MSI Endanwender-Forum

Rund um MSI Produkte => Mainboards für AMD CPUs => Thema gestartet von: WolleWo am 02. Dezember 2018, 14:49:56

Titel: X370 wird als B350 angezeigt
Beitrag von: WolleWo am 02. Dezember 2018, 14:49:56
Hi!

Gestern ein X370 Krait Gaming eingebaut, angezeigt wird mir ein B350 PC Mate...selbst das Bios ist von diesem.

Bios des X370 lässt sich auf normalem Wege natürlich auch nicht flashen. Habe es jetzt mit einer Anleitung hier aus dem Forum flashen können.

Trotzdem wird das Board in allen Tools als B350 PC Mate erkannt.

Was ist da schiefgelaufen?
Titel: Re: X370 wird als B350 angezeigt
Beitrag von: wiesel201 am 02. Dezember 2018, 14:53:33
Was wird im BIOS angezeigt, und was bei CPU-Z?
Titel: Re: X370 wird als B350 angezeigt
Beitrag von: WolleWo am 02. Dezember 2018, 15:00:37
Im Bios wurde das B350 PC Mate angezeigt, jetzt das X370, nachdem ich das Bios geflasht habe.

In CPU-Z wird es auch als PC Mate angezeigt, der Chipsatz aber korrekt...
Titel: Re: X370 wird als B350 angezeigt
Beitrag von: der Notnagel am 02. Dezember 2018, 21:16:44
geh mal bitte ins BIOS und mach mit F12 einen Screen auf einen USB-Stick. Das Bild speicherst du dann als JPG und lädst es hier als Dateianhang hoch.
Titel: Re: X370 wird als B350 angezeigt
Beitrag von: WolleWo am 02. Dezember 2018, 21:45:34
Hier der Screen.

Ich vermute mal, das die DMI-Informationen nicht stimmen...
Titel: Re: X370 wird als B350 angezeigt
Beitrag von: Edisoft am 02. Dezember 2018, 22:00:52
Was sagt denn eigentlich die S/N zum Mainboard aus ?
Titel: Re: X370 wird als B350 angezeigt
Beitrag von: WolleWo am 02. Dezember 2018, 23:23:56
Mit dem Tool DMI Editor kann man die Einträge ändern.

Leider bekomme ich immer folgende Fehlermeldung:
can't update smbios data with pnp function on current system
Titel: Re: X370 wird als B350 angezeigt
Beitrag von: iTzZent am 03. Dezember 2018, 06:27:38
Ist das Board denn neu oder hast du es gebraucht erstanden ?
Titel: Re: X370 wird als B350 angezeigt
Beitrag von: WolleWo am 03. Dezember 2018, 08:25:04
Gebraucht gekauft. Aber der Vorbesitzer scheint von alle dem nichts bemerkt zu haben. Der hat nur einmal das Bios über das LiveUpdate aktualisiert. Da im LiveUpdate auch das B350 angezeigt wird, wurde auch dessen Bios geflasht...
Titel: Re: X370 wird als B350 angezeigt
Beitrag von: WolleWo am 03. Dezember 2018, 14:51:03
Die DMI Informationen des Boards sind dann ja wohl im Bioschip gespeichert und nicht im Bios, richtig?
Titel: Re: X370 wird als B350 angezeigt
Beitrag von: WolleWo am 04. Dezember 2018, 14:25:38
Keiner eine Idee, was ich da machen kann? Der Rechner läuft ja, aber das ist trotzdem blöd...
Titel: Re: X370 wird als B350 angezeigt
Beitrag von: der Notnagel am 05. Dezember 2018, 12:14:15
Lieber WolleWo,
glaube nicht alles, was du siehst.
Du hast das X370 KRAIT GAMING, richtig?
Das zu deinem Board gehörende aktuelle BIOs E7A33AMS.1F0 ist installiert, richtig?
Das BIOS zeigt dir als Board das X370 KRAIT GAMING an, richtig?

Wo ist dein Problem?
Du vertraust veralteter Software mehr als der Anzeige vom BIOS?
Deine AIDA64 Version ist 5.97.4618 Beta  und die aktuelle AIDA64 Version ist 5.99.4900.
CPU-Z 1.87 ist ein aktuelles Freeware-Programm. Da können schon mal falsche Typenanzeigen vorkommen.
Titel: Re: X370 wird als B350 angezeigt
Beitrag von: iTzZent am 05. Dezember 2018, 13:11:25
Im Bios wird X370 und B350 angezeigt. Unter DMI Informationen stellt sich das Board als B350 PC Mate vor. Oben rechts hingegen als X370 Krait Gaming.

Mytheriös ist es schon :)
Titel: Re: X370 wird als B350 angezeigt
Beitrag von: der Notnagel am 05. Dezember 2018, 13:42:05
das könnte ich dir andern. Du kannst so, wie da steht "To be Filled bei O.E.M." Texte eintragen. Da haben die den falschen Text reinkopiert. Liegt also nicht nur an den veralteten Programmen.
die lesen aber die falsche Stelle im BIOS aus. Eben diese freien Textfelder. Wichtig ist, was oben im BIOS drinsteht.
Titel: Re: X370 wird als B350 angezeigt
Beitrag von: WolleWo am 05. Dezember 2018, 14:45:59
Wie schon geschrieben, das Board läuft ja einwandfrei. Trotzdem stört mich das.

