MSI Endanwender-Forum

News und Sonderforen => Foruminformationen => Thema gestartet von: Xela am 31. Mai 2004, 21:51:20

Titel: Legaler Musikdownload für 50 Cent
Beitrag von: Xela am 31. Mai 2004, 21:51:20
Na also, geht doch.....

Raubkopierer sind angeblich Verbrecher, Tauschbörsianer auch -- aber wo bleiben die einfach zu bedienenden Musik-Download-Angebote mit attraktivem Preisleistungsverhältnis? Musikfans sind keine Kriminellen, sie wollen die Künstler fair entlohnen, wenn sie dabei nicht übervorteilt werden. Ausgehend von dieser These startet c\'t die Aktion \"50 Cent und gut\" und stellt einen eigens hierfür komponierten Song zum Download bereit.

Auf der Aktionsseite \"www.50-cent-und-gut.de\" finden Sie ab sofort bis zum 31. August die Soul-Ballade \"Hold Me In Your Arms\", für c\'t eingespielt von der Münchner Band Soul Kitchen. Wer fair ist, zahlt 50 Cent für den Song, während der Download läuft. Der Erlös nach Abzug der Produktionskosten und GEMA-Abgaben geht allein an die Künstler. Die T-Com unterstützt die Aktion und ermöglicht via T-Pay die bequeme Bezahlung über Telefonrechnung, Pay-by-Call oder MicroMoney.

In der angeschlossenen Umfrage \"50 Cent und gut?\" ist die Meinung der Leser gefragt: Wie muss ein attraktives Online-Angebot aussehen und was ist der faire Preis für Musik aus dem Internet? Hintergrundinformationen zur Preisgestaltung im Musikvertrieb bietet der Artikel \"Fair, fairer, fünfzig\" aus der aktuellen c\'t, den man auch ONLINE (http://www.heise.de/ct/04/12/096/) lesen kann.


Quelle: Heise.de