MSI Endanwender-Forum

News und Sonderforen => Foruminformationen => Thema gestartet von: *majestix* am 30. August 2004, 09:59:47

Titel: \"Ihnen wird der Zutritt zum Forum verwehrt!
Beitrag von: *majestix* am 30. August 2004, 09:59:47
Diese Meldung bekomme ich ständig, weiß jemand warum? Nach ein paar Stunden komme ich dann wieder ins Forum rein. Selbst ein Logout nützt nichts, habe auch schon meine Temp. INet Dateien gelöscht incl. der Cookies aber sttrotzdem kommt diese Meldung...
Ich hoffe jemand kann mir sagen woran das liegt.

Gruß Majestix
Titel: \"Ihnen wird der Zutritt zum Forum verwehrt!
Beitrag von: Tigerjan am 30. August 2004, 10:03:41
Für die automatische Neuanmeldung mußt du einen Cookie drinlassen.

Falls das nicht dein Problem ist, kann vielleicht es auch am Server liegen.
Titel: \"Ihnen wird der Zutritt zum Forum verwehrt!
Beitrag von: der Notnagel am 30. August 2004, 10:13:31
@tigerjan Schau mal hier: Techn. Prob. bei Speedbuster (http://msi.designlab.info/thread.php?threadid=8134)
Das selbe Problem habe ich seit Monaten und auch Voodoo Kid. Hilft nur \"aussitzen\". Es tritt z.B. bei Usern auf, die eine IP haben. So sind Speedy und Slayer Nachbarn und bekommen über AOL die gleiche IP. Bei denen trat das Problem auch wiederholt auf. Eine Ursache konnte bisher nicht gefunden werden.

der Notnagel
Titel: \"Ihnen wird der Zutritt zum Forum verwehrt!
Beitrag von: chriss_msi am 30. August 2004, 10:29:13
Also sind Leute mit Router hier im Forum klar im Vorteil? ^^
Titel: \"Ihnen wird der Zutritt zum Forum verwehrt!
Beitrag von: longi am 30. August 2004, 12:17:59
Hi

was nützt dir nen Router wenn der Provider eine IP für zwei Router rausgibt ;(
Der bezieht seine IP auch nur vom Provider.

Cu
Titel: \"Ihnen wird der Zutritt zum Forum verwehrt!
Beitrag von: der Notnagel am 30. August 2004, 12:27:04
@chriss_msi
wie sollten sie? ich habe einen Router und habe das Problem und Speedy hat zumindest keinen gemeinsamen Router mit Slayer und hat/hatte das gleiche Problem.
Titel: \"Ihnen wird der Zutritt zum Forum verwehrt!
Beitrag von: Christian am 30. August 2004, 13:20:03
Das Problem mit AOL Browsern ist bekannt..  :tongue:
Titel: \"Ihnen wird der Zutritt zum Forum verwehrt!
Beitrag von: Tigerjan am 30. August 2004, 15:41:53
Bei Majestix war  von AOL aber nix zu sehen. ;)
Titel: \"Ihnen wird der Zutritt zum Forum verwehrt!
Beitrag von: *majestix* am 30. August 2004, 19:42:45
jup nutze Crazy Browser, tritt aber auch mit IE und Opera auf
Titel: \"Ihnen wird der Zutritt zum Forum verwehrt!
Beitrag von: Xela am 01. September 2004, 14:22:24
Ja, auch bei mir ist das der fall,

Auch wenn ich mich auslogge und den Browser Cache leere stehe ich manchmal noch in der User OnlineListe.

Da ich aber von verschiedenen Stellen Deutschlands ins Forum gehe, kann ich mir das mit dem Provider nicht so ganz erklären.
Also an was könnte das liegen...... ?( ?(
Titel: \"Ihnen wird der Zutritt zum Forum verwehrt!
Beitrag von: *majestix* am 01. September 2004, 16:47:33
Kann auch nicht...eine IP wird immer nur einmalig vergeben, was er mein ist wahsrcheinlich ICS bzw. 2 über Router im Netz
Titel: \"Ihnen wird der Zutritt zum Forum verwehrt!
Beitrag von: der Notnagel am 02. September 2004, 09:21:58
@Majestix
Bei AOL werden aus Kostengründen für mehrere Nutzer im Internet eine IP vergeben. Wenn Speedy und Slayer gleichzeitig im Forum unterwegs sind, bekomme ich für beide die gleiche IP angezeigt. Sie wohnen räumlich sehr nahe.
Das gleiche Phänomen besteht, wenn sich User einen Router (ohne AOL) teilen. Bei DSL kann man sich so beispielsweise über WLAN die Gebühr für DSL teilen.

der Notnagel
Titel: \"Ihnen wird der Zutritt zum Forum verwehrt!
Beitrag von: Chemofunk am 09. September 2004, 07:54:39
Ich komme seit 2 Tagen über meinen PC daheim nicht mehr ins Forum, genau diese Fehlermeldung.  :motz

Getestet mit Opera und IE, alle Caches+Cookies gelöscht.

