MSI Endanwender-Forum

Rund um MSI Produkte => Rund um BIOS, VBIOS und EFI => Thema gestartet von: Trekker81 am 26. Februar 2002, 14:21:38

Titel: Kein Lebenszeichen nach BIOS Update...
Beitrag von: Trekker81 am 26. Februar 2002, 14:21:38
Habe mein K7T266 Pro2/RU von 3.2 auf 3.4 geflasht (mittles LiveUpdate); da keine Fehlermeldung kam sah alles erstmal ok aus...doch nach dem folgenden Neustart gab die Kiste nur noch Pieptöne von sich. Genau 8 in schneller Reihenfolge, Pause, dann wieder 8 usw...CMOS Jumper bringt nix, Batterie entfernen und überbrücken bringt nix, egal wie lange...lief alles problemlos vor dem Update.
Supportanfrage an MSI blieb natürlich unbeantwortet (wen wunderts), hab daher den Baustein mal eingeschickt mit der Bitte um Reprogrammierung...
Hab aber dennoch das miese Gefühl daß das auch danach nicht funzt...
Weiß jemand was da jetzt genau los ist?
Titel: Kein Lebenszeichen nach BIOS Update...
Beitrag von: workhard am 26. Februar 2002, 14:29:13
STOP !!!!

Nicht gleich einschicken !!!

Versuch zuerst Folgendes :
Hol dir (OHNE LiveUpdate) dein Bios.
Flashe das Bios von Diskette direkt mittels folgende Prozedor : >> Link << (http://msi-1.colt-isc.de/support/fua.php3?FUA_id=191&Seite=Karte)
Titel: Kein Lebenszeichen nach BIOS Update...
Beitrag von: Trekker81 am 26. Februar 2002, 15:15:32
Danke für die Info! Das Päckchen ist leider schon unterwegs...