MSI Endanwender-Forum

Allgemeines Forum => Rund um Software => Thema gestartet von: federall am 09. Juni 2019, 20:56:32

Titel: Spiele starten nicht mehr, Bildschirm bleibt schwarz
Beitrag von: federall am 09. Juni 2019, 20:56:32
Hallo Leute,

bei mir starten sämtliche Spiele auf einmal nicht mehr. Ich konnte sonst alles ohne Probleme spielen.
Ich habe ungefähr seit März nicht mehr auf dem Laptop gespielt weil ich mehr mit arbeite als zu spielen.
Jetzt wollte ich mal wieder daddeln und alle hängen sich auf. Also das Bild wird schwarz und es passiert nichts.
Den Task-Manager kann ich dann ohne Probleme öffnen und das Spiel von dort beenden.
Ein einziges altes Game "Command&Conquer" funktioniert aber z.B. Tekken, Doom gehen nicht los.

Habe einen GL72M 7REX mit Win10.
Den hab ich eigentlich nie verändert nachdem ich ihn vor anderthalb Jahren gekauft habe.
Updates macht er ja alle von allein. Ich denke irgendwie, dass da ein Windows Update schuld ist.
Deswegen hoffe ich, dass hier einer weiß was das ist.

Gruß Dirk
Titel: Re: Spiele starten nicht mehr, Bildschirm bleibt schwarz
Beitrag von: jeanlegi am 09. Juni 2019, 23:00:02
Mal INtel HD Treiber und danach Nvidia Treiber installieren.
Titel: Re: Spiele starten nicht mehr, Bildschirm bleibt schwarz
Beitrag von: federall am 10. Juni 2019, 09:24:54
Nachdem ich jetzt zwei Stunden hin und her installiert habe, alles mögliche geupdated habe bin ich nun fündig geworden.
Also an Updates hat es nicht gelegen. Ich hatte zwischendurch eine Fehlermeldung, dass ddkmd.sys nicht funktioniert.
Nachdem ich danach gesucht hatte wurde ein Hinweis zu einer App "DuetDisplay" gegeben.
Diese App hatte ich tatsächlich drauf, installiert im März :(
Mit der App hatte ich mein iPad als Zweitmonitor genutzt, eigentlich ne coole Sache und nebenbei 10€ teuer.
Jetzt ist die App deinstalliert und die Games funktionieren wieder.
Jedenfalls danke für den Tipp!