.
Ist zwar hier nicht der bereich \"Kaufberatung\", aber da wir nun gerade dabei sind: Sag doch nochmal was zur Graka?
Dachte an die MSI NX8600GTS Diamond Plus-512 ( MS-V089 Version 1.0 ) unter anderem auch wegen dem HDMI Anschluß
Titel: Speicherkompatibilitätsliste: 975X Platinum PowerUp Edition, P965 Platinum/Neo
Beitrag von: Serge am 28. Oktober 2007, 15:31:26
Bei der Diamond ist der Preisleistungsverhältnis nicht so dolle, für 190 bekommt man schon was deutlich schnelleres, zwar ohne HDMI aber ebenfalls HDTV ready.
Titel: Ergaenzung Kompatibilitaetsliste
Beitrag von: rgorn am 31. Oktober 2007, 14:52:40
Board: P965 Platinum (V1.1, BIOS 1.6)

Vier 2GB-Riegel, PC5300, 5-5-5-15 von Kingston (ValueRAM) laufen wunderbar. Fast 100 Stunden Memtest86+ ueberstanden und auch sonst keinerlei Probleme. Genaue Typenbezeichnung kann ich nicht angeben, weil ich im Moment zu faul bin, die Riegel rauszuholen, und ich in der Bestellung nur \'4x 2G PC5300, CL5, kompatibel zum Board, vier identische Module\' verlangt habe.  :winke
Titel: RE: Ergaenzung Kompatibilitaetsliste
Beitrag von: truvalyd am 02. November 2007, 21:21:01
:D 8)
Hab heute das P35 Neo2 FR bekommen. Die Platte macht schon optisch was her. Gefällt mir sehr gut. Na auf Kingston hätt ich auch geschwört, hab allerdings die OCZ Riegel schon hier liegen. Ich muß noch ein paar Sachen bestellen, z.B. das Netzteil.  
Ich wollt Euch fragen welche Leistung angebracht wäre. Wollte das nehmen:

Cooltek 500 Watt - Real Plug Power

Insgesamt verfügt das Netzteil über folgende Anschlüsse:
- sechs 4-Pol Anschlüsse
- zwei 6-poligen PCI-Express Stecker
- vier S-ATA Anschlüsse
- zwei Floppy-Anschluss
- einen 4+4-Pol CPU Power Stecker
- einen 20-Pol ATX Stecker (Mainboard) - erweiterbar auf 24-Pol

Bitte beachten Sie, dass das Netzteil keine - 5 Volt Leitung besitzt. Es können daher Inkompatibilitäten zu bestimmten Mainboards, z.B. MSI K8N Diamond/SLi Platinum, auftreten.  ?( ?(

Technische Daten:
Gesamtleistung 500 Watt
+ 3,3 Volt 30 A
+ 5 Volt 45 A
+ 12 Volt 1 20 A
+ 12 Volt 2 20 A
- 12 Volt 1 A
+ 5 Volt Vsb 2,5 A
Max. Combined Power (+3,3V & +5,0V) 275 Watt
Anzahl 4-Pol Molexstecker 6 Stück
Anzahl S-ATA 1 Stecker 4 Stück
Anzahl PCI-Express Stecker 2 Stück
Anzahl Lüfter 1 Stück
Breite 150 mm
Höhe 86 mm
Tiefe 140 mm
ATX Mainboard Stecker 24 -Pol
Kabelmanagement ja
Titel: Speicherkompatibilitätsliste: 975X Platinum PowerUp Edition, P965 Platinum/Neo
Beitrag von: der Tobi am 02. November 2007, 21:25:46
Das NT ist OK.


20 A auf jeder 12Volt Schiene sollte dafür auf jedenfall ausreichend sein.
Titel: Speicherkompatibilitätsliste: 975X Platinum PowerUp Edition, P965 Platinum/Neo
Beitrag von: Odowalker am 13. November 2007, 15:47:21
Der Arbeitsspeicher:

A-DATA
DIMM 2 GB DDR2-800 Kit (Vitesta Extreme Edition) (2x1GB CL4-4-4-12)

ist kompatibel zum MSI P965 Neo.

Allerdings war es bei mir so, das ich erst nur einen Riegel einbauen musste, einmal hochfahren und wieder runterfahren und dann erst den zweiten Riegel dazu bauen konnte. Als ich beide beim ersten Mal gleichzeitig eingebaut habe gab es nur einen schwarzen Bildschirm.

