MSI Endanwender-Forum

Allgemeines Forum => Rund um Software => Thema gestartet von: Hoross am 13. September 2018, 11:20:49

Titel: MysticLight
Beitrag von: Hoross am 13. September 2018, 11:20:49
Hallo,

versuche auf einem x470 gaming plus mit ryzen 7 2700 auf win7 pro MysticLight zum laufen zu bringen. Muß unbedingt
.NET Framework 4.0 installiert sein, es ist schon 4.6.2 und 4.7.1 installiert?

Wenn ich die Software installiere (3.0.0.07 und 3.0.0.09 getestet) stürtz ML immer wieder ab mit folgendem Fehler:
Problemsignatur:
  Problemereignisname:   CLR20r3
  Problemsignatur 01:   LEDKeeper.exe
  Problemsignatur 02:   3.0.0.7
  Problemsignatur 03:   5b485543
  Problemsignatur 04:   System.Management
  Problemsignatur 05:   4.7.2558.0
  Problemsignatur 06:   59d41458
  Problemsignatur 07:   8c
  Problemsignatur 08:   3f
  Problemsignatur 09:   System.Management.Management
  Betriebsystemversion:   6.1.7601.2.1.0.256.48
  Gebietsschema-ID:   1031
  Zusatzinformation 1:   0a9e
  Zusatzinformation 2:   0a9e372d3b4ad19135b953a78882e789
  Zusatzinformation 3:   0a9e
  Zusatzinformation 4:   0a9e372d3b4ad19135b953a78882e789

Grüße Hoross
 
Titel: Re: MysticLight
Beitrag von: wiesel201 am 13. September 2018, 11:32:51
Hallo und willkommen im Forum!

Probier mal die aktuelle Version 3.0.0.13, die ist seit heute online.

https://www.msi.com/Motherboard/support/X470-GAMING-PLUS#down-driver&Win7%2064
Titel: Re: MysticLight
Beitrag von: Hoross am 13. September 2018, 12:06:50
Hallo,

habe die neue Version von ML installiert und stürzt auch ab, .net framework komplett entfernt und version 4.0 installiert
gleicher Fehler

Problemsignatur:
  Problemereignisname:   CLR20r3
  Problemsignatur 01:   LEDKeeper.exe
  Problemsignatur 02:   3.0.0.13
  Problemsignatur 03:   5b800318
  Problemsignatur 04:   System.Management
  Problemsignatur 05:   4.7.2558.0
  Problemsignatur 06:   59d41458
  Problemsignatur 07:   8c
  Problemsignatur 08:   3f
  Problemsignatur 09:   System.Management.Management
  Betriebsystemversion:   6.1.7601.2.1.0.256.48
  Gebietsschema-ID:   1031
  Zusatzinformation 1:   0a9e
  Zusatzinformation 2:   0a9e372d3b4ad19135b953a78882e789
  Zusatzinformation 3:   0a9e
  Zusatzinformation 4:   0a9e372d3b4ad19135b953a78882e789

Problemsignatur:
  Problemereignisname:   CLR20r3
  Problemsignatur 01:   ledkeeper.exe
  Problemsignatur 02:   3.0.0.13
  Problemsignatur 03:   5b800318
  Problemsignatur 04:   System.Management
  Problemsignatur 05:   4.0.0.0
  Problemsignatur 06:   4ba1e140
  Problemsignatur 07:   da
  Problemsignatur 08:   3f
  Problemsignatur 09:   System.Management.Management
  Betriebsystemversion:   6.1.7601.2.1.0.256.48
  Gebietsschema-ID:   1031
  Zusatzinformation 1:   0a9e
  Zusatzinformation 2:   0a9e372d3b4ad19135b953a78882e789
  Zusatzinformation 3:   0a9e
  Zusatzinformation 4:   0a9e372d3b4ad19135b953a78882e789

Grüße Hoross
Titel: Re: MysticLight
Beitrag von: Maxi76 am 15. September 2018, 13:58:43
Hallo,
hätte auch eine frage die neue Version wenn ich sie runterlade zeigt mir immer noch die alte 3.0.0.09.
Ist das so Richtig?
Titel: Re: MysticLight
Beitrag von: Hoross am 16. September 2018, 17:07:17
für welche windows version? Bei win 7 64 zeigt es mir die 3.0.0.13 an.