Ich habe es ja schon selbst probiert, über DOS mit dem DMI Editor den Eintrag zu ändern, leider kommt als Ergebnis immer "failed" bei raus.

Selbst das MSI LiveUpdate zeigt mir das Board als B350 PC Mate an und flasht bei einem Update dessen Bios drauf...

Die LEDs kann ich mit der Gaming APP leider auch nicht ausstellen, da das PC Mate keine hat...
Titel: Re: X370 wird als B350 angezeigt
Beitrag von: der Notnagel am 06. Dezember 2018, 07:36:00
ich hab das weitergegeben. Mit dem nächsten BIOS sollte das behoben sein. Es gibt einen inoffiziellen MSI BIOS Editor. Damit könnte ich dir das ändern. Wenn ich heute abend Zeit habe, mach ich dir das.
Titel: Re: X370 wird als B350 angezeigt
Beitrag von: WolleWo am 06. Dezember 2018, 08:27:36
Das klingt super. Danke schön!
Titel: Re: X370 wird als B350 angezeigt
Beitrag von: der Notnagel am 10. Dezember 2018, 15:22:34
moin, kannst du mir das BIOS mailen, was du da installiert hast? Ich will mir das mal angucken. Wie es aussieht, gibt es den Fehler beim BIOS, was aktuell online, ist nicht mehr. Das habe ich mir gerade angesehen und schick mir die Seriennummer per PN oder Mail.
Titel: Re: X370 wird als B350 angezeigt
Beitrag von: der Notnagel am 12. Dezember 2018, 09:52:34
Wie es aussieht, hast du kein neues Board verbaut.
Du kannst das BIOS unter EFI flashen:
AFUWIN592  BIOSname /P /B /N /K /X /R
Wenn die DMI-Werte nicht verändert wurden, werden die mit dem BIOS überschrieben.
Ansonsten braucht man ein Tool dafür, was nicht frei verfügbar ist.

Eine Möglichkeit ist, den kostenpflichtigen Flashservice von MSI in Anspruch zu nehmen: http://msi-shop.de/bios-update/
Die können dann auch die DMI-Werte wieder richtig einstellen.

Wenn du mit der Anzeige leben kannst, laß es so und flashe dann wie oben beschrieben oder es ist ein Reklamationsgrund gegenüber dem Händler (wenn als Neuware verkauft).
Titel: Re: X370 wird als B350 angezeigt
Beitrag von: WolleWo am 12. Dezember 2018, 14:05:45
Danke für deine Rückmeldung.

Ich hatte das aktuelle Bios nach Erhalt bereits mit folgender Anleitung unter DOS geflasht, da es über das Tool im Bios nicht ging, da es ja als B350 erkannt wurde und auch dessen Bios drauf war:
https://forum-de.msi.com/index.php?topic=113838.0

Danach dachte ich ist ja alles paletti, bis ich die DMI-Werte gesehen habe...

Werde das Bios nochmal über EFI rüberbügeln und dann mal schauen, ansonsten shit happens.

Aber wie meinst du das, dass ich kein neues Board habe? Neuere Revision?

Titel: Re: X370 wird als B350 angezeigt
Beitrag von: WolleWo am 12. Dezember 2018, 21:51:25
So habe heute alles probiert, es bleibt bei dem "Problem".

Mit dem DMI Editor lässt sich der Eintrag auch nicht beheben, da das Programm leider nicht richtig läuft.

Habe jetzt mal den Vorbesitzer angeschrieben, ob der noch was dazu sagen kann. Aber scheinbar war das bei ihm auch schon so.

Muss ich dann wohl mit leben.

Trotzdem würde mich interessieren, wie sowas passieren kann...
Titel: Re: X370 wird als B350 angezeigt
Beitrag von: der Notnagel am 13. Dezember 2018, 08:45:41
mit deiner Seriennummer habe ich das Protokoll der Produktion abfragen lassen. Da ist alles ordentlich gelaufen. auch das BIOS an sich ist in Ordnung. Beim Flashen werden die DMI mit überschrieben, wenn sie nicht verändert wurden. Durch irgend jemand wurden diese Werte verändert. Welches Programm hast du denn verwendet?
Titel: Re: X370 wird als B350 angezeigt
Beitrag von: WolleWo am 13. Dezember 2018, 11:00:41
Ah ok.

Also der Vorbesitzer hat es bei Amazon Warehousedeals gekauft. Da weiß man natürlich nicht, was ein anderer Käufer damit angestellt hat. Von dem ich das Board gekauft habe, hat das nicht gemerkt mit der falschen Anzeige.

Habe es mit dem DMI Edit Tool von AMI versucht. Das verändern geht aber nur, wenn man Fast Boot etc. im Bios und Windows ausschaltet. Das habe ich getan, funktioniert trotzdem nicht. Es kommt folgende Fehlermeldung:
"cant update smbios data with pnp function on current system"

Hier habe ich das Tool her:
http://www.moddersmilk.net/2015/08/using-ami-dmi-editor-under-windows-10.html