Schönen Gruß
Odowalker
Titel: Speicherkompatibilitätsliste: 975X Platinum PowerUp Edition, P965 Platinum/Neo
Beitrag von: dalex am 13. November 2007, 17:03:29
Der Adata-Ram braucht allerdings 2,0 Volt Spannung
Titel: RE: Speicherkompatibilitätsliste: 975X Platinum PowerUp Edition, P965 Platinum/Neo
Beitrag von: misiu am 03. Dezember 2007, 16:52:43
MSI P965 Platinum

KOMPATIBEL:



 G.Skill F2-6400CL4d-4GBPK (DDR2-800,PC2-6400,2x2048MB,CL4-4-4-12)
Titel: Speicherkompatibilitätsliste: 975X Platinum PowerUp Edition, P965 Platinum/Neo
Beitrag von: dalex am 03. Dezember 2007, 17:46:16
Zitat
G.Skill F2-6400CL4d-4GBPK (DDR2-800,PC2-6400,2x2048MB,CL4-4-4-12)

Diese Timings gehen sicher nicht bei 1.8 Volt.
Titel: Speicherkompatibilitätsliste: 975X Platinum PowerUp Edition, P965 Platinum/Neo
Beitrag von: misiu am 04. Dezember 2007, 14:32:56
Habe gleich nach einbau auf 2,0 V umgestelt!





-------------
Gruß  Misiu
Titel: Welches 4GB Kit für Neo?
Beitrag von: Lorphos am 09. Dezember 2007, 23:51:26
Ich möchte ein 2x2048MB Kit kaufen (DDR-800) für mein P965 Neo, welche funktionieren?
Titel: Speicherkompatibilitätsliste: 975X Platinum PowerUp Edition, P965 Platinum/Neo
Beitrag von: Push-iT am 10. Dezember 2007, 13:22:30
MSI P35 Neo2 FR  Rev. 1.1

AENEON  2GB DDR2-800 CL5 240-Pin DIMM CL5-5-5-12
AET860UD00-25D

davon 2 Stück mit Bios 1.3 alles  OK.

Muss dann nur noch das Bios updaten, kam alles erst :-)
Titel: Speicherkompatibilitätsliste: 975X Platinum PowerUp Edition, P965 Platinum/Neo
Beitrag von: Jack am 10. Dezember 2007, 13:24:54
Hallo Push-iT und Willkommen im Forum!

Nur zur Info, in diesem Thread geht es nicht um P35er-Boards, sondern um:

- 975X Plat. PUE
- P965 Platinum
- P965 Neo

Trotzdem danke für den Hinweis. Vielleicht schaust Du mal hier rein...

Bearlake P35 - Infos (http://www.msi-forum.de/thread.php?postid=278963#post278963)

... und schreibst red2k (http://www.msi-forum.de/profile.php?userid=8949) mal ne PN, dann kann er die Info in die Liste aufnehmen.
Titel: Speicherkompatibilitätsliste: 975X Platinum PowerUp Edition, P965 Platinum/Neo
Beitrag von: chiodos am 01. Januar 2008, 18:18:29
Ich besitze das MSI 975X Platinum PowerUp Edition und habe mir nun diesen Speicher gekauft: OCZ Reaper HPC Edition DIMM Kit 4096MB PC2-6400U CL4-4-4-15 (DDR2-800) (OCZ2RPR800C44GK)

Leider startet der Rechner damit nicht mehr; der CPU-Lüfter läuft immer in vollem Tempo - normalerweise wird er nach 1-2 Sekunden heruntergeregelt - die HDD-LED leuchtet dauerhaft und der Monitor bleibt dunkel. Auf 2,1 V habe ich umgestellt, die BIOS-Version ist 7.7. Was kann ich da machen?
Titel: Speicherkompatibilitätsliste: 975X Platinum PowerUp Edition, P965 Platinum/Neo
Beitrag von: MarcMHB am 07. Januar 2008, 12:32:36
Ich habe das 965 Neo und z.Zt. folgenden Speicher verbaut.
2048MB G.SKILL PC2-800 CL4 KIT F2-6400CL4D-2GBPK (2*1 GB Kit).

Ich wollte jetzt gerne auf Vista 64 Bit umsteigen und den Speicher aufrüsten.
habe folgendes im Auge: 2048MB OCZ PC2-6400 CL4 KIT XTC Platinum Rev2
CL 4-4-4-15 (CAS-TRCD-TRP-TRAS)


Spannung und Latenzen (der G-Skill hat allerdings 4-4-4-12)müssten hinkommen.

