MSI Endanwender-Forum

Rund um MSI Produkte => Notebooks => Thema gestartet von: MrFischi am 09. Dezember 2018, 13:00:02

Titel: GS 65 8RE - Thermal Throttling, sonstiger Fehler?
Beitrag von: MrFischi am 09. Dezember 2018, 13:00:02
Hallo Forenuser,

im Zuge des Black Friday habe ich mir das GS 65 8RE gekauft. Zuerst hatte ich Probleme mit der Installation mit Windows (siehe Bild). Nachdem ich ein wenig umgestellt habe, habe ich es dann doch zum installieren bekommen und booten. Da ich mich damit nicht so gut auskenne, ist eine Frage, inwieweit dort ein Fehler vorliegt. Weiterhin habe ich die Tage dann mal Performance-Probleme festgestellt. Mein Verdacht war, aufgrund der flachen Bauweise, das die Kühlung möglicherweise nicht ausreichend ist. Test mit unter anderem Ghost Recon: Wildlands haben laut Intel XTU Tool grundlegend eine dauerhafte Wärme mit 90 Grad, sowie Thermal Throttling. Gut, in einem Spiel tritt sowas natürlich schon eher auch, wenn ich es nicht gut finde. Jedoch auch im normalen Windows Betrieb, z.B. Word, oder Netflix und Co. tritt gelegentlich Thermal Throttling auf. Da das gute Gerät mir zwar gefällt, aber für einen (Black Friday) Preis von rund 1600€ dann diese ,,Performance´´ nicht gefällt, bin ich am überlegen, es zurückzuschicken. Würdet ihr dazu auch raten, bzw. habt ihr dazu auch ähnliche Probleme mit der Serie?

mit freundlichen Grüßen

MrFischi
Titel: Re: GS 65 8RE - Thermal Throttling, sonstiger Fehler?
Beitrag von: iTzZent am 09. Dezember 2018, 13:48:29
Unter Windows Thermal Throttling ? Wie soll das denn aussehen ?

Ja, auch im normalen Windows Betrieb ist das Gerät hörbar, aber es auch verdammt dünn...
Titel: Re: GS 65 8RE - Thermal Throttling, sonstiger Fehler?
Beitrag von: MrFischi am 09. Dezember 2018, 14:02:32
Unter Windows Thermal Throttling ? Wie soll das denn aussehen ?

Ja, auch im normalen Windows Betrieb ist das Gerät hörbar, aber es auch verdammt dünn...
Im Intel XTU kann man unter anderem neben der Temperatur auch auslesen lassen, ob die Hardware halt drosselt, dies wird halt öfters angezeigt. Auch erkennt man es teilweise an Frameeinbrüchen, die dann quasi wie ein Lag sich anfühlen. Nun klar, ist mir bewusst, das die Hitzeentwicklung / Verarbeitung bei einem so schmalen Gerät recht schwierig / komplex ist (ähnlich ist es ja bei nem Surface Book 2 15"). Auf der anderen Seite ist natürlich die Erwartung bei einem recht preislich anspruchsvollerem Gerät auch, das dies gut funktioniert und wenn schon teilweise im Office Modus teilweise wohl gedrosselt wird, ist das nicht so toll :( Die Lautstärke ist das geringere Problem, das ist ja bei Gaming-Geräten generell halt hörbar.
Titel: Re: GS 65 8RE - Thermal Throttling, sonstiger Fehler?
Beitrag von: jeanlegi am 09. Dezember 2018, 23:14:33
iTZzent denk an das GS65 was wir zum testen hatten... peaks im IDLE auf 89° und so.
Was du machen kannst, um zu sehen ob es danach besser wird, reset auf den auslieferungszustand und danach alle windows updates und windows store apps durchlaufen lassen.
Nächster step wäre der Austausch der WLP. Ich hab die neulich beim GS63VR meiner Frau getauscht durfte ich erst jetzt, die WLP war trocken.

Wenn du das nicht machen möchtest wäre der nächste schritt zurück senden.
Titel: Re: GS 65 8RE - Thermal Throttling, sonstiger Fehler?
Beitrag von: iTzZent am 10. Dezember 2018, 04:50:46
Das war ein Sample (....)
Titel: Re: GS 65 8RE - Thermal Throttling, sonstiger Fehler?
Beitrag von: jeanlegi am 10. Dezember 2018, 20:52:32
Und? Was da geholfen hat kann jetzt auch helfen.