MSI Endanwender-Forum

Rund um MSI Produkte => Grafikkarten => Thema gestartet von: Wiliamloard am 31. August 2019, 15:23:02

Titel: Es Betrifft nicht MSI aber die Radeon RX 5700 Grafikkarte
Beitrag von: Wiliamloard am 31. August 2019, 15:23:02
Guten Tag
MSI

Ich habe mir die Radeon 5700 gekauft und eingebaut, leider läuft diese Karte garnicht rund habe Probleme Videos in 1080p zu schauen maximal ist 720p dazu Bildflakern und im Benchmark test sogar abstürze.
Ich glaube AMD hat die treiber noch nicht gut optimiert im AMD Forum gibt es schon viele einträge mit selbe oder ähnliche Probleme.
Was ich gemacht habe ist folgendes freesync off und Afterburner aus und das Ruckeln hatte ein Ende dazu aber kann ich kein Video oberhalb der 720p Marke schauen und im Benschmark stützt die Karte eben ab.
Mein System ist ein HP Z800 mit 1150 Watt Netzteil andere Grafikkarten laufen habe R9 390 und RX 1080ti und 2060 Supa getestet, da ich aber zugegeben ein AMD
Liebhaber bin wollte ich ungern zu Geforce wechseln, meine AMD Karte geht leider zurück.

Und wollte es mit MSI probieren, leider schrecke ich vor einem Kauf zurück da schon eine Karte zurück schicken musste und die Händler es auch nicht gerne sehen immer neue Karten zu kaufen und diese zu reklamieren..

Gibt es was treiber betrifft ähnliche Probleme bei MSI oder sollte man um ehrlich zu sein und zu Geforce wechseln?

Grüße
Titel: Re: Es Betrifft nicht MSI aber die Radeon RX 5700 Grafikkarte
Beitrag von: jeanlegi am 02. September 2019, 18:09:38
Hast du bei der Treiber installation die automatischen Settings vorgenommen?
Enhanced Sync und VSR machen bei mir Probleme und deswegen habe ich beides nicht aktiviert.
Ich besitze eine RX 5700 XT.