Meine Frage. Hat jemand 4 GB im Einsatz und kann was empfehlen? Lt. Forum können ja 2 GB Riegel (800er) nicht betriebven werden, ansonsten hätte ich mir ein 4 GB Kit geholt und den alten bei Ebay vertickt.
Den o.g. Ram wollte ich nicht kaufen, da der rund 40 € teuerer ist als der OCZ.

Muss ich dann erst mit 2 GB Vista installieren um den Patch installieren zu können?
Titel: Speicherkompatibilitätsliste: 975X Platinum PowerUp Edition, P965 Platinum/Neo
Beitrag von: Serge am 07. Januar 2008, 13:09:02
Offiziell unterstützt P965 Singel Sided 1GB DDRII 800 und 2GB DDRII 800 Rams nicht.
Titel: Speicherkompatibilitätsliste: 975X Platinum PowerUp Edition, P965 Platinum/Neo
Beitrag von: MarcMHB am 07. Januar 2008, 16:36:00
Zitat
Original von Serge
Offiziell unterstützt P965 Singel Sided 1GB DDRII 800 und 2GB DDRII 800 Rams nicht.

Ich habe über Geizhalz die bei mir mit 2 GB funktionierenden G.Skill-Rams für 45 € entdeckt. Dann ist es ahrscheinlich die beste Lösung einfach 4 1 GB-Riegel einzubauen. Das dürft dann ja auch  reichen, wenn man noch mehr Ram braucht ist sicherlch das Board veraltet.

Hat einer einen Tip, ob ich bei der Instalation was bestimmtes beachten muss wegen 4 GB?
Titel: Speicherkompatibilitätsliste: 975X Platinum PowerUp Edition, P965 Platinum/Neo
Beitrag von: Serge am 07. Januar 2008, 16:37:58
4 Riegel Brauchen meistens mehr Saft.
Titel: Speicherkompatibilitätsliste: 975X Platinum PowerUp Edition, P965 Platinum/Neo
Beitrag von: MarcMHB am 07. Januar 2008, 17:05:11
Was bedeutet das? Sorry, aber ich kenne mich nicht wirklich aus.
Kann ich die da einbauen oder gibt es ein Problem?
Titel: Speicherkompatibilitätsliste: 975X Platinum PowerUp Edition, P965 Platinum/Neo
Beitrag von: Serge am 07. Januar 2008, 17:09:11
Mehr Saft = mehr Spannung, sprich du musst dann unter Umständen die Spanung für die RAMs (Vdimm) etwas anheben 1.9-2.1V, wenn vom RAM Hersteller nichts anderes vorgeschrieben ist.
Titel: Speicherkompatibilitätsliste: 975X Platinum PowerUp Edition, P965 Platinum/Neo
Beitrag von: MarcMHB am 07. Januar 2008, 17:36:14
Achso, danke für den Tipp. Ich bestell mal und dann werde ich ja sehen, ob alles so klappt wie ich mir das vorstelle.
Titel: MSI-P965-Neo
Beitrag von: terax am 17. Januar 2008, 20:04:33
Also es geht um MSI-P965-Neo

Problem: Geht nicht an! nur die Lüfter und Power Led Anzeigen+Tastatur

System:
Celeron D 2,66GHz 533FSB 256KB L2 Cache
Mainboard s.o.
Speicher: 1xEMPAQ 1GB (DDR2-PC667 E924-667-16A dann noch D0907 RoHS
Netzteil: COBA King 420W, 20A +12V, -5V etc.

Ist EMPAQ das gleiche wie MDT und somit Inkompatibel?
Könnte ein Bios update das Problem beheben? Aber wie wenn es garnicht angeht?
Titel: Speicherkompatibilitätsliste: 975X Platinum PowerUp Edition, P965 Platinum/Neo
Beitrag von: Serge am 17. Januar 2008, 20:10:24
Eigentlich sollte es keine Probleme mehr auch mit den MDTs geben. Ist der 4-Pin Stecker angeschlossen?

P965 neo V2?
Titel: Speicherkompatibilitätsliste: 975X Platinum PowerUp Edition, P965 Platinum/Neo
Beitrag von: terax am 17. Januar 2008, 20:32:14
Zitat
Original von Serge
Eigentlich sollte es keine Probleme mehr auch mit den MDTs geben. Ist der 4-Pin Stecker angeschlossen?

