MSI Endanwender-Forum

Modding und Overclocking => Overclocking Corner => Thema gestartet von: Kaeptn am 19. Januar 2018, 16:37:40

Titel: Ryzen 5 1600 auf B350Mortar OC nur Softwareseitig möglich
Beitrag von: Kaeptn am 19. Januar 2018, 16:37:40
Hallo Zusammen,
 
 ich habe folgendes Problem.
 Meine Ryzen CPU lässt sich nur softwareseitig übertakten.  Im BIOS klappen selbst 3,25GHz nicht.
Es läuft alles an, aber es Bootet nicht. Es leuchtet auch keine Kontrollleuchte auf. Nur die Lüfter laufen.

Über die Software klappt es ohne Probleme. Aktuell läuft sie auf 3,8GHz bei 13000V, stabil, 9 Stunden Prime95 ohne ERROR oder Warnings.
 

 Warum geht es über die Software aber nicht über das BIOS?
 
 Mein Setup ist folgendes:
 
 Ryzen 5 1600
 MSI B350m Mortar (aktuelle BIOS Version ist Installiert v17 vom 19.09.2017)
 2x8GB Ballistix Sport 2667 Dual Rank ( In A2 uns B2 Slots installiert)
 Radeon R9 270x
Titel: Re: Ryzen 5 1600 auf B350Mortar OC nur Softwareseitig möglich
Beitrag von: der Notnagel am 19. Januar 2018, 16:49:27
Hallo und willkommen in der Runde.
Du schreibst zum BIOS ohne zu verraten, welche Version drauf ist.
Bist du experimentierfreudig, was das BIOS betrifft?
Titel: Re: Ryzen 5 1600 auf B350Mortar OC nur Softwareseitig möglich
Beitrag von: Kaeptn am 19. Januar 2018, 16:51:59
Entschuldige. Aktuelle Version ist drauf.
Natürlich bin ich experementierfreudig =D
Titel: Re: Ryzen 5 1600 auf B350Mortar OC nur Softwareseitig möglich
Beitrag von: der Notnagel am 19. Januar 2018, 17:18:06
also du hast das E7A37AMS.1A0 drauf. Das alte E7A37AMS.170 hatte die AGESA version: SummitPI 1.0.0.6 RC4 drauf. Das E7A37AMS.1A0 hat die AGESA version: Raven PI 1.0.7.2 für Bristol-, Summit- und Raven-Processor.
Kannst du mal mit F12 ein Bild von den BIOS-Einstellungen für die CPU machen? Die BMP, die auf dem USB-Stick gespeichert wird, bitte in eine JPG umwandeln und hier als Dateianhang hochladen.
Welche Software nutzt du für OC?
Titel: Re: Ryzen 5 1600 auf B350Mortar OC nur Softwareseitig möglich
Beitrag von: Kaeptn am 19. Januar 2018, 17:44:25
Hoffe es ist alle nötige dabei.
Software ist Ryzen Master
Titel: Re: Ryzen 5 1600 auf B350Mortar OC nur Softwareseitig möglich
Beitrag von: wiesel201 am 20. Januar 2018, 09:54:29
Screenshots vom UEFI bekommst Du ohne Kamera besser hin: Wenn Du F12 drückst wird ein screenshot als bmp-Datei auf einem USB-Stick gespeichert. Die bmp-Dateien kannst du anschließend in jpg umwandeln und hier anhängen.

Ach ja: Drück mal F7: Damit wechselst Du in der Ansicht zum Advanced Modus! ;-)
Titel: Re: Ryzen 5 1600 auf B350Mortar OC nur Softwareseitig möglich
Beitrag von: der Notnagel am 20. Januar 2018, 11:10:59
Kannst du mal mit F12 ein Bild von den BIOS-Einstellungen für die CPU machen? Die BMP, die auf dem USB-Stick gespeichert wird, bitte in eine JPG umwandeln und hier als Dateianhang hochladen.
Schade, wenn man etwas schreibt und es wird einfach nicht beachtet. :-(

Hier das absolut aktuelle BIOS E7A37AMS.1A0. Bitte über M-Flash flashen!!!! BIOS auf einen FAT-formatierten USB2.0-Stick ins sogenannte Wurzelverzeichnis (KEIN Unterverzeichnis!!!) kopieren und hinten am Board beim PS2 einstecken.
Dann etwas Geduld beim Flashen.
Hinterher mit JBAT1 ein CMOS-Reset

Um es richtig zu benennen, du hast ein B350M MORTAR. Das M steht für µATX. Diese Boards sind nicht für übermäßiges OC gedacht.

Der BIOS-Download ist über dem Bild!! Genau hinsehen! Für den BIOS-Flash übernehmen wir keine Gewährleistung. Das als Hinweis.