MSI Endanwender-Forum

Allgemeines Forum => Kaufberatung => Thema gestartet von: Markushdh am 07. Mai 2005, 12:34:04

Titel: Mainboard für P4 650 Sockel 775
Beitrag von: Markushdh am 07. Mai 2005, 12:34:04
Hi ihr Helfer!

Ich möchte mir demnächst ein Mainboard mit dem P4 650 zulegen. Allerdings finde ich noch keines. Kann es sein dass es noch keine gibt, die diese unterstützen? Hat schon jemand Erfahrungen mit dem P4N Diamond??

Will halt Intel, da ich relativ viel Videoschnitt mache und deshalb Intel da seine Stärken ausspielen kann. Sonst wäre ein AMD-Rechner schon geil, zumal ich auch Spiele wie Half-Life 2, CS und so zocke.

Hoffe mir kann einer Helfen!
Titel: Mainboard für P4 650 Sockel 775
Beitrag von: longi am 07. Mai 2005, 13:04:21
Hi

915/925 sollten die CPU schon unterstützen.

http://www.msi.com.tw/program/products/mainboard/mbd/pro_mbd_cpu_support_detail.php?UID=629&kind=1

http://www.msi.com.tw/program/products/mainboard/mbd/pro_mbd_cpu_support_detail.php?UID=635&kind=1

Cu
Titel: Mainboard für P4 650 Sockel 775
Beitrag von: Steffön am 08. Mai 2005, 16:48:11
Zitat
Hat schon jemand Erfahrungen mit dem P4N Diamond??

Hmm es ist noch aufm Weg, rauszukommnen. Ich werde mir aber vornehmen mir es zu holen.

Habe einen Bericht über die Dual-Core-Viecher gelesen... (Warum sind die AMDs so gut?)

Und ob du dann für Videoschnitt SLI bräuchtest... hmm.

Die 915/925 sind schon ausreichend und gut im Rennen.
Titel: Mainboard für P4 650 Sockel 775
Beitrag von: longi am 08. Mai 2005, 18:17:15
Zitat
Original von SteffönWarum sind die AMDs so gut?
Hi
ist doch nichts neues. In der Pro/Mhz. Leistung sind sie Intel schon lange
überlegen.;)
Intel sollte mal doch etwas mehr in die Entwicklung des Pentium M stecken.
Wenig Strom und eine wesentlich höhere Pro/Mhz. Leistung.
Aber da zählt halt doch nur die Verkaufspolitik, ich habe einen 4 Ghz. Rechner.
Das der langsamer sein kann als ein P-M und evtl. dreimal soviel Strom schluckt
ist dem Hersteller ja irgendwie egal.
Die USA zählt ja auch zu den größten Umweltverschmutzern und im Energieverbrauch
pro Kopf stehen sie sicher auch ganz weit oben. Warum sollte da ein
Hersteller von CPUs anfangen sich über den Strombedarf seiner Produkte einen
Kopf zu machen, der ja vermutlich auch nicht vorhanden ist. :wall

Cu
Titel: Mainboard für P4 650 Sockel 775
Beitrag von: Rumburak am 08. Mai 2005, 18:18:31
@Mod: Forum Kaufempfehlung plz


*mal nen Keks für den prafen armen Mod hinleg*
Titel: Mainboard für P4 650 Sockel 775
Beitrag von: Serge am 08. Mai 2005, 21:48:17
@Rumburak

Ich mag Kekse! :D
Titel: Mainboard für P4 650 Sockel 775
Beitrag von: Markushdh am 08. Mai 2005, 22:05:56
Zitat
Original von Steffön
Zitat
Hat schon jemand Erfahrungen mit dem P4N Diamond??

Hmm es ist noch aufm Weg, rauszukommnen. Ich werde mir aber vornehmen mir es zu holen.

Habe einen Bericht über die Dual-Core-Viecher gelesen... (Warum sind die AMDs so gut?)

Und ob du dann für Videoschnitt SLI bräuchtest... hmm.



Dachte, es wäre schon erhälich. Zum Spielen ist halt SLI gut, zum Videoschnitt sind Intel CPU´s halt Super!  Das ich zum Videoschnitt SLI nicht brauche - abwarten, mal sehen wies mit dem rendern dann wird (außer CPU + Ram)

NOCH AN ALLE:  WAS NIX MIM THEMA ZU TUN HAT NET POSTEN!!!