P965 neo V2?

Es ist das P965-Neo F
4Pin is drin,
ja aber ich denke das Bios liegt beim Kauf doch noch unupgedatet, deshalb brauch bestimmt ein anderne kompatiblen Ram um Bios upzudaten oder? Damit MDT/EMPAQ läuft?
Titel: Speicherkompatibilitätsliste: 975X Platinum PowerUp Edition, P965 Platinum/Neo
Beitrag von: Serge am 17. Januar 2008, 20:43:16
Welche Biosversion jetzt drauf ist lässt sich ziemlich leicht herausfinden. Schau was auf dem Bioschip steht. Wo Biosbaustein zu finden ist siehe Bild unten.
Titel: Speicherkompatibilitätsliste: 975X Platinum PowerUp Edition, P965 Platinum/Neo
Beitrag von: terax am 17. Januar 2008, 20:50:41
Zitat
Original von Serge
Welche Biosversion jetzt drauf ist lässt sich ziemlich leicht herausfinden. Schau was auf dem Bioschip steht. Wo Biosbaustein zu finden ist siehe Bild unten.

Da steht was von W7235 und IMS 150
Titel: Speicherkompatibilitätsliste: 975X Platinum PowerUp Edition, P965 Platinum/Neo
Beitrag von: anDrasch am 17. Januar 2008, 21:05:55
Hast Du mal einen CMOS Reset gemacht ?
Titel: Speicherkompatibilitätsliste: 975X Platinum PowerUp Edition, P965 Platinum/Neo
Beitrag von: Serge am 17. Januar 2008, 21:07:11
Biosversion 1.5 somit sollte es eigentlich keine Probleme mit RAM geben. Einen anderen RAM zu testen würde es unter diesen Umständen nicht schaden.

Eines aber vor weg, hast du einen CMOS reset mit gezogenem Stecker gemacht?
Titel: Speicherkompatibilitätsliste: 975X Platinum PowerUp Edition, P965 Platinum/Neo
Beitrag von: terax am 17. Januar 2008, 21:07:39
Zitat
Original von anDrasch
Hast Du mal einen CMOS Reset gemacht ?
Ja wie in der Anleitung beschrieben den Jumper umgesteckt und dann wieder zurück
Titel: Speicherkompatibilitätsliste: 975X Platinum PowerUp Edition, P965 Platinum/Neo
Beitrag von: Serge am 17. Januar 2008, 21:08:56
War der PC dabei stromlos?
Titel: Speicherkompatibilitätsliste: 975X Platinum PowerUp Edition, P965 Platinum/Neo
Beitrag von: terax am 17. Januar 2008, 21:30:46
ich bin wie folgt vorgegangen:
Stecker raus
jumper umgesteckt
stecker rein
stecker raus
jumper auf normal zustand
Titel: Speicherkompatibilitätsliste: 975X Platinum PowerUp Edition, P965 Platinum/Neo
Beitrag von: Serge am 17. Januar 2008, 21:34:40
Bis auf die 2 Schritte:

stecker rein
stecker raus

Alles richtig.

Noch besser:

1. Stecker raus
2. Power Knopf drücken
3. Jumper umgesteckt
4. Nach ein 5 bis 10s Jumper wieder auf Normalzustand
Titel: Speicherkompatibilitätsliste: 975X Platinum PowerUp Edition, P965 Platinum/Neo
Beitrag von: terax am 17. Januar 2008, 22:41:59
Zitat
Original von Serge
Bis auf die 2 Schritte:

stecker rein
stecker raus

Alles richtig.

Noch besser:

1. Stecker raus
2. Power Knopf drücken
3. Jumper umgesteckt
4. Nach ein 5 bis 10s Jumper wieder auf Normalzustand

hat auch leider nichts gebracht
Titel: Speicherkompatibilitätsliste: 975X Platinum PowerUp Edition, P965 Platinum/Neo
Beitrag von: Serge am 17. Januar 2008, 22:46:07
Hast du das Board erst vor kurzem gekauft? Einen anderen Speicher kannst du nicht besorgen?
Titel: Speicherkompatibilitätsliste: 975X Platinum PowerUp Edition, P965 Platinum/Neo
Beitrag von: terax am 31. Januar 2008, 01:57:34
Zitat
Original von Serge
Hast du das Board erst vor kurzem gekauft? Einen anderen Speicher kannst du nicht besorgen?

