MSI Endanwender-Forum

Rund um MSI Produkte => Mainboards für Intel CPUs => Thema gestartet von: Edisoft am 20. Juli 2002, 22:19:27

Titel: MSI 845G Max-L (MS-6580)
Beitrag von: Edisoft am 20. Juli 2002, 22:19:27
Hi Leute,

ich habe mir das brandneue Mainboard: 845G Max-L
bestellt.

Leider wird dieses hier auf der deutschen Seite von MSI noch nicht beschrieben.

Hat jemand von Euch damit Erfahrung (hat es schon einer), bzw weiß jemand etwas über dieses ???


Dann gleich die 2. Frage dazu:

Zu diesem Mainboard habe ich mir die ASUS V8440 (GeForce Ti 4400) Grafikkarte bestellt, kann es damit Probleme geben ?


Gruß Edisoft
Titel: MSI 845G Max-L (MS-6580)
Beitrag von: toenne am 20. Juli 2002, 22:49:49
Bislang gab es bei der Kombination MSI-Board und Asus-GraKa mitunter Probleme AGP4x zu nutzen. Habe alerdings keine Ahnung ob das mittlerweile von Asus und/oder MSI behoben ist.
Titel: MSI 845G Max-L (MS-6580)
Beitrag von: Edisoft am 22. Juli 2002, 00:33:18
Hi toenne,

vielen Dank für Deine Antwort.

Macht mir ja nicht gerade viel Hoffnung, Deine Antwort  ;-)

Wo und wann gab es denn die Probs, das mit dieser Kombi nicht AGP 4x benutzt werden konnte ?


MfG  Edisoft
Titel: MSI 845G Max-L (MS-6580)
Beitrag von: toenne am 22. Juli 2002, 00:39:27
Entschuldige schon, aber meine Gehirnkapazität ist nun doch zu beschränkt um mir alle Beiträge zu merken.  ;) Nutze bitte mal die Suchfunktion.

Edit:
Doch noch was gefunden: >>Mitte der Seite<< (http://www.planet3dnow.de/artikel/hardware/k7t266_pro2_ru/3.shtml)
Titel: MSI 845G Max-L (MS-6580)
Beitrag von: Edisoft am 28. Juli 2002, 22:59:52
Also,

ich hab nun alle besagten Komponenten bekommen und ohne Schwierigkeiten zusammengebaut:

- Mainboard:  MSI 845G Max-L
- Pentium 4 - 2,26 GHz
- Asus V8440 GeForce Ti 4400
- Apacer DDR 266 256MB Ram (PC 2100) CL 2

Alles funktioniert einwandfrei, keine Probleme, auch nicht bei der Grafikarte. Keine Platzprobleme und auch keine bei AGP 4x !

Wie siehts eigentlich aus mit DDR 333 ? Hat jemand schon den Intel-Chipsatz 845G mit DDR 333 ausprobiert ?
Weil inofiziell soll es ja gehen, aber eben nicht offiziell ?


Das mal als Info, die es wissen wollten.

Dann habe ich aber noch eine Frage zur Fan-Steuerung:

Wo wird eigentlich die Temperatur und die Drehzahl für den Gehäuser-Lüfter gemesen bzw. gesteuert ?

Vom Mainboard selber oder macht dies alles der Lüfter selber ?

Habe nämlich vor 2 Lüfter einzubauen ins Gehäuse, einen Vorne und einen Hinten.

Wen ich davon ausgehe das der Anschluß aufm Mainboard die Temperatur selbst mißt und die Drehzahl selbst steuert und nur die Drehzahl vom Fan zurück vermittelt bekommt, dann würde ich nämlich diesen Anschluß für den vorden Gehäuse-Einbau benutzen und für den hinteren Gehäuse-Einbau einen Lüfter benutzen mit eigener Temp- und Drehzahlregelung.

Kann mir da jemand weiterhelfen ?

Gruß Edisoft
Titel: MSI 845G Max-L (MS-6580)
Beitrag von: toenne am 28. Juli 2002, 23:06:54
Zitat
Wen ich davon ausgehe ...

Absolut korrekt wie du es im Folgenden beschreibst.
Titel: MSI 845G Max-L (MS-6580)
Beitrag von: Edisoft am 29. Juli 2002, 01:54:39
Hi toenne,

alles klar und nochmal vielen Dank für Deine Mühen ;-)

Allen anderen:

wenn jemand Fragen zum MSI 845G Max-L (MS 6580)hat der soll mir eine Mail schicken, bin gerne bereit zu dieser meiner Konfig zu helfen !

eMail: Edisoft@t-online.de


MfG Edisoft