MSI Endanwender-Forum

Modding und Overclocking => Overclocking Corner => Thema gestartet von: Comec am 20. Mai 2005, 12:53:50

Titel: MS 6702 (K8T Neo) und RAM timings...
Beitrag von: Comec am 20. Mai 2005, 12:53:50
Hallo zusammen,

ich bin hier eben neu reingestolpert, weil ich Hilfe von Euch brauche...

Ich habe folgendes Problem, wenn ich im Bios andere timings einstelle, als die Auto Funktion, passiert mal rein garnüx...
Dass heisst, das Bios zeigt zwar meine Einstellungen an und speichert sie auch, sie werden aber nicht genutzt... ?
Ich habe also meinen RAM CL3 geben wollen, da ich die CPU bissi hochdrücken wollte, aber wie schon gesagt, nach dem Speichern und reboot habe ich immernoch den Std.CL von 2,5 und nicht 3.  

Hatte jemand das Problem auch schon mal und kann mir einen Tip geben?

Ach ja, falls sich hier ein Wakü Mensch verläuft, hast Du auch so extrem hohe Temps?
Meinen AMD XP habe ich auf 36 Grad runtergedrückt und jetzt mit dem A64 habe ich mal satte 56 Grad idle... Ist doch der Hammer? Oder?


Für Eure Antworten schon einmal vielen lieben Dank im vorraus,

greets Comec


[Edit] Ach ja, das neuste Bios (V2.2) ist auch schon drauf, hatte auch nüscht gebracht
Titel: MS 6702 (K8T Neo) und RAM timings...
Beitrag von: Prodicydavid am 01. Juni 2005, 11:59:06
hi ich kühl zwar mit Luft aber 56° sind ein wenig viel. hast du den standart Lüfter?
bei mir läuft ein Thermaltake Silent Tower.
unter Vollast 46° (übertaktet).
hatte mir extra OCZ Speicher besorgt da man diese schön hoch drehen kann.
FSB zwischen 200 - 240 MHz liefs bei mir noch stabil. bei den jetzigen Temps hab ich das ganze jedoch noch nicht versucht.
ich hab z.B. einen Winchaster Kern auf meiner CPU 3000+.
Clawhammer dürfte norm. der Server Proz sein mit dem anderen Sockel.
Titel: MS 6702 (K8T Neo) und RAM timings...
Beitrag von: pookpook am 17. Juni 2005, 17:44:02
Die berühmte 2.2 BIOS Problem -flash zuruck auf 1.8 oder 2.0 denn kann man alles einstellen!

Welche RAM benutzt du?
Titel: MS 6702 (K8T Neo) und RAM timings...
Beitrag von: Heinrich2 am 20. Juni 2005, 10:02:03
Die 56°C mit oder ohne Cool&Quiet ? Mit wäre es ein bisschen zu viel , ohne ist es absolut okay.
Titel: MS 6702 (K8T Neo) und RAM timings...
Beitrag von: Prodicydavid am 20. Juni 2005, 10:09:50
hoi,
ich kann nur von meine System als Vergleich sprechen... da sind eben leider 56° etwas viel ;).
ok bei den jetzigen relativ hohen temps. um die 30° geht mein Rechner unter Vollast auch mal an die 51° ran aber das ist eher der Ausnahme Fall.
hatte erst den Rechner mal wieder vier Tage am Stück am laufen und machte einiges dran aber ich hatte nie die 56° Marke erreicht ;).
Wenn das Wetter irgendwann wieder Kühler wird kann man auch andere Werte wieder melden *lach.
Titel: MS 6702 (K8T Neo) und RAM timings...
Beitrag von: Heinrich2 am 20. Juni 2005, 11:01:15
Ja , für einen Winchester schon ... aber für So754 gibt es nur Clawhammer und Newcastle , da sind 20K mehr problemlos möglich.
Titel: MS 6702 (K8T Neo) und RAM timings...
Beitrag von: Prodicydavid am 20. Juni 2005, 11:03:30
a ok ;) 754 Sockel ist was anderes stimmt