Nach langem überlegen und suchen hab ich AENEON Speicher bei Media markt endeckt, da es keien negativen fälle gab gekauft, dann wars auch funktionstüchtig

Speicher ist: (http://terax.virox.net/SPDRAM.jpg)


Dann Bios update gemacht  und mal den MDT 1GB mit reingesteckt, dann lief der PC auch nicht mehr an. Sollte ich den MDT 1GB alleine Reinstecken?
Ob der Riegel kapput ist oder sonstewas, werd ich natürlich wissen wenn ich jemanden fide zum testen da ich ihn loswerden will ^^.

MDT, EMPAG is nicht zu empfehlen da lieber paar euros mehr Bezahlen =)
gruß
Robert =)
Titel: Ms 7246 Ver:2.1 Khx6400d2llk2/2g
Beitrag von: rfried am 01. April 2008, 00:41:31
Motherboard:

MS 7246 VER: 2.1 aka MSI 975X Platinum PowerUp Edition

Memory:

Kingston KHX6400D2LLK2/2G
2GB (1GB 128M x 64-Bit x 2 pcs.)
PC2-6400 CL4 240-Pin DIMM Kit

Funktioniert nur mit Standard JEDEC Timings (SPD) bei 800MHz (Teiler 1.5) und 2.0 Volt.


Achtung:
Bios Version 7.2 und 7.4: Manuelle Timing Einstellung von 4-4-4-12 werden ignoriert
Bios Version 7.6: Manuelle Timinig Einstellung bewirkt Boot Failure (CMOS Reset erforderlich)

Bei einem Highend Gamer Board  =) eigentlich eine Frechheit.
Geld für teures Memory voll für den Mist.  :wall

Besten Gruß, Roland
Titel: RE: Ms 7246 Ver:2.1 Khx6400d2llk2/2g
Beitrag von: Jack am 01. April 2008, 10:29:53
Zitat
Bios Version 7.2 und 7.4: Manuelle Timing Einstellung von 4-4-4-12 werden ignoriert

Nur zur Info:

Das mit den Timings gilt auch für v7.3 und 7.5.  Die manuellen werden nicht ganz ignoriert, sondern statt auf 4-4-4-12 auf 4-5-6-12 gesetzt.  Das Problem tritt nicht auf, wenn für FSB/DRAM Ratio \"AUTO\" eingestellt wird.

MSI i975X Plat. PUE: manuell eingestellte RAM TIMINGS werden nicht korrekt \"übernommen\" (http://msi-forum.de/thread.php?threadid=28456&threadview=1&hilight=&hilightuser=0&page=2#post246709)

Zitat
Bios Version 7.6: Manuelle Timinig Einstellung bewirkt Boot Failure (CMOS Reset erforderlich)

Das wiederum sollte mit dem aktuellsten BETA-BIOS behoben sein (7.8b2).

Zitat
Geld für teures Memory voll für den Mist.

Der Unterschied zwischen CL4 und CL5 ist höchstens messbar.
Titel: RE: Ms 7246 Ver:2.1 Khx6400d2llk2/2g
Beitrag von: rfried am 02. April 2008, 23:54:24
Zitat
Original von Jack the Newbie

Zitat
Bios Version 7.6: Manuelle Timinig Einstellung bewirkt Boot Failure (CMOS Reset erforderlich)

Das wiederum sollte mit dem aktuellsten BETA-BIOS behoben sein (7.8b2).

Lieber Jack,
Vielen Dank für die Information.

Hab mal im Forum gesucht und auch auf der global.msi.com.tw site allerdings
gibts überall nur die BIOS Version 7.7 von 2007-10-08.
(Der Oktober 2007 ist ja schon ein bischen her ;- und leider gehen bei dem auch keine
4-4-4-12 Timings )

Kann man die BIOS Version 7.8b2 irgendwo \"richtig\" downloaden oder
ist das Vaporware?

Liebe Grüße,
Roland
Titel: Speicherkompatibilitätsliste: 975X Platinum PowerUp Edition, P965 Platinum/Neo
Beitrag von: red2k am 03. April 2008, 00:03:17
http://msi-forum.de/attachment.php?attachmentid=9784

bedenke das es sich um eine beta handelt und du auf eigene gefahr flashst.

keine haftung, von mir, dem forum (und dessen mitglieder) oder msi
Titel: Speicherkompatibilitätsliste: 975X Platinum PowerUp Edition, P965 Platinum/Neo
Beitrag von: rfried am 07. April 2008, 10:33:26
Hello,

first of all: Vielen lieben Dank für die Information.

habe das 7.8b2 geflasht und es funktioniert vorzüglich.
Kann nun 4-4-4-12 Timings des kingston kits einstellen.

