MSI Endanwender-Forum

News und Sonderforen => Foruminformationen => Thema gestartet von: 11001111 am 14. November 2005, 10:09:06

Titel: Welcome to Teletubbiland
Beitrag von: 11001111 am 14. November 2005, 10:09:06
Verbot von Killerspielen

Der Regierunswechsel und die große Koalition in Deutschland wird auch Konsequenzen für Computer-Spiele haben, wie der Fernsehsender n-tv berichtet. So plant die neue Regierung eine Verschärfung des Jugendschutzes unter dem Punkt \"Aufwachsen ohne Gewalt
[...]
Scheinbar ist die Regierung nicht zufrieden mit der FSK- und USK-Einstufung [...]
kann befürchtet werden, dass die sehr konservative Regierung hier maßlos übertreiben wird.

Welche Spiele die Einstufung \"Killerspiele\" erhalten sollen, ist zur Zeit nicht klar und geht auch aus dem Koalitionsvertrag nicht hervor, jedoch ist es schlichtweg verfassungswidrig, Zensur in dem Maße vorzunehmen, die einem \"Erwachsenenschutz\" und nicht dem Jugendschutz gleichkommt.

Kompletter Artikel: http://tweakpc.de/?news_id=8673
Titel: Welcome to Teletubbiland
Beitrag von: Percy am 14. November 2005, 12:29:01
Die haben wohl schiss eine Kugel verpasst zu bekommen!!!  :D

Dazu brauchen wir keine verschärfung des \"Jugendschutzes\" sondern die Abschaffung des dummen gelabers von den Deppen!!!  :]
Titel: Welcome to Teletubbiland
Beitrag von: Xela am 14. November 2005, 12:47:51
Ohje....dabei schauen meine Jungs so gerne Spongbob. :(

Dann dürfen Sie wohl nicht mehr sehen wie diese gesitig Minderbemittelte Figur die Crosse Krabbe in die Luft Sprengt.... :wall

Hauptsache Sie werden mit Superstar und Big Brother Groß.... :rolleyes:

Die Regierung sollte mal ein bisschen mehr für die Jugend tun.

An statt die Kohle sonst wo zu verblasen.

Wenn ich drann denke, das Hier im Ort die Hauptstrasse neu gepflastert wurde (wäre gar nicht Notwendig), nur um das Jährliche Büdgee nicht reduziert zu bekommen.

Aber die Grundschule wird aus mangel an Geld geschlossen..... :(
Titel: Welcome to Teletubbiland
Beitrag von: HKRUMB am 16. November 2005, 05:46:22
typisch...irgendwann gibt es dann nur noch geschönte Wahrheiten (zB keine Toten mehr in den Nachrichten ) , die Grausamkeit des realen Lebens könnte daran Schuld sein...die Deutschen sollen schön sanft bleiben ,als ob Ballerspiele Menschen aggresiv machen , Politik macht es viel mehr !
Zitat
Wenn ich drann denke, das Hier im Ort die Hauptstrasse neu gepflastert wurde (wäre gar nicht Notwendig), nur um das Jährliche Büdgee nicht reduziert zu bekommen.
 
...ist in ganz D so ,jeder kleine Ort fürchtet sparen zu müssen,deshalb wird unsinnigerweise schnell noch Geld verbraucht...dann jammern ,wer soll das bezahlen? ...daran sieht man mal wie dumm die Städteführungen sind ...was denkt ihr wieviel man da sparen könnte?
...ich zock recht wenig ,aber nen aktuelles Ballerspiel besorg ich mir jetzt erst recht !
Titel: Welcome to Teletubbiland
Beitrag von: alfred99 am 16. November 2005, 07:28:53
Zitat
...ist in ganz D so ,jeder kleine Ort fürchtet sparen zu müssen,deshalb wird unsinnigerweise schnell noch Geld verbraucht
Ist nicht nur bei euch so, bei uns ist es genauso:]
Zitat
...daran sieht man mal wie dumm die Städteführungen sind
Die Dummheit liegt auf höherer Politischer Ebene
Titel: Welcome to Teletubbiland
Beitrag von: HKRUMB am 16. November 2005, 10:39:05
...alfred99 ..auf höhere politischer Ebene ,ja klar stimmt ,die sollten die Gelder neu verteilen ...wenn ich in den Supermarkt einkaufen gehe ,ich hab 100 € dabei ,muss ich dort keine 100 € ausgeben ,das entscheide ich doch selbst ...und (heute noch ) nicht mein Arbeitgeber ,oder bekommst du weniger Lohn ,wenn du dein Geld nicht ausgibst ? :)
Titel: Welcome to Teletubbiland
Beitrag von: Eisbaer am 16. November 2005, 13:49:34
Zitat
Original von Xela
Wenn ich drann denke, das Hier im Ort die Hauptstrasse neu gepflastert wurde (wäre gar nicht Notwendig), nur um das Jährliche Büdgee nicht reduziert zu bekommen.

Aber die Grundschule wird aus mangel an Geld geschlossen..... :(

Ich fahre jeden Tag 75KM nach Bonn zur Arbeit. 11 Monate lang hatte ich auf der gesamten Strecke nicht eine einzige Baustelle, und die Jungs in Orange saßen höchstens in den Wäldern links und rechts der Straße um zu frühstücken oder zu pennen.

Sein Anfang November haben die auf der Strecke jetzt 6 Baustellen eingerichtet. Ich kenne auf der gesamten Strecke jede Unebenheit im Belag und lasse daher zwei Baustellen gelten weil dort \"eventuell im Winter Schlaglöcher entstehen könnten.\"   Insgesamt vier Mal haben sie die Straße ohne Grund aufgerissen. Der Asphalt war tiptop, keine Schlaglöcher nichts.......

Das System ist falsch. Anstatt sparsames Haushalten zu belohnen werden die belohnt die ohne Grund Steuergelder verprassen und sich vermutlich dafür auch noch schön schmieren lassen....ist ja bald Weihnachten.  :irre

Zurück zum Thema; Ich hoffe Sie setzten auch so brutale Spiele wie CIVILIZATION IV auf den Index. Ich denke alle die es gespielt haben wissen warum.