MSI Endanwender-Forum

Allgemeines Forum => MSI Spezial => Thema gestartet von: ChackZz am 03. August 2005, 14:31:25

Titel: Defekte Grafikkarte direkt an MSI senden?
Beitrag von: ChackZz am 03. August 2005, 14:31:25
Hallo,

da meine im November 204 beim Onlineshop \"Bestseller Computer\" gekaufte RX9800pro Bildfehler ausweist (blaue Kästchen etc.) und alle Versuche wie verschiedene Treiber, Umstellung auf AGP4x und Fast Write Off erfolglos blieben und die Karte auch in 2 anderen PCs dieselben Probleme zeigt wollte ich die Karte nun tauschen.
Leider habe ich die Rechnung von \"Bestseller Computer\" nicht mehr.

Kann ich die Karte direkt an MSI senden? Anhand der Seriennummer sollte ihr Alter ja problemlos nachweisbar sein.

Leider erhalte ich vom anscheinend sehr sehr schlechten, mangelhaften Support keine Antwort auf meine eMaills bezüglich derselben Anfrage.
So etwas war ich bisher nur von ASUS gewohnt.

Über eine Antwort hier, wäre ich deshalb sehr dankbar.
Titel: Defekte Grafikkarte direkt an MSI senden?
Beitrag von: chriss_msi am 03. August 2005, 15:28:12
> Kann ich die Karte direkt an MSI senden? Anhand der Seriennummer sollte ihr Alter ja problemlos nachweisbar sein.

Ne ist nicht zu empfehlen. Schick die Karte zurück zum Händler, weil Bestseller ist dein Ansprechpartner und nicht direkt MSI. Entweder schickt BS dann die Karte zu MSI, oder sie tauschen se dir ohne Probleme um.
Titel: RE: Defekte Grafikkarte direkt an MSI senden?
Beitrag von: der Notnagel am 03. August 2005, 15:33:22
Zitat
Original von ChackZz
Anhand der Seriennummer sollte ihr Alter ja problemlos nachweisbar sein.
Das Alter ja, aber nicht ob du sie redlich erworben hast.
Titel: Defekte Grafikkarte direkt an MSI senden?
Beitrag von: Blackfire am 03. August 2005, 15:37:42
naja nicht direkt das alter oder?

die grafikkarte kann ja lange im shop lagernd gewesen sein ?
und somit älter sein als kaufdaum ?
Titel: Defekte Grafikkarte direkt an MSI senden?
Beitrag von: ChackZz am 03. August 2005, 19:17:44
Da ich ja die Rechnung nicht mehr habe, also keine Chance auf Ersatz?
Titel: Defekte Grafikkarte direkt an MSI senden?
Beitrag von: Blackfire am 03. August 2005, 19:29:50
ich bin mir nicht sicher aber ich glaube es sieht schlecht aus..


warum hebt ihr euch die rechnungen den nicht auf  ;(
Titel: Defekte Grafikkarte direkt an MSI senden?
Beitrag von: ChackZz am 03. August 2005, 19:31:35
Das frag ich mich auch, ich hab hier jede Rechnung, teilweise über kleine Eurobeträge, nur DIE Rechnung, die ist wie vom Erdboden verschluckt.
Titel: Defekte Grafikkarte direkt an MSI senden?
Beitrag von: der Notnagel am 03. August 2005, 19:57:14
Hast du keinen Nachweis? Hast du die Rechnung per Überweisung beglichen?
Versuche es erstmal beim Onlineshop. Die müssen dich als Kunden mit den Umsätzen erfaßt haben. Also wissen die auch, wann du dort gekauft hast.
Titel: Defekte Grafikkarte direkt an MSI senden?
Beitrag von: ChackZz am 03. August 2005, 20:05:53
Jo, ich denke die werden eventuell gegen Entgeld eine neue Rechnung machen.
25 Euro für die neue Rechnung sind immernoch besser als die 199€ für eine neue Grafikkarte.

Problem: Wurde per Nachnachme gekauft
 :motz
Titel: Defekte Grafikkarte direkt an MSI senden?
Beitrag von: der Notnagel am 03. August 2005, 20:11:43
wenn der Onlineshop eine anständige Buchführung hat, muß der doch wissen, wann er dir was geliefert hat. Dann können sie gleich die Reklamation bearbeiten. Ruf an und schick denen das Teil hin. Wenn die ne Rechnung wollen sagst du gleich, daß sie das im Computer haben müssen.
MSI nimmt normalerweise von Endkunden sowieso nichts an (Ausnahme: Shop existiert nicht mehr).
Titel: Defekte Grafikkarte direkt an MSI senden?
Beitrag von: supergamer am 08. August 2005, 05:49:24
Ich habe schon mal eine graka on MSI umgetauscht bekommen einn vesuch ist es  wert!