MSI Endanwender-Forum

Rund um MSI Produkte => Multimedia und Unterhaltungselektronik => Thema gestartet von: alexander am 15. Februar 2004, 19:26:29

Titel: Megastick 1 nach update kaputt !
Beitrag von: alexander am 15. Februar 2004, 19:26:29
Hallo,

hab jetzt ungefähr seit 3 Wochen meinen MSI Megastick 1 und alles lief perfekt. Vorhin hab ich auf der MSI Seite gesehn, das es eine neue Firmware Version gibt, hab die runtergeladen, davor das Programm zum Updaten der Firmwareversion welches sich auf der CD befindet installiert und das update nach der beiliegenden Liste durchgeführt.

Update ging ohne Probleme, hab den Player ausgemacht, wollte ihn anschalten aber nichts. Das Gerät lässt sich nicht mehr anschalten.

Habt ihr vielleicht ne Ahnung was ich nun am besten mache? Ich mein das kann ja nicht nach 3 Wochen kaputt gehen. Hab auch schon ne E-Mail an MSI geschickt mal hoffen ob die was wissen.
Titel: Megastick 1 nach update kaputt !
Beitrag von: Tigerjan am 15. Februar 2004, 19:48:00
Warum kann das nach 3 Wochen nicht sein ? Du hast ihn doch kaputt gemacht !  ;)

Ist wie mit dem BIOS-Update der Hauptplatine, keine Garantie wenn etwas dabei schiefgeht.
Zitat
und alles lief perfekt
Wozu dann das Update  ?(
Weil es eines gab ... ?  :rolleyes:

MSI anrufen, ob die das nach dem Einschicken wieder funktionstüchtig geflasht bekommen. Vielleicht geht\'s auch über deinen Händler.
Titel: Megastick 1 nach update kaputt !
Beitrag von: der Notnagel am 16. Februar 2004, 07:53:10
Zitat
Original von tigerjan
Ist wie mit dem BIOS-Update der Hauptplatine, keine Garantie wenn etwas dabei schiefgeht.
Wo steht das bei MSI geschrieben?!

Außerdem wurde scheinbar das Update korrekt durchgeführt.

der Notnagel
Titel: Megastick 1 nach update kaputt !
Beitrag von: alexander am 16. Februar 2004, 13:29:07
Hallo  habs hinbekommen (dank dem MSI.com.tw forum)

also man hält den playknopf gedrück steck den player dann in den USB Stecker und installiert die Treiber neu. So nun wird das schöne gerät vom System wieder erkannt. Danach auf msi.com.tw gehen und die 2.04 Firmware runterladen (die deutsche hier scheint kaputt zu sein) danach die Firmware aufspielen und alles geht.
Titel: Megastick 1 nach update kaputt !
Beitrag von: t0bi` am 16. Februar 2004, 19:21:40
lol hab meinen Megastick komplett zerstört. Auch durch sinnlos Update :D Tja, Freitag der 13. erst Zeugnisse, daraufhin stresst Mutter, ich mach einfach irgendwas... Weiter, weiter, ja, ich akzeptiere, usw. ^^

Hab Msi ne mail geschrieben, sie haben geantwortet, was will man mehr :P v.a. wenn atelco ohne groß zu Fragen das Ding ersetzt *freu*

Möchte an dieser Stelle nochmal Fragen ob jemand weiß was MSI fürs flashen verlangt und ob ich den ins Ausland dazu senden muss. Rein aus interesse ;D
Titel: Megastick 1 nach update kaputt !
Beitrag von: alexander am 17. Februar 2004, 13:00:06
Hi,

glaub mir mein Stick hab ich auch für total kaputt gehalten. Er ging nicht mehr an, wurde im Windows nicht mehr erkannt usw. Habs dann aber doch hinbekommen (wie oben geschrieben)

Hab MSI auch ne Mail geschickt, jedoch keine Antwort erhalten, den Support finde ich daher unter aller Sau wegen dem hab ich mich auch gleich an msi.com.tw orientiert. Dort steht mehr im Forum und das Problem mit dem Stick ist da auch schon öfters aufgetreten.

Naja was sollst, wenns dir ersetzt wird is ja kein Problem, mein Stick funktioniert wieder 1A
Titel: Megastick 1 nach update kaputt !
Beitrag von: Pantherle am 17. März 2004, 19:12:44
Hi zusammen,

Alexanders Erfolgsbericht kann ich für den Mega Stick 256 (oder Megastick 256) bestätigen!

Die komplette Story habe ich bereits unter einem anderen Thread gepostet:
http://msi.designlab.info/thread.php?threadid=6466


Jedenfalls nochmals danke @Alexander - das war die Lösung! Jetzt läuft das Ding nach dem unerwarteten Scheintod wieder. Und zwar mit aktuellster Firmware!  :D

Grüße

Pantherle