Nur hier auf Arbeit gehts noch...

Und ich habe KEIN AOL !!  Telekom...
Titel: \"Ihnen wird der Zutritt zum Forum verwehrt!
Beitrag von: HKRUMB am 09. September 2004, 09:47:44
Zitat
\"Ihnen wird der Zutritt zum Forum verwehrt!

...diese Meldung bekomm ich nicht ....Username und passwort sind gespeichert :)...wenn ich den Browsercache leere, lösch ich die Cookies nicht ;)...Browser IE 6 ...

...mein Provider AOL ...per Router....in der Nachbarschaft gibt es auch AOL Mitglieder ...;)
Titel: \"Ihnen wird der Zutritt zum Forum verwehrt!
Beitrag von: C0R4X am 09. September 2004, 20:19:32
Hab letztes mal 3 Tage (!!!) Warten müssen, bis ich das FOrum wieder betreten durfte.
Habe T-Online, und ich habe es in der Zeit mit...

- Suse Linux (Konquer und Mozilla)
- Windows 64 Bit (IE und Mozilla Firefox)
- Windows XP Prof. (IE und Mozilla Firefox)
- Windows XP Prof  Neuinstallation (IE)

In den drei Tagen hab ich die Internetverbindung mindestens 5 mal neu geöffenet. Also 5 verschiedene IPs die sonst keiner hat in der Zeit.
Egal ob es nun Mittags um 13:30, tagsüber um 16:00,  Abends gegen 21:00, Nachts um 01:00 oder Morgens um 05:00 Uhr ist, es war nicht möglich ins Forum zu kommen, und das habe ich schon, seit ich hier im Forum zum ersten mal angemeldet war.
Auch mit dem alten, und das is tierisch nervig. Das kann doch nicht am User liegen ;)

C0R4X


Ach und nebenbei:
SQL-DATABASE ERROR

Database error in WoltLab Burning Board (2.2.0): Invalid SQL: UPDATE bb3_subscribethreads SET countemails=countemails+1 WHERE threadid=\'10505\' AND emailnotify=1 AND countemails<\'5\'
mysql error: Lost connection to MySQL server during query
mysql error number: 2013
mysql version: 3.23.55
php version: 4.3.8
Date: 09.09.2004 @ 20:19
Script: /addreply.php
Referer:
Titel: \"Ihnen wird der Zutritt zum Forum verwehrt!
Beitrag von: itsme am 10. Oktober 2004, 17:53:35
Au Backe...

Mensch Leute schaut euch doch mal das ISO-OSI Referenzmodell an!!! IP=Schicht3 wird im WAN nur einmal vergeben (derzeit noch IP V4, bald IP V6 mit noch grösserem Adressbereich). LAN-Seitig wird nach der MAC-Adresse geroutet (auf Schicht 1/2 (physical layer bzw. Sicherungsschicht) angesiedelt und ist Weltweit einzigartig und auf eurem Netzwerkkontroller fest eingebrannt). Ohne jetzt weiter auf Protokollstrukturen eingehen zu wollen: der Server oder die Leitung sind einfach nur überlastet! Das hat weder etwas mit der Adressvergabe des Providers noch mit dem SAP des jeweiligen Anwenders zu tun. Schaut einfach mal nach, wieviele Verbindungen das Teil über den WAN-Port verwalten kann und vergleicht die Summe mit den eingelogten Usern. Liegt die Anzahl der eingelogten Usern unter dem Verwaltungsmaximum des Servers, kann es durchaus sein, dass die Leitung eine zu geringe Kapazität aufweist (CSMA/CD Protokoll = Protokoll zur Collisionserkennung) oder aber der sich unmittelbar vor dem Server befindende Knotenpunkt die Schwachstelle bildet!