MSI Endanwender-Forum

Rund um MSI Produkte => Grafikkarten => Thema gestartet von: Nickelchen am 13. Juli 2019, 18:15:33

Titel: RTX 2080 Gaming X Trio
Beitrag von: Nickelchen am 13. Juli 2019, 18:15:33
Hallo :)

Ich hab mal ne Frage ( vllt ne blöde ) also habe oben genannte Grafikkarte und ein be quiet! 750W Netzteil...nun zur Frage: nur über einen PCIE ( in dem Falle 2 ) anschließen oder über 2 getrennte Kabel die auch dabei waren ( PCIE 1 + PCIE 3 )!?

Schon mal danke für die Hilfe und ein schönes Wochenende :)

PS: davor ne GTX 1080ti an nur einem PCIE ( PCIE 2 ) angeschlossen hatte
Titel: Re: RTX 2080 Gaming X Trio
Beitrag von: Blechner am 14. Juli 2019, 15:22:57
Kommt auf dein Netzteil an, mit einer Rail ist es egal mit mehreren ist es einzeln besser.
Titel: Re: RTX 2080 Gaming X Trio
Beitrag von: Nickelchen am 14. Juli 2019, 19:07:50
Also das Straight Power 11 750W ist ein multirail PSU und wird an dem PCIE 2 ( 12V3 + 12V4 )aus 2 Rails versorgt aber man hätte auch die Möglichkeit aus 2 seperaten Rails zu ziehen PCIE 1 ( 12V3 ) und PCIE 3 ( 12V4) be quit! selbst empfiehlt z.b. ne stromhungrige Graka wie ne Vega64 an dem 2. Anschluß weil sie dann aus beiden Rails versorgt würde, die RTX wird ja nicht hungriger als ne Vega64 sein oder!? ^^

Danke für die Antwort erstmal :)

Da ist noch etwas das mich verwirrt ich kriege meine RTX 2080 Gaming X Trio trotz A chip und Samsung Speicher nicht höher als +80 im core und +1000 im memory ( was ja passt ) aber alles über 80 im Core macht laut Kombustor Artefakte, habe aber schon viele gesehen die Micron Speicher drin haben und ihre locker auf +85/90 up setzen können ohne Probleme...liegts an der Graka oder so...hab viel von Problemem grade bei dem Modell gelesen und noch ne komische Sache angeblich limitiert des Power kann aber auch net sein...beim OC scanner ( lieber manuell OC mache ) bekomme ich nur +44mhz und auch power als limitierung angezeigt :/

Hab allerdings schon recht hohe Werte im Stock wenn die karte noch recht kühl ist 2010mhz, denn 1995mhz und irgendwann die 1890mhz...mit meinen +80 fängt es schon kühl mit 2100mhz ( ganz kurz an ), dann 2085mhz...2070mhz endet dann meisten so bei 2055-2040mhz um die Werte zu bekommen müssen andere schon teils höher am core gehen...oder hab ich eine besonders gute die einfach schon höher taktet und anscheinend garnicht soviel braucht...ich blicke bei den rtx karten net so ganz durch mehr ^^,
Titel: Re: RTX 2080 Gaming X Trio
Beitrag von: der Notnagel am 18. Juli 2019, 14:49:57
Wenn die Karte zwei Stromanschlüsse hat, beide mit voller Belegung nutzen. Optimal ist es, wenn du zwei Anschlüsse direkt von Netzteil zur Karte legen kannst. Das sollten die beiden PCI-Express-Kabel CP-6620 sein. Für die RTX 2080 Gaming X Trio werden Netzteile mit mindestens 650W empfohlen. Da sollte dein Netzteil passen. Die Karte zieht ca. 22A und beim OC noch mehr. Das sind dann ca. 2,7A je Adernpaar.
Titel: Re: RTX 2080 Gaming X Trio
Beitrag von: Nickelchen am 22. Juli 2019, 10:09:00
Hi :)

Danke für die Information aber gibt ein neues Problem mit der Graka was mir eher durch zufall aufgefallen ich, sie startet keine directx 12 Anwendungen weder Benchmarks noch BF V, es werden keine Fehler angezeigt lande oder bleibe direkt auf dem Desktop :(

Das sieht eher nach nem Defekt aus zumindest sagte mir ein Mitarbeiter von msi als ich dort angerufen habe und alles Andere als Fehlerquelle ausgeschlossen wurde die RTX wäre defekt ich solle sie einschicken...vorallem scheint es sich bei der Grafikkarte um einen Rückläufer gehandelt zu haben da sämtliche Schutzfolien fehlten und ein siegel auf der OVP war " Kann zur Qualitätsprüfung geöffnet werden ".....

MfG
Titel: Re: RTX 2080 Gaming X Trio
Beitrag von: Nickelchen am 05. September 2019, 10:09:08
Hallo :)

Hatte ja meine Graka über Käseking an msi schicken lassen hab diese auch flott wieder bekommen läuft auch wieder einwandfrei, sogar ein neues Siegel wurde auf die GPU Verschraubung gesetzt da ich den Kühlkörper mal demontiert hatte :)
Titel: Re: RTX 2080 Gaming X Trio
Beitrag von: Edisoft am 05. September 2019, 22:29:16
Also nun alles Wunderbar  :-)
Schön zu lesen.
Titel: Re: RTX 2080 Gaming X Trio
Beitrag von: Nickelchen am 07. September 2019, 09:16:19
Jap, alles wieder gut und ging echt schnell das hat vllt 2 Tage gedauert das längste war des nach Käseking schicken das hat 4 Tage gedauert, denn war se 2 Tage bei msi kam denn innerhalb eines Tages wieder in ner neutralen Grafikkarten Verpackung bei mir und meine eigene OVP weil ich die zum verschicken nehmen musste kam nochmal 2 Tage später :)

Hatte erst Sorge die OVP wäre verloren gegangen ^^