Bei einem Test der Geschwindigkeit unter linux mit memtest (v2.93.1)
memtest 100M 1ergibt sich eine Durchlaufzeit von 142 Sekunden.
Dies ist gleich dem Wert mit defaulten SPD Timings.
-- 181 sec (HP DL585G1 Opteron 875)
-- 159 sec (HP DL580G1 Xeon MP Memory Mirroring)
-- 158 sec (Dell Optiplex P4-3GHz)
-- 142 sec (HP DL580 Xeon MP Raid Memory)
-- 135 sec (HP DL580G3 Xeon Raid Memory)
-- 127 sec (HP DL380G2 Xeon)
-- 112 sec (HP DL380G5 Xeon 5160)
-- 726 sec (Compaq Uralt P3-1GHz)
-- 192 sec (Noname IntelC2Duo 6400 - DDR2-667 CL5)
-- 144 sec (Noname IntelC2Duo 6400 - DDR2-800 CL4)
-- 136 sec (HP DL380G5 Xeon 5148)
Aber wie im wirklichen Leben kommt es bei Speicher auch auf die inneren Werte an. ;)

Lieben Gruß, Roland
Titel: Speicherkompatibilitätsliste: 975X Platinum PowerUp Edition, P965 Platinum/Neo
Beitrag von: Lil' King am 08. April 2008, 17:13:37
Zitat
Original von red2k
http://msi-forum.de/attachment.php?attachmentid=9784

bedenke das es sich um eine beta handelt und du auf eigene gefahr flashst.

keine haftung, von mir, dem forum (und dessen mitglieder) oder msi


Hast du ganz zufällig noch einen Changelog von dem Ding ?
Titel: Speicherkompatibilitätsliste: 975X Platinum PowerUp Edition, P965 Platinum/Neo
Beitrag von: Jack am 08. April 2008, 17:44:22
Zitat
1.Fixed the Memory of \"CAS Latency Time\" couldn\'t be manually adjusted      anymore, the system will hang up at POST code 15.
Titel: Speicherkompatibilitätsliste: 975X Platinum PowerUp Edition, P965 Platinum/Neo
Beitrag von: Lil' King am 08. April 2008, 17:47:18
Danke dir. Schade, bei meinem Problem hilft das leider nichts ...
Titel: Speicherkompatibilitätsliste: 975X Platinum PowerUp Edition, P965 Platinum/Neo
Beitrag von: grandmb77 am 08. April 2008, 18:02:48
Board P965 Platinum:

2 x 1 GB OCZ XTC Gold 5-5-5-12 (OCZ2G8002GK) funktioniert!

4 x 1 GB OCZ XTC Gold 5-5-5-12 (OCZ2G8002GK) funktioniert nicht!

--------------------------------------

benötige Tipp für 2 x 2GB Speicher für das P965! Hat da wer Erfahrung?
Titel: Speicherkompatibilitätsliste: 975X Platinum PowerUp Edition
Beitrag von: pjlange am 04. Oktober 2008, 13:22:02
Hallo,

ich habe das MB MS-7246 (Platinum PowerUp Ed.) und nutze 2x 1 GB OCZ-Speicher.

(OCZ2T800C32GK  PC2 6400 DUAL Ch.) aus der Titanium-Serie-
Informationsliste   Wert
Speicher Timings   3-4-4-15  (CL-RCD-RP-RAS)
SN:872787002016

Also bei mir läuft der Speicher einwandfrei
Titel: Transcend 2x 2GB DDR2-800 Dual Channel Kit - System startet nicht
Beitrag von: acoksez am 26. Dezember 2008, 14:59:57
Hallo,

möchte das Kit aus der Überschrift einbauen.
Transcend 2x 2GB DDR2-800 Dual Channel Kit - Double Rank (JM4GDDR-8k)

Leider geht es nicht. Wenn der erste Riegel beteiligt ist, startet das System (XP Pro SP3) gar nicht, sondern bleibt vorm Bios stehen - egal ob er alleine drin ist oder mit dem zweiten Riegel.

