MSI Endanwender-Forum

Rund um MSI Produkte => Rund um BIOS, VBIOS und EFI => Thema gestartet von: atieqmalik am 28. Juli 2018, 11:57:34

Titel: Bitte Hilfe !!!!!!! Ge73 7RC I7-7700 HQ Turbo boost wird nicht im Bios angezeigt
Beitrag von: atieqmalik am 28. Juli 2018, 11:57:34
Hallo,

ich bin neu auf MSI umgestiegen und bemerke seit gestern das die Prozessorgeschwindigkeit 3,55 Ghz nicht überschreitet.
Ich habe daraufhin im Bions nach dem Turbo Boost geschaut, der dort nicht angrzeigt wird.
Bios wurde bereits geupdated.
Bitte um Hilfe
Titel: Re: Bitte Hilfe !!!!!!! Ge73 7RC I7-7700 HQ Turbo boost wird nicht im Bios angezeigt
Beitrag von: Hutbolzen am 28. Juli 2018, 12:22:50
Hi

Die Prozessorgeschwindigkeit ist von verschiedenn Dingen abhängig,Energieeinstellungen von Windows und Temperatur etc.
Schau erst einmal auf die Temperaturen,wenn die OK sind liegt es wahrscheinlich an den Einstellungen des Systems.
Ich vermute mal Dein Gerät steht in den Energieeinstellungen auf ausbalanciert oder im Dragon Center auf Comfort.
Stell doch da mal auf Höchstleistung oder auf Sport im Dragon Center und schau dann mal nach den Takten.
Titel: Re: Bitte Hilfe !!!!!!! Ge73 7RC I7-7700 HQ Turbo boost wird nicht im Bios angezeigt
Beitrag von: atieqmalik am 28. Juli 2018, 12:29:04
Ist alles auf Höchstleistung, es wird nicht einmal der Turboboost angezeigt und speziell bei Firefox anwendungen geht es eigentlich garnicht über 3,4 GHZ.
Beginnt der Turbo Boost bereits ab 2,8 Ghz ?
Danke für deine hilfe
Titel: Re: Bitte Hilfe !!!!!!! Ge73 7RC I7-7700 HQ Turbo boost wird nicht im Bios angezeigt
Beitrag von: Hutbolzen am 28. Juli 2018, 12:37:44
Der Turbo beginnt bei 2,8GHz und taktet je nach Belastung der einzelnen Kerne sowie Temperatur auf entsprechende Werte hoch.
Wenn Du also mehr als einen Kern ausgelastet hast taktet die CPU auch nicht bis zu 3,8GHz.
Titel: Re: Bitte Hilfe !!!!!!! Ge73 7RC I7-7700 HQ Turbo boost wird nicht im Bios angezeigt
Beitrag von: iTzZent am 28. Juli 2018, 12:54:57
Stelle im Windows Taskmanager unter Leistung mal auf "Graph ändern in" auf "Logische Prozessoren". Dann siehst du, wie welcher Kern ausgelastet ist.

Und du darfst gerne hier im Thread anworten, damit alle was von den Antworten haben.