MSI Endanwender-Forum

Rund um MSI Produkte => Mainboards für Intel CPUs => Thema gestartet von: fritom am 16. Juni 2019, 16:40:03

Titel: Z77A-G45 startet nur außerhalb des Gehäuses
Beitrag von: fritom am 16. Juni 2019, 16:40:03
Hallo,
ich habe an meinem PC das Mainboard gewechselt u. es läuft einwandfrei, leider aber nur außerhalb des Gehäuses.
Sobald ich es einbaue u. mit 9 Schrauben in den Abstandshaltern befestige, startet es nicht mehr, so als wenn es keinen Strom bekommt.
Ich wüsste auch nicht, wo es evtl. mit dem Gehäuse in Berührung kommt.
Sind die Abstandshalter vielleicht zu niedrig? Könnte da irgend etwas vom Mainboard Unterboden mit dem Gehäuse in Kontakt kommen?
Das neue Mainboard hat ATX Formfactor 35.5x24.5cm, das alte war kleiner
Vielleicht weiß jemand, wie das Ganze zu lösen ist.
Titel: Re: Z77A-G45 startet nur außerhalb des Gehäuses
Beitrag von: HKRUMB am 16. Juni 2019, 19:30:43
beim ATX Blech können sich auch Masseschlüsse einschleichen ;)
 8-)
die Abstandhalter ,die mit dem Gehäuse mitgeliefert werden , sollte man nutzen ....aber eigentlich sind diese immer geschätzte  7mm