Bei dem zweiten Riegel (alleine) startet das System - allerdings gibt´s nen Bluescreen nach ca. 5-10 Minuten...

Ideen? Vorschläge? Hilfe?
Mein jetziges System: siehe Signatur.

Vielen Dank im voraus und Grüße aus HH...
Titel: RE: Transcend 2x 2GB DDR2-800 Dual Channel Kit - System startet nicht
Beitrag von: Jack am 26. Dezember 2008, 15:07:31
Welche BIOS-Version verwendest Du momentan?
Titel: RE: Transcend 2x 2GB DDR2-800 Dual Channel Kit - System startet nicht
Beitrag von: acoksez am 26. Dezember 2008, 15:20:27
Laut Everest ist das Datum des BIOS: 11/08/06
Reicht das?

...ich weiß, dass es Deine Frage nicht direkt beantwortet. Möchte aber gerade keinen Neustart machen, um sicher zu gehen, dass mein System wieder stabil ist (und der Bluescreen wirklich vom RAM kommt). :-)

...und an anderer Stelle sagt Everest noch: Version V1.2
Titel: RE: Transcend 2x 2GB DDR2-800 Dual Channel Kit - System startet nicht
Beitrag von: Jack am 26. Dezember 2008, 15:44:59
Zitat
Laut Everest ist das Datum des BIOS: 11/08/06

Die BIOS-Version wird Dir direkt nach dem Einschalten auf dem POST-Screen angezeigt.  Nach dem BIOS-String (A7238IMS) sollte direkt die Versionskennung folgen [V1.??].

Nach dem Datum zu urteilen handelt es sich aber um die (sehr frühe) Version v1.2.  Hier ist in jedem Fall ein BIOS-Update auf die aktuellste Version empfehlenswert.  Stell vor dem Update sicher, dass das System absolut stabil ist (zur Sicherheit nur ein Modul verwenden, den Speicher vorrübergehend auf DDR2-667 oder DDR2-533 zurücktakten und vor dem Update mal Memtest86+ drüber laufen lassen.

Das BIOS Update auf keinen Fall unter Windows durchführen, sondern idealerweise und für ein minimales Risiko unter DOS, vorzugsweise mithilfe dieses Tools:

MSIHQ: USB Flashing Tool v1.17e - BIOS Flash leicht gemacht (http://msi-forum.de/thread.php?threadid=34023)
Titel: RE: Transcend 2x 2GB DDR2-800 Dual Channel Kit - System startet nicht
Beitrag von: acoksez am 26. Dezember 2008, 15:47:39
...ah Mist, jetzt kommt bestimmt der Hinweis auf ein BIOS-update, oder?

Ok, ich würde gerne den Weg des geringsten Widerstandes gehen (sprich ohne BIOS-Update). Die Riegel habe ich mir von meiner Freundin zum Testen geliehen, die sich damit ein neues System aufsetzt. Hast Du / habt Ihr eine andere Kaufempfehlung, so dass ich ohne BIOS-Update auskomme?

Vielen Dank...
Titel: RE: Transcend 2x 2GB DDR2-800 Dual Channel Kit - System startet nicht
Beitrag von: Jack am 26. Dezember 2008, 15:55:33
Was wäre das Problem mit einem BIOS-Update?

Ältere BIOS-Versionen hatten einen kleinen Bug, der dazu führte, dass die Timings zu niedrig eingestellt wurden.  Das Ergebnis war sehr oft ein Stabilitätsproblem.
Titel: RE: Transcend 2x 2GB DDR2-800 Dual Channel Kit - System startet nicht
Beitrag von: acoksez am 26. Dezember 2008, 15:59:28
aye-aye...

Dann eben BIOS-Update... :-) Melde mich nach dem Erfolg...
Titel: RE: Transcend 2x 2GB DDR2-800 Dual Channel Kit - System startet nicht
Beitrag von: Jack am 26. Dezember 2008, 16:03:58
Denk daran:

