MSI Endanwender-Forum

Rund um MSI Produkte => Mainboards für Intel CPUs => Thema gestartet von: Pickeboe am 01. März 2019, 18:37:06

Titel: Samsung 970 EVO PLUS 1TB auf X99S Gaming 7 wird nicht erkannt
Beitrag von: Pickeboe am 01. März 2019, 18:37:06
Hallo,

um meines altes System noch einmal ein wenig zu pimpen, plante ich eigentlich eine NVMe einzubauen. Ich habe einmal recherchiert und allem Anschein nach gibt es mehrere Leute, die eine 970 EVO 1TB zum Laufen kriegen. Aber meine PLUS krieg ich nicht so ohne weiteres zum Laufen. Habt ihr vielleicht eine Idee was ich machen könnte oder ist das aussichtslos?

Ich verwende bereits das neuste BIOS HG0 und habe dort in den Advanced Settings bei M.2 PCH Strap -> M.2 PCH PCIE eingestellt. Der Source Link steht auf Auto. Die M2 wird aber nicht erkannt. Habe ich eine Chance? *hoff*
Titel: Re: Samsung 970 EVO PLUS 1TB auf X99S Gaming 7 wird nicht erkannt
Beitrag von: Blechner am 01. März 2019, 19:12:48
Wird die Evo Plus im Board-Explorer angezeigt? Hast du einen C-Mos clear über J-Bat1 am stromlosen Sys ausgeführt?
Titel: Re: Samsung 970 EVO PLUS 1TB auf X99S Gaming 7 wird nicht erkannt
Beitrag von: Pickeboe am 01. März 2019, 19:49:08
Hi,

Wird die Evo Plus im Board-Explorer angezeigt? Hast du einen C-Mos clear über J-Bat1 am stromlosen Sys ausgeführt?

im BIOS, im Board-Explorer wird die M2 nicht angezeigt.
CMOS-Clear: ja.

Allerdings habe ich gerade eine interessante Entdeckung gemacht: Wenn ich das System mit der bisherigen Festplatte boote, wird die M2 durchaus im Windows als neuer Datenträger erkannt und kann dort auch genutzt werden. Technisch klappt das also.

ABER: Ich kann nicht von der M2 booten. Das ist ein großes Problem, denn genau dafür war sie gedacht.
Titel: [GELÖST] Re: Samsung 970 EVO PLUS 1TB auf X99S Gaming 7 wird nicht erkannt
Beitrag von: Pickeboe am 01. März 2019, 21:58:54
Ich habe weiter recherchiert und getestet.

[LÖSUNG]
Für alle, die mal in ähnlicher Lage sein sollten.
In meinem Fall hatte ich bereits ein laufendes System (mit Systemplatten):

1. PC ausschalten, Netzstecker raus.
2. CMOS-Reset (clear) ca. 20sec.
3. Alle SATA-Systemlaufwerke, die ggf. noch im System stecken entfernen (Kabel raus).
4. Netzstecker wieder rein und PC einschalten.
5. BIOS-Defaults laden (Feintuning später).
6. Bootfähigen USB-Stick mit Windows-Installationsdateien zum Booten verwenden.
7. Jetzt sollte die NVMe in der Setup-Laufwerksliste zu sehen sein. Partition(en) erstellen und Installation laufen lassen!

Wichtig: Die NVMe sollte GPT-partitioniert sein, sonst klappt das nicht. Auf keinen Fall MBR!

Was geschah nach der Installation?

1. Die NVMe wird noch immer NICHT (richtig) im BIOS erkannt.
2. ABER man kann sie in der Boot-Reihenfolge neuerdings einstellen.

Uff... war 'ne Geburt. Aber letztlich kann ich sagen, das Samsungs SSDs der neuen PLUS-Serie (wenigstens bis 1TB) auch auf solch alten Mainboards, wie meinem X99S Gaming 7 funktionieren, obwohl sie nicht in der Kompatibilitätsliste stehen. :D
Titel: Re: Samsung 970 EVO PLUS 1TB auf X99S Gaming 7 wird nicht erkannt
Beitrag von: Blechner am 02. März 2019, 11:05:32
Danke für die Rückmeldung und vor allem für deine Lösung. Schön dass es jetzt funzt. :thumb