MSI Endanwender-Forum

News und Sonderforen => Foruminformationen => Thema gestartet von: ein Nobody am 06. Juli 2006, 00:47:35

Titel: Alte Sicherheit wieder wichtig
Beitrag von: ein Nobody am 06. Juli 2006, 00:47:35
Hier zum selber nachlesen bei Win Future (http://www.winfuture.de/index.php?page=wfv4/news/news-showspec.php&kom_id=300858&news_id=23966)
Wenn das Bios nicht \"write protected\" ist läuft man dazu Gefahr als wenn das Bios schreibgeschützt läuft (wer will im laufenden Windows Betrieb eigentlich flashen und wozu) .
Früher wurde das Bios \"nur\" zerstört (Tschernobil oder CIH Virus wer kannte es nicht?), heute zum Teil auch noch, die nächste Generation unterwandert das Bios und ist sozusagen der \"Hardware Trojaner\". Habs zwar selber in der Form zum Glück noch nicht gesehen, doch bezweifle ich dessen Existenz nicht. Vieleicht haben es viele noch gar nicht bemerkt.

Nobody