1) Stabilität des Systems sicher stellen (Memtest86+ laufen lassen, zur Not Speicher heruntertakten)
2) BIOS-Update auf jeden Fall unter DOS vornehmen, vorzugsweise mithilfe dieses Tools:
MSIHQ: USB Flashing Tool v1.17e - BIOS Flash leicht gemacht (http://msi-forum.de/thread.php?threadid=34023) [Auf keinen Fall MSI Live Update verwenden!]
Titel: RE: Transcend 2x 2GB DDR2-800 Dual Channel Kit - System startet nicht
Beitrag von: acoksez am 26. Dezember 2008, 16:04:56
alles klar. so wird´s gemacht. Danke!
Titel: RE: Transcend 2x 2GB DDR2-800 Dual Channel Kit - System startet nicht
Beitrag von: acoksez am 26. Dezember 2008, 17:24:30
Drei USB-Sticks, die sich nicht booten ließen, obwohl ich sowohl über F11 im Bootmanager als auch im BIOS die Bootreihenfolge festgelegt hatte... habe stattdessen manuell die Riegel von Auto auf 800MHz eingestellt und 1,90 V (default) eingestellt. Jetzt sind die vollen 3,25 von 4 GB da...

Keine Lust mehr :-)

Vielen Dank für Deine Hilfe!
Titel: RE: Transcend 2x 2GB DDR2-800 Dual Channel Kit - System startet nicht
Beitrag von: Jack am 26. Dezember 2008, 17:33:27
Formatier den USB-Stick mit diesem Tool (http://www.msi-forum.de/attachment.php?attachmentid=10165&sid=) (nur formatieren) und lass dann nochmal das MSIHQ-Flashing-Tool drüberlaufen (Deine USB-Sticks haben offensichtlich alle ein Problem mit ihrem MBR (Master Boot Record).

Zitat
habe stattdessen manuell die Riegel von Auto auf 800MHz eingestellt und 1,90 V (default) eingestellt.

Und das ist wirklich stabil (mal Memtest86+ für ein paar Stunden drüberlaufen lassen).  Schau Dir mal die eingestellten Timings mit CPU-Z an (\"Memory\") und poste die Werte hier.

Zitat
Keine Lust mehr :-)

Was?  Wir fangen doch gerade erst an...!?  :P
Titel: RE: Transcend 2x 2GB DDR2-800 Dual Channel Kit - System startet nicht
Beitrag von: acoksez am 26. Dezember 2008, 17:48:15
...bei Gelegenheit. Nun muss ich erstmal mit meiner neuen Pulsuhr spielen... :-) ich habe bis zum 05.01.09 frei... wer weiß, wenn´s mir langweilig wird.

Auf jeden Fall herzlichen Dank für Deine Hilfe.
Titel: Speicherkompatibilitätsliste: 975X Platinum PowerUp Edition, P965 Platinum/Neo
Beitrag von: Reignmanprice4025 am 30. Dezember 2008, 03:40:38
Hi,

Ich habe ein MSI P965 Platinum und würde gerne meinen Arbeitspeicher aufrüsten.

es sollten 4GB sein mit DDR2 800Mhz.

Welche Riegel sind Kompatibel und funktionieren auch ihne Bios updates ??(müsste das werks Bios sein, hab da seit dem kauf im Januar 07 nichts dran gemacht)

http://www.hardwareschotte.de/hardware/preise/catid_3001026/preis_DDR2-RAM+1000+MHz?pfpd=29%2CDDR2-SDRAM+800Mhz+(PC2-6400)-_2%2C4294967296&srt=preis

bisher hatte ich mir diesen ausgesucht nur weiß ich nicht ob das auch ohne probleme funktioniert:

4GB (2er Kit) OCZ Titanium XTC (OCZ2T800C44GK)

Ich möchte nicht etwas kaufen was am ende nicht funktioniert, deshalb wäre ich froh wenn mir jemand helfen könnte das richtige aus zuwählen.
Titel: Speicherkompatibilitätsliste: 975X Platinum PowerUp Edition, P965 Platinum/Neo
Beitrag von: Homerclon am 29. April 2009, 14:54:44
ganz erhlich, ich wäre beim Kauf sehr vorsichtig! Ich habe das selbe Board P965 Neo und bei mir liefen 2x 2GB DDR2-800Mhz gar nicht! Der PC gab lediglich Warnsignale von sich. Jetzt habe ich 4 1024MB DDR2-800Mhz CL5 Module von MDT und kämpfe mit einem neuen Problem, was sich sicherlich bald lösenlassen wird.
Titel: Speicherkompatibilitätsliste: 975X Platinum PowerUp Edition, P965 Platinum/Neo
Beitrag von: red2k am 29. April 2009, 15:27:59
der hinweis kommt sicher zu spät.
der beitrag ist vom dezember 2008 und der user war nie wieder im forum.