Grüße Hoross

P.S. Habe von G.SKILL Trident Z RGB die App installiert, so funktioniert wenigstens das RGB beim Ram.
Titel: Re: MysticLight
Beitrag von: Maxi76 am 16. September 2018, 19:23:51
Hi jetzt zeigt die richtige Version und läuft bis auf den Speicher, habe den gleichen
Speicher wie du und mit Gskill-Software läufts.


Gruß
Titel: Re: MysticLight
Beitrag von: Hoross am 28. September 2018, 02:29:43
Hallo,

die 3.0.0.19 version stürzt ebenfalls ab

Problemsignatur:
  Problemereignisname:   CLR20r3
  Problemsignatur 01:   LEDKeeper.exe
  Problemsignatur 02:   3.0.0.19
  Problemsignatur 03:   5b9790f7
  Problemsignatur 04:   System.Management
  Problemsignatur 05:   4.7.3163.0
  Problemsignatur 06:   5b58fc66
  Problemsignatur 07:   8c
  Problemsignatur 08:   3f
  Problemsignatur 09:   System.Management.Management
  Betriebsystemversion:   6.1.7601.2.1.0.256.48
  Gebietsschema-ID:   1031
  Zusatzinformation 1:   0a9e
  Zusatzinformation 2:   0a9e372d3b4ad19135b953a78882e789
  Zusatzinformation 3:   0a9e
  Zusatzinformation 4:   0a9e372d3b4ad19135b953a78882e789

Grüße Hoross
Titel: Re: MysticLight
Beitrag von: Blechner am 28. September 2018, 05:38:49
Ihr müsst euch langsam aber sicher von Win7 verabschieden, besonders bei den neuesten Chipsätze und Prozis. Die laufen alles andere als optimal unter Win 7, es gibt einfach zu viel Flickwerk. Welchen Grund gibt es um nicht Win10 zu nutzen?
Titel: Re: MysticLight
Beitrag von: Hoross am 01. Oktober 2018, 17:50:11
Hallo,

sicher, für viele Benutzer/Endanwender von Windows ist Win 10 eine sorgenfreie Lösung, alles wird nach Monopol installiert und verwaltet
ob man es will oder nicht, android hat es vorgemacht.
Aber nicht alles was man geschenkt bekommt ist auch gut und Win 10 hat für mich zu viele Apps die nicht meinem Sicherheitsdenken entsprechen.
Das Windows bestimmte Hardware bevorzugt darüber redet schon gar keiner mehr und Kunden vor Ablauf des Services von Win 7 zu zwingen, auf
ein neues Betriebssystem umzusteigen das keine Eingriffe erlaubt um mehr Sicherheit zu bieten, ist mehr als bedenkenswert.

Für mich kommt nach Windows 7 Linux, da sind alle Anwendungen drauf die man täglich nutzt und man wird noch gefragt ob man ein App haben möchte und
hat die Möglichkeit Nein zu sagen.

Grüße Hoross
Titel: Re: MysticLight
Beitrag von: iTzZent am 01. Oktober 2018, 18:24:02
Und die 5 Minuten Zeit hast du nicht um die App´s einfach manuell zu enfernen ? Man kann alles deinstallieren, was man nicht benötigt.

Fakt ist, wenn man Gaming-Hardware richtig nutzen will, kommt man an Windows 10 nicht vorbei, dafür hat Mircosoft gesorgt.
Titel: Re: MysticLight
Beitrag von: Edisoft am 01. Oktober 2018, 22:21:39
Naja, alles kann man nicht deinstallieren, höchstens deaktivieren.
Ich gebe da Hoross schon recht, dass man immer mehr drangsaliert wird von M$, allerdings war dies auch schon bei Win7.
Von daher begrüße ich seine Entscheidung auf Linux umzusteigen.
Aber, wie iTzZen schon schreibt, als Gaming-Rechner taugt der PC dann nicht mehr so viel  X-(
Titel: Re: MysticLight
Beitrag von: jeanlegi am 02. Oktober 2018, 20:37:00
Mystic Light kannst du komplett entfernen.
Wegen der Sicherheitsbedenken, kann ich nicht Teilen.
Kostet zwar Zeit, aber es gibt genug Anleitungen Windows 10 einzustellen.

Keine Ahnung was immer auf MS herum hacken, bei Apple interessiert es keine Sau was die alles Aufzeichnen und an Daten bekommen.
WhatsApp genauso, aber das sind andere Themen  :-rolleyes: