MSI Endanwender-Forum

Allgemeines Forum => Allgemeine Hardwarefragen => Thema gestartet von: Lisaa am 02. Mai 2020, 18:00:59

Titel: PC startet nicht mehr
Beitrag von: Lisaa am 02. Mai 2020, 18:00:59
Hallo,
ich habe mir einen PC zusammen bauen lassen und bisher lief alles gut. Aber heute während ich Fortnite gezockt habe, ging er einfach aus und lässt sich seitdem nicht mehr anschalten (Bildschirm bleibt schwarz).

Kurze Info über den PC:
AMD Ryzen 5 3700
RX 5700xt
B450m pro vdh max
DDR 2x16 GB
Die Debug LED der CPU leuchtet weiß.

Ich kenne mich damit überhaupt nicht aus, aber ich habe schon versucht, die RAM Riegel zu tauschen: also Steckplatz, nur ein Riegel jeweils. Immer das gleiche Problem.

Was könnte ich machen? Der PC ist relativ neu. Erst 5 Monate alt. Habe nichts übertaktet oder Ähnliches.
Danke schonmal
Titel: Re: PC startet nicht mehr
Beitrag von: HKRUMB am 02. Mai 2020, 19:28:53
was für ein NT?

CMOS mal zurückgesetzt ?
Titel: Re: PC startet nicht mehr
Beitrag von: Lisaa am 02. Mai 2020, 20:08:12
NT ist 550 Watt Enermax Revolution (kann das sein?)
Ich habe kein Jumper, aber hab es mit einer Büroklammer versucht. Da ich mir aber nicht sicher war, ob das funktioniert hab, hab ich die Batterie kurz rausgenommen.
Titel: Re: PC startet nicht mehr
Beitrag von: HKRUMB am 02. Mai 2020, 20:59:29
NT check ...teste ein Anderes ,um es auszuschließen 
...oder kommst du nun ins BIOS ?
Titel: Re: PC startet nicht mehr
Beitrag von: Lisaa am 02. Mai 2020, 23:06:34
Ne, leider immer noch nicht. Ich hab einen Lautsprecher angeschlossen, dieser piept 3x langsam. Aber ich weiß nicht wo ich die passende Tabelle für die Piepcodes finde. Der Lüfter läuft beim anschalten, kann trotzdem das NT defekt sein?
Titel: Re: PC startet nicht mehr
Beitrag von: jeanlegi am 03. Mai 2020, 00:14:44
Sicher das es 3x langsam ist? Nicht noch ein Ton vorher?
http://www.bios-info.de/4p92x846/amsignal.htm
Titel: Re: PC startet nicht mehr
Beitrag von: Lisaa am 03. Mai 2020, 01:11:16
Ne, sicher 3x lang. Ich versuche morgen Mittag eine Audiodatei davon hochzuladen.
Titel: Re: PC startet nicht mehr
Beitrag von: jeanlegi am 03. Mai 2020, 01:18:47
3x lang ist aber was anderes als 3x langsam.
3x lang: Lüfterdrehzahl des CPU Lüfters zu niedrig, eventuell nicht korrekt angeschlossen bzw. defekt.
Titel: Re: PC startet nicht mehr
Beitrag von: Lisaa am 03. Mai 2020, 21:56:27
Ich habe heute nochmal die RAM-Riegel entfernt und einzeln eingebaut, dabei hat die LED kurz aufgehört zu leuchten. Als ich dann die Position der Riegel getauscht hab ging auf einmal alles wieder 😃
Ich hoffe dabei bleibt es auch!

Einen herzlichen Dank an alle für die Ratschläge und Anmerkungen!