MSI Endanwender-Forum

Rund um MSI Produkte => Grafikkarten => Thema gestartet von: Paladin.Cobalt am 02. Juli 2020, 12:51:40

Titel: Wahl der Grafikkarte im Low Budget Bereich
Beitrag von: Paladin.Cobalt am 02. Juli 2020, 12:51:40
Hallo wertes MSI Team und auch Fans.
Ich könnte ein wenig eure Hilfe gebrauchen, denn ich lese und schaue viel, aber so wirklich komme ich nicht weiter.
Ich bin nun mal auf MSI fixiert und warte mit meiner 1080 Ti Gaming X Trio auf die nächste AMD und Nvidia GPU Gen (bleibe garantiert treu), aber ich guck gerade günstig für meine Freundin nach neuer Hardware. Gerade bei der GPU stehe ich auf den Schlauch. Sie ist keine Gamerin wie ich..


Folgendes ist verbaut:
AMD FX 6100
8GB DDR 3 1333
GTX 570 von Gainward (GPU hat die miesesten Treiber aller Zeiten)

Soll rein:
AMD Ryzen 3300x
16GB DDR 4 3200

Jetzt ist die Frage.. Was sagt ihr zu den Karten?
AMD RX 5500 XT oder das grüne Äquivalent? Der Bereich soll es werden.

Spiele wie Sims 4, Minecraft und ggf mal etwas Höheres auf max FHD soll möglich sein.

Ich rede nicht von FF15 oder ME Andromeda in der GPU Fraktion mit 5000 FPS, also eher weniger..
Was sagt ihr bezüglich aktuellen Treibern und Hardware in dem Low Budget Gaming Bereich?

Ich wäre euch wirklich sehr dankbar, wenn ihr mir n Tipp geben könntet. Pala
Titel: Re: Wahl der Grafikkarte im Low Budget Bereich
Beitrag von: mbod am 02. Juli 2020, 13:24:42
Für das Geld einer AMD RX 5500 XT bekommst du auch eine NVIDIA GeForce GTX 1660. Und die ist sogar deutlich schneller und hat einen geringeren Energieverbrauch.
Legst du noch ein bisschen was drauf bekommst du sogar eine GTX 1660 Ti. In meinen Augen das non-plus-ultra unter 300 €.

https://www.videocardbenchmark.net/compare/Radeon-RX-5500-XT-vs-GeForce-GTX-1660-vs-GeForce-GTX-1660-Ti/4174vs4062vs4045
Titel: Re: Wahl der Grafikkarte im Low Budget Bereich
Beitrag von: Paladin.Cobalt am 02. Juli 2020, 18:54:14
Bei einigen Titeln ist der Vorsprung schon sichtbar, bei anderen nicht. Jedenfalls so sehe ich das in einigen Videos.
Eine Ti lohnt anscheinend nicht wirklich.
Also dann eher eine 5500 XT in der Gaming X Edition oder eben das NVidia Pendant der GTX 1660 Super.
Man sagt aber auch, AMD Karten werden durch Treiber immer besser.
Schwierig...
Die 8GB der RX sind dennoch sehr verlockend...
Ich hoffe, es gibt noch andere Meinungen, damit ich nachher ne Münze werfen muss oder lohnt die 5500 XT Gaming X absolut nicht!?
Kenne mich in dem Bereich gar nicht aus, da ich für mich immer am oberen Ende schaue.
Ich soll diesbezüglich etwas aufs Geld schauen.
Titel: Re: Wahl der Grafikkarte im Low Budget Bereich
Beitrag von: jeanlegi am 04. Juli 2020, 12:23:59
Mit der 5500 und 5600 hat AMD sich keinen gefallen getan. Ich hab eine RX 5700 XT Gaming X und aufgrund der Treiber Probleme bin ich am überlegen auf Nvidia umzusteigen.
Meine Karte ist derzeit auch zur RMA weil ich noch einige andere Probleme mit dieser Karte hatte.
Von einem Kumpel habe ich eine andere RX 57000 XT Gaming X bekommen die Stand jetzt einwandfrei funktioniert.

Wenn du jetzt kaufen willst und musst in dem Bereich würde ich ebenfalls zur GTX 1660 oder 1660 Ti raten.
Titel: Re: Wahl der Grafikkarte im Low Budget Bereich
Beitrag von: Paladin.Cobalt am 04. Juli 2020, 12:40:45
Doch so schlimm? Das ist schade. Ich hoffe, dass die nächste Generation besser wird. Überlege hart von Nvidia dann zu AMD zu wechseln. Wenn sie nun aber bezüglich Treiber selbst bei den 5700er solche Probleme haben - schade.
Ich warte auf einige Angebote und werde sehen, dass dann ne 1660 Super für die Maus ins Haus kommt.

Gesendet von meinem VOG-L29 mit Tapatalk