MSI Endanwender-Forum

Rund um MSI Produkte => Rund um BIOS, VBIOS und EFI => Thema gestartet von: ok-computer am 03. April 2002, 15:44:05

Titel: modbios 1.9 k7t266pro-r (vers1)
Beitrag von: ok-computer am 03. April 2002, 15:44:05
hallo...

hab bei meinem 2. rechner das neue 1.9er modbios geflasht.... seitdem startet der rechner nicht mehr... maximal bis zum bootbild von win2k.... mit allen speichereinstellungen..
bisher lief das 1.8er mit fsb140 und schnellsten timings superstabil.....und ohne probleme...

das ganze kommt mir so vor wie beim k7t266a/pro-ru mit dem bios 3.4 und 3.5....
hatte dabei haargenau die gleichen symtome...

hab jetzt natürlich wieder das 1.8er laufen (saustabil)
weiß nicht worans liegen kann... hab schon den verdacht das der corsair-speicher schuld ist? werd mal versuchen einen noname reinzustöpseln....

vielleicht hat ja irgendjemand schon erfahrungsberichte...

mfg hm

sys 2.rechner:
k7t266pro/r
enermax 350w
512mb corsair xms2400 cl2! (läuft bis 300 lt. hersteller)
radeon 8500
2xmaxtor ata133 raid 0
hercules game theater
plextor....pioneer.... netgear 10/100mbit...
usw... win2k prof.
Titel: modbios 1.9 k7t266pro-r (vers1)
Beitrag von: spitznerlutz am 03. April 2002, 18:14:06
...never change a running system!!! :D  :D  :D

   ...Aber wer hält sich schon daran???... :D  :D  :D

*sich an die eigene Nase fass* ;)
Titel: modbios 1.9 k7t266pro-r (vers1)
Beitrag von: datahunter am 05. April 2002, 11:11:41
Tach!

Die erste Version hatte m.W. den Hinweis, dass sie noch nicht getestet sei!
Schau mal auf Kunibert\'s Hompage, ich meine der Eintrag wäre weg oder frag Kunibert ob das Mod. BIOS, welches er jetzt anbietet schon getestet ist!;)

Gruß
datahunter